Voderachse Dana 35

Diskutiere Voderachse Dana 35 im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hi ich habe mal eine dumme Frage ? Meine Achse vorne links verliert ein wenig Öl Jetzt meine Frage die klenen Kardanwellen vorne sind sie wie die...

  1. #1 Belgium Wrangler, 30.09.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Guido
    Hi ich habe mal eine dumme Frage ? Meine Achse vorne links verliert ein wenig Öl Jetzt meine Frage die klenen Kardanwellen vorne sind sie wie die hinteren gesichert oder nur eingesteckt und worauf soll ich aufpassen ? Ich nehme an das sich hinter dem Simmering ein Lager befindet (das ich besser auch austausche ) Entschuldigt meine Schreibfehler und meine dummen fragen es ist eben Neuland für mich und muß noch viel lernen Gruß Guido PS wäre toll wenn ich eine kleinen Leitfaden hätte :daumen
     
  2. #2 DIRTY-EGG, 30.09.2009
    DIRTY-EGG

    DIRTY-EGG Rubi-Treiber

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Rolf
    hi,

    um den linken simmering zu wechseln, muss das diff raus, der ring

    wird von innen ins achsrohr gepresst.

    die steckachsen als solches sind nicht weiter gesichert, wenn du

    die radnabe abgebaut hast, kannst du die welle einfach rausziehen.

    :ciao
     
  3. #3 krabbe00, 01.10.2009
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    hast du eine dana 35 als vorderachse?
     
  4. #4 Belgium Wrangler, 01.10.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Guido
    Hallo

    Hi danke für den Ratschlag ich nehme an das Diff vorne wird ähnlich wie das hintere ausgebaut das der Ring von innen her gesetzt werden muß ist wohl etwas schwieriger als ich dachte ! Um die Frage ob Dana 35 oder 30 es ist die orginal (sorry bin Neuling und muß lernen ) wie erkennt man den Unterschied Gruß Guido:achselzuck
     
  5. #5 SittingBull, 01.10.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Wenn es eine Original Achse ist dann hast du vorn eine DANA 30.
    Wahrscheinlich noch eine Disconnect Achse - da ist die vordere rechte Antriebswelle geteilt.

    Unterschied erkennst du optisch am Differentialdeckel:
    D30 = hat mehr eine eckige Form
    [​IMG]

    D35 = ist eher oval
    [​IMG]

    Eine Dana 30 ist die klassiche Vorderachse -
    die Dana 35 die klassische Hinterachse.


    ...und entschuldigen musst du dich für nix - angefangen haben wir alle mal.
     
  6. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Es gibt keine vordere D35 Achse, es sei denn, irgendwer hat sich sowas umgebaut. Aber Sinn würde das nicht machen, so instabil die ist.
     
  7. #7 Belgium Wrangler, 01.10.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Guido
    Dana 30

    Danke es wird sich dann um eine Dana 30 handeln und ich nehme an da es sich um die Fahrerseite handelt muß der Ring von der Innenseite her eingepresst werden (es ist toll im Forum zu sein denn jeden Tag lernt man dazu ) Gruß Guido
     
  8. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    - Diff Deckel abmachen. Achtung Öl kommt raus. :-)

    - beide Räder abnehmen

    - beide Bremssättel abnehmen

    - beide Bremsscheiben abnehmen

    - beide Radnaben mit den 3 13er Vielzahn schrauben abnehmen

    - beide Radnaben mitsamt Steckachsen raus ziehen

    - Bügel über den Diff Lagern lösen (merkt Dir welcher auf welcher Seite war und wierum der angebaut war)

    - Diff raus nehmen (merk Dir, welche Shims (dünne Unterlegscheiben) auf welcher Seite in welcher Reihenfolge waren)

    - SiRis raus popeln (mach gleich beide, wenn Du schon dabei bist)

    - neue Siris einschlagen

    - Diff rein mit Shims in der selben Art und Weise wie es raus kam

    - Bügel anschrauben in auf der richtigen Seite und richtig rum

    - Naben mit Steckachsen rein

    - Naben festschrauben

    - Bremsscheiben drauf

    - Bremssättel dranschrauben

    - Räder wieder drauf

    - Diff Deckel mit Silikon Getriebedichtmasse wieder dran machen

    - Diff Öl einfüllen (1.2L)
     
  9. #9 Belgium Wrangler, 01.10.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Guido
    Danke werde mir die Dichtungen und Öl unsw besorgen und dann mal loslegen und gebe bescheid wie es geklappt hat Gruß Guido :genau
     
  10. #10 krabbe00, 02.10.2009
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    kann sein das der diff-korb nich so einfach raus geht.
    dann entweder das gehäuse spreitzen ,
    oder erwärmen.
     
  11. #11 Eagle Eye, 02.10.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.405
    Zustimmungen:
    2.051
    Vorname:
    Carsten
    nimm dir einen kaffee und lies dir in aller ruhe diesen thread durch

    >KLICK<


    da kannst du alles erforderliche für dich rauslesen.

    viel spass dabei !! :daumen
     
  12. #12 Belgium Wrangler, 03.10.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Guido
    Hi danke für die super tollen Erklärungen und Ratschläge ich glaube das ändern der Dichtungen ist für mich als Neuling eine Art Feuertaufe . Ich bekomme erst kommenden Samstag die Ersatzteile und werde mich dann mal ranmachen was mir nur einwenig Angst macht ist das entfehrnen des Diff Korbes PS habe auch gesehen das meine Kugelbolzen spiel haben und werde sie mit ändern (wenns geklappt hat werde ich mir ein paar Belgisch Konzentrat gönnen und euch bescheid geben ) Gruß Guido
     
  13. #13 AMC Jeeper, 03.10.2009
    AMC Jeeper

    AMC Jeeper Der Kutscher kennt den Weg!

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Harald
    Hallo Guido,

    für die Achschenkelbolzen brauchst nen Spezialabzieher.
    Wird so nicht klappen.
    Wenn du nen Wrangler hast
    sitzt der Siri rechts im Gehäuse Alradschalter.
    [​IMG]

    Gruß Harald.
     
  14. #14 Belgium Wrangler, 03.10.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Guido
    Hallo das hört sich aber nicht gut an was ist das denn für ein Abzieher ich habe nur so ne Art Gabel und ich dachte den Bolzen von unten her mit dem Hammer auszutreiben und noch eine kleine Frage wie komme ich am besten an den rechten SiRi ran der linke ist ja erreichbar wenn das Diff draußen ist Gruß Guido
     
  15. #15 AMC Jeeper, 03.10.2009
    AMC Jeeper

    AMC Jeeper Der Kutscher kennt den Weg!

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Harald
    ASP- Eberle hat einen im Program.
    [​IMG]

    So sieht er aus. Kostet 270€.
    Du solltes deine Signatur ausfüllen.
    Hast du nen YJ?
     
  16. #16 AMC Jeeper, 03.10.2009
    AMC Jeeper

    AMC Jeeper Der Kutscher kennt den Weg!

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Harald
    Beim Rechten muste den Deckel mit der Unterdruckdose abschrauben und ihn dann nach innen rausdrücken. Die Wellen hast ja schon draußen.
    Ich habe mir mal ein Spezialwekzeug gemacht um ihn einzuziehen.
    Kannst dir gerne bei mir in Eschweiler holen kommen.
    Gruß Harald.
     
  17. #17 AMC Jeeper, 03.10.2009
    AMC Jeeper

    AMC Jeeper Der Kutscher kennt den Weg!

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Harald
    Hast PN mit Tel.-Nr. von mir.:genau
    Gruß Harald
     
  18. #18 Belgium Wrangler, 04.10.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Guido
    Vielen Dank für eure guten Ratschläge sobald ich die Ersatzteile habe werde ich loslegen wenn ich noch Fragen habe oder Problemchen haben sollte werde ich mich nochmal bei euch melden und natürlich wenn mein Jeep wieder heile ist gebe ich euch über mein Abenteuer Bescheid PS Noch eine kleine Frage? wenn der Diff so schwer raus geht dann geht er auch so schwer wieder rein? Hilft es vieleicht wenn ich ihn einige Stunden ins Gefriehrfach lege ?
     
  19. #19 Eagle Eye, 05.10.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.405
    Zustimmungen:
    2.051
    Vorname:
    Carsten
    eigenartiger weise geht er problemloser rein als raus.

    ich habe mit dem gummihammer nachgeholfen.
    da kann man auch mal etwas draufzimmern, gibt ja keine nasen.
     
  20. #20 Belgium Wrangler, 05.10.2009
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Guido
    Bin mal gespannt ob das bei mir auch so klappt habe mir schon mal einen Abzieher für den Kugelbozen gebastelt Gruß Guido
     
Thema:

Voderachse Dana 35

Die Seite wird geladen...

Voderachse Dana 35 - Ähnliche Themen

  1. Differential DANA 35

    Differential DANA 35: Servus, ich habe ein kleines Problem an der Hinterachse, hatte leichte konstante Laufgeräusche und wollte aus diesem Grund die Radlager wechseln,...
  2. 4.56 Übersetzung für Wrangler TJ, Dana 35 hinten, Ring and Pinion

    4.56 Übersetzung für Wrangler TJ, Dana 35 hinten, Ring and Pinion: Verkaufe wegen Umbau auf Ford 8.8 eine 4.56 Übersetzung for die Dana 35 vom TJ, Hinterachse. Preis: 80,-€ festpreis plus Versand
  3. Cooper Discoverer S/T 35*12,5 x 17

    Cooper Discoverer S/T 35*12,5 x 17: Verkaufe 4 Stück Profiltiefe ca. 4-5 mm DOT Preis 75€ Bilder gerne per Mail Abholung 75210 Keltern
  4. Dana 35 Diffential Teperatur

    Dana 35 Diffential Teperatur: Hi Leute, Ich fahre einen 95 Jeep Wrangler YJ 4.0 HO mit Dana 35 Hinterachse. Letzte Woche hab ich alle Lager der Achse gewechselt und den...
  5. Steckachse YJ dana 30 27 spine

    Steckachse YJ dana 30 27 spine: Hallo Habe steckachse bestellt passt aber nicht beide seiten 27 spine rad seite ok aber difer seite hat andere durchmesser passt nicht beide...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden