Zuverlässigkeit/ Schwachstellen am WH 3,0ltr diesel

Diskutiere Zuverlässigkeit/ Schwachstellen am WH 3,0ltr diesel im JEEP Grand Cherokee WH + XK (Commander) Forum im Bereich Grand Cherokee; hallo zusammen !! nachdem der Wrangler kauf letzten August nicht geklappt hat , bin ich auf der suche nach einem guten WH 3,0ltr. mein WG...

  1. #1 TombRaider, 26.01.2017
    TombRaider

    TombRaider Persona non Grata

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    53
    Vorname:
    Oliver
    hallo zusammen !!

    nachdem der Wrangler kauf letzten August nicht geklappt hat , bin ich auf der suche nach einem guten WH 3,0ltr.

    mein WG Overland aus 2004 wird mir zu teuer !! ( pro jahr ca. 2500€ Rep.Kosten )

    könnt ihr mir event ein paar Tipps über schwachstellen , zuverlässigkeit usw..
    beim WH geben ?

    wie sieht es mit Spacer aus ?
    einbauen und gut ist , oder er´gibt sich da ein Rattenschwanz

    Gruß
    Oliver

    ( der vom WG 2,7ltr gewaltig die schnauze voll hat )
     
  2. KKK26

    KKK26 Member

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Werner
    Der OM642 ist ein langlebiger Motor der im Prinzip ohne Probleme läuft. Einige haben mit den Krümmern Probleme gehabt. Ich hab jetzt 245000 drauf und noch keine Probleme damit gehabt.
    Am Ansaugrohr sollte man die Dichtung zum Turbolader und die Dichtung von der KGE im Auge behalten. Da sifft gerne Öl raus. Ich habe da einen T-Schlauch eingebaut damit das dicht ist.

    Sonst noch als kleiner Tip: bei jeder Tankfüllung 200ml 2 Takt Öl dazugeben. Dann gibt es auch mit den Injektoren keine bösen Überraschungen


    Spacer würde ich hinten nur in Verbindung mit längeren Dämpfern verbauen. Wennst was billiges willst, dann bei Egay Spacer um 100 Euro kaufen und OME Dämpfer für hinten kaufen. Die kosten ca 260
     
  3. OldTom

    OldTom Newbie

    Dabei seit:
    06.01.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Achte darauf, dass du möglichst einen Facelift d.h. BJ >2008 kaufst!
     
  4. KKK26

    KKK26 Member

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Werner
    Warum?
     
  5. #5 LuckyLuke, 28.01.2017
    LuckyLuke

    LuckyLuke Jeeper

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht weil er kein Quadra Drive II möchte.
    Das war nämlich bis dahin Serie und ab MJ 2008 aufpreispflichtig.:genau
     
  6. KKK26

    KKK26 Member

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Werner
    War mein gleicher Gedanke
     
  7. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    25.550
    Zustimmungen:
    6.160
    Vorname:
    j.
    esoterik
     
  8. #8 samse2101, 29.01.2017
    samse2101

    samse2101 Guest

    Warum bitte will jemand kein QDII? Meiner Meinung nach das drittbeste Allradsystem nach dem QD vom WJ und dem Rock Trac vom Rubi...:nachdenklich
     
    Wiesergü gefällt das.
  9. #9 TombRaider, 29.01.2017
    TombRaider

    TombRaider Persona non Grata

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    53
    Vorname:
    Oliver
    ich hätte da noch ne frage!

    passen die org.Overlandfelgen vom WJ/WG auch auf den WH im bezug auf die Einpresstiefe


    Oliver
     
  10. OldTom

    OldTom Newbie

    Dabei seit:
    06.01.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    QDII ist für mich ein Muss! Egal ob Serie oder gegen Aufpreis! Ohne hätte ich ihn erst gar nicht gekauft!

    Facelift deshalb, weil einige wesentliche Änderungen das ganze Auto verbessert haben. Auch wichtige Änderungen am Motor (Krümmer beim CRD) wurden durchgeführt.
     
  11. KKK26

    KKK26 Member

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Werner

    Weißt da genauer, was alles am Fahrzeug geändert wurde? Das mit den Krümmern wusste ich nicht
     
  12. #12 Diatomic, 30.01.2017
    Diatomic

    Diatomic Ist öfter hier

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Helge
    Wesentliche Änderungen :grübel
    Nebelscheinwerfer und Kühlergrill:-)
     
  13. #13 LuckyLuke, 01.02.2017
    LuckyLuke

    LuckyLuke Jeeper

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Mit SPV ja
     
  14. OldTom

    OldTom Newbie

    Dabei seit:
    06.01.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Aha, ein echter Fachmann!

    Für alle anderen, hier ein Überblick über die Änderungen. Die am 3.0 Diesel sind bei Mercedes nachzulesen.

    http://wkjeeps.com/2008_intro.htm
     
  15. Ekneg

    Ekneg Newbie

    Dabei seit:
    29.03.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Klaus
    Zuverlässigkeit naja

    Hallo,

    ich habe im Mai 16 hier in Koblenz meinen Wh gekauft 140000 Km gelaufen und im Oktober 143000 Km beim Verkäufer neuen Tüv machen lassen. Ohne Mängel.

    Gestern wude der WH in einer "freien" Werkstatt überprüft 146000 km und es wurden folgengende Mängel festgestellt.

    Stoßdämpfer vorne links und rechts undicht
    Querlenker links und rechts unten ausgeschlagen
    beide lenkslenker hinten oben ausgeschlagen
    Öl-Verlust Motor Ladeluftkühler und irgentwo vorne ( Übergang von Schlauch zu Rohr.
    Bremsen + Scheiben sollten noch ca 1/2 Jahr reichen.
    Ist der Wh von 2007 so anfällig oder hat der TÜV geschlampt oder der Verkäufer unreell gehandelt:motz:uahh:teufel2:mad::traurig5:traurig5:traurig5:traurig5

    Gruß Klaus
     
  16. tom58

    tom58 hemi 5.7 2006

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    205
    Vorname:
    tom
    Fahr damit mal auf eine Rüttelplatte vom ADAC, dann hast Du eine neutrale Meinung. Dann mußt Du wohl noch die Dichtung am Turbo erneuern, das ist eine bekannte Schwachstelle beim GC und deshalb wurde das geändert.

    Merkst Du denn die Mängel beim fahren, oder weshalb warst Du in der freien Werkstatt ??
     
  17. Ekneg

    Ekneg Newbie

    Dabei seit:
    29.03.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Klaus
    Hallo Tom,
    durch das Verhalten der Firma, die mir den Wh verkauft hat, ist das Vertrauen start gestört worden daher wollte ich einen Status haben, was ich unternehmen muß, um den WH in einen sicheren technischen Zustand zu bringen.

    Das Fahrverhalten ist "schwammig" und er verzieht beim Bremsen nach rechts, sowie kurze rutschgeräuche von der Hinterachse und Ölflecken in der Garage.

    Trotz dieser Mängel ist GC ein Traum! ( hoffentlich wird es kein Alptraum ).

    Gruß

    Klaus
     
  18. tom58

    tom58 hemi 5.7 2006

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    205
    Vorname:
    tom
    Hallo Klaus. Es sind ja eigentlich nur Verschleißteile die getauscht werden müssen. Bremsen kosten nicht die Welt. Der Turboanschluss muss sowieso gemacht werden. Ich würde auch alle Öle wechseln. Aber Du hast recht, es ist ein super Auto.
    Lass Dir die Freude nicht nehmen. Ich habe gestern beim rückwärts fahren die C Säule stark beschädigt. Damit hab ich meiner Werkstatt eine Freude gemacht.
     
  19. Ekneg

    Ekneg Newbie

    Dabei seit:
    29.03.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Klaus
    Kostenvoranschlag

    Hallo Tom,

    ich habe jetzt den Kostenvoranschlag für alle "Verschleißteile" erhalten.

    4500€ ( Gibt es ein Emoticon für Schnappatmung ):uahh
    inkl. Unterbodenschutz.
    Gegebenen Falls kommt noch eine Getriebespühlung hinzu.
    Der größte Posten sind die Querlenker vorne uten ca. 1600€ Material, die haben aber noch etwas Zeit.

    Am Mittwoch werde ich die vorderen Stoßdämpfer+Federn+Domlager sowie die Längslenker hinter oben machen lassen ( 1200€ ).

    Danach sehe ich weiter. Was macht die C-Säule ?

    Gruß

    Klaus
     
  20. #20 LuckyLuke, 16.04.2017
    LuckyLuke

    LuckyLuke Jeeper

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Normaler Verschleiss der bei dieser Fahrleistung und Alter oft am WH auftritt.
    Wenn du genau nach siehst, wirst du möglicherweise noch andere Dinge
    wie z.B. Ölverlust finden können.

    Und das Jeep bei den Teilepreisen inzwischen premium ist, ist auch nichts neues.:genau
     
Thema: Zuverlässigkeit/ Schwachstellen am WH 3,0ltr diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokee 3.0 crd probleme

    ,
  2. jeep commander probleme

    ,
  3. grand cherokee wh facelift 2009

    ,
  4. jeep grand cherokee probleme,
  5. jeep 3.0 crd probleme,
  6. jeep commander schwachstellen,
  7. jeep grand cherokee zuverlässigkeit,
  8. jeep wh probleme,
  9. jeep grand cherokee 2013 probleme,
  10. jeep commander 3.0 crd probleme,
  11. jeep grand cherokee wh facelift,
  12. grand cherokee 3.0 crd rostprobleme wh,
  13. jeep grand cherokee wh schwachstellen,
  14. jeep grand cheroky probleme,
  15. jeep wk2 2016 probleme,
  16. jeep 3.0 crd motor probleme,
  17. grand cherokee wh schwachstellen,
  18. grand cherokee bj 2014 probleme 3.0 d,
  19. jeep grand cherokee baujahr 2010 Probleme ,
  20. probleme jeep grand cherokee 3.0 crd,
  21. jeep grand cherokee wh modelpflege,
  22. Kaufberatung Cherokee wh,
  23. jeep grand cherokee crd 3.0 probleme ab 2016,
  24. grand cherokee 3.0 crd kaufberatung,
  25. jeep grand cherokee 3.0 crd forum