YJ aufbrechen

Diskutiere YJ aufbrechen im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Es geht um folgende Frage: Wenn die Tür versperrt ins Schloss fällt, aber nicht komplett zu ist, kann die Tür dann aufgerissen werden oder nicht?...

  1. #1 jeepsterV6, 11.02.2024
    jeepsterV6

    jeepsterV6 Jeeper

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    60
    Vorname:
    Herbert
    Es geht um folgende Frage:

    Wenn die Tür versperrt ins Schloss fällt, aber nicht komplett zu ist, kann die Tür dann aufgerissen werden oder nicht?

    Konkret geht es um einen Einbruch in meinen YJ.
    Die Tür war nach dem Bruch so verriegelt, dass sie sich nicht mehr öffnen ließ. Die Verriegelung selbst war verklemmt, das Schloss sperrt nicht mal mehr mit dem Schlüssel. Nur mehr mit viel Fummelei und nur halb eingestecktem Schlüssel kann ich in ca 10min zwar zusperren, aber nicht mehr aufsperren. Die Lock-up Verriegelung geht mechanisch, seit dem Bruch nur mehr mit Gewalt.

    Mir ginge es darum, ist es machbar eine halb offene / trotzdem versperrte Türe aufgezogen werden kann?

    Mir wurde auch das Softtop runter gerissen, war ja vorne nicht der Platz für 4 Jugendliche und ich hatte ein Windschott drinnen.
     
  2. #2 Eagle Eye, 12.02.2024
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.494
    Zustimmungen:
    7.668
    Vorname:
    Carsten
    Nö, die Tür bekommst du nicht auf.
     
  3. #3 jeepsterV6, 12.02.2024
    jeepsterV6

    jeepsterV6 Jeeper

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    60
    Vorname:
    Herbert
    Tja, dann wirds interessant, wie sie genau reingekommen sind. Der Staatsanwalt interessiert sich brennend dafür.
    Raus sind sie übers linke Fenster.

    Zerstört wurde die WSS, der Innenspiegel fehlt samt der Halterung, Scheibenrahmen hat auch was abgekriegt, beide Sonnenblenden samt der Verschraubung aus dem Scheibenrahmen gerissen, die rechte Blende zerschnitten, die linke um 90° abgeknickt, Blinkerhebel samt Innenleben der Lenksäule zerstört, Lenkrad verbogen, Hupknopf fehlt, Mittelkonsole rausgebrochen - auch den Deckel abgerissen, Ganghebel verbogen, Handschuhfachdeckel heraus getreten, dabei den Klimakasten vom Armaturenbrett runter getreten und die Kondensatorleitung eingerissen, Armaturen ohne Funktion, Sitze verbogen, der Fahrersitz hat zusätzlich ein Loch.
    Hab nen Duster aus Alublech in Verbindung mit dem Windschott, Schott blieb heil, der Duster nicht. Fensterkurbel Fahrertür verbogen, Haltegriff der Tür abgerissen, Fensterschachtleiste rausgerissen. YJ ist nicht mehr fahrbereit.

    Und das alles, weil man nicht im Regen saufen wollte....
     
  4. #4 PlayfulBird, 12.02.2024
    PlayfulBird

    PlayfulBird Master

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    2.839
    Vorname:
    Niki&Carly
    Boa, sowas ist echt Mist.
     
    Granny59 gefällt das.
  5. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.970
    Zustimmungen:
    3.820
    Vorname:
    Andreas
    So was ist ne Sauerei. Keine Achtung von fremdem Eigentum, dass sich der Besitzer hart erarbeitet hat.
    Ich wünsche den Randalierern dass denen das mit ihren Sachen die für sie einen Wert haben genauso geht.
    Mögen die nachts 1000 Sandflöhe im Bett haben.... :strafe

    Bin ich froh dass ich ne Garage habe....:pfeiffen
     
    PlayfulBird und Granny59 gefällt das.
  6. #6 Granny59, 12.02.2024
    Granny59

    Granny59 Jeeper

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    205
    Vorname:
    Micha
    Totale Sauerei das.
    Hoffentlich werden die Typen erwischt und
    hoffentlicht zahlt die eigene Versicherung.
    Drücke Dir @jeepsterV6 die Daumen.
     
    PlayfulBird gefällt das.
Thema:

YJ aufbrechen