Wrangler JK 2.8CRD Unlimited Sport Rubicon Höherlegen

Diskutiere Wrangler JK 2.8CRD Unlimited Sport Rubicon Höherlegen im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo zusammen Da ich eigendlich zur Wj fraktion gehört hab,da aber keinen fuß mehr fassen will und nach sehr langen überlegungen,sollte es dann...

  1. #1 Papakalli, 17.09.2017
    Papakalli

    Papakalli Kapitalist

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karl
    Hallo zusammen
    Da ich eigendlich zur Wj fraktion gehört hab,da aber keinen fuß mehr fassen will und nach sehr langen überlegungen,sollte es dann doch ein wrangler werden mit 4 türen und dieses als 2,8 l automatik von Rubicon:
    Das fahrzeug was ich im auge hab hat unteranderem
    '
    • Offroad Paket
    • Rubicon Individual Paket
    • Hochbelastbare Dana-44-Achsen
    • Elektronisch entkoppelbarer Frontstabilisator
    • Hochbelastbares Rock-Trac Allradsystem
    • Tru-Lok Differenzialsperren

    Natürlich soll der hobel auch höher,nicht direkt aber so ende des jahres sollte dann das projekt "höhe" starten
    Ich hab da ein bei ASP im auge was 4,5" longarm ist,kostet natürlich auch,aber ich möchte höhe.
    Dazu sollte eventuell noch ein 2" Bodylift oder welche es gibt zusätzlich verbaut werden.
    Außer neue felgen mit reifen,was muss dann noch alles geändert werden das der wagen auf der straße und im gelände mir nicht auseinanderfällt bzw ihrgendwo was abreißt.
    Da es schon anderes als beim Wj ist,brauch ich eure erfahrung und hilfe:

    Danke euch :)
     
  2. #2 fsunderp, 17.09.2017
    fsunderp

    fsunderp Newbie

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Fabian
    Bei geplant 4.5 + 2 Zoll Höherlegung kommt bei mir erst mal die Frage auf: wie groß sollen denn Deine Reifen / Räder werden, dass Du so viel Platz schaffen willst?

    Ich selbst fahre 315/70R17 mit einem 3.5 Zoll Fahrwerk von JKS. Das sieht stimmig aus, verschränkt ordentlich und fährt sich auch onroad sehr gut. Aus dem Bauch raus sollte mit 3.5 Zoll Höherlegung auch noch 35 Zoll Räder möglich sein.

    Wenn Du noch größere Räder willst - und darauf weist für mich eben Den Wunsch nach insgesamt 6.5 Zoll mehr Platz im Radkasten hin - dann muss Dir klar sein, dass es dann nicht beim Fahrwerk bleibt. Zumindest nicht, wenn Du keinen reinen Mallcrawler willst. Da werden dann verstärkte Achsen, geänderte Übersetzung, evtl verstärkte Lenkung fällig.

    Aus dem Bauch heraus würde ich sagen: überleg Dir erst mal, wie groß die Räder werden sollen. Dann lass Dich bei den üblichen Verdächtigen bzgl. Fahrwerk beraten. Wenn es dann wirklich ein longarm wird - lass mich wissen wie Du das über den TÜV gebracht hast ;-)

    Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
     
  3. #3 Papakalli, 17.09.2017
    Papakalli

    Papakalli Kapitalist

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karl
    Danke für deine ausführliche antwort.
    Ich mache mir ja zurzeit gedanken darüber,wie es einmal aussehen soll wenn es fertig ist.
    Reifen mäßig dachte ich an 37 x12,5 R17 das sollten ca 305/85R17 sein
    Was ich bis jetzt so mitbekommen hab,sollten diese achsen außreichen,aber naturlich nicht für extrem gelände sport wie es in America der fall ist.
    Ich fahre eher sachte im gelände rum.
    Fahrwerk sollte longarm sein mit glaub ich MX6 Dämpfer sein,das longarm ist ohne tüv gutachten,das normale 4,5" hat ein gutachten dabei.
    Allradscheune meinte das es möglich wäre ein longarm mit einzelabnahme eingetragen zu bekommen.
    Da ich aber jenseits von 4" und wrangler nicht erfahren bin muss ich halt infos und werdegang hier erstmal abklären
    Danke euch
     
  4. #4 fsunderp, 17.09.2017
    fsunderp

    fsunderp Newbie

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Fabian
    Also, 37 auf nem JKU sieht schon genial aus. Wenn Du magst und auf dem Community Treffen bist, dann nehme ich Dich gerne mal eine Runde mit - wie gesagt, ich hab 34er ohne Achsanpassung. 3.73er Übersetzung im Differential. Spaß am Beschleunigen darf man da nicht wirklich haben :-D Mag mir nicht vorstellen wie das sich dann mit 37ern fährt. Aber das muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden.

    Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
     
  5. #5 RotRock, 17.09.2017
    RotRock

    RotRock Jeeper

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    282
    Vorname:
    Claudio
    Guck am Forumstreffen vorbei da steht ein schwarzer Rubicon mit 37er:pfeiffen
     
  6. #6 Papakalli, 18.09.2017
    Papakalli

    Papakalli Kapitalist

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karl
    Wie sieht es eigendlich aus zwecks kardanwelle?bei 4" musste ich beim wj eine ganz andere welle einbauen und andere yokes einbauen.wie ist es beim wrangler?
     
  7. #7 RiffRaff, 25.09.2017
    RiffRaff

    RiffRaff Jeeper

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    56
    Vorname:
    Thomas
    Sollte gemacht werden. Lass dich beraten. Es gibt CV Kits dafür die ich in mein 3,5" Fahrwerk eingebaut habe. Bei 37ern solltest Du dir auch Gedanken um die Übersetzung machen. Auch beim Rubi mit 4,1er sind 37er schon eine Nummer. Bei mir kommen als nächstes auch HD Achsen rein, da die 315er schon ziemlich an den Standardteilen ziehen.

    Tante Edith sagt: Ich hab die dieses CV Kit (vorne und hinten) drin:

    ob das für 4,5" reicht weiss ich nicht.
     
  8. #8 RiffRaff, 25.09.2017
    RiffRaff

    RiffRaff Jeeper

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    56
    Vorname:
    Thomas
    Ich hab gerade Allradscheune gelesen. Daher ein Tipp: hol dir eine 2te Meinung ein. Wenn Du hauptsächlich onroad fahren willst mach di ein vernünfziges 3,5 Zoll Fahrwerk und eventuell Bodylift rein. Für 37er ausreichend wenn Du dir z.B. noch Flatfender randengelst. Ich hatte kurzfristig ein 4,5" Fahrwerk zum testen (allerdings am kurzen Rubicon). Es geht, aber nicht wirklich gut. Zum Glück durfte ich testen. Ein Bekannter der umbaut hatte gerade einen da mit dem ich fahren konnte. Machte nicht wirklich Spass.
     
  9. #9 Grizzly, 25.09.2017
    Grizzly

    Grizzly Kastenwagenmann

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    38
    Vorname:
    Mario
    Die Endübersetzung beim Rubi ab 2012 ist kürzer als die vom Vorgänger. Ist dann natürlich mit 37ern immer noch besser zu fahren als das Vorgängermodell [emoji6]
    Und warum wieder den dämlichen Homokineten wechseln. Leg was drauf und hol dir eine komplette neue Kardanwelle mit Kreuzgelenken die man abschmieren kann.
     
    RotRock gefällt das.
  10. #10 RiffRaff, 25.09.2017
    RiffRaff

    RiffRaff Jeeper

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    56
    Vorname:
    Thomas
    Also ich hab sowohl im 2008er als auch im 2014er eine 4.1er überstzung drin.Ob man eine andere Kardanwelle oder die CV Angels einbaut ist einfach eine Frage des Geldbeutels. Ich gehe davon aus, dass du die mit Homokineten meinst und nicht die HD Achsen von RCV.
     
  11. #11 Grizzly, 25.09.2017
    Grizzly

    Grizzly Kastenwagenmann

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    38
    Vorname:
    Mario
    So langsam habe ich keine Lust mehr mit Klugscheißern zu diskutieren. Verbreite doch nicht irgendwelche Aussagen hier von Dingen wo du keine Ahnung von hast und stelle die anderen hin als wenn die doof wären. Das ist ja das Problem. Dann schreibe doch wenigstens zu deinem Beitrag dazu das du es nicht genau weißt ob es stimmt was du mitzuteilen hast.
    Der Rubi Diesel hat ab 2012 3.73er Achsratio. Da änderst auch du nix dran. Wenn du in deinem 2014er 4.1 hast ist es ein Benziner. Jetzt scrollst du nach oben und schaust mal um was für ein Fahrzeug es geht. Merkste was?
    Ich könnte mir vorstellen das der Pentastar sich mit 37ern trotz 4.1 eher quält als der Diesel.
    37er mit 3.73 ist nicht wirklich viel länger als ein Sahara Diesel mit 3.2x Übersetzung und Originalbereifung. Und es gibt auch genügend Saharas mit größeren Rädern und Originalübersetzung. Geht auch.
    Sag mal was das Gelenk von Teraflex kostet. Ich weiß das ein normaler Ersatzhomokinet um die 190 kostet.
    Meine Kardanwelle hat irgendwas zwischen 550 und 599 gekostet. Außerdem ist das dicke Ding von Originalkardanwelle auch ein Problem wenn der Kahn höhergelegt ist. Dann geht außer dem Gelenk auch noch die Manschette kaputt und Dreck kommt ins Schiebestück und wenn du es nicht schnell merkst ist das Scheißding nur noch für die Tonne. So bei mir geschehen.
    Kreuzgelenke sind außerdem wesentlich billiger als die anderen Dinger und man legt sich die sowieso auf Ersatz ins Auto wenn man auf Tour ist. Ich glaube nicht das du das mit einem teuren Homokineten machen würdest.
     
    RotRock gefällt das.
  12. #12 RiffRaff, 25.09.2017
    RiffRaff

    RiffRaff Jeeper

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    56
    Vorname:
    Thomas
    Sollte ich dich irgendwie persönlich angegriffen
     
  13. #13 RotRock, 25.09.2017
    RotRock

    RotRock Jeeper

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    282
    Vorname:
    Claudio
    :pop:senseo
     
  14. #14 Monstertruck, 25.09.2017
    Monstertruck

    Monstertruck Jeeper

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    149
    Vorname:
    Kay
    Es dir ein Snickers, du bist nicht du wenn du hungrig bist!
     
    RotRock gefällt das.
  15. #15 RiffRaff, 25.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2017
    RiffRaff

    RiffRaff Jeeper

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    56
    Vorname:
    Thomas
    Sollte ich dich irgendwie persönlich angegriffen haben tut es mir leid.
     
  16. #16 RiffRaff, 25.09.2017
    RiffRaff

    RiffRaff Jeeper

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    56
    Vorname:
    Thomas
    Ich bin dann mal raus hier
     
    Grizzly gefällt das.
  17. #17 RotRock, 25.09.2017
    RotRock

    RotRock Jeeper

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    282
    Vorname:
    Claudio
    Hätte aber nur noch chillichang chipse:motz
     
Thema: Wrangler JK 2.8CRD Unlimited Sport Rubicon Höherlegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler jk höherleging für 35

    ,
  2. jeep wrangler jk höherlegung fahrwerk

    ,
  3. höherlegung jeep wrangler jk unlimitiert

    ,
  4. wrangler jk höherlegung,
  5. Wrangler JK 2018 höherlegen,
  6. Wrangler rubicon jk wie grosse reifen ohne höherlegung
Die Seite wird geladen...

Wrangler JK 2.8CRD Unlimited Sport Rubicon Höherlegen - Ähnliche Themen

  1. Flüssigkeitsverlust wrangler jk

    Flüssigkeitsverlust wrangler jk: Hallo zusammen, mein Wrangler jk verliert eine ölige Flüssigkeit. Die Frage ist welches Bauteil ist es? Ist ein Teil vom Kühlsystem oder ? Bilder...
  2. JK Felgen 17"

    JK Felgen 17": Hier stehen noch 4x 17" Felgen für JK herum, die gern den Besitzer wechseln möchten. Sind ziemlich abgerockt, sollten mal aufbereitet werden Dafür...
  3. JK Felgen 18" mit M+S Reifen

    JK Felgen 18" mit M+S Reifen: Hallo zusammen. Habe vom JK noch 4 sehr gute 18" Felgen, aktuell mit M+S Reifen 255/70/18 bestückt. Reifen lassen sich bestimmt noch 1 Saison...
  4. Org Sitzbezüge grau Stoff Wrangler YJ vorne und hinten

    Org Sitzbezüge grau Stoff Wrangler YJ vorne und hinten: Verkaufe die kompletten Bezüge meines Wrangler YJ Preis 150 VB Fotos gerne auf Anfrage
  5. Höherlegung Bilstein B 6 und Spacer

    Höherlegung Bilstein B 6 und Spacer: Hallo JEEP Gemeinde, ich habe meinen Häuptling mittels Spacer um 2" höhergelegt. Die Seriendämpfer habe ich gegen Bilstein B 6 getauscht. Sieht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden