Wieviel Höhe verliert man mit Plattfedern vs. neuen Serienblattfedern?

Diskutiere Wieviel Höhe verliert man mit Plattfedern vs. neuen Serienblattfedern? im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo, weiß jemand wieviel Höhe am YJ durch die Alterung der Serienblattfedern/Plattfedern, gegenüber neuen Serienblättern, verloren geht?...

  1. #1 schnute, 10.07.2012
    schnute

    schnute Jeeper

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Stefan
    Hallo,

    weiß jemand wieviel Höhe am YJ durch die Alterung der Serienblattfedern/Plattfedern, gegenüber neuen Serienblättern, verloren geht?

    Ich lese immer nur von neuen Höherlegungsfahrwerken mit ....", nun habe ich aber echte Serienplattfedern.

    Die Angaben bei neuen Höherlegungsfw. bezieht sich aber doch sicher auf die Differenz gegenüber einem nicht ausgelutschten Serienfahrwerk.

    Wie hoch ist die Differenz bei z.b. einem 2" Fw. gegenüber Plattfedern wirklich?

    Vielen Dank für eine fundierte Info!:D:grübel


    Gruss Stefan
     
  2. #2 Thomas K., 10.07.2012
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Nimm dir einen Zollstock :cool
     
  3. #3 der Öli, 10.07.2012
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.927
    Zustimmungen:
    819
    Vorname:
    Daniel
    :daumen tolle aussage ;-)

    du könntest deine jetzige fahrzeughöhe mit der in den fahrzeugpapieren abgleichen -> die differenz + fahrwerkshöhe sollte denn so in etwa deine frage beantworten :grübel :grübel :grübel
     
  4. #4 schnute, 10.07.2012
    schnute

    schnute Jeeper

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Stefan
    Sehr witzig, eine fundierte Info wollte ich haben!:cool:zwille



    Gruss Stefan
     
  5. #5 schnute, 10.07.2012
    schnute

    schnute Jeeper

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Stefan

    Du hast Recht, aber diese Möglichkeit habe ich mir in der Zwischenzeit durch +35er Schäkel und 31er Reifen verbaut, geht also nicht mehr.

    Also, wer hat vorher mal irgendwann gemessen?


    Gruss Stefan
     
  6. #6 der Öli, 10.07.2012
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.927
    Zustimmungen:
    819
    Vorname:
    Daniel
    hmmmm ok das plöööd denn :grübel

    aber selbst mein tj war er nach dem einbau von 2" ca 8cm höher anstatt die ca 5cm die das fahrwerk bringen sollte :genau
     
  7. #7 Nordmann, 10.07.2012
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    Wiki sagt :
    1993-95: 71.9 in (1,830 mm)
    1987–1992 soft-top: 72 in (1,800 mm)
    1987–1992 hardtop: 69.6 in (1,770 mm)
    ;-)
    Beim XJ kommt,s recht gut hinn!
     
  8. #8 martinr, 10.07.2012
    martinr

    martinr Jeeper

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Martin
    Hallo,

    Bei unserem YJ ist die Kiste durch ein 4"-Fahrwerk ca. 20cm hochgekommen :genau

    Mann hab ich damals geschaut als das Fahrwerk drinnen war.

    Mit den Original-PLATTfedern war zwischen dem Gummipuffer am Rahmen und der Achse noch ca. 1-2cm und nach dem Fahrwerkseinbau ca. 20cm.

    Ich kann die Tage ja mal Bilder raussuchen.

    Gruesse,
    Martin
     
  9. #9 Mike 63, 10.07.2012
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Ohne cm Angabe ......

    Verwnde ein Herstellerbild und Vergleiche das mit deinem ....

    Serien Räder sollten den schon bei dir drauf sein.


    Gruß Michael
     
  10. #10 schnute, 10.07.2012
    schnute

    schnute Jeeper

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Stefan
    Die Nummer mit den Gummipuffern ist eine gute Idee. Habe ich gerade mal gemessen, sind bei mir 5cm wegen der langen Schäkel.
    Auf jeden Fall habe ich jetzt einen Fixpunkt, wenn ich in kürze das Fahrwerk modifiziere.

    wie gesagt, super Idee!:genau:genau


    Gruss Stefan

     
  11. #11 martinr, 11.07.2012
    martinr

    martinr Jeeper

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Martin
    Hallo,

    Hab ein paar Bilder gefunden (hab ich mit meinem Handy gemacht deswegen etwas schlechte Qualitaet):

    Vorher:

    [​IMG]

    Hier muss das Fahrwerk schon fast ein Jahr dringewesen sein (Hier kann man ein bisschen den Abstand zwischen Achse und Gummipuffer erahnen):

    [​IMG]

    Hier war der Fahrwerkseinbau noch laenger her:

    [​IMG]

    Hier noch zwei Fotos von dem Abstand zwischen Achse und Gummipuffer vor dem neuen Fahrwerk:

    [​IMG]

    [​IMG]


    Gruesse,
    Martin

    PS: hier sind noch ein paar Bilder von meinem mit 4" Fahrwerk - die hab ich vor zwo Monaten gemacht: http://www.jeep-community.de/showthread.php?p=251913#post251913

    PPS: EDITH: Hab die Bilder noch klein gemacht (-;
     

    Anhänge:

  12. #12 schnute, 11.07.2012
    schnute

    schnute Jeeper

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Stefan
    Super Martin,

    hast mir sehr geholfen. Wenn ich mir deine Bilder so ansehe, gehe ich davon aus das ich mit meinen +35mm Schäkeln ungefähr wieder auf dem Niveau von guten Serienblättern bin.

    das war es was ich wissen wollte.:genau


    Vielen Dank.


    Gruss Stefan
     
Thema:

Wieviel Höhe verliert man mit Plattfedern vs. neuen Serienblattfedern?

Die Seite wird geladen...

Wieviel Höhe verliert man mit Plattfedern vs. neuen Serienblattfedern? - Ähnliche Themen

  1. Neue Hinterachse

    Neue Hinterachse: Wie in meinem letzten Beitrag erwähnt ist von meinem GC leider die Hinterachse nicht mehr zu retten. Jetzt bin auf der Suche mach einer neuen....
  2. Jeep Cherokee XJ 1999 Unterfahrschutz umbauten und höher legen.

    Jeep Cherokee XJ 1999 Unterfahrschutz umbauten und höher legen.: Hallo miteinander, ich bin neu hier und wollte sehen ob ich Hilfe bekomme kann. Ich möchte gerne einen Jeep Cherokee XJ 1999 umbauen lassen....
  3. neues altes Spielzeug

    neues altes Spielzeug: letztes wochenende war es soweit, ein CJ7 erweitert unseren fuhrpark :tanz ist ein 1979er V8 360 cu in (5,9L) in einem top zustand :genau...
  4. Wieder was neues: "Batterie prüfen"

    Wieder was neues: "Batterie prüfen": Hallo! Da zeigt mir gestern beim Starten der Bordcomputer an "Batterie prüfen". Auf die Ladeanzeige geschaut - Zeiger ganz links, nach einigen...
  5. Für Ford 8.8 Aussie Locker und offener Diffkorb neu

    Für Ford 8.8 Aussie Locker und offener Diffkorb neu: Die ford 8.8 Achse ist eine der beliebtesten Umbauten für einen Jeep. Ich habe dazu einen Aussie Locker für die Ford 8.8 und einen offenen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden