Welche Zusatzfederblätter?

Diskutiere Welche Zusatzfederblätter? im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hi Leute ich will hier jetzt keine Grundsatzdiskussion starten. Ich brauch nur mal nen Tipp! Also, da meine Blattfedern schon sehr...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 mad joe, 28.02.2008
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim
    Hi Leute ich will hier jetzt keine Grundsatzdiskussion starten. Ich brauch nur mal nen Tipp!

    Also, da meine Blattfedern schon sehr "Ausgelutscht" sind (stehen nicht mehr gerade, eher schon leicht nach oben Durchgebogen), beabsichtige ich das mit Aal`s wieder Wett zu machen. Wenn dabei der Wagen etwas höher kommt, würd ich das natürlich auch begrüßen.

    Meine Frage(n):
    Reicht es, wenn ich 2,5" Aal für hinten + 2" Spacer für vorne nehme?
    Oder besser 3,5" Aal + 2" Spacer?

    Erst mal möcht ich nur Aal`s und Spacer.
    Andere Federn vo und Federgehänge hi , werd ich dann später mal in Angriff nehmen.

    :danke schon mal!
     
  2. #2 Timber Crawler, 28.02.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    ich würde gleich neue ferdern nehmen mit genügent lift nach deinen vorstellungen .
     
  3. #3 Timber Crawler, 29.02.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
  4. #4 mad joe, 29.02.2008
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim

    Ich werd das mal Beobachten. Obwohl so Sachen gehen ja meist zu Preisen Weg, da kann man neu auch kaufen.
    und dann weiß ich auh wieder nicht, was ich denn für vorne brauch, damits weder Heck noch Frontlastig aussieht.

    Allzu Hoch wird der Wagen wohl nicht, weil ich wie viele irgendwann die Höhengrenze meiner Garage erreicht hab. Und ein Roof-Rack soll ja auch noch drauf. Im Moment gehts mir eher um die Optik, weil der Dicke irgendwie Hecklastig aussieht :traurig2

    Von der Höhe hab ich mir vorgestellt, das 31er problemlos drunterpassen.
    Muß aber langsam, weil mir jemand meine Geldruckmaschine geklaut hat.
    Will sagen, inzwischen hab ich schon ne menge Kohle investiert um die Karre wenigstens einigermassen vernünftig am Laufen zu haben. Da is im Moment nicht so viel über zum Liften! Low- Budget halt :-)

    Ich werd dann wohl erstmal die 3,5" Aal und 2" Spacer ordern!
     
  5. #5 outdooruwe, 29.02.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Das reicht für 31iger aber maximal auf der Straße, und mit Serienalus mußt du den Lenkeinschlag drastisch begrenzen oder Spurverbreiterungen verbauen.
     
  6. #6 mad joe, 29.02.2008
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim

    Wie gesagt, erst mal Aal und Spacer.
    Längere Federn für vorn und andere Gehänge für hinten kommen in Laufe des Jahres.
    Mit dem Lenkeinschlag gibts glaub ich kein Prob, Säbel ich halt die Radhäuser ein bischen zurecht und verbau TJ-Verbreiterungen.
     
  7. #7 outdooruwe, 29.02.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Das wird dir nicht helfen, die Reifen werden an den Längslenkern und am Stabi schleifen, hatte ich mit den Serien Alus sogar bei 30x9,5, bei ner 10,5 Breite der 31iger kriegste da Probleme. Wenn du dann den Lenkeinschlag begrenzt bekommste nen Wendekreis....uijuijui
    Frag mal White Buffalo der hat 31iger drauf erst ohne SPV, jetzt mit.
     
  8. #8 mad joe, 29.02.2008
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim

    Ach da hab ich doch glatt vergessen zu Sagen, das ich gar keine Alu`s an meinem Wagen hab. Nur diese komischen Serien Stahlfelgen, wie sie der Grim auch drauf hatte.

    Da ich ja auch noch keine 31er hab, sondern erstmal noch meine 215 / 70 / 15er dranlasse wirds wohl vom Platz her schon passen.

    SPV wird auch kein Prob sein, kauf ich halt welche. Wieviel mm würdest du mir den raten?
     
  9. #9 Timber Crawler, 29.02.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    30mm verbreiterung . und überleg es dir noch mal mit dem zusatzblatt es bringt nicht viel bei so altenausgelutschten ferdern ....
     
  10. #10 mad joe, 29.02.2008
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim
    Die 30mm hinten und vorne, oder muß hinten etwas mehr?
    Hinten ist doch die Spurbreite geringer oder irre ich mich da?

    Na ja, so ausgelutscht sind die ja auch noch nicht, hab nen bissel Übertrieben :-)
    Aber man braucht halt nen Vorwand, die Karre etwas höher zu machen, sonst gibt der Finanzminister nicht sein OK :D
     
  11. #11 Timber Crawler, 29.02.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    wenn dann gleich vorne hinten 30mm ...(hinten geringer hmmm weiß nicht glaub nicht ).

    na dann wenn der Finanzminister schön mal sein ok gibt dan gleich richtig ;-)
     
  12. #12 BC-KC 4000, 29.02.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Ja Joe, vorn und hinten 30 mm. Das passt schon.

    Ein langes AAL rein und gut ist es.

    Aber glaub ja nicht, dass so ein AAL den ganzen XJ Arsch in der Höhe hält. Das geht eine Weile gut und dann rutscht der Arsch wieder nach unten.

    Na ja, mit Arsch meinte ich natürlich das Heck :D.
    :ciao
     
  13. #13 mad joe, 29.02.2008
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim


    Das werd ich dann mit längeren Schäkeln wieder wett machen.
    Weiß aber noch nicht ob Kauf oder Eigenbau.

    Schaun ma mal! :wink
     
  14. #14 outdooruwe, 29.02.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Also ich hab vorne 50 und hinten 60mm. Sind vergleichsbilder vorher - nachher in meinem Buil Up Threat.

    Da sind übrigen 2,5"aal und 2"Spacer verbaut. Allerdings waren meine Blattfedern noch i.O.
    In Verbindung mit 30x9,5
     
  15. DirkXJ

    DirkXJ Jeeper

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Dirk
    Hab seit jahren das gleiche wie Uwe drinn. Hinten AAL 2,5" und vorn 2" Spacer in Verbindung mit 30ern. Und er steht immer noch grade, obwohl meine Federn hinten schon grade waren damals. Eine echt günstige Alternative. Und mit 30ern brauchste keine Spurverbreiterungen. Den Lenkeinschlag mußte sehen.

    Gruß Dirk
     
  16. #16 mad joe, 29.02.2008
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim
    Also, nachdem ich sowieso noch keine neuen Reifen hab, brauch ich mich ja auch nicht auf 31er festlegen.
    Ich seh nähmlich grad, das eure mit 30ern auch ganz gut aussehn!
    Ich kann mit 30ern also auch Leben :-)

    Ich hab grad mit Will telefoniert. Er meint bei meinen "Ausgelutschten" Federn passt das schon mit 3,5". Könnte aber sein das ich evtl. noch Keile brauch. Aber erst mal ausprobieren.
    Falls er wirklich hinten höher als vorne wird, muß ich halt noch Grannyfedern reinstellen oder so.

    Dank euch erstmal für die "Anteilnahme" :D
     
  17. #17 outdooruwe, 01.03.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Das klingt nach einer erstmal vernünftigen Lösung, und mit dem Setup bin ich für meine Ansprüche auch Offroad schon ganz gut unterwegs.
     
  18. #18 mad joe, 01.03.2008
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim

    Jo, denk ich auch!
    I werd das dann mal so in Angriff nehmen. Wenn i ned weiter weiß, frag i euch halt wieder löcher in bauch :D
     
  19. #19 grimaldur, 02.03.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Jean-Philippe
    jo das reicht auch












    vorerst :cool

    irgendwann fällst du auf "günstige" 31er und dann gehts weiter mit der liffitis..
    dann kommen die Z-federn rein und und und und und..
    geht aber nicht über die 3,5" weil danach wirds teuer.. ob du willst oder nicht.
    besonders wenn du wie ich auf "günstige" 4,5" federn fällst.. (die eher 6" hoch waren)
    die federn waren billig... der rattenschwanz.. habe ich noch nicht ganz bereinigt.. (mir fehlt noch eine kardanwelle)

    gleiches gilt bei den felgen.. nicht breiter als 8J und ET auch nicht unter -10... dann gehts nämlich an die flex.. was wiederum die 31er mickerig aussehen lässt, dann kommen 32er/33er und weiter gehts.. :bähh
     
  20. #20 mad joe, 02.03.2008
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim
    Gibt`s denn gegen den Liftitis-Virus keine Impfung? :bähh
     
Thema:

Welche Zusatzfederblätter?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden