welche Kerzen im Gasbetrieb

Diskutiere welche Kerzen im Gasbetrieb im Autogas (LPG) & Erdgas Forum im Bereich Alternative Kraftstoffe; hallo gas-fahr-gemeinde.nutzt ihr andere zündkerzen nach der umrüstung auf gas ??wenn ja, welche ??

  1. #1 Eagle Eye, 08.04.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.495
    Zustimmungen:
    7.668
    Vorname:
    Carsten
    hallo gas-fahr-gemeinde.nutzt ihr andere zündkerzen nach der umrüstung auf gas ??wenn ja, welche ??
     
  2. sonny

    sonny Member

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Michael
    Meine Erfahrungen sind folgende: beim ZJ sind die Champions für den Gasbetrieb erneuert worden und über die Gas-KM von ca. 25.000 sind keine Auffälligkeiten gewesen. Deswegen kommen die wieder rein.

    Beim Benz bin ich die erste Zeit auf Umrüster-Empfehlung mit Bosch Platin-Kerzen gefahren. Nach dem Ersatz durch normale NGK-Kerzen lief der Wagen rein subjektiv betrachtet besser. Nach bisher 210 TKM auf Gas keine Probleme damit.

    Bei anderen Gas-Fahrzeugen in der Firma und im Bekanntenkreis (diverse Daimler und ein WJ) hat der aktuelle Gas-Umrüster auch stets normale NGK-Kerzen empfohlen, sofern verfügbar.

    Für mich ist daher immer NGK standard erste Wahl und wenn die nicht verfügbar sind wie beim ZJ dann eben die Originalempfehlung des Fahrzeugherstellers.

    Gruss
    Michael
     
  3. Fuzzy

    Fuzzy Gas-Geber

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralf
    In meinem Omega habe ich momentan Gaskerzen drin. Einen Unterschied zu den vorher genutzten "normalen" Boschkerzen konnte ich da nicht feststellen. Ich nenne es einfach mal einen teuren Versuch, dem Auto was gutes zu tun. Von daher werde ich in Zukunft auch wieder normale Zündkerzen fahren.
     
  4. #4 Thomas T., 08.04.2013
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hi Carsten, ich habe nach dem Gaseinbau neue champion reingedreht und überhaupt keine Probleme....
     
  5. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.970
    Zustimmungen:
    3.821
    Vorname:
    Andreas
    Seit 100.000 km Gasbetrieb die ganz normalen Yps-Kerzen. Absolut problemlos, Carsten :ciao
     
  6. #6 Eagle Eye, 09.04.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.495
    Zustimmungen:
    7.668
    Vorname:
    Carsten
    :danke sehr

    reicht mir
     
  7. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Wir haben auch meistens die normalen Kerzen verbaut, ein paar Wagen brauchen wohl eher die
    "Gaskerzen",aber die Wägelchen sind eh eher uninteressant für uns...
     
  8. Bodo

    Bodo Überzeugungstäter

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Bodo
    Kerzen für LPG

    ... mein XJ bekommt LPG-Unabhängig die Standard Kerzen von Champion.

    Für den Cherokee XJ schaut das wie folgt aus

    [​IMG]
     
  9. #9 fbgas-direkt, 03.06.2013
    fbgas-direkt

    fbgas-direkt Newbie

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alfred
    Hallo,
    wir als Umrüster empfehlen weiter die normalen Serienkerzen zu benutzen,
    die Gaskerzen sind nur teurer, mehr können die auch nicht.

    Gruß Alfred
     
Thema:

welche Kerzen im Gasbetrieb