Welche Drosselklappe ist die Richtige ?

Diskutiere Welche Drosselklappe ist die Richtige ? im Modifikationen und Tuning Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo zusammen, habe soeben das hier bei Ebay gefunden...

  1. #1 fireboy, 25.07.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    André
  2. #2 rottifan, 27.07.2009
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    Es ist nicht von Nachteil wenn der Motor mehr Luft bekommt, auch wenn die Klappe alleine noch nicht viel bringt.
    Es hat keinen Nachteil, Du kannst es problemlos einbauen.
     
  3. #3 rottifan, 29.07.2009
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    Es kommt immer wieder die Frage auf, welche DK man sich kaufen soll, (siehe oben)

    Um es noch einmal auf den Punkt zu bringen wie der Unterschied der Drosselklappen aussieht, und was man sich zulegen sollte,habe ich hier mal ein Bild von 3 Drosselklappen.
    Ganz links die originale DK von einer 2.5er Maschine, in der Mitte eine originale DK die von einer Firma aufgebohrt wird und als 63mm DK verkauft wird, und ganz rechts eine echte Performance Drosselklappe die mit 62mm deklariert wird.

    [​IMG]

    Viele lassen sich von der Tatsache gern verleiten daß die aufgebohrte mit 63mm angegeben ist und die Performanceklappen "nur" mit 62mm angegeben sind. Das ist aber ein Trugschluß, denn die Performance-Klappen haben in der Mitte einen angeflachten Steg wie auf dem nächsten Bild besser zu sehen ist. Dadurch sind sie an der Stelle wo die meiste Luft durchfließt weil die Klappe dort den größten Durchmesser hat 2mm schmaler. Was im Umkehrschluß heißt daß die Performanceklappe im Endeffekt sogar einen Millimeter mehr Luftdurchsatz hat als die 63er.

    [​IMG]

    Aber nun zu meiner Empfehlung. Die aufgebohrte Klappe ist ca. 60 Euro billiger als die Performance-Drosselklappe. Dafür müsst Ihr aber Euere Originalklappe auch noch zurückschicken. Damit ist es schon kein so gutes Geschäft mehr. Ich empfehle die Performance-Drosselklappen welche in Amerika zu erhalten sind (und teilweise auch hier). Erstens besitzen sie einen höheren Flow, zweitens passen die aufgebohrten Klappen immer nur auf das jeweilige Modell. Die Performanceklappe könnt Ihr mitnehmen wenn ihr mal das Fahrzeug wechselt oder auf 4 Liter Hubraum umsteigt, und habt immer Eure originale Klappe zum Rückrüsten im Regal liegen. Die Performanceklappen passen auf die alten 2.5er und auf die neuen Motoren. Auch passen sie beim alten 4 Liter Motor und auch beim neuen Modell. Die aufgebohrten Klappen passen meistens nur beim momentanen Modell. Die auf dem Foto ist für einen 2.5er YJ und würde bei einem 2.5er TJ schon nicht mehr passen.
    Also sind im Großen und Ganzen die Performanceklappen die bessere Wahl.

    Bevor hier der große Hype ausbricht und jeder zu dem Thema etwas zu melden hat, stelle ich noch mal klar:
    ICH wurde persönlich gefragt, und das ist MEINE persönlich Einschätzung !
     
  4. #4 Eagle Eye, 29.07.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.622
    Zustimmungen:
    2.188
    Vorname:
    Carsten
    :huch ich habe ja schon von leuten gehört, die briefmarken sammeln..........

    von wegen HYPE:
    ich denke die wenigsten werden deine erfahrungen gemacht haben und können nur vom hörensagen berichten.

    ich nehme an so eine DK ist der anfang aller übel.

    wenn ich das auf´s höherlegen beziehe, hat bei vielen alles mit ein paar längeren schäkeln angefangen.

    die DK ist also der schäkel des tuning ;-)
     
  5. #5 rottifan, 29.07.2009
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    Wenn man das Motorentuning dem Höherlegen gleich setzt, hast Du Recht. Wenn es angefangen hat und man Blut geleckt hat geht es immer weiter....
     
  6. Gotti

    Gotti Guest

    ich bin gegen sowas imun


    die Drosselklappen müßte man auf dem Flowbench vergleichen um wirklich eine sichere Aussage zu treffen, aber größer ist da nicht immer besser. Die gesamte Abstimmung ist wichtig.

    Die Performance DK in deinem Foto ist aber sicher die bessere Wahl
     
  7. Torwen

    Torwen Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simon
    Hierzu hab ich auch mal ne Frage.
    Mir hat jemand gesagt, das im Ansaugstutzen im Luftfilter (also da wo der Schlauch vom Luftfilter zur DK geht) ein Venturirohr sitzt das den Luftdurchfluß schmälert.
    Wenn man dieses Rohr entfernen würde, würde das ca 10 PS bringen.
    Kann das Stimmen oder bekommt er dann nicht einfach zuviel Luft und die Leistung sinkt:achselzuck?
    Ich habe nämlich, ohne die Aussage anzuzweifeln, unerfahren wie ich bin, dieses Ding entfernt und habe das Gefühl, das sich der Verbrauch erhöht hat und die Leistung ehr weniger geworden ist.
    Würde es ja zurückbauen, aber die Rohre gehen dabei kaputt:argh.
    Neuen Luftfilterkasten:traurig2?
     
  8. Gotti

    Gotti Guest

    ohne mich jetzt speziell bei deinem Modell auszukennen würde ich sagen der Ansaugunterdruck wird verringert und das Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen kann dabei verringert werden. Ohne zusätzliche Maßnahmen wirst du deshalb deinen Motor etwas höher drehen, dadurch steigt der Verbrauch. Die Höchstleistung kann daduch sicherlich um die besagten 10PS ansteigen, nur ist die Höchstleistung bei einem Jeep nicht das Maß der Dinge, sondern eher das hohe Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen. Mehr Höchstleistung ist auch nicht schlecht, man nimmt ja was man kriegen kann, aber bitte nicht auf Kosten des Drehmoments unten herum. Du könntest nun den Ansaugunterdruck bei niedrigen Drehzahlen mit Rhoads Lifter wieder erhöhen, aber das kostet ein paar Euronen und macht etwas Arbeit.
     
  9. #9 fireboy, 06.08.2011
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    André
    Da das Thema nun doch wieder was aktueller wird bei mir, nochmal zu den Performence DK. Wo am besten? USA? auf was ist zu achten? was wäre fürn 91 2,5 l YPS zu empfehlen?
     
  10. #10 manowar, 08.08.2011
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Drosselklappe

    Hallo
    Also ich hab bei Ellner im Tausch eine 63er Drosselklappe gekauft.
    150 euro teuer.
    Hab ich dir aber ,glaub ich ,schon mal gesagt.In Verbindung mit dem Offenen Luftfilter und einem anderen Luftrohr ist das nicht schlecht.
    Gruss Kay
     
  11. #11 fireboy, 08.08.2011
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    André
    Ja will aber keine aufgebohrte sondern wenn dann ne performence ^^
     
  12. #12 manowar, 08.08.2011
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Der Unterschied ist doch minimal im Verhältniss zu dem Preis.
     
  13. #13 fireboy, 09.08.2011
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    André
    Ja aber die Vorteile die Rotti genannt hat überzeugen mich ^^

    Weiß nur ned wo ich die am besten hole
     
  14. #14 fireboy, 25.06.2012
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    André
  15. #15 jeep-rider, 25.06.2012
    jeep-rider

    jeep-rider Jeeper

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo Männer,

    also ich bin zwar Kfz-Mechaniker, aber kein Tuner, und weiß jetzt auch nicht, ob ich alles richtig verstanden und in Strömungslehre richtig aufgepasst habe, stellt mich von mir aus auch für blöd :verrückt hin, aber aus welchem Grund, bekomme ich mehr Leistung durch eine größere DK? Das Luftdurchsatzvolumen, den die Rohre, Schläuche und das Drosselklappenelement durchlassen bleibt doch das Selbe. OK, die größere DK steht etwas schräger im Modul, aber was bringt das.

    Wenn ich den kompletten Ansaugtrakt ändere, Ansaugkanäle und Drosselklappenmodul aufbohren, Hohnen, Polieren, damit sich die Strömungsverhältnisse ändern und damit die Luft besser, ohne Verwirbelungen, in die Zylinder einströmen kann und sich der Füllungsgrad (= Kraftstoffverbrauch) erhöht, da würde ich mitmachen :grübel haben wir früher bei den Trabbis in der Mittagspause gemacht :grübel, aber NUR die DK wechseln?

    Da mach ich 'ne Tuningwerkstatt auf, "Bringt mir Eure Autos, ich verbau 'ne neue DK und Ihr habt 3-10PS mehr", das wäre ja ne Gelddruckmaschine.

    Ist keine Frage mit Unterton(!):sry, sondern ehrlich gemeint. Bitte klärt mich auf.
    Wenns nachvollziehbar ist, dann Bitte auch eine für mich.
    Danke!
     
  16. #16 Jeepomar, 26.04.2015
    Jeepomar

    Jeepomar Member

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Markus
    @Torwen:

    das Venturirohr beschleunigt den Luftstrom. Das bringt mehr Sauerstoffmoleküle in den Motor als ein grösserer Durchmesser. Beim Ansaugtrakt kommt es nicht auf den Durchmesser alleine an, sondern auf die Geschwindigkeit der Luft.

    Gruss Markus
     
  17. #17 Blattfederputzer, 26.04.2015
    Blattfederputzer

    Blattfederputzer Master

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Stephan
    Torwen hat das letzte mal 2009 geschrieben das ist jetzt 6 Jahre her ich glaube den interessiert das nicht mehr so brennend :tee in anderen foren hatte man Leichenflederrer geschrieben so einen alten Fred zu beleben
     
  18. #18 Jeepomar, 26.04.2015
    Jeepomar

    Jeepomar Member

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Markus
    Du bist schon am Putzen so früh am Sonntag?

    Vielleicht interessiert es einen anderen.
    :sry
    :kaffmasch

    Trotzdem:

    Schönen Sonntag mit ein paar entspannenden KM. :fassbier

    Gruss Markus:
     
  19. Toxic

    Toxic Jeeper

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Hallo,

    auch, wenn das Thema schon älter ist, isses ja doch interessant, zumindest für mich :pfeiffen
    Daher bitte ich doch mal um Aufklärung, inwieweit eine größere DK OHNE weitere Modifikationen (gut, meinetwegen noch mit geändertem LuFi) eine Leistungssteigerung bewirkt:
    Ist die DK tatsächlich das limitierende Element?:grübel
    Nach meinem Verständnis saugt der Motor ja nicht mehr Luft an, wie auch?
    Eine subjektive Leistungssteigerung durch den Umbau kann ich mir dennoch vorstellen:
    Dadurch, das der Motor bei gleichem DK-Winkel mehr Luft bekommt, fühlt er sich kräftiger an ;-)
    Bei Vollast (DK voll auf) sollte es aber keinen Unterschied mehr machen...Oder?

    Gruß,
    Andreas
     
  20. jumper

    jumper XJ Project

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Jumper
    Hi Toxic,
    die Größe der Dk. ist auf den Motor abgestimmt.
    Wenn du jetzt auf Stroker umbaust, würde es Sinn machen, eine andere Drosselklappe zu verbauen.
    Incl. größere Benzinpumpe, Druckregler. Das volle Programm.
    Ich habe es nur mit der Drosselklappe allein probiert, mit dem Ergebniss, das sogar im unteren Bereich Leistung verloren ging.
     
Thema: Welche Drosselklappe ist die Richtige ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drosselklappe

Die Seite wird geladen...

Welche Drosselklappe ist die Richtige ? - Ähnliche Themen

  1. YJ Blinkerschalter welcher ist der richtige?

    YJ Blinkerschalter welcher ist der richtige?: Hi zusammen, ich erinnere mich irgendwie dunkel daran, das es 2 verschiedene Blinkerschalter in der Lenksäule gibt. Es gibt einen bis 93 und...
  2. Plastikteil zum Anschluss des Tempomats an die Drosselklappe

    Plastikteil zum Anschluss des Tempomats an die Drosselklappe: Hallo Gemeinde, bei meinem 96er XJ 4.0 ist der Drahtzug des Tempomat 's mittels einer Kunststsoffkappe an der Mimik der Einspritzanlage...
  3. Drosselklappe wechseln

    Drosselklappe wechseln: Hallo! An unserem Jeep Cherokee KJ CRD 2,8 (163PS) muss die Drosselklappe gewechselt werden. (Händleraussage) Was ist zu beachten, muss an der...
  4. Tipp zum richtigen Öl Servolenkung

    Tipp zum richtigen Öl Servolenkung: Hallo in die Runde. Ich möchte bei meinem Dicken die Servoflüssigkeit auffüllen. Nun sagt mir jemand ich müsse wissen ob ich eine normale...
  5. Jeep Patriot Ladedruckventil und Druckwandler richtig anschliessen

    Jeep Patriot Ladedruckventil und Druckwandler richtig anschliessen: Servus, ich habe einen 2007er Patriot 2.0 CRD 4WD, selbst schuld, ich weiß. Ich musste den Batteriekasten ausbauen. Nun ist es ja so, das am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden