Welche Batterie für den Yps

Diskutiere Welche Batterie für den Yps im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Moin Mädels, ich hab so den Eindruck, dass meine NoName-Batterie im Yps (war beim Kauf schon drin) bei den derzeitigen Temparaturen langsam in...

  1. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.754
    Zustimmungen:
    434
    Vorname:
    Andreas
    Moin Mädels,

    ich hab so den Eindruck, dass meine NoName-Batterie im Yps (war beim Kauf schon drin) bei den derzeitigen Temparaturen langsam in die Knie geht. Bis jetzt ist er zwar noch jedes Mal angesprungen, aber viel Vertrauen hab ich da nicht mehr zu :pfeiffen

    Deshalb muss ich wohl mal anfangen, mich nach einer anderen Batterie umzusehen. Ich hab schon einiges gelesen, aber irgendwie blicke ich da noch nicht durch :grübel

    Optima yellow top oder Optima red top ? Banner PowerBull ? Und welche passt überhaupt von den Maßen und Anschlüssen in den Yps ? Wenn ich mal irgendwann noch eine Winde dranbauen sollte - besser gleich eine mit 4 Polen nehmen ? Und welche ist dann da empfehlenwert ?? Welchen ah-Wert sollte die Batterie für meinen 2,5VLO haben ?

    Fragen über Fragen :nachdenklich

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  2. #2 DIRTY-EGG, 03.02.2012
    DIRTY-EGG

    DIRTY-EGG Rubi-Treiber

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Rolf
    in meinem yps hatte ich eine 70AH mopar batterie aus dem XJ 2,5TD drin,

    die passte genau rein und hatte auch mehr schmiss als die serienmässige

    45AH batterie...:genau
     
  3. #3 Eagle Eye, 03.02.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.255
    Zustimmungen:
    2.690
    Vorname:
    Carsten
    ich empfehle JEDEM mit ganz reinem gewissen
    eine BANNER UNI-BULL

    hat 4 anschlüsse und macht selbst bei dem wetter keine mucken.
    ist mittlerweile auch schon :grübel 3 jahre drin .....

    hat sich beim winchen bewährt.

    war eben mal draußen,

    ist ne 80 Ah.

    und passt gut rein.
    ein paar wenige änderungen sind gewesen,
    ich glaub die anschlüsse sind vertauscht.
    aber wie gesagt, PASST :daumen
     
  4. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Ich persönlich würde immer (wieder) zu einer AGM Batterie greifen, also eine batterie wie zb. die Optima.
    Nur muß es nicht zwingend eine Optima sein ;-)
    Die selbe technik gibts auch bei anderen herstellern wie zb Exide, Banner, Varta.... eigendlich alle namhaften hersteller.

    AGM Batterien sind rüttelfest(!), könnten in jeder lage eingebaut werden, haben eine geringere selbstendladung und bieten fast immer höheren kaltstartstom als nassbatterien, und genau das ist es doch was wir wollen.

    mir nutzt die tollste 4 pol batterie nicht wenn sie mit nur (zB) 300A kaltstartstrom schon beim ersten winschen in die knie geht und dauerhaft beschädigt ist...

    Meine AGM Batterie hat 800A und steckt das locker weg...
    Quelle: wiki

    Solche AGM batterien werden mittlerweile auch zb von VW in den Autos mit Start/Stop automatik verbaut, eben weil sie oft viel und lange strom liefern... (motor geht an der Ampel aus, muß weiter mit strom versorgt werden und wird wieder angelassen....:genau)

    Welche Firma es nun sein wird ist ganz allein dir überlassen, das ist aber wie bei allen sachen....
    klick mal ---> Hier <--- alles AGM batterien;-) Optima, Varta, exide, banner, no name......:-)


    P.S:tuscheln
    Am günstigsten sind immer die wo zb nur VW, AUDI, BMW usw draufsteht.... also der Autohersteller, nicht der Batteriehersteller. Der ist aber meist Varta, Exide, Banner....:-);-)
     
  5. #5 Thomas T., 03.02.2012
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    ihr habt auch alle eine Winde vorn dran..... für "Otto-Normal-Jeep" sollte auch eine kleinere + günstigere reichen. Ich habe mir gestern eine mit 60 ah gekauft, drin waren 45 ah. Sollte für normale Ansprüche reichen.... meine Meinung...
     
  6. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Sicher, mit ner 60€ baumarktbatt. springt auch jeder wagen über jahre zuverlässig an....aber :

    Da kann man dann auch gleich "ne richtige" einbauen...:pfeiffen
     
  7. #7 Thomas T., 03.02.2012
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    oohhh.... das Zitat von Andreas habe ich überlesen.... :pfeiffen wenn natürlich in absehbarer Zeit die Wuinde kommt dann stimme ich euch zu...... aber auch nur dann...:D
     
  8. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Ich finde auch die höhere rüttelfestigkeit gegenüber nassbatterien sollte nicht unterschätzt werden:genau
     
  9. #9 Dolfin1960, 03.02.2012
    Dolfin1960

    Dolfin1960 black pearl

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    o.k. und was ist die Standard-Batterie beim YJ? Wieviel Ah sollte die haben? Ich hab auch so eine No Name drin. Die macht aber noch einen guten Job.
     
  10. #10 RunningBull, 03.02.2012
    RunningBull

    RunningBull Master

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
  11. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Weil ich bei Batterien ja immer wieder Banner lese...

    Schaut mal auf die Banner HP, die "Running Bull" ist die einzige die auch für "Off-Road" empfohlen wird, und die ist... eine AGM Batterie....:pfeiffen
     
  12. #12 Dolfin1960, 03.02.2012
    Dolfin1960

    Dolfin1960 black pearl

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    o.k. 72 Ah sind schon ein Wort....
     
  13. #13 Wrangler-kev, 03.02.2012
    Wrangler-kev

    Wrangler-kev Newbie

    Dabei seit:
    07.11.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kevin
    also meine alte hatte wenn ich mich jetzt nicht täusche nur um die 40AH ???:huch
     
  14. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Was für einen benziner ohne viel elektroschnickschnack auch völlig ausreicht...;-)

    eine Optima Red top zb hat "nur" 50Ah aber gut 800A kaltstartstrom....
    vergleichbare Banner "Uni Bull" mit 47Ah hat 390 A;-)
     
  15. #15 wurmi1110, 03.02.2012
    wurmi1110

    wurmi1110 YJ.1991 4.0 Ho.Renegade-Sondermodel-Kanada

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    josef
    ich habe mir gestern die optima blue top 55amp ersteigert.bring laut hersteller das gleiche wie die yello top.blue hatt andere anschlüsse ist aber billiger.
     
  16. #16 Wrangler-kev, 03.02.2012
    Wrangler-kev

    Wrangler-kev Newbie

    Dabei seit:
    07.11.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kevin
    was haltet ihr denn von der "exide maxxima 900 dc" ?
    hat mir auch schon jemand mal empfohlen!
     
  17. #17 Eagle Eye, 04.02.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.255
    Zustimmungen:
    2.690
    Vorname:
    Carsten
    wie man sieht, gibt es DIE batterie wohl auch nicht.

    jeder hat mit unterschiedlichen batterien
    gute erfahrungen gemacht.

    da würde ich jetzt nach preis entscheiden.
     
  18. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.754
    Zustimmungen:
    434
    Vorname:
    Andreas
    Zur Vervollständigung:

    Bei mir ist es jetzt eine Banner Unibull mit 4 Polen, 80 ah und 700 A Kaltstartstrom geworden. Bezahlt habe ich 98 Euronen...
     
  19. #19 Eagle Eye, 04.12.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.255
    Zustimmungen:
    2.690
    Vorname:
    Carsten
    :daumen

    damit hast du ALLES richtig gemacht :genau
     
  20. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.754
    Zustimmungen:
    434
    Vorname:
    Andreas

    Ja, und zwar GENAU rechtzeitig. Heute morgen für die Fahrt zur Schrauberbude sprang er nämlich nicht mehr an (alte Batterie endgültig platt) - aber ich hatte ja ein Starthilfekabel und eine neue Batterie parat :-) :-) :-)
     
Thema: Welche Batterie für den Yps
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. batterie jeep wrangler yj

Die Seite wird geladen...

Welche Batterie für den Yps - Ähnliche Themen

  1. Räderfrage YPS H-Kennzeichen

    Räderfrage YPS H-Kennzeichen: Hallo Zusammen, ist ja bestimmt nicht die erste Frage zu Rad/Reifen Kombinationen. Grundsätzlich weiß ich ja was geht. Aaaber, habe ein...
  2. Batterie und Polklemmen

    Batterie und Polklemmen: hallo in die Runde. :wink meine Banner-Batterie hat den Geist aufgegeben und soll ersetzt werden, die neue Batterie (Varta) liegt auch schon...
  3. Batterie

    Batterie: Hallo! Muss meine Batterie erneuern. Welche Optima passt in den 2013er JK? Gruß
  4. Nie mehr Batterie leer durch innenraumlicht

    Nie mehr Batterie leer durch innenraumlicht: Ich habe jetzt für meinen GC eine Lösung entwickelt, damit ich bei Arbeiten nie mehr eine leere Batterie habe, weil das Licht immer an ist sobald...
  5. Compass Bj 2015 2,4l 4x4: Defekte Batterie - welche passt?

    Compass Bj 2015 2,4l 4x4: Defekte Batterie - welche passt?: Hi zusammen, meine Batterie ist leider schwach und muss ausgetauscht werden... Problem: Mein Jeep Händler kann mir nicht sagen, wie viel Ah die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden