Wechsel des Radlager bzw. Radnabe vorne Dana 30

Diskutiere Wechsel des Radlager bzw. Radnabe vorne Dana 30 im Reparaturanleitungen Forum im Bereich Allgemeine Technik; 1. Aufbocken, sichern und Rad ab. 2. Die Mutter auf der Welle lösen (36er) zum gegen halten einfach ein Schraubendreher in die Bremsscheibe...

  1. #1 Danieljetzt, 03.03.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    1. Aufbocken, sichern und Rad ab.


    2. Die Mutter auf der Welle lösen (36er) zum gegen halten einfach ein Schraubendreher in die Bremsscheibe stecken.


    [​IMG]

    [​IMG]

    4. Den Bremssattel und die Bremsscheibe runter nehmen und die drei 13er vielzahn lösen.

    [​IMG]


    5. Die Radnabe mit einem Abzieher lösen. Dabei fällt auch das Schutzblech der Bremse mit ab.

    [​IMG]

    6. Alles schön sauber machen auch die Steckachse. (Hab leider vergessen das Foto zu machen)

    [​IMG]

    Jetzt alles schön einfetten und in umgekehrter reihenfolge wieder zusammen bauen.
    Die 13er werden mit 102 NM angezogen die 36er mit 237 NM.

    Arbeitsaufwand: Unter einer Stunde und diesmal stimmt es! Ich habe mein Radio im Auto angemacht und es geht nach einer Stunde aus...

    ...es lief aber noch als ich fertig war!
     
  2. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Darf ich einen kleinen Tip los werden?

    Abzieher kann auch die Radnabe auseinander ziehen, hab ich gehabt. Lieber drei Neue Schrauben holen, bei DC um und bei 8 Euronen pro Stück, die alten reinschrauben und zum lösen der Nabe von hinten auf die Schrauben schlagen, dann bleibt die Nabe heil. Und schön Krichöl/Rostlöser da dran.

    Falls nicht wie bei mir das Radlager Geräusche gemacht hat, sondern diese blöde vordere Kardanwelle am Kugelgelenk gequietscht hat...:motz

    :cent
     
  3. #3 Danieljetzt, 03.03.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Stimmt, sollte man erwähnen, ich hab das Lager auch auseinander gezogen, konnte man sehen und nach dem ausbau hatte es auch kein spiel mehr.

    Man kann auch die Nuss auf der Schraube lassen und dann draufhauen so bleibt die Schraube heil.
     
  4. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Oder so, meine wahren fertig....:tuscheln
     
  5. #5 Eagle Eye, 04.03.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.605
    Zustimmungen:
    7.859
    Vorname:
    Carsten
    super sache und in weniger als einer stunde :daumen
     
  6. #6 DieTerMiete, 04.03.2009
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Ich habe es auch ohne Abzieher gemacht, brauchte die Nabe auch noch weil ich jedeglich die KG's wechseln wollte.

    Also Schrauben hinten Lösen und dann mit einem Hammer bearbeitet, außerdem mit einem Schraubendreher zwischen Nabe und Achsschenkel gehebelt.

    Insgesammt darf man da aber nicht so zarghaft sein :pfeiffen meine saßen extrem fest. :genau
     
  7. #7 jeepdrive, 01.09.2011
    jeepdrive

    jeepdrive Member

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Andreas
    Ich habe das richtig verstanden? Wenn ich die Kreuzgelenke wechseln will brauche ich die 36er Nuss nicht aufzumachen! Ich schlage nur von hinten auf die Nuss welche auf die Schraube sitzt bis es sich löst.

    Gruß Andreas
     
  8. #8 Danieljetzt, 01.09.2011
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Genau!
     
  9. #9 trudelpups, 01.09.2011
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Die Aktion mit dem Schraubendreher in der
    Bremsscheibe kann man sich auch sparen.
    Die 36 er einfach lösen bevor man das Rad abschraubt.;-)
     
  10. #10 Nils K., 02.09.2011
    Nils K.

    Nils K. NATIVE CULT WOLFSBURG

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nils
    Richtig und ziehst die komplette Steckachse mit raus.Habe ich letzten Sonntag erst gemacht:genau
     
  11. brasil

    brasil Jeeper

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    ...wenn man(n) die Komplette Steckachse "zieht "...wäre es dann ich eine Gute Idee den Simmerring welcher in der Achse sitzt gleich mit zu erneuern ?
    Oder kommt man(n) da nich gut dran ??

    Gruß Jürgen
     
  12. #12 MackDog, 21.03.2014
    MackDog

    MackDog Master

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Oliver
    Um den Simmering zu wechseln muss aber auch das Diff aufgemacht werden und der komplette Korb raus, also wenn die Simmeringe kaputt sind, ja, mach es gleich mit, aber mal nur so würde ich das nicht machen. Und vor dem reinstecken der Steckachsen die Achse innen schön saubermachen, sonst schiebt man sich den ganzen Dreck aus dem Achsrohr ins Diff und an den Simmering. Was allerdings ohne Ausbau des Diffs auch relativ schwierig ist.
     
Thema: Wechsel des Radlager bzw. Radnabe vorne Dana 30
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokee wh radlager vorne wechseln

    ,
  2. radlager Wechsel jeep wh

    ,
  3. jeep cj7 radlager difrenial wechseln vorne

    ,
  4. jeep cherokee v8 5.2 radlager vorne wechseln,
  5. reparaturanleitung dana 30,
  6. jeep grand cherokee radlager vorne wechsel,
  7. jeep compass radlager vorne ausbauen,
  8. Anleitung für Ausbau Simmering bei Steckachse vorne rechts für Jeep Wrangler YJ,
  9. jeep wj steckachse vorne wechseln,
  10. jeep wj vordere radlager wechseln,
  11. grand cherokee radlager vorne wechseln,
  12. jeep grand cherokee radlager vorne wechseln,
  13. cj7 bremse,
  14. jeep grand cherokee wj schraube radlager wechseln,
  15. einbau radlager vr jeep cherokee xj,
  16. Jeep wj Dana zusammen bauen ,
  17. Jeep zj Radlager mutter,
  18. radlager wj vorne vielzahn,
  19. steckachse jeep drehmoment,
  20. einbau steckachse jeep zj,
  21. reparaturanleitung dana 30 Grand Cherokee WJ,
  22. wrangler yj scheibenbremse vorn,
  23. jeep cherokee kj radlager vorn wechseln,
  24. jeep wj radlager vorn wechseln,
  25. jeep grand cherokee wk2 Radlager wechseln