Wasser Durchfluss am Verdampfer

Diskutiere Wasser Durchfluss am Verdampfer im Autogas (LPG) & Erdgas Forum im Bereich Alternative Kraftstoffe; Da gehen die Meinungen aber auch auseinander. Mein Verdampfer hängt in Reihe. Und ich würde es jederzeit (bei einem ZJ 5.2) wieder so machen da...

  1. Fuzzy

    Fuzzy Gas-Geber

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralf
    Da gehen die Meinungen aber auch auseinander. Mein Verdampfer hängt in Reihe. Und ich würde es jederzeit (bei einem ZJ 5.2) wieder so machen da ich seit nun über einem Jahr/ rund 33 tkm absolut keine Probleme feststellen konnte.
    Gut,evtl bringt er durch das in Reihe einbinden weniger Leistung, da durch den minimal kleineren Querschnitt der Wasserpumpe ein höherer Widerstand entgegengesetzt und dadurch der Motor gebremst wird..... :grübel

    Anders sieht es natürlich aus, wenn die Heizung über ein Regelventil und nicht über eine Luftklappe gesteuert wird. Da macht nur parallel (also als Bypass) einen Sinn.

    Aber zum Eigentlichen "Problem": Kauf dir mal für günstiges Geld ein Gas-Interface. Dann kannst du selbst auslesen und auch einstellen, welche Umschalttemperatur gewünscht ist. Sinnvoll ist es auch, den Temperaturfühler der Gasanlage möglichst nah am Verdampfer zu positionieren. Nicht umsonst ist er bei einigen Anlagen direkt im Verdampfer integriert.
    Ist der Temperatursensor ausserhalb des Verdampfers dürfte es egal sein, ob er davor oder danach hängt. Der Temperaturunterschied wird wohl minimal sein. Zur Temperatur noch eine Anmerkung: Ob der Wert, welcher der Sensor liefert und welchen das Steuergerät dann in eine Zahl umwandelt, immer 100% korrekt ist bezweifle ich. Da hilft auch nur das Spielen mit der Umschalttemperatur.
     
  2. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    25.460
    Zustimmungen:
    5.991
    Vorname:
    j.
    es gibt verschiedene moeglichkeiten waermeverbraucher in einem system zu versorgen. wasser fliesst wie alle anderen medien den weg des geringsten widerstandes. das grundprinzip einer hydraulischen anlage ist es alle verbraucher mit der entsprechenden wassermenge zu versorgen.

    die "reihenschaltung" funktioniert solange der widerstand der heizung + verdampfer gleich dem widerstad des kuehlers bei geoeffneten thermostaten entspricht. ist der widerstand groesser wird nur der kuehler durchstroemt. bei geringeren widerstand wird nur hzg + verdampfer durchstroemt.
    da wird der umbauer beim fuzzy die entprechend richtig dimensionierten bauteile genommen haben um das korrekte anlagenverhalten zu gewaerhrleisten.
    zum leichteren erkennen kann man sich ansehen, wie die heizkoerper in einem haus angeschlossen sind. die sind alle von einem hauptstrang abgezweigt und nicht in reihe geschaltet. oben ist ein (thermostat)ventil um oeffnen oder schliessen und unten ist eine regulierverschraubung zum einstellen des widerstandes. das regulierventil entspricht in diesem fall der von mir genannten grippzange.
    in der t-stueck installation laesst sich so jeder gewuenschte widerstandszustand/anlagenverhalten einstellen.
     
  3. Fuzzy

    Fuzzy Gas-Geber

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralf
    Steh ich jetzt auf dem Vorlauf...ähh Schlauch?
    Drosselt man den Vorlauf vor dem T-Stück ändert sich am Verhältnis Verdampfer/ Wärmetauscher nichts. Drosselt man nach dem T-Stück wird zwar der Verdampfer mehr durchflutet (Wenn es der Querschnitt her gibt), dafür kastriert er die Heizung.
    Alles in Allem erhöht er den Gesamtwiderstand der Einheit Verdampfer/Wärmetauscher was wiederum bedeutet, daß der Kühler einen relativ geringeren Widerstand aufweist.
    Ich denke bei der Heizung spielen auch noch die verschiedenen Drücke auf Grund der Höhenunterschiede eine Rolle. Dies dürfte im KFZ-Bereich vernachlässigbar sein.

    Zu den bei mir verbauten Teilen: Wenn der Verdampferanschluß den gleichen Durchmesser wie die (autoseitigen) Schläuche aufweist sehe ich da kein Problem. So groß wird der Widerstand im Verdampfer in dem Fall nicht sein. Ansonsten hat in dem Fall der "Umbauer" ein glückliches Händchen gehabt. :happy
    Ob nun in Reihe oder Parallel ist m.M auch eine Glaubensfrage und ausserdem Fahrzeugabhängig. Google liefert zu beiden Versionen pro und contra
     
  4. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    25.460
    Zustimmungen:
    5.991
    Vorname:
    j.
    das thema rohrleitungsbau/anlagenhydraulik ist zu komplex um es hier in kurzen beitraegen zu behandeln. fuer einen laien ist es schwierig das zu verstehen deshalb vereinfache ich (auch fuer dich) technische zusammenhaenge
    dein argument mit den hoehenunterschieden hat mit dem dynamischen druck nichts zu tun welcher uns ja die schwierigkeiten bereitet sondern mit dem statischen druck. der druckverlust durch "steigende leitungen" spielt keine rolle, da auf der gegenseite ein druckgewinn durch "fallende leitung" gegeben ist.
    ob ein hydraulisches system in einem mobil oder stationaer betrieben wird spielt keine rolle.


    kann hier bitte mal einer aufraeumen!
     
  5. Fuzzy

    Fuzzy Gas-Geber

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralf
    Wieso aufräumen? Bis jetzt ist der Thread doch a) Themenbezogen und b) friedlich?
     
  6. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    25.460
    Zustimmungen:
    5.991
    Vorname:
    j.
    so weit ist alles friedlich und fachbezogen. :daumen
    es sollte nur nicht ausarten und dadfurch unuebersichtlich werden.
    es ist hier leider nicht der richtige ort, um beispiel den "gesamtwiderstand" zu erklaeren. denn das ist nicht die summe aller einzelwiderstaende im gesamten system sondern die summe aller einzelwiderstaende in einem zugeordneten verbraucherstrang.
    so lange diese basics nicht klar sind ist es nicht zielfuehrend sich in einzelheiten zu ergehen.
    :bier nicht boese sein
     
  7. #27 Eagle Eye, 20.11.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.388
    Zustimmungen:
    7.468
    Vorname:
    Carsten
    hier wird nix aufgeräumt.
    ist eine sehr schöne diskussion und so lernintensiv.

    to do:
    ein interface-kabel aus´m netz holen,
    die software von LandiRenzo besorgen

    nix grip-zange.
    evtl. werde ich es mal in reihe schalten und so ausprobieren.
    aber nicht drauf warten,
    das kann sich hinziehen.
     
  8. #28 Eagle Eye, 05.10.2015
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.388
    Zustimmungen:
    7.468
    Vorname:
    Carsten
    klassischer fall von selbstheilung.

    ich habe NIX gemacht.

    es hat einfach wieder funktioniert :achselzuck
     
Thema: Wasser Durchfluss am Verdampfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Durchfluss verdampfer

    ,
  2. kühlerschläuche autogasanlage forum

    ,
  3. Wasser für Verdampfer gasanlage

    ,
  4. lpg verdampfer wasserpumpe,
  5. lpg Verdampfer wasseranbindung