Warming Swindle-Der grosse Schwindel über die Erderwärmung **24.01.2008 **

Diskutiere Warming Swindle-Der grosse Schwindel über die Erderwärmung **24.01.2008 ** im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; bei gulliver hatten sie aber Bogen, Pfeile und Speere als Überzeugungsmittel ;-)

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #21 Lohrengel, 24.01.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    bei gulliver hatten sie aber Bogen, Pfeile und Speere als Überzeugungsmittel ;-)
     
  2. #22 Mendrik, 24.01.2008
    Mendrik

    Mendrik fündig geworden

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mark
    Also die CO2 Debatte ist meiner Meinung nach Blödsinn. Zumindest so wie dort argunmentiert wird. Aber eine gute Sache hat es doch dennoch. Sicher ist es sinnvoll Energie zu sparen und auch fossile Brennstoffe. Gibt schließlich nicht belibig viel davon (auch wenn keiner weiß wieviel es gibt).
    Aber auch bei der energieeinsparung muss man mal andere angucken als die Privarhaushalte. Wenn cih dann wieder sehe wie alle sich Energiesparlampen einschrauben, weil sie denken dass sie der Umwelt einen gefallen tun, wird mir ganz schlecht. Aber das jetzt zu erläutern würde zu weit führen.

    Ich sag nur soviel. Ich hab in einer großen Firma gearbeitet, und die haben gerade mal 50€ / MWh bezahlt. Sprich 5c/KWh. Da kann man sich ja vorstellen wie sehr die gewillt sind Energie einzusparen.

    Kunden wie ein Alu-Werk etc. haben noch wieder ganz andere Konditionen
     
  3. #23 Danieljetzt, 24.01.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel

    Das ist einegute Frage. Warscheinlich weil die deutschen nicht zusammen halten (es sei denn es ist Fussball WM). In Frankreich wird schon eher mal demonstriert, auch gerne mal für andere. Gabs da neulich nicht mal ein Generalsreik weil man den Beamten die Rente kurzen wollte?! Aber hier wird immer nur in der Kneipe gemosert aber keiner tut was.
     
  4. #24 Danieljetzt, 24.01.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Das mit dem Energiesparen macht ja echt sinn. Man kann eine Menge Geld soaren, wenn ich sehen wie mache Leute so leben (komme ja beruflich in jede megen privathaushalte) da läuft den ganzen Tag die Glotze, Heizung auf volle pulle und drei Kühlschränke im Haus. Und dann über die Preise motzen.

    Und erneuerbare Energie ist auch sehr interesant, vor allem um sich unabhänig von anderen zu machen. Den Umweltschutz finde ich da zweitranig
     
  5. #25 Eagle Eye, 24.01.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.401
    Zustimmungen:
    7.489
    Vorname:
    Carsten
    naja, UMWELTSCHUTZ ist schon eine tolle sache. und es macht ja auch spass, wenn sich alle mit dran beteiligen würden sogar noch mehr.
    es geht bei den kleinigkeiten los. z.b.: müll in straßengräben etc....

    aber zurück zur erderwärmung !!!

    gibt es sie wirklich oder befinden wir uns in einem zyklus, der laut aufzeichnungen sowieso gekommen wäre ???

    ich habe mal gelesen, dass wir uns rein theoretisch grad wieder in einer eiszeit befinden. dafür ist es mr aber wirklich zu warm.

    und wie erklärt ihr es euch, dass wir seit mehreren jahren hierzulande (also in mutteldeutschland) keinen sommer mehr haben (früher immer pünktlichst in den sommerferien) und dass schnee nur noch selten zu finden ist.

    dafür dauerhaft regen regen regen !!!

    oder hat es das auch schon mal gegeben ?? also ist der zyklus "normal" ??
     
  6. #26 Lohrengel, 24.01.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    das hat es alles schon einmal gegeben. das ist sogar belegt worden. Diesen Zyklus gibt es. Ich meine die nächste Eiszeit soll irgendwo laut Berechnungen zwischen 2030 und 2050 sein... müsste ich mal nachschauen, wenn es interessiert.
     
  7. #27 Danieljetzt, 24.01.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Also aussagen wie: Früher hatten wir immer Schnee oder der Sommer ist auch nicht mehr das was er mal war. Sind ja immer sehr subjektiv. Schon Rudi Carell hat ja gesungen Wann wirds mal wieder.......

    Ich glaube schon das es in den letzten 100 Jahren wärmer geworden ist, aber wodran es liegt wird mit Sicherheit keiner sagen können.
     
  8. #28 Lohrengel, 24.01.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Bestimmt an unserer Fußbodenheizung ;-)
     
  9. #29 MarkusYJ, 24.01.2008
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Doch ich. Es liegt nicht an uns Menschen. ISt nur Dummes gesülze ...
     
  10. #30 grimaldur, 24.01.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    Jean-Philippe
    ohje... was ein thema :cool:zwille:fingerzeig


    es gibt eine erderwärmung... ja

    auf dem mars aber auch... frage mich wer dort gefahren ist.. :pfeiffen

    im mittelalter war es wärmer als heute lockerleicht 2°
    in schweden haben die damals wein angebaut...
    und die wickinger haben grönland besiedelt..
    Grönland heißt Grünes Land => dort war sicher kein eis...

    in die 70er haben alle gesagt es gibt bald ne eiszeit, die welt muß mwas machen um die erde zu erwärmen..

    also, ja es wird wärmer, ist aber ganz normal, war schon immer so mal kalt mal warm mal naß, mal trocken... wird sich auch nicht ändern.

    die erde interressiert es nicht was wir machen.. die hat viel grössere katastrophen verursacht und überstanden, als 1,5° erwärmung..
    die wird uns eh nicht fragen.. :argh

    was aber die diskussion und klimaschutz usw.. angeht..
    tja das kann ich euch erklären...

    ist gaaannz einfach..

    der alte trick um zu herrchen..
    lass das volk immer eine gewisse angst haben. und du beschützt das volk

    war so früher, da hat die kirche dem volk angst gemacht...
    die kirchen waren damals recht dunkel.. nicht beleuchtet wie heute.
    der priester hat nur auf latein gesprochen
    und es war klar wer vom glauben der Kirche weg kam, würde hart bestraft..
    im leben und auch im tode (mit hölle usw..)
    und das beschützen war: klar die kirche kann absolution geben... :-)

    war auch ähnlich unter diverse diktaturen.. NS, DDR usw..
    nur wenn das volk keine angst mehr hatte, brach es aus..

    heute ist es ähnlich..

    nur keiner glaubt heute noch am weihnachtsman...
    was bleibt dann..

    tja dann wird uns halt der himmel auf dem kopf fallen

    da wir aber in eine recht gieriege zeit leben... denken die regierungen halt..
    damit machen wir 2 löcher in einen schlag.

    die grünen/öko´s haben immer komische ideen, weil ja niemand auf die hört.
    die predigen ja auch immer das schlimmste..

    aber deren sprüchen verkaufen sich gut.
    also übernimmt die regierung, ein paar davon, und sagt wir machen was.
    das verpacken die schön in ein sauberes umweltpaket zusammen. (das einigermaße glaubhaft ist oder gemacht wird)
    und das wird dem volk teuer verkauft..
    zur zeit damit es weiterhin schnee hier gibt. :verrückt


    für die umwelt tun die nix, den das wäre ja deren ende..

    als beispiel die autos...
    ein auto herzustellen kosten immer energie/co2 oder wer weiß was..
    egal wie neu das auto ist.

    sagen wir mal ein neues auto kommt aus dem werk und hat schon mal 15 to co2 produziert
    während es fährt produziert es /jahr 1to co2
    ein altes fährt noch, und produziert /jahr 2to co2

    wie wird uns das verkauft:
    also wenn man ein neues kauft, tut man was für die umwelt, und erspart ihr 1to co2/jahr.

    soweit alles klar.

    nur das alte auto ist ja schon da.. das muß entsogrt werden => 1to co2

    macht in der gesamt rechnung:
    neues auto herstellen 15 to
    altes entsorgen 1 to
    8 jahren fahren 8 to
    gesamt 24 to

    das alte auto weiter fahren:
    8 jahren 16 to
    gesamt 16 to

    also altes auto weiter gefahren, 8 to co2 eingespart..
    noch schlimmer wäre das alte auto mit nachrüst kat oder sonstwas zu modernisieren... würde noch mehr sparen..



    ja das aber würde bedeuten.. das man z.b. neue auto verbietet :yeah

    und das geht ja nicht...

    nur bei dieser einfache rechnung seht man das die nix für die umwelt machen...

    sondern eher was für VW und co, die ja dank der umwelt mehr neuwagen verkaufen...
     
  11. #31 Danieljetzt, 24.01.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Das ist doch mal ein schönes Fazit.
     
  12. #32 outdooruwe, 24.01.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    53
    Vorname:
    Uwe
    Das hat mir auch mal wer erzählt, und der hat mir erklärt, das es auch innerhalb einer Eiszeit Wärmeperioden gibt, in der wir uns gerade befinden, mir fällt im Moment nur nicht ein von wem ich das hab, sonst könnt ich das vielleicht näher erklären.
     
  13. #33 YJUMPER, 24.01.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Kurz zu meiner Meinung,

    die Aussagen hinsichtlich Erderwärmung Klimawandel etc. sind nicht auf den Menschen zurück zu führen, sondern auf Dinge, die einfach im Laufe der Erdgeschichte passieren, egal ob es ein Mensch beeinflussen konnte oder kann. Wir können uns einfach nur dem stellen, wie es wirklich ist und in Zukunft passieren wird. Sozusagen müssen wir damit leben, dass es so ist oder später sein wird.

    In diesem Sinne

    "Lebe jeden Tag, als ob es Dein letzter wäre":vertrag:daumen:daumen:daumen
     
  14. #34 Eagle Eye, 25.01.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.401
    Zustimmungen:
    7.489
    Vorname:
    Carsten
    ein schöner schluss-satz :danke


    :geschlossen
     
Thema:

Warming Swindle-Der grosse Schwindel über die Erderwärmung **24.01.2008 **

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.