Viscodose, das leidige Thema...

Diskutiere Viscodose, das leidige Thema... im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; War ja zu erwarten, das das teil genau dann kommt, wenn der Winter vor der Tür steht :keule: Also beim Fahren von etwas engeren Kurven mit...

  1. #1 hagbard, 10.11.2013
    hagbard

    hagbard Master

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kapitalistenfeind
    War ja zu erwarten, das das teil genau dann kommt, wenn der Winter vor der Tür steht :keule:

    Also beim Fahren von etwas engeren Kurven mit Beschleunigung (Autobahnauffahrt z.B.) merke ich ein leichtes Verspannen.

    Noch ist es nicht so schlimm, bei leichteren Kurven und im schub ist noch nichts zu merken.

    Dennoch die Frage:

    Lohnt sich ein Ölwechsel zum "hinauszögern" noch? Oder ist die Dose einfach hin?


    Ansich muss er nur noch den Winter überstehen, dann bekommt er ne Großkur mit allem was sich gehört, aber halt erst nächstes Frühjahr, vorher keine Zeit...

    ATF hätte ich noch bisserl da. Verschwenden will ich teure Suppe aber auch nich ^^

    Also, Wechsel noch sinnig, oder nich :grübel
     
  2. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Gustav
    der ölwechsel im vtg hat nix mit dem sterben der visco zu tun...außerdem ist es doch auch nur etwas über ein liter...
     
  3. #3 samse2101, 10.11.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Peter
    Den Ölwechsel kannst dir sparen, fahr die Visko übern Winter fertig und dann baust entweder ne neue Viskodose, auf 242er VTG oder 247er VTG um...:daumen
     
  4. #4 hagbard, 10.11.2013
    hagbard

    hagbard Master

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kapitalistenfeind
    Solangs das Teil nich ganz zerlegt soll mir das bisschen verspannen egal sein, im Winter ists eh glitschig, da machen sich die Achsen /Räder schon luft :pfeiffen

    Würd ja auch nen neues VTG einbaun, bei Rockauto 550€, allerdings Versand und Pfand zusammen 470€ noch mal oben drauf :vogel
     
  5. #5 samse2101, 10.11.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Peter
    Warum neu, überhols dir selbst...:vertrag

    Gibts eh komplette Überholsätze/ Kits im Netz zu kaufen...:peggy
     
  6. #6 hagbard, 10.11.2013
    hagbard

    hagbard Master

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kapitalistenfeind
  7. #7 samse2101, 10.11.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Peter
  8. #8 hagbard, 10.11.2013
    hagbard

    hagbard Master

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kapitalistenfeind
    Hm, gut, Preis is ja der gleiche. Aber 600€ für ne blöde Dose, die ham doch nen Treffer :vogel

    Naja, muss ich halt wenns zu sehr sperrt in den sauren Apfel beißen :huch
     
  9. #9 samse2101, 10.11.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Peter
    Warum kein Umbau auf 242 VTG oder wennst den Permanenten behalten willst auf 274er VTG...:grübel:grübel
     
  10. #10 hagbard, 10.11.2013
    hagbard

    hagbard Master

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kapitalistenfeind
    Also was den Umbau angeht, offen wäre ich schon. Ansich gefällt mir der permanente Allrad schon, das Argument spritsparen bei keinem permanenten juckt mich nich :tanz

    Was müsste denn alles umgebaut werden? Flansch ATG-VTG, irgendwas am schalthebel fürs VTG?
     
  11. GCZJST

    GCZJST Findet jedes Schlammloch :-)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Jannik
    Für den Umbau auf 242 benötigst du die hintere Gehäusehälfte von einem 242 und die Innereien von einem 242.
    Die vordere Hälfte samt Eingangswelle nimmst vom 249.
    Um die richtige Anzeige im Bordcomputer zu bekommen brauchst du noch die Schaltgabel im inneren (Artikel Nummer kann ich nachliefern Kostenpunkt 40€ )

    Hab's selber hinter mir is relativ easy.
     
Thema: Viscodose, das leidige Thema...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep zj visko

    ,
  2. jeep grand cherokee zj viscodose

    ,
  3. Was ist viscodose

    ,
  4. Wiscadose,
  5. viscodose
Die Seite wird geladen...

Viscodose, das leidige Thema... - Ähnliche Themen

  1. Das ewige Thema 2.5 oder 4.0

    Das ewige Thema 2.5 oder 4.0: Hallo Forum, ich will das Thema Motor nicht ewig strapazieren aber ich brauche doch noch mal einen Tip. Ich bin ja Neuling und möchte mir einen...
  2. Auf ein Neues - Thema Autoradio

    Auf ein Neues - Thema Autoradio: Liebe Foris, auch wenns schon mehrfach im Forum behandelt wurde. Ich möchte mein original 2DIN Radio + Navi ersetzen. Hat denn jemand einen...
  3. leidige Frage über gleiche Profiltiefe...

    leidige Frage über gleiche Profiltiefe...: Hallo zusammen, ich bin ja nun seit 2 Wochen Besitzer eines WH 3,0. Beim Kauf waren WR in 235/65 17 dabei mit einer Profiltiefe von 3 x 5 mm und...
  4. Das Thema mit den fünf Töpfen.....

    Das Thema mit den fünf Töpfen.....: Hallo Zusammen, nach einer Motorwäsche lief der dicke unrund und die Power war nicht mehr in vollem Umfang vorhanden. Also habe ich die...
  5. informatives Video zum Thema Tempomat

    informatives Video zum Thema Tempomat: https://www.youtube.com/watch?v=nZhwYZYvhNA
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden