Verkabelung LWR - brauche Hilfe !! (Elektrik)

Diskutiere Verkabelung LWR - brauche Hilfe !! (Elektrik) im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Leute, ich bräuchte mal Hilfe von einem Elektriker oder von jemandem der sich auskennt ;-) Ich will die Leuchtweitenregulierung (LWR) vom...

  1. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.020
    Zustimmungen:
    199
    Vorname:
    eddy
    Hallo Leute,

    ich bräuchte mal Hilfe von einem Elektriker oder von jemandem der sich auskennt ;-)

    Ich will die Leuchtweitenregulierung (LWR) vom YJ an die LWR-Motoren von einem VW "ankoppeln"
    damit ich VW-Scheinwerfer mit LWR in meinen YPS einbauen kann,
    der derzeit mit einer CJ-Front umgebaut wird .... so weit so gut:

    diesen Schaltplan habe ich freundlicherweise vom Tom bekommen:

    [​IMG]
    [​IMG]

    die LWR-Motoren vom VW-Scheinwerfer sehen so aus:

    [​IMG]

    die LWR-Motoren vom YPS haben diese beiden Stecker:

    [​IMG]
    [​IMG]

    leider habe ich keinen Kabelplan vom YJ -
    wer den hat bitte ich auch darum diesen hier einzustellen, ich denke damit kommen die Experten schon ein ganzes Stück weiter :grübel

    Meine Frage nun:

    welches Kabel muss an welchen Stecker von dem VW-Motörchen ??

    was ich noch im Internet gefunden habe ist folgendes Bild
    (Quelle jedoch leider mitlerweile nicht mehr bekannt),
    dieses habe ich aber auch nur in dieser Größe - aber evt. hilft es ja ?!?

    [​IMG]

    Würde mich über eure Hilfe wie immer freuen und danke schon vorab : gib5

    Gruß Marc
     
  2. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Welcher VW hatte den runde Lampen und Leuchtweitenregulierung? eine der letzten Einser Cabrios?
     
  3. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.020
    Zustimmungen:
    199
    Vorname:
    eddy
    Einser Cabrio Classicline & zweier Gölfe :tuscheln
     
  4. #4 fireboy, 24.01.2012
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    33
    Vorname:
    André
    Hab dir mal ne Email geschickt mit zwei Plänen, vllt ist was dabei was hilft
     
  5. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.019
    Zustimmungen:
    218
    Vorname:
    Andreas
    Und soweit ich gelesen habe der erste Caddy auch... :nachdenklich
     
  6. #6 christian73, 24.01.2012
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Chris
    sind es VALEO stellmotoren ???
     
  7. #7 alienhunter, 24.01.2012
    alienhunter

    alienhunter Tempelritter

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mike
    Alle Dreipol-Stellmotoren bei der LWLs sind autark (ohne steuergerät -> ist schon dort drinne) gesteuert. > 1x12V (Klemme 58 / bzw. direktkommend vom Drehpoti), 1xMasse , 1x Steuerspannung (z.b. 1-5V). Das Drehpoti im Innenraum gibt dann nur die Steuerspannung vor. Supereinfach zu verdrahten!!!

    Die LWL Technik vom YPS ist eine ganz andere und inkompatibel mit den 3-Pol Motoren. Die Drähte kannst du natürlich weiternutzen!

    m
     
  8. #8 christian73, 24.01.2012
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Chris
    yes!

    beim tj genau das gleiche, nur kein drehpoti sodern ein schiebe-poti. steuerspannung ca. 0.3-5V.


    chris
     
  9. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.020
    Zustimmungen:
    199
    Vorname:
    eddy
    :daumen so isses !


    @ Mike & Chris:
    :grübel das bedeutet also, das ich auch den Schalter aus dem VW brauche ?
     
  10. #10 alienhunter, 24.01.2012
    alienhunter

    alienhunter Tempelritter

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mike
    JA! wer natürlich ein bischen "Elektronikerfahrung" hat, kann den Ohm-Regelbereich vom VW-POTENTIOMETER (ist sogar glaube ich ein stufenpoti) mit einem multimeter ausmessen und sich selbst was tolles mit einem optisch ansprechenderem (vielleicht oldschool) Poti was tolles bauen. ist keine große sache, da die Steuergeräte schon in den Stellmotoren eingebaut sind und nicht viel falsch zu machen ist.

    Tip: Vielleicht hast du glück, und der Regelbereich vom YPS-Poti ist identisch. Dann kann man das modifizieren und die Optik im Cockpit bleibt erhalten.

    m.
     
  11. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.020
    Zustimmungen:
    199
    Vorname:
    eddy
    :pfeiffenalso sagen wir mal so, wenn es über das mit einem 12V-Prüfstift prüfen ob da Strom ist oder nicht hinausgeht bin ich ziemlich aufgeschmissen. Ein Messgerät habe ich, aber kein gutes.
    Macht aber auch nichts, denn ich kann es nicht bedienen :nö

    Aber zusammen bekommen wir das sicher hin :daumen hat bislang noch immer geklappt !

    Aber damit es nicht aus dem Ruder läuft besorge ich nun erstmal den VW-Schalter und dann sehen wir weiter. Evt. kannst Du mir ja sagen was ich wie und an welcher Kabelfarbe messen muss und wir bekommen das zusammen (mit dem Plan von Tom) hin :genau

    Würde mich freuen !!

    Gruß Marc
     
  12. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Ich habe gerade mal gesehen, dass deiner nen 91er ist. Ich hatte bei meinem Golf Cabrio 92 ne Ausnahmegenehmigung (war keine drin) wegen der Leichtweitenregulierung, vielleicht bekommt man ja sowas auch nachträglich noch eingetragen.
     
  13. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.020
    Zustimmungen:
    199
    Vorname:
    eddy
    Das geht nur bei Erstzulassung, wenn er mal LWR hatte ist das Rückrüsten verboten :vertrag
     
  14. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.020
    Zustimmungen:
    199
    Vorname:
    eddy
    So ! nun geht’s los:

    Ich habe die Stecker, LWR-Motoren, Schalter und Kabelfarben. Jetzt brauche ich eure Hilfe welches Kabel ich wo hinklemmen muss damit die ganze Geschichte funktioniert.

    Ich brauche dabei dringend Hilfe in Elektriker-Noop-Sprache, denn Kabel zusammenklemmen kann ich, aber mehr ….. naja, da hoffe ich auf eure Hilfe:

    zuerst der Schalter:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Der Stecker der in den Schalter kommt hat folgende Kabelfarben und auf dem Gehäuse zu den Farben die entsprechenden Bezeichnungen:
    [​IMG]

    Die Stecker die an die LWR-Motoren gehen, sehen wie folgt aus:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Diese Stecker kommen in die LWR-Motoren, die da so aussehen:
    [​IMG]
    [​IMG]

    So weit, so gut ! Jetzt kommt die Spezialaufgabe ;-)
    Diese LWR soll an den Kabelbaum des YJ "angekoppelt" werden.

    Ich denke, das dieses wohl am besten möglich ist, wo der derzeitige Schalter der Jeep-LWR sitzt da dort ja alle Impulse wie +, -, Licht-An-Signal, usw. zusammenlaufen (denke ich zumindest mal)

    Dort sind folgende Kabelfarben am Stecker zu finden:
    [​IMG]
    [​IMG]

    neue Kabel von "unterm Armaturenbrett" zu den "Scheinwerfern bzw. LWR" kann und muss ich neu ziehen, aber hier sollten ja die entsprechenden Signale eigentlich abzugreifen sein, oder ?

    Mit den Kabelplänen vom Thread-Anfang sollte das nun für jemanden der sich mit Elektrik auskennt doch hoffentlich zu machen sein ?!


    Schon mal vorab vielen Dank für eure Hilfe :daumen

    Gruß Marc
     
  15. #15 jeeptom, 02.02.2012
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    166
    Vorname:
    Tom
    Ohne Yps Stromlaufplan wirst du wohl die einzelnen Kabel herausmessen müssen.
    Die Kabelbelegung für die VW Schaltung hast du ja im Stromlaufplan.
     
  16. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.020
    Zustimmungen:
    199
    Vorname:
    eddy
    Hat jemand von euch den YJ-Stromlaufplan ?
    und würde ihn hier einstellen oder mit schicken zum posten ?
    Ich werde aus den Stromplänen nicht schlau, weil ich die nicht "lesen" kann. Bin halt ein Elektro-Noop :pfeiffen

    Wenn mir aber jemand sagt, das hellgrün-schweinschenrosa Kabel von Stecker 1 gehört an Kabel lila-blass-blau vom Stecker 5 wird auch für mich alles gut :daumen weil das bekomme ich hin :genau *stolzbin*
     
  17. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.020
    Zustimmungen:
    199
    Vorname:
    eddy
    :traurig2 hat denn keiner Rat für mich ?

    Bitte helft mir !
     
  18. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Ich hab' die Pläne vom 91er Yps hier (in Papierform).

    Ich wurstel mich mal durch und mach' Dir einen Plan.

    :ciao
     
  19. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    So, ich hab mal was gezeichnet: http://www.jeepthing.de/forum/Yps_LWR.pdf

    Schau's Dir mal an, ob Du was damit anfangen kannst...

    Wegen der Sicherung: die ist jetzt nicht absolut zwingend notwendig - aber der Lichtschalter ist recht grob abgesichert (30A circuit breaker), da würde ich die LWR nochmal etwas feiner absichern, zumal dann bei einem Defekt dort nicht sofort das Licht ausgeht...

    :ciao
     
  20. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.019
    Zustimmungen:
    218
    Vorname:
    Andreas
    Vielleicht hilft Dir das hier, das ist die generelle Erläuterung zu den Kfz-Klemmenbelegungen:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Klemmenbezeichnung

    31 = Fahrzeugmasse

    56b = Abblendlicht; ich vermute das ist die 12V-Stromversorgung für die LWR-Motoren...

    58b = laut Wikipedia "Schlusslichtumschaltung bei Einachsschleppern" - das wird es wohl doch nicht sein, nach der Dicke der Leitung vemute ich eher die 12V-Zuleitung in den Schalter

    G = ist nicht aufgeführt, das wird vermutlich die Steuerleitung vom Schalter zu den LWR-Motoren sein; je nach Stellung des Drehpotis liegt da eine unterschiedliche Spannung an



    Jetzt lass uns doch mal logisch überlegen:

    Irgendwie müssen 12V- und Masseanschlüsse erst mal in den Schalter rein.

    Damit die LWR nur bei eingeschaltetem Ablendlicht funktioniert, liegt das Bordnetz = Abblendlicht an der Klemme 58b an - das müsste der Eingang in den Schalter sein - das Kabel ist auf den Fotos erkennbar ja auch dicker.
    Vom Schalter (diesem "Drehrädchen") müssen nun ja 12 V Strom zum Betrieb des Motors, die Steuerleitung mit den ja nach Stellung des Drehrädchens variabelen Spannungen, und die Fahrzeugmasse zum LWR-Motor, damit der arbeiten kann.

    Daher vermute ich:
    - Die einzelne Klemme 31 an der Rückseite des Stecker = Masse für den LWR-Motor = Rückleitung vom Stellmotor an Fz-Masse
    - Klemme 31 in der 4er Kabelleiste = Anschluss an Fahrzeugmasse
    - Klemme 58b = Stromeingang vom Abblendlicht
    - G = müsste wie gesagt die Steuerleitung sein
    - 56b = dafür bleibt logischerweise dann nur, dass es die 12V-Stromversorgung des LWR-Motors ist


    Mach doch mal folgendes, am einfachsten alles ausgebaut auf der Werkbank:

    Leg mal 12 V von einer Autobatterie an Klemme 58b = Stromeingang in den Schalter (Sicherung nicht vergessen ;-)) , und Masse an die Klemme 31 in der 4-Kabelleiste des Steckers. Wenn Du jetzt an dem Drehrädchen drehst, müsste an Klemme 56b 12 V Strom anlliegen, und die Klemme "G" müsste eine variable Spannung abgeben, je nachdem wie Die das Rädchen drehst. Auf der einzelnen Klemme 31 auf der Rückseite des Steckers müsste jetzt Masse liegen.

    Wenn nicht, mal die Klemmen 56b und 58b tauschen, dann ist das genau anders rum.

    Klappt das alles, dann kannst Du die Kabel zwischen Schalter und einem LWR-Motor ja mal verlängern und mal probeweise einen LWR-Motor anklemmen.

    Nach den Kabelfarben würde ich sagen:

    - Gelbes Kabel ("56b") von Schalter an das gelbe Kabel des LWR-Motors = 12-Stromversorgung für den LWR-Motor

    - rot/blaues Kabel ("G") vom Schalter an rot/blaues Kabel des LWR-Motors = Steuerstrom für den LWR-Motor

    - braun/blaues Kabel ("31") vom Schalter an braun/blaues Kabel vom LWR-Motor = Masse für den LWR-Motor

    Wenn Du jetzt am Rädchen drehst, müsste der LWR-Motor auf Deiner Werkbank arbeiten. Dann mit neuen Kabeln alles den Yps verpflanzen... - ich würde neue Kabel von "unterm Armaturenbrett" bis zu den LWR-Motoren ziehen und nicht die alten YJ-Kabel nehmen - dann ist eine Rückrüstung auf YJ_maske und YJ-LWR immer noch möglich :pfeiffen

    Grüße :ciao

    Andreas
     
Thema: Verkabelung LWR - brauche Hilfe !! (Elektrik)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep cherokee xj leuchtweitenrgulierung

    ,
  2. jeep xj lichtschalter kabel verlängern

Die Seite wird geladen...

Verkabelung LWR - brauche Hilfe !! (Elektrik) - Ähnliche Themen

  1. 4x4 Hilfe Wintertreffen

    4x4 Hilfe Wintertreffen: Hallo Freunde, heute sind die Schneeketten für meinen "Kleinen Schwarzen" gekommen, die werden spätestens im Januar 2020 aktiv gebraucht. wir...
  2. Sunrider für Hardtop - Hilfe gesucht

    Sunrider für Hardtop - Hilfe gesucht: Guten Tag allerseits [ATTACH] ! Bin neu hier im Forum. Seit einigen Tagen bin ich stolzer Besitzer eines JK (2010). Mal sehen ob unsere...
  3. Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe

    Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich würde gern ein Jeep CJ 5 Bj 74 mit einer 401 AMC Engine kaufen. Das Auto ist restauriert, ist nicht höher gelegt. Das...
  4. Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ

    Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ: Hallo Jeep-Gemeinde, hab in meinem CJ7 blau Vinyl Sitze verbaut, die Rückenlehne ist nicht verstellbar. Die Sitze sind toll, passen super zum...
  5. Frage zu Verlegung Elektrik AHK (Wrangler JK Modelljahr 2018)

    Frage zu Verlegung Elektrik AHK (Wrangler JK Modelljahr 2018): Hallo zusammen, wer hat seine Anhängerkupplung selbst angebaut und kann mir ein paar Tipps zur Verlegung der Elektrik geben. Ich habe mir eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden