Verkabelung für Zusatz(fern)scheinwerfer, wie?

Diskutiere Verkabelung für Zusatz(fern)scheinwerfer, wie? im KFZ-Elektrik / Elektronik /Reparaturen /An + Umbau Forum im Bereich Allgemeine Technik; Moin Leute, Ich hab mir heute son Satz Zusatzfernscheinwerfer gekauft, (in dem glauben es sei eine vernünftige Anleitung dabei. Ist aber leider...

  1. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Moin Leute,

    Ich hab mir heute son Satz Zusatzfernscheinwerfer gekauft, (in dem glauben es sei eine vernünftige Anleitung dabei. Ist aber leider nicht so) weil ich meine Ramme "entfernt" habe. Da brauchts halt ein bißchen was für die Optik :verrückt

    Jetzt brauche ich mal Eure Hilfe bezüglich der Verkabelung.

    Folgende Dinge waren dabei:
    Schalter mit 3 Anschlüssen
    Relais
    Weißes Kabel (400cm) mit Sicherung, Flachsteckhülse/lose
    Grünes Kabel (20cm), Flachsteckhülse/Flachsteckhülse
    Blaues Kabel (300cm) mit Sicherung, Flachsteckhülse/Lochkabelschuh (Groß) (Für Batterie (?))
    Rotes Kabel (400cm), Flachsteckhülse/Doppelter runder kleiner Anschluss
    Rotes Kabel (150cm), Runder kleiner Anschluss/Runder kleiner Anschluss
    Schwarzes Kabel (20cm), Flachsteckhülse/Lochkabelschuh
    2x Scheinwerfer

    Bis hier hin bin ich gekommen:
    [​IMG]

    Ich denke mal dass ich die schwarzen Kabel der Scheinwerfer an Masse schließen muss (Karosserie?).


    Wie ist das mit dem Relais, wo kommt welches Kabel hin, bzw. ist es so richtig?

    [​IMG]

    #87: Rotes Kabel, zu den Scheinwerfern
    #86: Schwarzes Kabel, Masse
    #30: Blaues Kabel, zur Batterie
    #85: Ist noch frei, ich denke mal da soll der Schalter dran (?)



    Der Schalter:
    [​IMG]

    Welches Kabel muss da wo dran?



    Was ist mit dem Blauen, Grünen, Schwarzen und dem Weißen Kabel? Wo sollen die hin?




    Gruß Chris



    PS: Einbauen wollte ich das ganze am Freitag. Mal sehen ob ich bis dahin die Verkabelung schaffe...
     
  2. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Michael
    Hallo JGCH,

    hier im Forum ist doch eine Anleitung Relaisansteuerung der Hauptscheinwerfer. Die sollte alle Fragen auch für Deine Zusatzscheinwerfer beantworten.

    Gruß

    JaeBar
     
  3. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Ja, die von Heinz, die habe ich auch schon entdeckt.

    Nur ich werde nicht schlau draus wie ich z. Bsp. den Schalter anschließen muss.
     
  4. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    Ich bin gerade dabei dir das runter zu schreiben... nur da mir gerade aus diversen Gründen der Kopf raucht brauche ich vermutlich knapp 10x-20x so lange wie normal.
     
  5. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Okay, cool :daumen

    Da fällt mir noch was ein...
    ist es ohne allzuviel Aufwand möglich das Licht so zu verkabeln dass ich
    A) Das Licht via Schalter seperat schalten kann
    und
    B) Das Licht zusammen via Fernlicht mitlaufen lassen kann? (Lcihthupenfunktion)
     
  6. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    Also irgendwie verwirren mich die Längen der Kabel...

    Das ist schonmal die Belegung vom Relais:
    85 zu Masse
    86 zu Batterie + (fused)
    87 zu Scheinwerfer
    30 zu Batterie + (fused)

    Also kommen die Kabel wie folgt:
    Rot: An Scheinwerfer und 87
    Blau: An Batterie + und 30 (mit der Sicherung zur Batterie)
    Schwarz: An Masse und Schalter
    Weiß: An Batterie + und 86 (mit der Sicherung zur Batterie)
    Grün: An Schalter und 85
     
  7. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    Dazu brauchst du nur ein weiteres Relais und ein paar mehr Kabel...
     
  8. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Danke erstmal, Heinz! :daumen

    Ich werde mir das morgen mal genauer ansehen und hier rückmeldung geben.

    Ich glaub, ich werde die erstmal "single" verkabeln. Das ist schon ne Herausforderung für mich :-)

    Mir scheint es so, als ob das Relais in die Nähe zum Schalter kommen muss, richtig? ICh hätte eig. eher gedacht dass es irgendwo im Motorraum platziert werden soll...
     
  9. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    Das war, was mich mit den Längen verwirrt hat...
     
  10. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Kann ich verstehen...

    Müssen die eigentlich seperat, also vernünftig eingestellt werden? Oder kann ich dass bei zusätzlichen Scheinwerfern so pi x Daumen machen?
     
  11. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    Die stellst du so ein, wie du die Lichtkegel haben willst... also pi x Daumen.
     
  12. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Heinz, irgendwas stimmt da nicht...

    Und weiß kann ich auch nicht so ganz mit der Sicherung zu Batt. ranbasteln. (Das meintest du doch so, oder?

    Müssen zwei Kabel zur Batt. gehen?

    Und was ich auch noch nicht weiß, ist WIE die Kabel an den Schalter kommen.
    Hier nochmal kurz das Bild:
    [​IMG]
     
  13. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    So wie das aussieht am Schalter:
    1 - + (also auf 85)
    2 - Masse
    3 - Zündungsplus für die Beleuchtung

    Der Schalter "ist" sogesehen Masse...

    Dein Problem mit dem Kabel versteh ich gerade nicht.
     
  14. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Was ich mit den Kabeln miene ist:
    Von Relais, 30, blaues Kabel zur Batt.
    Von Schalter, 3, weißes Kabel zur Batt.


    So hab ich es jetzt:
    [​IMG]

    Relais:
    85: Grün, zu Schalter 3
    86: Schwarz, an Masse
    87: Rot, zu den Scheinwerfern
    30: Blau, zur Batt.

    Schalter:
    1: Grün, zu Relais 85
    2: Schwarz, an Masse
    3: Weiß, zur Batt


    Sorry, ich peil datt nich...:tanz
     
  15. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    ES LEBT!!!!:D:genau

    So, ist alles (hier auf dem Tisch liegend) fertig verkabelt, und wartet jetzt nurnoch auf den Einbau.

    Heinz, vielen Dank!!!


    PS: Ich stell mal die Tage ein paar Bilder rein ;-)


    PPS: So ist's richtig:

    Relais:
    85: Schwarz, an Masse
    86: Grün, an Schalter 1
    87: Rot, zu Scheinwerfer
    30: Blau, an Batt. (mit Sicherung)

    Schalter:
    1: Grün, zu 86
    2: Weiß, zu Batt (mit Sicherung)
    3: Schwarz, an Masse
     
  16. #16 Intruder66, 10.03.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Vergiss mal die Kabelfarben. Suche dir das raus wie du das brauchst und das past.
    Also ans Reais kommt:
    85 an Karosserie/ Batterie masse
    30 Sicherung dicht bei der Batterie +
    86 Geschaltetes Plus über den Schalter
    87 geht an die weißen Kabel der Scheinwerfer

    Es gibt mehrere Arten wie man ein Arbeitsrelais anklemmen kann. Das hier wäre die "normale" Art und weise.

    Der Schalter ist ja mal ne NUmmer....
    aber gut so wie ich das sehe ist das wie folgt:
    1 Plus von der Batterie mit Sicherung dicht bei der Batterie (kann man aber auch von einer geschaltetten Plus leitung im PKW nehmen.
    2 ist Plus geschaltet oder vom selben Kabel wie an 1 , denn das ist nur für die Beleuchtung des Schalters, beim Einschalten.
    3 ans Relais auf 86

    möglich wäre auch bei dem Schalter 2 an 86 am Relais und 3 an Masse am Schalter.


    fertig. Gruß Mario


    Edit sagt: Hm da habe ich wohl zu langsam getippt..... Aber schön wenn es funzt.:genau
     
  17. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Jup, warst zu langsam :bäh

    Ich geh mal eben in die Garage und schau mal...

    Ich hab da noch nen nicht verwendeten Schalter
    Den werde ich wohl an die Stelle des Blindstopfens setzen

    [​IMG]
     
  18. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Hi zusammen,

    der Schalter hat sich als fehlgriff erwiesen, der hat nämlich nur zwei "Anschlüsse".

    Jetzt kommt der originale Schalter dort hin, wo der Blindstopfen saß.

    Hier mal ein Bild:
    [​IMG]

    Jetzt brauche ich von Euch nur noch ein paar Tipps wie ich die Kabel in den Innenraum bekomme :-)

    Gruß Chris


    PS: Als Halter habe ich mir was aus V2A zurecht gesägt, die ich an die original dafür vorgesehenen Plätze montiert habe. Positiver Nebeneffekt, ist dass man die Öffnungen, die nachträglich wegen der Ramme rein gesägt wurden, nicht mehr sieht. Zumindest fast nicht mehr.
     
  19. #19 Intruder66, 12.03.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    :achselzuck:nachdenklichJa war doch klar der Schalter 2 Anschlüsse hat. Einmal Scheinwerfer an mit Leute an am Schalter, und einmal Scheinwefer aus. Zwei Scheinwerfer die zusammen angehen sollen....wie viel Schalterfunktion brauchste den da noch??? Schalte die doch einfach zusammen mit den Originalen Fernlichtern und setze den Schalter um die zb. bei Nebel abschalten zu können.
     
  20. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Zusammen schaltem, ist mir persönlich etwas zu aufwändig.

    Mit dem Schalter meinte ich den, der schon vorhanden war. Der hat nur zwei Anschlüsse. Der, der dabei war, hat drei.
     
Thema: Verkabelung für Zusatz(fern)scheinwerfer, wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zusatzscheinwerfer anschließen schaltplan zündungsplus

Die Seite wird geladen...

Verkabelung für Zusatz(fern)scheinwerfer, wie? - Ähnliche Themen

  1. LED Scheinwerfer

    LED Scheinwerfer: Mahlzeit Ich möchte meinen Jk ein paar neue scheinwerfer gönnen was habt ihr den so verbaut oder was könnt ihr empfehlen?? Taugen die billigen...
  2. Commander Scheinwerfer

    Commander Scheinwerfer: Hallo zusammen, gibt es für den Commander eigentlich Hauptscheinwerfer mit EU Zulassung oder braucht man ein Lichttechnisches Gutachten für den TÜV
  3. Stellmotor Scheinwerfer

    Stellmotor Scheinwerfer: Hallo, wo sitzt der Stellmotor für die Leuchtweitenregulierung im Wk2 Baujahr 2011 links? Und komme ich da ohne große Probleme ran? Oder tausche...
  4. Xenon Scheinwerfer gehen aus und wieder an

    Xenon Scheinwerfer gehen aus und wieder an: Habe heute festgestellt, das meine Scheinwerfer nach kurzer Zeit ausgehen, erst links dann rechts und dann ca.5 sek. später wieder an, nach kurzer...
  5. Scheinwerfer für Jeep im Nachlass gefunden

    Scheinwerfer für Jeep im Nachlass gefunden: Guten Abend, beim Ausmisten eines Nachlasses aus der Familie sind mir vier Jeep-Scheinwerfer in die Hände gefallen. Da sich in der Familie keiner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden