Verbrauch steigt ???

Diskutiere Verbrauch steigt ??? im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Normalerweise wird ja überall geschrieben, dass beim CRD der Verbrauch sinkt wenn er eingefahren ist. Nach einem frühen Zwischenölwechsel sinkt...

  1. #1 simplydynamic, 06.01.2013
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Normalerweise wird ja überall geschrieben, dass beim CRD der Verbrauch sinkt wenn er eingefahren ist. Nach einem frühen Zwischenölwechsel sinkt er bei den meisten noch mal merklich.
    Bei meinem ist es aber umgekehrt.

    [​IMG]
    Kurze Erklärung....
    Die Achsen sind klar. Verbrauch und Betankungen.
    Das rote Kreuz ist der Punkt wo er 33er Reifen drauf bekam.
    Die gelbe Linie die Trendlinie.
    Man sieht also, dass er mit der Zeit nicht sinkt, sondern immer weiter steigt.
    Er nähert sich nun einem Schnitt von 13ltr., was ich auch für einen 2" höheren und mit 33er Reifen versehenen JKU zuviel finde.
    Der Ölwechsel wird so bei Betankung 15 gewesen sein. Auch da fand keine Veränderung statt bzw. der Trend steigt immer noch.

    Nun meine Fragen.....
    Hat das noch so jemand so in der Art ?
    Gibt es seit Ende2011/Anfang 2012 Motorupdates (Software) womit evtl. eine Verbesserung eintreten kann ?
    Dann würde ich da mal nachfragen. In ein paar Tagen geht er zur Inspektion.
     
  2. TomJK

    TomJK nach fest kommt ab

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Thomas
    Hi Michael,

    fehlt da nicht was? Du beschreibst ein Bild das ich nicht sehen kann.

    Gruß
    Thomas

     
  3. #3 simplydynamic, 06.01.2013
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
  4. #4 braster, 06.01.2013
    braster

    braster Newbie

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andi
    Ich find den verbrauch noch ok,ich selber brauche bei max 120km Autobahn(80%) der rest Stadt 14l bei meinem umbau.mit 4,56übersetzung.
    es sind ja auch fast 2,5t:grübel
    gruß
    Andi
     
  5. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Schau doch mal hier rein, da wird auch berichtet dass sich der Verbrauch erhöht hat. Vielleicht könnte das ja auch bei dir der Fall sein.:grübel
     
  6. #6 simplydynamic, 06.01.2013
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Finde ich nicht. Wenn ich sehe, dass der CRD fast auf Augenhöhe mit dem 285Ps Benziner liegt, finde ich das nicht angemessen.
    Auch sind 13ltr. Durchschnitt bei immer nur 105Km auf der AB oder über 14ltr. reiner Stadtverkehr nicht ok in der heutigen Zeit.
    Das er einen Liter hoch ist mit den Reifen und Lift ok, das war klar und kann ich verschmerzen, aber dennoch finde ich das eben nicht ok.

    Genauso wie unser neuer Smart locker sich 1,5ltr. mehr reinzieht wie der alte Smart den wir hatten. Nen Smart der soviel verbraucht wie ein Polo hat irgendwie den Sinn verfehlt.
    Da werden wir auch überlegen ob es dann nach der zweiten Smart Generation auch noch eine dritte in unseren Fuhrpark schafft. Habe ich da keine Verbrauchsvorteile, dann kommt doch was schickes mit 4 Plätzen.

    Ich schau mir halt nicht die Absolutwerte an, sondern immer im Verhältnis, im Vergleich.
    Und da finde ich dann paßt es nicht.

    Ich werde den JK deswegen nicht weniger mögen, oder früher verkaufen.
    Aber dennoch steht es bei der nächsten Auswahl dann nicht so deutlich für den JK beim nächsten Mal. Dann wird auch ein RAM 1500 oder Ford Raptor wieder interessanter......
    Wobei, wenn es den Raptor hier zum US Preis geben würde..........:pfeiffen

    Und Turboschlauch schließe ich aus. Das merkt man. Hatte ich schon im VW Tdi. Außerdem zu Neu und MKL sollte das melden.
     
  7. #7 Rene Koch, 06.01.2013
    Rene Koch

    Rene Koch Guest

    ...mein CRD Rubicon kurz mit MTs genehmigt sich auch etwa 12,5 Ltr. bei verhaltener Fahrweise, also 100Km/h bis max. 120Km/h auf der Autobahn. Die Verbräuche beim Rubicon scheinen allgemein deutlich höher zu sein.

    ...naja und smart... ...ich bin froh, noch einen Ur-CDI von mcc zu haben, der dann auch tatsächlich mit ca. 3,5-4,5 Ltr. auskommt. Die neueren Modelle fahren kaum unter 4,5 Ltr. Diesel. Käme heute nochmal ein smart, dann nur der ED.

    Gruß, René
     
  8. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Das ist ja auch nicht der Turboschlauch selbst sondern nur das kleine Winkelstück zwischen dem Ansaugschlauch und dem Turbolader.
    Bei meinem war genau dieser Schlauch auch gerissen allerdings nicht so schlimm wie in dem Thread. Aber du hast recht, deiner ist dafür dann doch etwas neu.

    Und nur um mal was zum Verbrauch zu sagen. Ich fahre im Alltag mit einem Durchschnittsverbrauch von 12,3 Litern. Sowohl Stadt- als auch Autobahnverkehr. Und das mit einem 4,6 Liter V8 Benziner.;-)
     
  9. #9 simplydynamic, 06.01.2013
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Ja, damals war der Smart Klasse. Da konnte nichts mithalten. So sind wir sogar mit dem Ding nach UK in Urlaub gefahren.

    [​IMG]

    Aber heute frage ich mich wirklich warum wir den Wagen noch fahren. Gut Freundin mag die Kleinen, weil sie so handlich sind und günstig.
    Aber wir überlegen immer mehr was mit nem Mini ist, oder sonst etwas in der Art. Verbrauchstechnisch geben die sich nämlich nichts mehr. Und dann paßt das Konzept Smart einfach nicht mehr.


    Genau das ist das. Mit meinem ZJ V8 bin ich dank LPG wesentlich günstiger gefahren.
    Nen Dodge Ram verbraucht kaum mehr.
    Ich meine.....Hallo, ich hab nen Diesel und fahr max 110.
    Diesen Verbauch halte mein alter Nissan MD21 Pickup vor 20 Jahren.......


    Aber regen wir uns nicht darüber auf.
    Was mich eben nur wundert, dass der Verbrauch nun immer mehr ansteigt.
    Ich komme noch nicht mal auf der Autobahn mit Tempomat unter 13ltr. (laut BC)
    Wenn ich das zur Inspektion sage,dann verweisen sie natürlich auf Reifen und Höherlegung.
    Aber er der Verbrauch steigt ja langsam mit der Zeit an. Und auch den Luftdruck von 2bar auf 2.5bar zu erhöhen brachte nichts. steigt immer noch.....
    Irgendwie komisch.

    Ich hoffte nur, das einer weiß ob es mal ein Softwareupdate gab und sich danach was verbessert hat.
    Von einigen Leuten hatte ich gelesen das sie 4 Update in einem Jahr bekommen haben. Aber das waren 2011 gekaufte JK´s.
     
  10. #10 Rene Koch, 06.01.2013
    Rene Koch

    Rene Koch Guest

    ...ja, wir waren mal 2000 mit dem cdi in Polen. Ständig wurde die Kiste fotografiert, und selbst Polizei und Grenzschutz hielten uns an - nur um sich das Auto anzschauen. :-)
    Heute hat er wirklich nur noch den Größenvorteil, der in Großstädten allerdings nicht zu unterschätzen ist. Vom Verbrauch hält heute jeder moderne Wagen mit dem Benziner-smart mit, und auch beim cdi ist die Einsparung gering gegenüber großen Diesellimousinen.

    Mir wurde am CRD vor drei Tagen eine neue SW aufgespielt, weil meine Reifendrucksensoren nicht mehr erkannt wurden. Zum Verbrauch kann ich allerdings noch nix sagen, da ich seit dem nicht mehr "normal" gefahren bin, und im Wald sind es ja eher Betriebsstunden, denn KM.
     
  11. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.639
    Zustimmungen:
    985
    Vorname:
    Norman
    Michael,

    deiner schematic ist etwas fehlerhaft für eine richtig bewertung als du hast einer tabelle vorgestellt mit drei faktoren drin was passt nicht zusammen.

    du hast eine Wert in verbrauch von etwa 13l/100km gegeben basiert auf 30 Tanken.

    Deiner tabelle aber hat 35 punkten drin.

    So, wir wissen nicht wieviel kilometer ist tatsächlich gefahren von mess punkt 1 zu messpunkt 35. wir wissen noch nicht wieviel liter hast du getankt. Wir wissen nicht was die unterscheid 30 zu 35 ist.

    wir haben kein vergleichbaren daten vor die 33 er reifen und höhelegung montiert werden und wir wissen nicht wieviel kilometer du hast auf die tacho in gesamt wo du sagt nach eine bestimmt zeit die sollte wenig verbrauchen, hast du das punkt erreicht ? das wissen wir nicht..

    was auch fehlt ist wo du gefahren bin oder unter welche einfluss der wetter hat auf die verbrauch, starke wind zum beispiel kann eine einfluss haben, fahren in die berg auch oder voll beladen oder hangerbetreib..
    alles nur 2wd oder war 4wd auch in spiel?

    fahrst du nur meistens kurzstrecke oder lange strecke? Bist du die einziger Fahrer oder fahrst deiner Frau auch mit die Wagen?

    So, jetzt sehts du wieviel unbeantwortet fragen da stehen und du kannst nicht erwarten das du hier eine richtiger antwort kommt.

    Das mehr verbrauch kommt mit höhergelegt fahrzeug mit größer reifen drauf ist bekannt, wieviel ist als variable als die deutsche wetter.

    Mann sagt ok kann ich mitleben oder mann sagt nein das ist mir zu teuer, denn kannst du immer umbauen zurück zu die originale zustand oder kaufen einer kleiner fahrzeug.

    Ehrlich gesagt heutzutage ist eine benziner mit eine gasanlage wahrscheinlich billiger als eine diesel wenn alle kosten sind betrachtet.

    Zu vergleichen deiner vorstellung, gehen wir aus das für du 11l/100km war akzeptable mit die größer reifen usw. und das momentar du bist auf 13l/100km gekommen wir reden von Eur 0,03 cent pro kilometer mehr für sprit at 1,46 liter.
     
  12. #12 simplydynamic, 06.01.2013
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Gut für die Einwende an den Berechnungen.....

    Also ich habe noch mal ein wenig mit den Daten gespielt und Werte raus genommen, umgerechnet usw.
    35 Werte, weil es 35 Betankungen waren, aber nicht alle korrekt erfaßt wurden und mitberechnet.
    Die Daten hatte ich über spritmonitor genommen.
    Wettereinflüße usw. habe ich mal außer Acht gelassen. Winter mit Heizung und mehr Licht, Sommer dafür mehr Klima..... Das kann man so nicht nachvollziehen.
    Die Werte sind immer "mein Drittelmix) Wobei es meist aus 60-80% Stadt/Landstrasse besteht und der Rest Autobahn. Selten mal 100% reine Stadt. Bzw. die 10km "Landstrasse außerhalb Großstadt ist immer enthalten.

    Also eben mein normaler Durchschnittsverbrauch.


    Vorm Umbau hatte der JK einen Durchschnittsverbauch von 11,3ltr. Allerdings 50% Autobahn.
    Bis so ca. 2500km. Eigentlich hätte er da schon etwas sinken sollen.

    Dann etwas höher und Umbau auf 33er Reifen.
    Danach einen Verbrauch von 12,45ltr. im Schnitt.
    Paßt eigentlich gut zusammen. Ach so, diesmal habe ich alle Werte, wo ich Hänger gezogen habe (keine Verbrauchserhöhung) oder Offroad Park mal rausgerechnet.

    Aber auch da zeigt die Trendlinie nach oben.

    [​IMG]

    Ich will mich nun auch nicht über den Verbrauch beschweren...... naja eigentlich schon. Und 1-2ltr. weniger sollte doch für so nen modernen Motor zu schaffen sein......
    Was mich etwas nervt, erschreckt, stört ist, dass der Trend nach oben zeigt. Und alle Sachen, wie Luftdruck um 0,5bar erhöhen oder so, zeigten keine Wirkung.
    Wenn das so weiter geht fahre ich bald mit nem Durchschnitt von 13,5ltr. rum.
    Und irgendwann nervt es.
    Und ich kann mir nicht vorstellen, dass es nur daran liegt das ich nu mit Heizung fahre und wir draußen 10°C haben.
    Da solte doch der Verbrauch mit Klima höher sein ????

    Ich sag ja, die letzten 450 km die ich auf der Autobahn war habe ich den nicht unter 13ltr. laut BC gebracht. Normalerweise fiel der nach ca. 50km Autobahn massiv im Verbrauch, jetzt verbraucht er da soviel wie in der Stadt.
    Vor nem halben jahr im Urlaub hatte ich bei der AB Fahrt in Urlaub nen Verbauch von 11,2 und 11.1 ltr. (mit nen bißchen fahren in den Alpen bei Garmisch) Jetzt freue ich mich wenn ich ne 12 im BC vorne stehen habe......

    Da kann ich mir nicht vorstellen, dass das Wetter soviel ausmacht. 1 ltr.????
     
  13. #13 samse2101, 06.01.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Falls es dir was bringt:

    Mein 2002er KJ mit dem 2,8er CRD braucht mit seinen 2,1to auch laut BC 11,1 Liter und nachgerechnet dann doch 13,2...

    Der K ist aber mein Vernunftsauto...:pfeiffen

    mfg
    samse
     
  14. #14 simplydynamic, 06.01.2013
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Beim JK und wie auch damals bei meinem ZJ paßt der BC recht gut. Klar Abweichungen sind immer da, aber um vorab schon mal zu sehen in welche Richtung das tendiert paßt das schon.
    Ich werde da nicht 14.2 ltr stehen haben und trotzdem nur 12.1 beim nachrechnen.
     
  15. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.639
    Zustimmungen:
    985
    Vorname:
    Norman
    Michael,

    Danke für deiner aufklarung, das hat geholfen..klima kannst du mit 1 bis 1,5 liter per 100km rechnen.

    Das du momentar mit allen drin inklusiv etwas offroad auch dazu usw. ist deiner Verbrauch angemessen für das fahrzeug glaub ich.

    Was du machen konnte ist eine bestimmst zeit zu fahren mit die original reifen drauf und richtig sprit rechnung benutzen, der BC ist nur eine reines unkalibriert electronic gismo ist nicht 100% akkurat.

    Denn die gleicher machen mit die neue 33 er drauf.. jetzt war die ideal zeit als soviel offroad treffe gibt nicht momentar.

    Übringens, hat ich die Standort von deiner Smart erkannt ohne etwas von die text zubekommen, West hafen Dover. ;-)
     
  16. #16 simplydynamic, 06.01.2013
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    [​IMG]

    Und das ?????:pfeiffen
    Bin übrigens nicht ich.......
     
  17. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.639
    Zustimmungen:
    985
    Vorname:
    Norman
    denn heißt du Michaela oder :pfeiffen ?

    glaube du bist irgendwo in Cornwall oder Devon, vielleicht Dorset, die ort genau kann ich nicht sagen.. obwohl der gibt auch eine bestimmt ort in Schottland wo tatsächlich Palmen wachst die ganze Jahre aussen!!..:genau

    aber hier bist du nicht !
     

    Anhänge:

  18. #18 simplydynamic, 06.01.2013
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Hey, da kennt sich ja einer aus da unten.......

    https://maps.google.com/maps?q=lands+end&ll=50.075306,-5.685575&spn=0.011774,0.033023&sll=50.074397,-5.704587&sspn=0.011775,0.033023&t=h&hq=lands+end&fll=50.075306,-5.685575&fspn=0.011774,0.033023&z=16


    Ne , der Ort wäre zu schwierig. Würde ich ja nicht mal erkennen, obwohl ich da vor etlichen Jahren schon recht oft vorbei gekommen bin......
     
  19. #19 Rene Koch, 06.01.2013
    Rene Koch

    Rene Koch Guest


    ...ich glaube der Admin muss in der Jeep Community noch einen smart Bereich einfügen. Da wär ich dann Stammgast - und Du bestimmt auch. :-):-):-)
     
  20. #20 grefenius, 06.01.2013
    grefenius

    grefenius Member

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    grefenius
    Jetzt wo Du's sagst...ich meine in letzter Zeit öfter eine 13 vor dem Komma zu sehen als früher.

    Allerdings kann ich das keinesfalls mit Zahlen belegen. Ich gehöre zu der Spezies Autofahrer die volltanken wenn der Tank leer ist - kein Fahrtenbuch, kein Spritmonitor.

    Zwei Theorien:

    #1 das naßkalte Wetter bekommt unserem Italiener nicht.

    #2 DPF - das Ding setzt sich mit der Zeit zu was zu vermehrten Regenerationszyklen führt und diese wiederum zum Mehrverbrauch (würde das Teil echt gerne herausschmeißen)
     
Thema: Verbrauch steigt ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wrangler jk verbrauch steigt auf einmal

Die Seite wird geladen...

Verbrauch steigt ??? - Ähnliche Themen

  1. LPG Verbrauch im Hemi 5.7

    LPG Verbrauch im Hemi 5.7: So Leute ich weiß ein alt bekanntes Thema nur es lässt mir einfach keine Ruhe. Ich schreibe jetzt einfach mal hier um zu sehen ob ich der Sache...
  2. Unnormal hoher Verbrauch-3,0 CRD

    Unnormal hoher Verbrauch-3,0 CRD: Hola Gemeinde und Gruß aus Spanien, meinereiner hat jetzt den 3. Wh Crd und war mit den Verbrauch soweit immer zufrieden. Das er kein Sparwunder...
  3. Verbrauchs- und Automatikprobleme 2.8 CRD

    Verbrauchs- und Automatikprobleme 2.8 CRD: Moin allerseits! Mein Sahara Unlimited 2.8 Baujahr 08.2011 ist mein zweiter Jeep und ich liebe dieses Fahrzeug. Anfang Dezember 2016 war ich zur...
  4. Widerstand bei eingeschaltetem Verbraucher

    Widerstand bei eingeschaltetem Verbraucher: Hallo zusammen, ich habe ein komisches Problem: Ich habe gerade den Widerstand zwischen Batterie Minuspol und der Karosse gemessen....
  5. Jeep Commander - Bremsen heiß + Verbrauch nach oben

    Jeep Commander - Bremsen heiß + Verbrauch nach oben: Hallo Leute Neu in der Runde, und gleich mal ne Frage: Linke vordere Bremse wurde unanständig heiß - Kolben lv getauscht, gleich noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden