Verbogen oder was so alles doch passieren kann.

Diskutiere Verbogen oder was so alles doch passieren kann. im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Bei meinen ersten versuchen durch den Trailparkur der Mopedfahrer in unserer Gemeinde habe ich doch glatt mein Baby mit der Hinterachse auf nen 50...

  1. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    Bei meinen ersten versuchen durch den Trailparkur der Mopedfahrer in unserer Gemeinde habe ich doch glatt mein Baby mit der Hinterachse auf nen 50 cm Baumstamm aufgefahren.:monk
    Nun das ist weiter nicht so wild denn mit etwas unterbauen der drei Räder die dadurch in der Luft hingen konnte ich meinen Kleinen dann doch befreien.:pfeiffen
    Schlimm fand ich nur dass nun die Stoßdämpferhalterung der Beifahreseite an der Hinterachse nun um etwa 1 cm nach oben verbogen ist.:huch
    Vom Fahrverhalten habe ich keine Änderung gespürt.

    Und nun mal ne Frage dazu:
    Ist dies schlimm und sollte ich es beheben lassen???
    Oder macht es nichts denn es wird sich im laufe der zeit noch vieles verbiegen???
    :achselzuck
     
  2. #2 Danieljetzt, 06.04.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Welche denn? Am Rahmen oder an der Achse?

    Mach doch mal ein Foto.

    Allerdings sollte das nicht passieren, bevor der Dämpfer am ende ist sollte die Achse an den Federwegsbegrenzer stossen.
     
  3. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    foto geht im moment nicht ... bin auf arbeit
    ich meine den stoßdämpferhalterhalter an der achse denn dieser ist auf dem baumstamm aufgesessen und wurde dadurch vom fahrzeuggewicht nach oben gebogen

    der halter ist sozusagen gestaucht :achselzuck
    ist eben dadurch gekommen weil das ganze fahrzeuggewicht genau auf diesen einen halter aufgeschlagen ist
     
  4. #4 Danieljetzt, 06.04.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Das ist grundsätzlich erstmal schlecht.

    Aber setzt erstmal ein Foto rein dann kann man bestimmt mehr sagen.
     
  5. #5 Eagle Eye, 06.04.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.662
    Zustimmungen:
    7.954
    Vorname:
    Carsten
    wenn es in die eine richtung geklappt, sollte es auch wieder in die andere machbar sein.

    also zu reparieren ist das sicherlich.

    sollte geschweißt werden
     
  6. #6 DieTerMiete, 06.04.2009
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    abschneiden und nen neuen anschweißen.

    wobei, wenn nur der Halter Verbogen ist dann sollte das erstmal nicht den
    Walzer spielen.

    Nur der nächste Tüv-Termin könnte negativ ausfallen. :nachdenklich

    Gruß...
     
  7. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    sodele hir habe ich mal ein paar bilder um das zu verdeutlichen

    Stoßdämpferhalter 1.JPG

    Stoßdämpferhalter 2.JPG

    Stoßdämpferhalter 3.JPG

    ich hoffe ja das man das noch mal hinbiegen kann ohne schweißen zu müssen ... :tuscheln
    zum schweißen habe ich keine möglichkeit

    sollte ich es dieses jahr noch schaffen ein fahrwerk zu bekommen dann kann man im zuge des einbaus wohl auch diese macke ausbügeln ... :pfeiffen
     
  8. #8 Thierry, 06.04.2009
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    334
    Vorname:
    Thierry
    Sollte mit zurückbiegen und dann eine Verstärkung anschweissen erledigt sein.

    War mit Schwung oder ist die Stelle etwas weich?

    Alles halb so wild so lange keine Risse da sind.

    Gruß ,Thierry
     
  9. #9 Eagle Eye, 06.04.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.662
    Zustimmungen:
    7.954
    Vorname:
    Carsten
    hmmmmm, mal so unter uns:
    ich würds erstmal lassen, bis sich jemand findet, der´s neu macht und schweißt.

    den unterschied bügelt der dämpfer locker aus und sollte nicht zu merken sein.
     
  10. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    ja vom fahren und bremsen her merke ich soweit nichts und da es sich ja nur um 1 kleinen cm handelt denke ich auch das ich es erst mal lassen kann ... habe noch eineinhalb jahre tüv und bis dahin habe ich sicher schon ein fahrwerk und im zuge dieses einbaus kann man das richten denke ich ...

    mir ist eben nur wichtig ob man damit eurer geschätzen meinung noch fahren kann ...
     
Thema:

Verbogen oder was so alles doch passieren kann.