US-Nummernschilder

Diskutiere US-Nummernschilder im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; hier habe ich was gefunden, wenn jemand schon immer mal nach so etwas gesucht hat. finde ich allerdings recht teuer :grübel >>klick mich<< darf...

  1. #1 Eagle Eye, 23.01.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.512
    Zustimmungen:
    7.700
    Vorname:
    Carsten
    hier habe ich was gefunden,
    wenn jemand schon immer mal nach
    so etwas gesucht hat.

    finde ich allerdings recht teuer :grübel

    >>klick mich<<

    darf man die eigentlich zusätzlich am fahrzeug haben ??
     
  2. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    hmmm mist tennessee ist wieder mal nicht dabei ...:grübel
    im grunde sind die schon etwas teuer doch bisher habe ich noch keine quelle gefunden wo man die sonst her bekommt ...

    anbringen dürfte kein problem sein ...
    das eigendliche nummernschild muss eben immer noch lesbar und beleuchtet sein ... alles andere ist doch egal denke ich mal schließlich darf man auch das ganze auto voller werbung machen wo ja auch zahlen und buchstaben verwendet werden :nachdenklich
     
  3. Hannes

    Hannes nordisch by nature

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
  4. #4 burgixxl, 23.01.2010
    burgixxl

    burgixxl Member

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Burkhard
    Das US Schild als zweites Nummernschild darf nicht dran sein. Zumindest hatte unsee Polizei mich mal auf dem Kieker. Ich musste das zweite (US-Schild) abmachen. Das habe ich übrigens noch.
    Hatte damals ein Auto in USA gekauft und mit rübergenommen.

    Die Aussage damals, es besteht Verwechslungsgefahr, es ist damit nicht eindeutig.
     
  5. Hannes

    Hannes nordisch by nature

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Ein Kollege von mir ist jahrelang mit nem Schild aus Florida am Reserverad rumgefahren. Er ist deswegen nie angehalten worden. :nö

    Wie die Rechtslage ist weiß ich allerdings auch nicht.:achselzuck
     
  6. #6 Intruder66, 23.01.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Wie kommste denn darauf ? Da sind doch 2 Stpck aus Tennessee von 76 und 89 für 3.99 & 4.99Euro. klick. dort unter Kennzeichen ab einem Euro auf seite 3. und bei den minni Schildern hat er auch eines dabei für 2 Euro irgendetwas.
    Gruß Mario
     
  7. #7 DieTerMiete, 23.01.2010
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Wenn eine Verwechslungsgefahr besteht ist es nicht erlaubt. (so hab ich es gehört). Nur wann es verwechselt werden kann muß wohl im einzelfall entschieden werden.

    In den USA ist es übrigens voll hipp das Deutsche Nummernschild am Auto zu behalten! erst recht an den Importen aus Bayern! :genau

    Gruß...
     
  8. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    wir schlagen denen drüben nen deal vor ...
    sie können unsere nummernschilder haben wenn wir ihre bekommen ... :D

    darf ein in den staaten angemeldetes auto eigendlich hir rum fahren oder ist das auch verboten ... :achselzuck
     
  9. #9 Eagle Eye, 23.01.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.512
    Zustimmungen:
    7.700
    Vorname:
    Carsten
    das darf hier herumfahren.

    aber ich glaube nur zeitlich begrenzt :nachdenklich
     
  10. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.974
    Zustimmungen:
    3.838
    Vorname:
    Andreas
    Ein Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung :cool

    Das heißt auf Deutsch, dass außer dem amtlichen Kennzeichen kein anderes Kennzeichenschild am Fahrzeug angebracht sein darf. :nö

    Es kommt auch gar nicht darauf an, ob das jemand tatsächlich verwechselt - alleine die Möglichkeit, dass jemand das verwechseln KÖNNTE reicht als Grund aus.

    Da ist auch nichts mit Übergangsfristen oder zeitlicher Begrenzung...:pfeiffen

    Kann man nachweisen, dass der Fahrer/Halter das absichtlich mit dem Ziel einer Verwechslung angebracht hat, sind wir sogar schon im Bereich einer Straftat (Kennzeichenmißbrauch).

    Bei einer fahrlässigen Begehung ist das "nur" eine Ordnungswidrigkeit - kostet 10 Euronen... ;-)

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  11. #11 jeeptom, 23.01.2010
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.118
    Zustimmungen:
    4.659
    Vorname:
    Tom


    Ich muss mein Jeep in Spanien binnen 6 Monaten ummelden, auch wenn ich einen Zweitwohnsitz in D angebe.




    btw.: braucht noch jemand ein neues Schild aus Montana ?
     
  12. #12 trudelpups, 23.01.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    :nö eigentlich nicht,nur wenn Du die uneingeschränkte Residencia beantragst.
    Wenn Du das nicht machst must Du Spanien allerdings nach 180 Tagen für mindestens 24 Stunden verlassen.:verrückt
     
  13. #13 jeeptom, 23.01.2010
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.118
    Zustimmungen:
    4.659
    Vorname:
    Tom
    Ja genau. Die Residencia hab ich ja und ziehe in Kürze nach Spanien um.
    Die 180 Tage Regelung gilt nur für Dauertouristen.
     
  14. #14 trudelpups, 23.01.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Jo,dann muste dein Auto ummelden.:genau
     
  15. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    und wie ist das mit einem in amerika (usa) angemeldetem auto ...
    muss ich das hir in deutschland ummelden oder dürfte man hir mit amerikanischen nummernschilder rum fahren (da das auto ja in der usa gemeldet ist)

    also in usa gemeldetes und mit usa nummernschild ==== hir in deutschland fahren ???
     
  16. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Müsste man für eine begrenzte Zeit machen dürfen. Selbst wenn man innert D umzieht (in eine/n andere/n Stadt/Kreis) mss man inerhalbeiner gewissen Zeit sich ein anderes Kennzeichen besorgen.
     
  17. #17 jeeptom, 23.01.2010
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.118
    Zustimmungen:
    4.659
    Vorname:
    Tom


    Wenn du dich auch in den USA anmeldest, ist das sicher für eine Weile kein Problem.

    Ich wollte vor Jahren mein Auto auf meinen Onkel in USA anmelden.
    Geht nicht.......,mein Onkel braucht dann auch hier einen gemeldeten Wohnsitz. Oder das Auto muss regelmaessig Deutschland verlassen.
    Und dann war da noch der Zoll. :verrückt
     
  18. #18 jeeptom, 23.01.2010
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.118
    Zustimmungen:
    4.659
    Vorname:
    Tom

    Binnen 3 Tage. Sonst kostet das 15 Euro, hab ich erst letztes Jahr bezahlt. :argh
     
  19. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD

    mist das war auch so ein gedankengang von mir ... :grübel
     
  20. #20 needlees, 23.01.2010
    needlees

    needlees Jeeper

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roland
    ...wenn das Fahrzeug in den USA registriert & gemeldet ist
    und auch über eine (gültige) Versicherung verfügt, dann darf es bis zu
    6 Monaten in Germany gefahren werden...

    ...übrigens,
    ich besitze sogar meine eigenen damaligen US-Plates; liegen als Andenken
    in der "Seekiste" - welche mich ebenfalls auf dem Dach meines Wägelchens
    viele zehntausende von miles kreuz & quer durch die Staaten begleitete...
    (Fodoo gerade ohne Blitz gemacht - deshalb so duster - mit Blitz, tät's nur
    reflektieren)

    [​IMG]

    [​IMG]

    ...auf den Gedanken die an meinen Jeep in germany zu montieren, bin und werd'
    ich niemals kommen - auch inner Bude an die Wand zu hängen, is' nicht mein Ding.

    Aber, 'nen oller sentimentaler Hund bin ich schon ...schluchz

    :ciao
     
Thema: US-Nummernschilder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep nummernschilder auf dem reserverad

    ,
  2. us nummernschild am auto zusätzlich