Update - Fehlerbehebung!

Diskutiere Update - Fehlerbehebung! im Grand Cherokee Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik JEEP; Hallo Leute! Nachdem ich das "defekte Getriebe" wieder instandgesetzt habe (5 Kabeln am Stecker waren durchgescheuert) ist nund as nächste...

  1. #1 Johnboy, 02.04.2020
    Johnboy

    Johnboy Newbie

    Dabei seit:
    28.02.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Dietmar
    Hallo Leute!

    Nachdem ich das "defekte Getriebe" wieder instandgesetzt habe (5 Kabeln am Stecker waren durchgescheuert) ist nund as nächste Problem aufgetaucht.


    IMG_20200310_165337.jpg


    Fehlercode Ansaugsystem, ich nicht fad denk mir da baue ichgleich den Ansaugkrümmer aus, da laut Jeep Händler des Vertrauens, die Drallklappen verschmutz sind.


    Diese versch..... Arbeit hat ewig gedauert, da ja auch der Kabelbaum von Injektoren und Glühstiften, sowie einige andere Stecker die zur LIMA und Luftmasssenmesser usw. gehen auch entfernt werden müssen. Der letzte kleine Kabelbaum, der zum Getriebe geht wurde dann fachgerecht mit einem Seitenschneider durchtrenn (bekommt einen schönen Stecker drauf).

    Nun sah ich das ganze Ausmaß der Verschmutzung :-((

    4 Stunden Krümmer demontiert und 1,5 Stunden gereinigt. AGR war derart fest, das wir es anderwertig überrreden mussten den zugewiesen Platz zu verlassen.
    IMG_20200401_181010.jpg IMG_20200401_181018.jpg IMG_20200401_194001.jpg IMG_20200401_194006.jpg IMG_20200401_194107.jpg IMG_20200401_194118.jpg



    Hab jetzt ein neues AGR bestellt nach erhalt wieder alles zusammenfrikeln.

    Ich geb euch dann wieder ein Update...


    Gruß aus Österreich





    Dietmar
     
    jeeptom, TheoYJ, Eagle Eye und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 Eagle Eye, 02.04.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.263
    Zustimmungen:
    2.699
    Vorname:
    Carsten
    großartiges foto :danke

    und: netter bericht

    erneut :danke fürs daran teilhaben lassen
     
    Johnboy gefällt das.
  3. #3 jeeptom, 06.04.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    206
    Vorname:
    Tom
    Das schaute ja übel aus. Und ist wieder ein Beweis, das der AGR Rotz nichts bringt, ausser Ärger und Arbeit.
     
    Johnboy gefällt das.
  4. #4 Johnboy, 23.04.2020
    Johnboy

    Johnboy Newbie

    Dabei seit:
    28.02.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Dietmar
    Hallo an Alle!


    Hier mal ein kleines Update zu meinem Sorgenkind :nachdenklich

    Nach 2wöchiger Wartezeit auf mein neues AGR Ventil ist leider das falsche gekommen :motz, somit war es klar - ES KOMMT KEINS MEHR REIN!!!

    IMG_20200421_104124.jpg


    Mein Kollege hat mir 2 Alu Stopfen gedreht einmal oben rein un dier 2te für den Ausgang in den Zylinderkopf :-).


    Läuft super, jetzt noch das AGR wegprogrammieren, da immer wieder mal die Motorkonrolle aufleuchtet. sonst läuft er aber brav.



    Zum TÜV (in Österreich § 57a "Pickerl"):

    Morgen geht es dann an den Rost am Einstieg (Fotos folgen).

    Es wurde auch noch eine Undichtigkeit am linken hinteren Rad entdeckt, Simmering Antriebselle. Es werden dann gleich beide Seiten getauscht, da man sowieso das Diff zerlegen muss.

    Bremsschläuche vorne sind zu tauschen, und die Bremsleitung links vorne.

    Bremsklötze vorne und hinten werden erneuert.

    Ein paar Glühlampen........

    und fertig :tanz



    Dann hab ich noch eine Frage an euch :help:


    Mein Radio behält die gespeicherten Sender über längere Zeit nicht?? Ist das bekannt oder neu? Vielleicht hat ja jemand eine Erklärung dafür.




    Gruß aus AT




    Dietmar
     
    Eagle Eye gefällt das.
  5. #5 Johnboy, 29.04.2020
    Johnboy

    Johnboy Newbie

    Dabei seit:
    28.02.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Dietmar
    Weiter geht's ;-)

    So die letzten Tage waren recht anstrengend:

    Bremsleitung erneuert (Bremsschläuche gibt es lt. Jeep Händler nicht mehr - naja hab sie ausgebaut und entrostet und versiegelt)
    IMG_20200428_103213.jpg

    Bremse vorne instandgesetzt

    IMG_20200424_130223.jpg

    Dichtringe und Radlager an der Hinterachse erneuert :motzda mussten wir für den Abzieher gleich einen Adapter bauen :pfeiffen

    IMG_20200427_190500.jpg IMG_20200428_151458.jpg IMG_20200428_151502.jpg

    Bremse hinten instandgesetzt :yippieh

    IMG_20200428_163120.jpg IMG_20200428_174038.jpg

    Ach ja, der Kotflügel :warten

    IMG_20200429_162046.jpg

    So jetzt mal bis nächste Woche Pause :bier und dann geht es der braunen Pest an den Einstiegen innen an den Kragen :gewehr


    Wünsche euch bis zum nächsten Bericht schöne Tage :pfeiffen





    Gruß






    Dietmar
     
    Eagle Eye und jeeptom gefällt das.
  6. #6 Eagle Eye, 30.04.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.263
    Zustimmungen:
    2.699
    Vorname:
    Carsten
    klasse arbeit :daumen
     
  7. #7 Johnboy, 08.05.2020
    Johnboy

    Johnboy Newbie

    Dabei seit:
    28.02.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Dietmar
    Hallo Gemeinde!



    Es geht wieder flott weiter. diese Woche war dann mal das Automatik Getriebe and er Reihe:

    Automatik Getriebeöl Spühlung, da der große Häuptling aoft das Schalten verweigerte :motz.

    Also mal rasch "den Gerät" ins System eingepflanzt. Na was mir da beim Anschließen auf die Hand geronnen ist Geruch und Optik :basar............

    Dann mit 14 lt ATF Öl gespühlt und die Lage war dann schon besser :jump.

    Dann wieder Öl ablassen und Ölwanne demontieren um den Filter zu erneuern. Und dann sah ich etwas auf dem Magnet in der Ölwanne, das man eigentlich nicht sehen möchte :gähn

    IMG_20200507_160936.jpg


    Für verschleißbednigten Abrieb war das ein bisschen zu groß :verdacht. Naja laut Kollegen ist das sch..... :cookie

    Frisches Öl gefüllt und Probefahrt - Getriebe schaltet wieder perfelt und butterweich, die Frage ist nur wie lange noch.

    Ich denke ich werde mich mal sicherheitshalber um ein Ersatzgetriebe umsehen :warten.




    Gruß



    Johnboy
     
  8. #8 blackxj, 09.05.2020
    blackxj

    blackxj Jeeper

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Christian
    Das ist so eine Art Mitnehmerlager im Getriebe- das wird immer kaputt !

    Getriebe raus und tauschen - ist keine Hexerei !

    es wird bei dir nicht lange gehen weil es sich schon richtig aufgelößt hat
     
  9. #9 Johnboy, 10.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2020
    Johnboy

    Johnboy Newbie

    Dabei seit:
    28.02.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Dietmar


    Hallo Christian!


    Gibt es vom Getriebe eine Expolsionseichung wo das Lager sitzt, und wo gibt es das Lager noch zu kaufen, denn einige Teile sind nicht mehr erhältlich.

    Kann es sein, das durch das verschlissene Teil die P-Stellung ab und zu nicht zum Einlegen geht? Ich muss dann den Motor ausmachen, auf N schalten und dann kann ich P einlegen.



    Gruß


    Dietmar
     
  10. Mik

    Mik Member

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    60
    Vorname:
    Mirko
    Johnboy gefällt das.
Thema:

Update - Fehlerbehebung!

Die Seite wird geladen...

Update - Fehlerbehebung! - Ähnliche Themen

  1. Uconnect Update 17.46.01

    Uconnect Update 17.46.01: Hallo im Grand Cherokee abteil habe ich einen download link für die 17.46.01 softwareversion MY14 gefunden. Ist die auch kompatibel mit dem...
  2. Sofware Update

    Sofware Update: Es geht hauptsächlich um Jeep Grand Cherokee Srt My14 RG4. Gibts irgenwelche News bezüglich Sofware Update? Weiss das jemand wenn es Verfügbar...
  3. GC 3.0 Crd REW Update Problem Gracenote

    GC 3.0 Crd REW Update Problem Gracenote: Servus ich habe ein Problem beim REW Update meines Grand Cherokee 3.0 CRD. Ich hab alle Update`s vom Schweizerischen Server von Sox...
  4. Uconnect Karten Update

    Uconnect Karten Update: N´Abend:genau noch ne frage :help habe ich bei dem eingebaute Uconnect Sytem ein LiveTime Karten-Update od. muss ich die aktuellen karten bei...
  5. Karten-Update im UConnect 6,5" Radio Nav Live

    Karten-Update im UConnect 6,5" Radio Nav Live: Hallo Alle und einen schönen guten Tag, Ich fahre einen Jeep Renegade mit dem o.g. Radio mit TomTom Navigation Leider weiß ich nicht welche Nav...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden