Unterschiede bei JL-Felgen von ASP Eberle

Diskutiere Unterschiede bei JL-Felgen von ASP Eberle im JEEP Wrangler JL, JLU Forum im Bereich Wrangler; Ja, ich montiere die Ringe erst mal mit den silbernen Schrauben, mal gucken wie das aussieht. Und wenn nicht - eine Sprühdose mattschwarzer Lack...

  1. #21 JoergMoeller, 04.11.2019
    JoergMoeller

    JoergMoeller Member

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Jörg
    Das war auch ironisch gemeint, ... ;-)
     
  2. #22 Monstertruck, 04.11.2019
    Monstertruck

    Monstertruck Jeeper

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    149
    Vorname:
    Kay
    Bunte Schrauben gibts bei diversen CustomBikeShops auch günstiger.
     
    Eagle Eye gefällt das.
  3. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    3.900
    Vorname:
    Andreas
    Biddeschöön:
    045.jpg


    Na ja, kommt drauf an. Die jetzigen 285/60R18 sind umgerechnet 31x11 Zoll.
    285/65R18 wären 33x11 Zoll gewesen - die stehen aber nicht im Gutachten, und sind als KO2 mit Schneeflocke als legaler "Winterreifen" auch deutlich teurer. Ein bißchen wäre aber sicher noch gegangen.
    Ich kann später mal auf diesen Felgen auch 35"er fahren, dann aber nur mit 2"-Lift oder 2"-Fahrwerk.
    Im Moment bin ich zufrieden, so wie es ist...

    In den Staaten fahren die sogar teilweise 35x12,5"-Reifen auf einem JL Sport oder Sahara ohne Lift.
    Das reine Fahren geht wohl, aber die kleinste Verschränkung lässt es schraddeln. Das sieht dann so aus:
    [​IMG]
    (Bild aus den jlwranglerforums.com)
    Und ich glaube der TÜV hätte gemeckert wegen der Radabdeckung :-):-):-)

    Beim JL Rubicon passen 35"-Reifen schon mit dem Original-Fahrwerk, weil die Fender vorne höher sitzen als beim Sahara.

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  4. #24 JoergMoeller, 04.11.2019
    JoergMoeller

    JoergMoeller Member

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Jörg
    Bisher habe ich nur super Spezial Titanschrauben für 1,5€ das Stück gefunden :-(
     
  5. #25 Monstertruck, 04.11.2019
    Monstertruck

    Monstertruck Jeeper

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    149
    Vorname:
    Kay
    Sollte aber auch eloxierte Bunte Aluschrauben geben.
     
  6. #26 Monstertruck, 04.11.2019
    Monstertruck

    Monstertruck Jeeper

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    149
    Vorname:
    Kay
    Google mal Aluschrauben eloxiert bunt. Ebay 50stück ca 22€
     
  7. #27 Eagle Eye, 05.11.2019
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.588
    Zustimmungen:
    7.823
    Vorname:
    Carsten
    ja, das reifendesaster habe ich eben hinter mich gebracht.
    es ist schon ein langer weg, bis man MTs findet,
    die noch eine MS kennung haben und bezahlbar sind.

    bin mal gespannt, ob ich glück habe.
    noch sind sie nicht hier
    und laut beschreibung haben sie M+S kennung

    wenn nicht, muss ich halt auf AT umsteigen,
    was mir mittlerweile vollkommen ausreicht.

    die AMIS fahren auch mit 20" felgen und 35er oder gar 37ern.

    sieht (wie ich finde) auch sehr gut aus.
    ist aber unbezahlbar für den normalhobbyjeepfahrenden
     
  8. #28 JoergMoeller, 05.11.2019
    JoergMoeller

    JoergMoeller Member

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Jörg
    Ich hab ja die gleiche Kombi, auf meinem JKU mit Eibach Federn ist bei voller Verschränkung grad noch Platz für 2 Zollstockglieder zwischen Reifen und Fender
     
Thema: Unterschiede bei JL-Felgen von ASP Eberle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler serien räder tga

    ,
  2. jeep eberle reifen

    ,
  3. jeep wrangler felgen

    ,
  4. asp eberle schweiz erfahrung