Unterdruckschläuche

Diskutiere Unterdruckschläuche im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Leute, ich hab mir vor kurzen einen Wrangler zugelegt der leider recht verbastelt war/ist... Am besten nichts in Holland kaufen! ;) Es...

  1. #1 Jens Reimer, 10.03.2009
    Jens Reimer

    Jens Reimer Newbie

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jens
    Hallo Leute,

    ich hab mir vor kurzen einen Wrangler zugelegt der leider recht verbastelt war/ist... Am besten nichts in Holland kaufen! ;)

    Es handelt sich um einen Wranger 4L mit Vergaser. Mein Mechaniker sagt der selbe Motor der in "Checker Taxis" verbaut wurde...

    Wir haben schon zwei Wrangler Reperaturbücher besorgt aber wir finden nirgendwo einen Plan wie und wo die ganzen Unterdruckschläuche angeschlossen werden?

    Alle Schläuche wurden entfernt und die Elektronik kurzgeschlossen... Wir wollen das natürlich wieder rückgänig machen damit das Teil in Spanien TÜV bekommt...

    Hat jemand einen Plan wie und wo die Schläuche angeschlossen werden? Oder kann evtl jemand ein Foto von den Schläuchen im Motorraum machen?

    Dann haben wir noch festgestellt das ein Zylinder weniger Kompression hat... Das ist natürlich auch unschön. Muss man den Motor aufbohren lassen oder kann man das evtl über das Ventilspiel einstellen? Leider konnten wir nicht wirklich feststellen ob dies möglich ist und wenn ja welcher Wert ist korrekt - Also wieviel mm?

    Wir sind für jeden Tip dankbar...

    MfG Jens
     
  2. #2 Eagle Eye, 10.03.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.608
    Zustimmungen:
    7.870
    Vorname:
    Carsten
    tipp no 1:
    4,o liter motor = einspritzer
     
  3. #3 Jens Reimer, 10.03.2009
    Jens Reimer

    Jens Reimer Newbie

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jens
    Ja normal wird das wohl so sein... :/

    Ich hab aber einen 4Liter Motor mit Vergaser. Wie gesagt die Holländer haben da scheinbar das eingebaut was Ihnen gerade in die Finger gekommen ist...

    MfG Jens
     
  4. #4 DieTerMiete, 10.03.2009
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Du hast wohl einen 4,2Liter mit Vergaser.

    welches Baujahr ist es denn?
    Ich bin bestimmt nicht der Spezialist dafür aber Der Vergaser soll generell
    nicht so dolle laufen und wenn du jetzt schon so eine Baustelle hast wird
    das wohl nicht's,

    Gruß...
     
  5. #5 elmar111, 22.05.2009
    elmar111

    elmar111 Guest

    Hallo Jens,
    habe exakt das gleiche Problem wie du ;-) Hast du denn nun ein Diagramm der Unterdruckschlaeuche bekommen? Waere schoen wenn du mir das ebenfalls zur Verfuegung stellen koenntest. Hab dir auch ne PM geschickt.

    Hat denn eventuell sonst jemand eines?

    Besten Dank schon mal,
    Elmar
     
Thema:

Unterdruckschläuche