Unterbodensanierung mit Trockeisstrahlen

Diskutiere Unterbodensanierung mit Trockeisstrahlen im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hi Leute! Nachdem ich mich heute hier angemeldet habe und auch schon einige Threads gelesen habe, hätte ich gern Feedback von Euch zu der von...

  1. #1 Ingo M.UC, 18.02.2014
    Ingo M.UC

    Ingo M.UC Newbie

    Dabei seit:
    18.02.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ingo
    Hi Leute!

    Nachdem ich mich heute hier angemeldet habe und auch schon einige Threads gelesen habe, hätte ich gern Feedback von Euch zu der von mir angedachten Unterbodensanierung.

    Wie in der Vorstellung bereits geschrieben steht mein YJ wirklich sehr gut da. Aber auch er hat natürlich Rost über dem Asphalt, der nach 20 Jahren das erste Mal behandelt werden will.

    Nachdem ich großflächiges Sandstrahlen ausschließen möchte, habe ich mich nun zunächst für eine Säuberung mittels Tockeneisstrahlen entschieden. Die Firma ICS aus Sauerlach hat mir heute mitgeteilt, dass sie derzeit planen eine Hebebühne anzuschaffen, auf der man dann selbst an seinen Oldie Hand anlegen kann. Genau mein Ding. Der Preis hierfür steht allerdings noch nicht fest. Ich werde aber berichten.

    Sollten hierbei Rostnester ins Auge fallen, plane ich diese zunächst mit dem Deltaschleifer oder einem punktuellen Sandstrahler zu bearbeiten. Danach sollte ein- bis zweimal Rostumwandler eingesetzt werden und zwei Schichten Korrosionsschutz aufgetragen werden.

    Habt Ihr speziell zum letzten Punkt einen Tipp? Kennt jemand sonst noch gute Möglichkeiten für's Trockeneisstrahlen im Raum München? Sonst noch was auf Lager?

    Danke für's Feedback!
    :fassbier
     
  2. #2 Billy-the-kid, 18.02.2014
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Interessantes Vorhaben!

    Zum Trockeneisstrahlen eines kompletten Autos hab ich keine Erfahrung, hatte nur mal 1 Klarlack-unterwanderte Chrysler Alufelge zum hiesigen Trockeneisspezialisten Fa. Dry-Ice zum Trockeneisstrahlen gebracht, das Ergebnis war:
    Geht nicht, mit der Methode kriegten sie den alten Klarlack net runter.

    Bin mal gespannt, ob/wie das bei deinem Unterbodenschutz dann funktioniert.

    Halt uns auf dem Laufenden!

    PS: Der Korrosionsschutz am Unterboden unsres 95er ZJ ist ne Ladung Mike Sanders, aufgetragen von Dieter Rührmeyer (RR-mobile.de). Vielleicht wär das auch was für dich, bei dem Feierabend-Preis lohnt sich das Selberrumdreckeln net.
     
  3. #3 Ingo M.UC, 18.02.2014
    Ingo M.UC

    Ingo M.UC Newbie

    Dabei seit:
    18.02.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ingo
    Klingt gut! Danke für den Tipp!
    Was hast Du denn damals bezahlt?
    Nur so als Anhaltspunkt...
     
  4. #4 Billy-the-kid, 19.02.2014
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Die hatten vorab 1 Felge als Testobjekt genommen, gekostet hat´s nix, gebracht auch nix.
    Keine Ahnung, ob das an der Methode (Trockeneisstrahlen) lag oder an den Felgen oder an Lust und Hingabe der betreffenden Firma...


    Oder meinst du die Mike-Sanders-Behandlung?
    550 Euro für 17 kg (lt. Rechnung) MS, danach sah der Wagen aber aus wie Sau, der Kerl macht normalerweise blanke Transporter, der klebt/deckt nix ab, das musst du dann schon selber mit warmem/heißem Wasser abwaschen.
    War für mich aber okay, ich muss aufs Geld schauen, und wenn ich mir 300 Euro sparen kann (MS-Konkurrenz in München), dann putz ich halt ein paar Stunden dafür... ;-)
     
Thema: Unterbodensanierung mit Trockeisstrahlen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dieter rührmeyer erfahrung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden