Umweltprämie

Diskutiere Umweltprämie im Automobiles Forum im Bereich Allgemeines; Wie versteht Ihr das: "Die große Koalition will mit einer "Umweltprämie" von 2.500 Euro für den Kauf eines Neuwagen der unter einem dramatischen...

  1. #1 Dietmark, 13.01.2009
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dietmar
    Wie versteht Ihr das:

    "Die große Koalition will mit einer "Umweltprämie" von 2.500 Euro für den Kauf eines Neuwagen der unter einem dramatischen Absatzeinbruch leidenden deutschen Autoindustrie helfen. Dies zeichnete sich am Montagabend in den Beratungen von Union und SPD in Berlin über ein zweites Konjunkturpaket ab. Die Prämie soll ein Neuwagenkäufer erhalten, wenn er sein bisheriges, mindestens zehn Jahre altes Fahrzeug abmeldet. Für diese Maßnahme seien im zweiten Konjunkturpaket etwa 1,5 Milliarden Euro vorgesehen, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur dpa aus Koalitionskreisen./tb/sl/DP/wiz"

    Also ich verstehe das so, dass ich mir ein neues Auto kaufe, meinen alten XJ abmelde und dann bekomme ich die 2500,-. Dann kann ich meinen XJ verkaufen oder wieder zulassen oder wie?:achselzuck
     
  2. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Ich schätze um in den genuß der 2500€ zu kommen, brauchst Du einen verschrottungs nachweis vom Autoverwerter über dein soundso lange auf deinen namen angemeldetes Auto + Kaufvertrag über ein neues Auto....

    Und evtl geht das auch nur wen dein Jahres Brutto nicht betrag X übersteigt...:nachdenklich


    Ist aber reine vermutung....:pfeiffen
     
  3. #3 Dietmark, 13.01.2009
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dietmar
    Das ist ja das was mich verwirrt. Es heisst ja nicht Verschrottungsprämie. Es geht ja darum einen Neuwagen zu kaufen und im Text steht nur was von abmelden. Na mal schauen.
     
  4. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    was noch interessant wäre... gilt das auch für RE-import KFZ ? also sogenannte euro autos??? Dann fänd ich das auch interessant....:pfeiffen
     
  5. #5 Dietmark, 13.01.2009
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dietmar
    Genau das ist mein Gedankengang. Ich habe den neuen Cherokee schon für fast 12.000,- günstiger als beim Jeephändler gefunden. Also für schlappe 26.000,- dann noch die Prämie, dann den alten nur abmelden und zum Spielen behalten oder in gute Hände geben. Das wärs doch:tanz
     
  6. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Ich hab da ja auch einen in betracht gezogen gegen den ich meinen alten DD tauschen würde...

    Naja, schaun mer mal... noch zu früh um darüber zu spekulieren....:ciao
     
  7. #7 Eagle Eye, 13.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.796
    Zustimmungen:
    1.967
    Vorname:
    Carsten
    so wie ich das verstanden habe geht es um den neukauf.

    egal, was du mit deinem alten wagen machst.
    abmelden muss wohl, verschrotten nicht.

    wäre ja auch totaler blödsinn. :verrückt du kannst den ja nach wie vor verkaufen oder als blumenkübel in garten stellen.

    der wagen muss eh einige monate auf deinen namen zugelassen gewesen sein, bevor du den für die prämie angeben kannst.

    das prinzip ist doch nicht neu.
    das haben etliche autohändler in der vergangenheit auch schon ähnlich gemacht.

    sicherlich soll damit der neuwagenabsatz angekurbelt werden, damit der autobauerstaat seine überteuerten karren los wird.

    aber auf jeden fall gut für denjenigen, der sich eh überlegt hat, ein neues auto zu kaufen :daumen
     
  8. #8 mad joe, 13.01.2009
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.310
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joachim
    Hmmm, also bei uns hier im Radio/Nachrichten war immer von einer Abwrackprämie die Rede :pfeiffen
     
  9. #9 Eagle Eye, 13.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.796
    Zustimmungen:
    1.967
    Vorname:
    Carsten
    von verschrotten ist hier aber auch nichts zu finden

     
  10. #10 Dietmark, 13.01.2009
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dietmar
    Ich seh gerade die Bundespressekonferenz und da wurde gesagt, dass es um den Erwerb in 2009 eines Neufahrzeugs mit mind Euro4 geht. Ich schätze jetzt auch mal, dass der Alte (9J) nur abgemeldet werden muss.
     
  11. #11 McManni, 13.01.2009
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.813
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Manfred
    Eben in den Nachrichten wurde von verschrotten gesprochen.
    Erst dann gibt's Bares!

    :ciao Manni
     
  12. #12 Danieljetzt, 13.01.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.398
    Zustimmungen:
    21
    Vorname:
    Daniel
    Sonnst macht es kein sinn, die "da oben" sind ja auch nicht doof.
     
  13. #13 rene_yj, 13.01.2009
    rene_yj

    rene_yj Master

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    René
    Das Ziel ist doch auch,das die ganzen alten Kisten. von den Straßen kommen und verwertet werden und nicht ein paar Kilometer weiter östlich nochmal 10 Jahre fahren.
    Grüße
     
  14. #14 Thomas K., 13.01.2009
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Das wird aber leider auch zu Folge haben, das du kaum einen alten Wagen mehr unter 2500 bekommen kannst.

    Ich find es schwachsinnig.
    Als ob die 2500 beim Neukauf noch eine große Rolle spielen.
    Ob ich nun 22500 oder 25000 bezahlen muß.
    Wer so viel Kohle hat, der fährt kaum ein 10 Jahre altes Auto.
    Oder es ist mehr Wert als 2500.
     
  15. #15 McManni, 13.01.2009
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.813
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Manfred
    Eben meldet noch der Springer-Verlag:

    Konjunkturpaket II: Koalition beschließt Abwrackprämie
    NW-Käufer, die ihr Auto noch 2009 zulassen, erhalten 2.500 Euro – wenn sie ihr
    bisheriges, mindestens neun Jahre altes Fahrzeug verschrotten lassen.


    :ciao Manni
     
  16. #16 Eagle Eye, 14.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.796
    Zustimmungen:
    1.967
    Vorname:
    Carsten
    :nachdenklich lohnt es sich einen schrottplatz aufzumachen :nachdenklich
     
  17. #17 McManni, 16.01.2009
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.813
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Manfred
    Inzwischen gibt's ein paar mehr Infos zu der Abwrack-Prämie

    Praktische Umsetzung geklärt

    Die Details für die praktische Umsetzung der von der großen Koalition beschlossenen
    Abwrackprämie sind jetzt geklärt. Neuwagenkäufer erhalten die staatliche Vergütung
    für ihren Gebrauchtwagen von 2.500 Euro über den Autohändler oder vom Bundesamt
    für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Das teilte das Bundeswirtschaftsministe-
    rium am Freitag in Berlin mit.

    Um das Geld zu bekommen, muss man ein mindestens neun Jahre altes Auto ver-
    schrotten und in diesem Jahr einen umweltfreundlichen Neu- oder Jahreswagen ab
    Euro-4-Abgasnorm kaufen. Abmeldung und Verschrottung des Altfahrzeugs sowie die
    Zulassung des Neuwagens müssen mit Dokumenten nachgewiesen werden. Diese
    Unterlagen werden beim BAFA eingereicht. Alternativ kann der Autohändler alle
    Behördengänge erledigen und die Prämie beim Verkauf verrechnen.

    Genauere Informationen liegen bis jetzt noch nicht vor. Das Bundesamt hat unter der
    Nummer 06196/908470 eine Telefon-Hotline eingerichtet.

    Quelle: Autohaus online / DPA

    :ciao Manni
     
  18. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Das hört sich gut an...
    Mal sehn.. wen nix anderes dazwischen kommt werd ich die prämie wohl nutzen...:tanz
     
  19. #19 McManni, 17.01.2009
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.813
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Manfred
    Hi Jeeper,

    leider kommen die Infos immer nur kleckerweise:

    Das Fahrzeug, das man zum Verschrotten geben will, muss auch mindestens
    ein Jahr auf einen selbst zugelassen sein!

    :ciao Manni
     
  20. #20 jeeptom, 18.01.2009
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.191
    Zustimmungen:
    154
    Vorname:
    Tom
    " Abwrack-Prämie " so ein Quatsch :bähh


    Die meisten Leute die ich kenne und ein entsprechend altes Auto haben, werden diese Prämie nie nutzen.

    1.) Das Auto ist so alt und Liebhaberstück.

    2.) Können sich kein neues Auto leisten, daran ändern auch die 2500,- Prämie nix.


    Um die Kaufkraft und somit die Wirtschaft anzukurbeln wären m. E. andere Maßnahmen sinnvoller.


    :cent
     
Thema: Umweltprämie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep umweltprämie

    ,
  2. umweltprämie jeep

    ,
  3. jeep abwrackprämie

    ,
  4. jeep umweltprämie 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden