Umfrage Reifen

Diskutiere Umfrage Reifen im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Mich würde mal interessieren was aus eurer Sicht die besten Allwetter-Reifen mit einer ausgewogenen Mischung von Fähigkeiten für die Straße...

  1. #1 BobLeeSwagger, 23.12.2013
    BobLeeSwagger

    BobLeeSwagger Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Norman
    Mich würde mal interessieren was aus eurer Sicht die besten Allwetter-Reifen mit einer ausgewogenen Mischung von Fähigkeiten für die Straße (Bremsweg & Verbrauch) sowie Gelände (Basic) sind?
     
  2. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Also ich habe bei meinen Jeeps immer Cooper STT drauf, beim ZG und WG übers ganze Jahr und
    beim Wrangler im Sommer, da er im Winter aufgebockt in der Garage steht. Finde den Reifen super,
    allerdings habe ich nicht auf den Verbrauch oder Bremsweg geachtet, da ich mir nicht ein hohes
    Offraodfahrzeug kaufe, es noch höher lege, größere Reifen kaufe und dann nach einen Reifen suche,
    der etwas Sprit einspart...:grübel
    Auf dem ZG hatte ich auch kurz den ST drauf, war auch gut.
     
  3. Cookie

    Cookie Instant idiot ... Just add mud

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    15.741
    Zustimmungen:
    269
    Vorname:
    Koksy
    Ich fahre Pirelli Scorpion Verde All Seasons und Genral Grabber AT2
    P: 255/60-17
    G: 255/65-17

    Trockene Straße: Pirelli leiser! Grabber höhere Laufleistung (bereits 50 tkm und noch 5-6 mm Profil)
    Nasse Str.: Pirelli deutlich besser
    weicher Sand: Beide gleich, der Pirelli sitzt schneller im Profil voll, der General gräbt bereits bei leichten Steigungen. Am besten war hier der Grabber AT, ohne 2
    Harter Sand: keine Unterschiede
    Matsch: klarer Sieg für den Grabber AT2, man kommt deutlich weiter als mit dem P.
    Frischer Schnee: General hat den besseren Grip beim Beschleunigen aber Pirelli die bessere Seitenführung und das bessere Bremsverhalten
    Fester Schnee: ganz klar der P im Vorteil
    Eis: Haben wir hier nicht, jedenfalls nich befahrbar.

    Achtung: eigene Meinung und Erfahrungen bei dem Vergleich nur zwischen den beiden genannten Reifen. Im Sommer fahre ich den General, im Winter den Pirelli.


    Verbrauch? :grübel ist was? :nachdenklich

    ...


    Achso, die Tankfrequenz... Ja, bis zu 2 x am Tag.
     
  4. Pit

    Pit Member

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    AEV-beadlock-felge,
    Cooper stt
    37er Reifen

    ungenügend - mangelhaft Zum Dieselsparen,

    Egal, Hauptsache Spass im Gelände,

    gruß, Pit
     
  5. #5 BobLeeSwagger, 23.12.2013
    BobLeeSwagger

    BobLeeSwagger Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Norman
    Danke erstmal für die ersten Antworten. Klar steht für mich das Sprit sparen nicht an erster Stelle, aber mich interessiert vor allem was die meisten von euch für den Alltag als beste Reifen für die Ausgewogenheit montieren. Mal sehen was noch kommt. Aktuell finde ich auf jeden Fall schon mal interessant, dass die Serienbereifung von Jeep mit dem Goodyear Wrangler nicht genannt wurde.
     
  6. Rebel

    Rebel 4x4Nord.de

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Torsten
    Wer sich einen Wrangler kauft hat doch nicht lange die Original Felgen und Reifen drauf :vogel:pfeiffen!
    Kann dir nur sagen , das ich meinen JKU im Winter in Krefeld gekauft habe und bin mit den Originalreifen sehr gut die 600 Kilometer richung Wanderup nach Hause gekommen :genau

    Gruß Torsten
     
  7. #7 Albatross, 23.12.2013
    Albatross

    Albatross Der mit dem Vogel

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    143
    Vorname:
    Gunnar
    sorry, aber ich finde deine Frage bescheuert. Ein Reifen der auf der (asfaltierten) Strasse gut ist (nass oder trocken) ist im Gelände Mist, und ein Guter Geländereifen (Modder/Sand) ist auf der Strasse Mist. Mit einem "guten, ausgewogenen" Reifen für beide Fälle, fährst du im Gelände wie Mutti auf High Heels beim Shoppen und auf der Strasse wie einem Mann mit Hut...
    :cent
     
  8. #8 BobLeeSwagger, 23.12.2013
    BobLeeSwagger

    BobLeeSwagger Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Norman
    Jo, ich weiß, dass hier die ultraharten Offroader unterwegs sind, die dann alles andere bescheuert finden, aber ich fahre täglich 70km und da wäre dann eher hochgebockt und Offroad-pur etwas bescheuert. Meine Umfrage war auch mehr an die Alltagsfahrer gerichtet.
     
  9. Rebel

    Rebel 4x4Nord.de

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Torsten
    Jup 1 Arbeitsweg ist bei mir 83,7 Kilometer !
    Macht ja zusammen 167,4 Kilometer nur für die Arbeit :-)

    Und das mit einem Hochgebockten und dicken Reifen :tanz

    Gruß Torsten
     
  10. #10 Frankenpower, 23.12.2013
    Frankenpower

    Frankenpower Jeeper

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Habe seit April bis heute ca.35000 km mit meine JKU zurückgelegt .
    Fahre den Jeep täglich berufliche und privat.Mein Jeep hat ein Fahrwerk mit 2" verbaut. Im Sommer habe ich 285 75 17 Cooper STT auf Rubiconfelgen drauf.
    Im Winter 245 75 17 Cooper M&S auf original Jeep Felgen.
    Kann mich über beide reifen nicht beschweren.

    Gruß
    Martin
     
  11. #11 Blattfederputzer, 23.12.2013
    Blattfederputzer

    Blattfederputzer Master

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Stephan
    Moin,
    hab den Kumho Road Venture drauf und trotz MT Design ist er recht leise auf Asphalt bin sehr zufrieden damit
     
  12. #12 Albatross, 23.12.2013
    Albatross

    Albatross Der mit dem Vogel

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    143
    Vorname:
    Gunnar
    Du verstehst mich miss... wenn du überwiegend (asphaltierte) Strasse fährst, solltest du einen guten Strassenreifen kaufen und wenn du mal in der Kiesgrube bist einfach nur ein wenig Luft rauslassen... wenn du überwiegend im Offroadpark unterwegs bist, würde ich dir zu strassenzugelassene MT's raten... für das bisschen hin und her kannst du schon das Rattern auf der Bahn ertragen...
     
  13. #13 BobLeeSwagger, 23.12.2013
    BobLeeSwagger

    BobLeeSwagger Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Norman
    Ok. Danke für den Tipp.
     
  14. danix

    danix Jeeper

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Daniel
    Mein Rubicon ist komplett Serie. Ich bin mit den Serienreifen sehr zufrieden. Auf der Straße okay und im Offroadpark bin ich auch auf nassem Untergrund nirgends hängengeblieben. An seine Grenzen kommt jede Bereifung. Für mich passt die Rubicon Normalbereifung wunderbar (und im ersten Schneesturm vor 3 Wochen haben sie sich auch bewährt.)
     
  15. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Also wenn von einem Dieselfahrer das schlimmste Geräuschproblem das Abrollen der Reifen ist ......:pfeiffen
     
  16. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Kann ich so nicht unterschreiben, der STT und auch andere ähnliche Reifen gehen im Gelände
    gut und auf der Straße auch. Wenn er mit dem Wagen soweit fährt, dass er noch gröberes Profil braucht
    wird es Zeit für nen Zweitwagen...
     
  17. #17 IndianJakysSpirit, 23.12.2013
    IndianJakysSpirit

    IndianJakysSpirit damals FlowerPower69 hier und im Jeep.de

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    286
    Vorname:
    Steffi
    x2 :genau


    Drei Jeeps von uns fahren mit Cooper STT das ganze Jahr!

    Grußi
    Steffi
     
  18. #18 Albatross, 23.12.2013
    Albatross

    Albatross Der mit dem Vogel

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    143
    Vorname:
    Gunnar
    Ok.. ihr habt recht.. mit dem STT fährt man auf nasser Strasse wie ein GoKart um die Ecke...
     
  19. #19 simplydynamic, 23.12.2013
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    STT sind wohl ein wenig übertrieben wenn soviel auf Strasse und so wenig im Gelände gefahren wird.
    Alle mit Strassenreifen müssen einfach mal auf ne durchgeweichte Wiese fahren. Da sind man dann schnell wo die Grenzen von Strassenreifen sind.

    Aber eine sehr gute Alternative bzw. Allroundreifen, wären z.B. die Cooper ST oder auch die Grabber AT2, BFG AT sind dafür auch sehr beliebt.
     
  20. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    43
    Vorname:
    Michael
    Habe auf meinem ZJ auch den Cooper STT drauf. Fahre aber auch auf der Autobahn nicht schneller als 110km/h, da ist die Lautstärke nicht auffällig.
    Vorteil ist, ich kann jederzeit ins Gelände.

    Gruß Hede
     
Thema:

Umfrage Reifen

Die Seite wird geladen...

Umfrage Reifen - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Reifen 30x9,5 R15 MT

    Verkaufe Reifen 30x9,5 R15 MT: Verkaufe 5 Reifen Hankook Dynapro MT 30x9,5 R15 DOT 5115 Die Reifen haben MS Kennung und sind mit dem Herstellungsjahr noch als Winterreifen...
  2. Jeep Wrangler JL 285er Reifen?

    Jeep Wrangler JL 285er Reifen?: Hallo zusammen, Meine Frage wäre: Passen beim Jeep Wrangler Unlimited JL Rubicon Bj.2018 ohne Umbauten Reifen in der Größe 285/70 R17 drauf?...
  3. TJ2,5 mit 33x12,5 Reifen

    TJ2,5 mit 33x12,5 Reifen: Liebe Jeep TJ Freunde, ich fahre seit ca.10 Jahren (2. Hd) einen 98er 2,5 TJ und irgendwie hat mich das Umbaufieber gepackt. Ich möchte ihn wie...
  4. Vernünftige Reifen Felgen Kombi

    Vernünftige Reifen Felgen Kombi: Hallo zusammen, mein Großer hat ja von Werk aus die 255/70/18 Dueler auf 7,5. x 18. Da ich auch auf Wald- Schotterwegen unterwegs bin habe ich...
  5. 2017 JKU Original Felgen&Reifen

    2017 JKU Original Felgen&Reifen: Verkaufe die Originalfelgen 17 Zoll & Reifen des 2017er JKU, ca. 12tkm gelaufen, Reserverad unbenutzt, zusammen für 550€, nur Abholung ;) 30mm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden