Überspannungsschutz...Spannungsspitzen beim Schweißen

Diskutiere Überspannungsschutz...Spannungsspitzen beim Schweißen im KFZ-Elektrik / Elektronik /Reparaturen /An + Umbau Forum im Bereich Allgemeine Technik; Guten Morgen, eine Frage an die erfahrenen Schweißer. Da ich an meinem ZJ ein paar kleinere Schweißarbeiten zu erledigen habe und nur ein...

  1. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    67
    Vorname:
    Alexander
    Guten Morgen,

    eine Frage an die erfahrenen Schweißer.

    Da ich an meinem ZJ ein paar kleinere Schweißarbeiten zu erledigen habe und nur ein Uralt-Elektrodenschweißgerät besitze (nein ich kaufe kein neues).

    Habe ich mir Gedanken zum Überspannungsschutz gemacht.

    Nun zu meiner Frage.

    Bei der Recherche im Internet habe ich so unterschiedliche Angebote gefunden das ich unsicher bin welches ich kaufen soll.
    Die Preisspanne ist so enorm und es wäre klasse wenn ihr mir bei der Entscheidung etwas helfen würdet.

    Westfalia bietet:
    http://www1.westfalia.de/shops/auto...annungsschutz_12_24_volt.htm?refKey=z_pa96xO5

    Völkner.. das kann man permanent Einbauen und schützt somit auch gegen sonstige Überspannung..
    http://www.voelkner.de/products/201837/Ueberspannungsschutz-12V-DC.html

    Schork... es geht auch richtig teuer
    https://www.autoteile-schork.de/Sho...g=de&basis=92460&detail=118308&extra1=&extra2=

    Wellingston.. neben Westfalia mein Favorit
    http://www.weldingtool.eu/elektroni..._ID=3&sessID=ffb41edea82f5977dded3be327b62a46

    Ich bin für jeden Hinweis dankbar nur bitte keine Disskusion zum Schweißen an sich.

    Danke und Gruß
    Alex
     
  2. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :nachdenklich hmmm ich würd mir nen passenden Maulschlüssel kaufen und einfach beide Batterie pole abklemmen...

    ...aber mit elektrode am Auto schweissen ist sicher kein vergnügen...:pfeiffen
     
  3. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    67
    Vorname:
    Alexander
    Dann sind die Steuergeräte aber noch immer elektrisch verbunden, manche Hersteller schreiben bei Schweißarbeiten den Ausbau diverser Steuergeräte vor.
    Es geht mir auch nicht nur um den Jeep, dem Überspannungsschutz-Gerät (Der Gerät http://www.youtube.com/watch?v=0yRYxiAdjZM) ist es ja egal
    an welchem Fahrzeug ich "der Gerät" anschließe
    ;-)
     
  4. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :pfeiffen Also ich arbeite bei einem Autohersteller und schweisse hin und wieder an Neuwagen, die einzge auflage die zum schweissen an Fahrzeugen zu beachten ist, ist das beide Batterie pole abgenommen sind.

    Fehlerspeicher hinterher auslesen kann nicht schaden, ist aber >eigendlich< nicht nötig.

    Das "schriftstück" hätt ich gern mal gesehen :vertrag
     
  5. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    67
    Vorname:
    Alexander
    Jetzt sind wir doch beim Schweißen an sich gelandet....
    http://www.google.de/url?sa=t&rct=j...66Vb8FRPsyqBY2j4CuuLSDw&bvm=bv.55819444,d.Yms

    ich hoffe der Link geht...
    wenn nicht....

    Zitat von o.A. Link:

    ELEKTROMAGNETISCHE VERTRÄGLICHKEIT
    ........

    Zum Schutz der elektronischen Steuergeräte vor Überspannung beim Schweißen am Fahrzeug wird empfohlen:
    - Die Starterbatterie des Fahrzeugs ab zu klemmen.
    - Das Airbag-Steuergerät vom Bordnetz zu trennen.
    - Alle weiteren elektronischen Steuergeräte vom Bordnetz zu trennen – oder sogar zu entfernen – wenn sie sich in unmittelbarer Nähe
    der Schweißstelle befinden.

    Zitat ende.

    Ist aber auch egal, ich fühle mich dann einfach auf der sicheren Seite.
     
  6. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :tuscheln Das ist ne betriebsanl. eines schweisgerätes.... natürlich empfehlen die alle möglichen schutzmasnahmen, es schadet ja auch nicht steuergeräte abzuklemmen, ausser das es ein haufen arbeit wäre bei dem sicher einiges an folgeschäden zu beklagen sein wird... aber das ist ein anderes thema.

    Was machen zb. die leute in den ländern bei denen zb das motorsteuergerät diebstahlgeschützt verbaut ist?? Ohne beschädigung des diebstahlschutzes lässt sich das nicht abklemmen.... oder besagtes Airbag steuergerät... Die, die ich kenne sitzen auf dem Mitteltunnel unter dem cockpit, ohne die Mittelkonsole samt hälfte des teppichs auszubauen ist da kein rannkommen....


    und warum zb nicht auch das türsteuergerät abklemmen? also türverkleidung auch ab.... naja und wo die restlichen 40 -70 steuergeräte sind weiss ich auch grad nicht...


    Fakt ist beide pole ab, masse natürlich so dicht wie möglich an die zu schweissende stelle, alle anderen schutzmasnahmen gegen ein abfackeln von div verkleidungen treffen und los gehts!


    wenn du einen wasserhahn in deinem badezimmer installierst bittest du doch auch nicht dein lokales wasserwerk das wasser abzustellen !!:-)


    Mir wäre so ein elektronisches kästchen mit zweifelhaftem ihnhalt zu unsicher :genau;-)
     
  7. Fuzzy

    Fuzzy Gas-Geber

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralf
    Beide Pole von der Batterie lösen (erst Masse dann + ) und gut ist. Alles andere erinnert mich eher an Voodoo oder Macumba.

    Zur Elektrode verkneif ich mir jetzt nen Kommentar.:pfeiffen

    PS: Achte lieber drauf, daß dein Schweißstrom nicht über irgendwelche Lager läuft. Ne Bremsscheibe z.B. als Anschlagpunkt für die Masseklemme ist mehr als nur schlecht.
     
  8. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :genau so isses !! :daumen
     
  9. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    67
    Vorname:
    Alexander
    Hat jemand Erfahrung mit solchen Geräten und kann mir eine Kaufempfehlung geben?

    Oder ist die einhellige Meinung das diese Dinger quatsch sind?
     
  10. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :pfeiffeneins noch, dann halt ich mich raus....:peggy


    Die dinger mögen ja sogar funktionieren, alle schreiben selbst in ihrer anl. das mit dem ding das Batterie abklemmen nicht nötig ist....

    Heist für mich im umkehrschluss, ohne so ein kästchen ist es nötig... nix anderes hab ich gesagt:genau


    wenn du also bereit bist statt des abklemmens 2er kabel bis zu 80€ auszugeben, dann bitte, spart ja auch das neustellen der uhr...;-)
     
  11. #11 HansPeter, 03.11.2013
    HansPeter

    HansPeter Guest

    Meine Zustimmung! Ich würde aber die Batterie nicht abklemmen, denn deren kleiner Widerstand löscht garantiert jegliche "angebliche" Überspannung. Viel wichtiger ist, dass Kabel nicht angeschmurgelt werden.

    Allerdings auf keinen Fall an der Vorderachse schweißen ohne dort die Schweißmasse anzuschließen. Die Kontakte für Airbag, Hupe etc. sind sonst gefährdet. Wegen der Gummilager.
     
  12. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    67
    Vorname:
    Alexander
    Macht es denn nicht einfach Sinn das ich mir das Teil von Westfalia für 23 Euro kaufe und muss mir keine Gedanken wegen irgendwelcher Spannungsspitzen, Airbags oder Steuergeräten machen?

    Das Rumfummeln an der Uhr und der blöden Alarmanlage hätte ich mir dann auch gespart. Das wären mir die 23 Euro wert... wenns funktioniert :nachdenklich
     
  13. Fuzzy

    Fuzzy Gas-Geber

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralf
    Beratungsresistent? :grübel
     
  14. #14 HansPeter, 03.11.2013
    HansPeter

    HansPeter Guest

    Du hast eine Frage gestellt und Antworten bekommen. Mach, was Du willst. Du kannst Dir für die 23 Euro auch zwei Träger Becks Gold kaufen und den Auspuff mit Butterpapier einreiben. das hilft auch. :-)
     
  15. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.343
    Zustimmungen:
    1.203
    Vorname:
    j.
    batterie ab und gut ist.
    die erdung so nah wie moeglich an der schweissstelle vornehmen und fuer 23 euro limonade kaufen.
     
  16. GCZJST

    GCZJST Findet jedes Schlammloch :-)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jannik
    Beim letzten Auspuffschweissen nichtmal Batterie abgeklemmt...
    Alles gut....

    Masse nahe an Schweißstelle und gut is das. :genau So hochmodern sind unsere alten Backsteine jetzt ja auch nicht....
     
  17. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    67
    Vorname:
    Alexander
    Ich war heute in andere Sache in einem Zubehörladen und musste etwas warten, wie es der Zufall will stand ich neben dem Regal mit den Ladegeräten.
    Genau auf Augenhöhe hing so ein Teil um Spannungsspitzen beim Schweißen zu eliminieren... 24,90 Euro... Tja was soll ich sagen als ich an der Kasse stand lag es plötzlich in meinem Einkaufswagen :warten

    Das muss ein Fingerzeig Gottes gewesen sein :huch und um IHN nicht zu verärgern, habe ich es halt gekauft!

    Da ich der Sache aber auch nicht so traue, werde ich vermutlich wie in den Jahren zuvor die Batterie vom Bordnetz trennen.

    Genau so, wie hier im Forum auch einhellige Meinung ist.

    Oder ich mache beides, schließe den Spannungsspitzenkiller an und trenn die Batterie vom Bordnetz :grübel

    Spaß bei Seite, ich habe die gut gemeinten Hinweise schon verstanden.
    Bisher habe ich ja auch immer brav (wenn ich es mal nicht vergessen hatte) die Batterie abgeklemmt.

    Mich nervt nur das Einstellen der Uhr an meinem ´95er SuperJeepCD Radio.
    Die beiden "Knöpfe" sind nämlich so gut getarnt und klein das es eine blöde fummelei ist.

    Aber so oft gibt's ja auch nix zu schweißen.

    Gruß
    Alex
     
  18. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    na bitte... happy end

    verkäufer glücklich, kunde glücklich, alle glücklich....amen!

    :schweissen
     
  19. #19 HansPeter, 06.11.2013
    HansPeter

    HansPeter Guest

    Meine Zustimmung. Insofern brauche ich den echten Grund für das Batterieabklemmen auch nicht mehr nennen : gib5
     
Thema: Überspannungsschutz...Spannungsspitzen beim Schweißen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. überspannungsschutz schweißarbeiten kfz

    ,
  2. ?berspannungsschutz Warin loc:DE

    ,
  3. ?berspannungsschutz Heist loc:DE

    ,
  4. auto schweißen Batterie Klemme,
  5. werden beim schweißen Überspannung,
  6. Überspannung beim schweissen,
  7. schweißen überspannungsschutz,
  8. kfz schweißen steuergerät schützen,
  9. überspannungsschutz beim kfz schweissen,
  10. schweißarbeiten jeep beachten
Die Seite wird geladen...

Überspannungsschutz...Spannungsspitzen beim Schweißen - Ähnliche Themen

  1. Fahrersitz beim Cherokee ca 10 cm weiter nach hinten ?

    Fahrersitz beim Cherokee ca 10 cm weiter nach hinten ?: Hallo zusammen, meine Name ist Uwe, bin 60 Jahre alt. Ich komme wie der Nickname schon sagt, aus dem....Sauerland Meine Frau hat mitterweile so...
  2. HILFE - Türverriegelung mitsamt Blech ausgerissen - Schweißen oder Rep.blech?

    HILFE - Türverriegelung mitsamt Blech ausgerissen - Schweißen oder Rep.blech?: HILFE! Hab an Weihnachten "bisschen offroadig" eingeparkt, weil es war nur noch ein "Jeep parking only"-Parkplatz am Hang frei mit...
  3. Zu wenig Spannung beim Starten, Fehler P700

    Zu wenig Spannung beim Starten, Fehler P700: Hallo liebe Jeep Community, Ich habe neuerdings ein Problem mit meinem 2004 Grand Cherokee WG 2.7 CRD. Vor kurzem war plötzlich die...
  4. Kupplungsproblem beim Jeep CJ7 Bj 79 mit T150

    Kupplungsproblem beim Jeep CJ7 Bj 79 mit T150: Hallo Community, ich habe ein grosses Problem mit meiner Kupplung oder dem Automaten oder oder oder. Ich habe einen 258 Motor verbaut mit...
  5. Hallo, hab ne Frage zum Reserverad beim GC SRT8 BJ 2015

    Hallo, hab ne Frage zum Reserverad beim GC SRT8 BJ 2015: servus .... kann mir jemand erklären, warum am Reserverad ein Aufkleber dran ist , dass er nur hinten montiert werden darf ? also wenn man eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden