Türschloss YJ

Diskutiere Türschloss YJ im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Moin Zielgruppe :D ich hätte da gern mal ein Problem: Seit einigen Tagen verweigert der Schließmechanismus der Fahrertür den Dienst - keine...

  1. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    141
    Vorname:
    Andreas
    Moin Zielgruppe :D

    ich hätte da gern mal ein Problem:

    Seit einigen Tagen verweigert der Schließmechanismus der Fahrertür den Dienst - keine Ahnung, ob es an der Kälte liegt...

    Das Türschloss selber ist freigängig und lässt sich problemlos betätigen. Auch das Verschließen der Tür funktioniert - aber das Öffnen leider nicht :achselzuck- die Tür bleibt trotzdem verschlossen.

    Man kann zwar von innen sehen, dass sich der "Lock"-Knopf in der Tür leicht in die Stellung "Offen" bewegt, aber eben nicht weit genug. Ich muss jetzt im Moment immer erst die Beifahrertür aufschließen, dann von innen an der Fahrertür auf "Offen" schalten, und kann dann erst von außen die Fahrertür öffnen und einsteigen - das ist ziemlich nervig.

    Bevor ich jetzt die Türverkleidung abrupfe und mich auf Fehlersuche mache daher die kurze Frage: Kann an da am Gestänge irgendwas verstellen oder justieren ?

    Grüße :ciao

    Das ausgesperrte Andreas
     
  2. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :nachdenklich Hört sich nach dem selben problem an das ich mit der rechten Tür habe...

    Muss aber gestehen das ich noch nichts dagegen unternommen habe.
    Mag damit zusammenhägen das ich die volltüren selten eingebaut habe...:pfeiffen

    Ich vermute aber das verharztes fett am gestänge schuld an der sache sein kann... würde bedeuten Türverkleidung runter und schliesmechanismus großzügig mit bremsenreiniger reinigen und neu fetten.

    :ciao
     
  3. #3 fireboy, 09.01.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.169
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    André
    Kommt sehr oft vor hatte ich auch schon des öfteren, mal hilft was einölen oder komplett sauber machen.

    Aber so wie du es beschreibst habe ich das momentan auch, wenn ich aber mit etwas schwung aufschließe (schwierig zu erklären aber ich hoffe du weißt wie ich das meine) dann geht die Tür auf, versuch das zuerst mal
     
  4. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    141
    Vorname:
    Andreas
    @Matthias:
    Ja, die gleiche Vermutung hatte ich auch.....

    @Andre:
    Die Idee hatte ich auch schon - nutzt aber nix - die Tür bleibt trotz "schwungvollem" Aufschließen trotzdem zu...

    Ich werde mich am Wochenende mal dranmachen... :cool

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  5. #5 Wildwater, 09.01.2009
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Miriam
    Schreib das doch bitte ins „Wanted“. :bähh

    Zum Thema. In den Gestängen sind mitunter Kunststoffteile. Die können verschleissen und dann reicht der Weg den das Gestänge macht nicht mehr.

    ww
     
  6. #6 Eagle Eye, 09.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.395
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    ne nix künstliches.

    es ist bei der kälte das etwas träge fett.

    ich hatte meine erst kürzlich auseinander und hatte einfach drüber geschmiert.
    war nicht richtig.
    erst sauber, dann neu. :genau

    wenn du ihn einige km gefahren hast und die heizung die tür von innen aufgewärmt hat, läßt es sich problemlos ver- und entriegeln :daumen

    ist also nichts tragisches. nur nervig bei dem wetter.

    aber wer schliesst schon den JEEP ab ??

    edit:
    hier mal etwas einblick in das innenleben

    ist zwar nur ne halbe tür, wird aber bei dir nicht anders sein

    [​IMG]
     
  7. #7 fireboy, 10.01.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.169
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    André
    Ich muss den Jeep hier leider abschließen, und selbst auf meiner CB Antenne darf ich hier keine Flügelmutter machen
     
  8. #8 Wildwater, 10.01.2009
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Miriam
    Ich sperre grundsätzlich jedes Auto ab, da es überall Kinder gibt und ich nicht will, dass sie sich ausgerechnet mit meiner Autotüre die Finger einklemmen. ;-)

    ww
     
  9. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Peter
    Wenn Kinder die Türe deines jeep aufmachen können, ist er eindeutig zu niedrig!:-)
     
  10. #10 DieTerMiete, 10.01.2009
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Also so wie du es beschreibst könnte auch der Hebel hinten am Schließzylinder kaputt sein!

    hatte ich auch schon:

    [​IMG]

    Hatte ich mal vorsichtig geschweißt, da es aber nicht lange gehalten hat, habe ich es nochmal geschweißt und den heilen hebel aus der rechten Tür in die Linke gebaut weil dort die Beanspruchung auf die geflickte stelle nicht so groß war und ich selten das Auto dort aufschließe! ;-)

    Gruß...
     
  11. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    141
    Vorname:
    Andreas
    So, ich mach mich gleich mal ran und rupf mal die Türverkleidung runter.

    Ich hatte irgendwo was von Kunststoffclipsen gelesen, die gerne mal kaputtgehen - gibt es da eine bestimmte Reihenfolge oder einen Trick, die Dinger ganz zu lassen ?
     
  12. #12 Eagle Eye, 27.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.395
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    ja, am besten schön vorsichtig aber nicht zimperlich sein.
     
  13. #13 4motion, 27.01.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Die sind durch ihr Alter ziemlich spröde und gehen sehr leicht kaputt. Bin grad dabei, meine restaurierten Türen zusammen zu schrauben und hab de ganzen Mist durchgemacht. Am besten du orderst dir ein paar, zB. bei der Renegade Station.
     
  14. #14 trudelpups, 27.01.2009
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Also ich vermute mal das Du nen neuen Türgriff für außen brauchst.
    Bei den Full Steel Doors verbiegt sich so einen kleine Metallnase die das Gestänge betätigt.
    Wenn man dann feste am Griff zieht rutscht dieser über das Gestänge auf die andere Seite und das wars dann mit Tür auf.
    Wenn du die Verkleidung ab hast ,schau erstmal nach oben richtung aüßerer Türgriff dann siehst Du was ich meine.:-)
     
  15. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    141
    Vorname:
    Andreas
    Ja, genau DAS war es :cool - ich hab die Metallnase aber mit ein wenig Zwang dazu überreden können, ihre Arbeit wieder aufzunehmen :comment und da dann sowieso gerade alles offen lag, hab ich mal den ganzen alten Knies entfernt und alles wieder neu gefettet...

    Die Verkleidung habe ich sogar abbekommen, ohne was abzubrechen :bäh

    Ergebnis:
    Es geht wieder alles, und ich muss nicht mehr über die Beifahrerseite einsteigen :genau

    :danke an alle für Eure Infos und Tipps....


    Grüße :ciao

    Andreas
     
  16. #16 trudelpups, 27.01.2009
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Knies war bei mir auch gut drin.
    Die Beifahrertür war laut Vorbesitzer 3 Jahre nicht auf.:huch
    Ich sag ja ,das Teil war ne echte Höhle.
     
  17. #17 computerflummi, 05.02.2009
    computerflummi

    computerflummi Member

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Holger
    hallo leute,

    hatte das gleiche am wochenende gemacht.
    allerdings war bei mir die blechklammern für die gewindestange nicht mehr zu überreden.

    Kleiner tip:

    Knetmetall nehmen, in die Blechklammer rein und die Gewindestange reindrücken.
    Ergibt nen prima Formschluss hält uns ist billig.
    Im Demontagefall das Knetmetall wegmeisseln oder dremeln...

    gruss an alle geplagten kofferaum und beifahrertüreinsteiger.....
     
  18. #18 Thomas T., 06.02.2009
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    irgendwie ist das ansteckend mit dem Schloß...:nachdenklich meins verweigert auch die Schließung. Bei mir ist aber nichts verharzt sondern diese Feder am Schloß ausgeleiert...

    [​IMG]


    werde mir wohl gleich 2 neue Schlösser kaufen und Ruhe ist. Geschaut habe ich schon, finde aber nirgends welche für einen 93er YPS....:verrückt
    entweder bis 92 oder dann für TJ... einer einer Quelle für mich???

    :ciao
    Thomas
     
  19. #19 Full Metal, 08.02.2009
    Full Metal

    Full Metal Inaktiv

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan
    hatte das im winter auch schon des öfteren bei mir war es jedesmal das gestä#nge welches im bild mit der türe vom schließzylinder abgeht....war bei mir immer einwenig verrutscht
     
  20. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    141
    Vorname:
    Andreas
    Jetzt hab ich an der Beifahrertür auf einmal genau das gleiche Problem wie zuvor an der Fahrertür :monk:monk

    Aber jetzt weiß ich ja, woran es liegt und wie man das behebt :-)
     
Thema: Türschloss YJ
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wrangler yj türschloss funktioniert nicht

    ,
  2. jeepwrangler yj schließmechanismus tür

Die Seite wird geladen...

Türschloss YJ - Ähnliche Themen

  1. Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ

    Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ: Hallo, hat jemand eine Idee wo ich ein Lenkrad für mein Fahrzeug bekommen kann? Es sollte mit Gutachten sin da ich zum TÜV muß. Weiterin suche ich...
  2. SOLD - Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör

    SOLD - Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör: [ATTACH] Wegen Umstieg auf den neuen Jeep Wrangler JL verkaufe ich meinen bisherigen Daily Driver Jeep Wrangler YJ. - Baujahr Oktober...
  3. SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ

    SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ: Hallo! Ich bin noch auf der Suche nach einem Lampenbügel für die Windschutzscheibe vom Wrangler YJ. In der gleichen Bauart, wie auf den...
  4. Getriebe yj 2,5er

    Getriebe yj 2,5er: Hallo liebe yj Gemeinde, ich benötigte eure hilfe. Und zwar ist bei meinem yj 2,5er das Getriebe kaputt. Ich habe schon wie wild im Netz gesucht...
  5. Panhardstab beim Wrangler YJ, Bj. 1995 befestigen

    Panhardstab beim Wrangler YJ, Bj. 1995 befestigen: Hallo Leute, da bei mir auf der einen Seite der Bolzen des Panhardstabes verloren gegangen ist, wollte ich einen neuen einbauen. Ich hatte noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden