Tracklock hinüber?

Diskutiere Tracklock hinüber? im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Ich weiß schon oft besprochen aber ich hab da dochmal ne Frage. zur Situation: Vorhin beim Bremsen machen hatte ich die Hinterachse komplett...

  1. #1 DieTerMiete, 29.03.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Ich weiß schon oft besprochen aber ich hab da dochmal ne Frage.

    zur Situation:

    Vorhin beim Bremsen machen hatte ich die Hinterachse komplett angehoben dazu Allrad rein damit die Fuhre nicht von den Böcken hüpf.

    Also die Hintere Kandanwelle durch den Allrad fest, jetzt konnte ich das eine Rad drehen und das andere Rad hat entgegengesetzt gedreht. das macht mich etwas stutzig, wenn das Tracklock noch heile wäre dann hätte ich es doch garnicht bis nur schwer drehen können oder? es ging aber recht leicht so wie bei einem offenen Diff!?!

    sehe ich das jetzt richtig das mein tracklock hin ist oder unterliege ich da einem Denkfehler? :grübel
     
  2. #2 grimaldur, 30.03.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.865
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Jean-Philippe
    hast du überhaupt eine ?

    weil normalerweise, hinter achse hoch, rad drehen, und da sollte sich das andere in der gleiche richtung drehen..

    bei mir ist das so..
    und wenn ich nur 1 rad anhebe, dann lässt sich das nicht drehen..
     
  3. #3 Eagle Eye, 30.03.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.807
    Zustimmungen:
    1.973
    Vorname:
    Carsten
    nachdem DANIEL und ich den korb incl TL in der hand hatten, uns das genauer betrachtet haben, sind wir zu dem entschluss gekommen, dass die TL IMMER sperrt, sich bei festem untergrund "nur" entsperrt aufgrund der belastung auf den reibscheiben. daher immer schön mit FM schmieren.

    entweder du hast keine (so wie GRIM schrieb) oder deine war bisher so perfekt geschmiert, dass sich im laufe der jahre die lamellen abgeschliffen haben und keine sperrwirkung mehr erreichen.
     
  4. #4 GranyI6, 30.03.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    also, nachdem ich jetzt meine scheiben erneuert habe und erst mal gesehen hab, was da für ein druck herrscht (im Gehäuse fast keine Chance, die Sachen einzubauen, musste dazu alles im Schraubstock so einbauen und spannen, dass ich mir etwas leichter tue), kann man sich nun gut vorstellen, wie so eine sperre gehen muss.

    1: wenn fahrzeug hinten angehoben, dann müssten sich beide räder in gleiche richtung drehen. das hab ich gleich geprüft, nachdem ich alles zusammengebaut hab, einfach so aus interesse.

    2: aber im fahrzustand dann doch festgestellt, dass nie zu 100 % sperrt, wie schon einige geschrieben haben. wahrscheinlich ist doch die reibung so hoch, dass es situationen gibt, wo einfach nicht beide räder hinten komplett sperren.
    Klaro, Öl und FM ist natürlich drin.

    Deshalb ist ne (nachträgliche) Sperre hinten, egal ob mit Strom, Luft oder wie auch immer, wirklich eine 100 % sperre, ala Unimog oder ähnlichem.

    Mach den Deckel mal auf, und schau, ob auch die Brocken dir entgegenkommen, schau ob die Planetenräder sich leicht und einzeln bewegen lassen, dann hast auf jedenfall einen Schaden der Reiblamellen. Ich konnte alles von Hand leicht bewegen, also ein Zeichen, von "Totalkaputt". (der "Andruckring" des linken Paketes war total nieder, nur noch ein paar Fetzen waren am Paket dran)
     
  5. #5 BC-KC 4000, 30.03.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    OT on
    :-) ne Drecklock sperrt nie zu 100%. Wie blauäugig bist denn Du :huch?
    Da wäre ja jeder der sich ne Sperre hinten einbaut :verrückt.
    OT off
     
  6. #6 Eagle Eye, 30.03.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.807
    Zustimmungen:
    1.973
    Vorname:
    Carsten
    nochmal :OT

    dann lass mal den FM weg. dann wirst du aber sehen, wie die sperrt.

    :OT OFF
     
  7. #7 outdooruwe, 30.03.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Uwe
    Die Traclock ist nach meinem Wissen auch keine Diff-Sperre sondern nur eine Diff-Bremse mit einer Sperrwirkung von 60% (im Neuzustand)
     
  8. #8 BC-KC 4000, 30.03.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    :daumen
     
  9. #9 GranyI6, 30.03.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    nit streiten!,
    ob die jetzt 60 % oder 100% sperrt. die erfindung ist gut und soll so bleiben....

    ein jeep ist ja auch kein unimog.....

    :argh
     
  10. #10 DieTerMiete, 30.03.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Wie so eine Tracklock funktioniert ist mir schon klar, die hat meiner meinung nach auch schon mal funktioniert :grübel

    also ist sie jetzt irgendwie hin :traurig2

    heißt das dann das die Scheiben runter sind?

    Wie dem auch sei, in die Tracklock wird auf jeden Fall nicht mehr investiert. :teufel1
     
  11. #11 BC-KC 4000, 30.03.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Vermutlich werden die Scheiben "alle" sein.
    Ist aber richtig, darin nichts mehr zu investieren.

    Meine Meinung ;-)
     
  12. #12 Eagle Eye, 30.03.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.807
    Zustimmungen:
    1.973
    Vorname:
    Carsten
    das sehe ich anders. wenn die heil ist, funzt die prima.
    und die ideale kombi ist m.A. nach vorne eine 100% zuschaltbar und hinten die TL.

    ausserdem ist es eine sehr günstige möglichkeit

    muss natürlich jeder für sich entscheiden. ist ja auch eine frage der finanziellen aufwendungen
     
  13. #13 YJToddi, 30.03.2008
    YJToddi

    YJToddi Guest

    Hi Christian,

    bei einer Track Lok ist das so, das wenn du die HA anhebst und an einem Rad drehst, sich das andere Rad in die gleiche Richtung mitdreht. Bei einem offenem Diff dreht sich das Rad dann in die andere Richtung.
    Wenn du dir jetzt aber sicher bist, das du eigentlich ne Track Lok hast, sind die TL-Scheiben bei dir völlig hinüber. Dann sollte deine HA aber auch jetzt in engen Kurvenfahren (gerade wenn das Öl richtig warm ist) Geräusche machen.


    gruß Toddi
     
  14. #14 DieTerMiete, 30.03.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Da macht nichts Geräusche, nur die üblichen halt...

    In die gleiche richtung ja, aaaber ich hatte den Allrad und Gang drin und Vorderachse stand auf dem Boden... also sollte sich das das Rad garnicht bis schwer drehen lassen und die andere Seite dann in die entsprechend andere Richtung. oder?

    bei mir ging es aber m.E. zu leicht. wobei ich es ohne Räder nur an der Trommel auch nicht drehen konnte, das war zu schwer.

    Ich glaube ich hebe die fuhre später nochmal an.
     
  15. #15 Danieljetzt, 30.03.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.398
    Zustimmungen:
    21
    Vorname:
    Daniel
    Wie sicher bist du denn das du überhaubt ein Track lock hast?
     
  16. #16 outdooruwe, 30.03.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Uwe
    Kann man nicht über den Vin Decoder das Built shield oder wie das heißt abfragen?? Da sollte drinn stehen ob mit oder ohne TL, Ich hab son Ding mal bei DC ausdrucken lassen und da steht drinn Dana35 mit TL.
     
  17. #17 Danieljetzt, 30.03.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.398
    Zustimmungen:
    21
    Vorname:
    Daniel
  18. #18 DieTerMiete, 30.03.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Wenn du mich so fragst :grübel

    Weil die angeblich damals kontrolliert worden ist.
    Und wie gesagt, ich meine es hat mal funktioniert...

    Edit, Daniel, genau das Foto hatte ich gerade auch eingefügt! :D :daumen
     
  19. #19 Danieljetzt, 30.03.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.398
    Zustimmungen:
    21
    Vorname:
    Daniel
    Also Antwort gefunden. Tracklock kaputt!!

    Und jetzt??
     
  20. #20 DieTerMiete, 30.03.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    weiß ich auch noch nicht, wenn es erstmal egal ist dann fahre ich noch ne weile so weiter.
    Will eh Achsübersetzung machen und dann fänd ich so ein Detroit-Locker echt ansprechend! :pfeiffen
     
Thema:

Tracklock hinüber?

Die Seite wird geladen...

Tracklock hinüber? - Ähnliche Themen

  1. WJ 2.7 CRD Turbo hinüber

    WJ 2.7 CRD Turbo hinüber: Oh Mann! :keule: Nachdem ich nun einige Zeit damit beschäftigt war, die Luft aus den Treibstoffleitungen zu verbannen, bin ich heute Richtung...
  2. Getriebe hinüber

    Getriebe hinüber: Hey, wie ja schon einige mit bekommen haben, hat es mir am letzten Wochenende, die Servopumpen Halterung aberissen. Nun heute mal zum Auto...
  3. Wie erkennt man ob dieTrac-lok hinüber ist

    Wie erkennt man ob dieTrac-lok hinüber ist: Hallo Leute habe das Gefühl das die hintere Sperre einen macken hat. Wenn ich im warmgefahrenen Zustand(im kalten ist alles ok) nach einem...
  4. Lambdasonde schon wieder hinüber ??

    Lambdasonde schon wieder hinüber ??: Heute früh ging die Check-Engine-Leuchte wieder mal. Also gleich mal wieder Fehlercode ausgelesen:vertrag 12, 33 21 55:verrückt Habe erst vor 2...
  5. Erfahrung mit Tracklock/automatische Sperre?

    Erfahrung mit Tracklock/automatische Sperre?: Hallo, was ist denn vom serienmäßigen TrackLock zu halten? Gibt`s hier jemanden der Erfahrung mit den automatischen Sperren hat? Gruß prehmium
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden