Tempomat nachrüsten im TJ

Diskutiere Tempomat nachrüsten im TJ im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo, habe vor, unserem "Pauli" noch einen Tempomaten zu spendieren. Gedacht habe ich an einen von de Fa. WAECO, ein Originaler wäre natürlich...

  1. #1 TJ Pauli, 17.11.2009
    TJ Pauli

    TJ Pauli Jeeper

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hallo,
    habe vor, unserem "Pauli" noch einen Tempomaten zu spendieren.
    Gedacht habe ich an einen von de Fa. WAECO, ein Originaler wäre natürlich auch nicht schlecht. Habt Ihr schon einmal so etwas nachgerüstet?
    Kann man die Jeep-Bedienelemente aus dem Lenkrad, die oft in der Bucht angeboten werden, bei einem Nachrüsttempomaten verwenden, ggf mit leichten Änderungen :nachdenklich Was könnt Ihr denn so empfehlen :tuscheln ?

    Schon mal besten Dank.
     
  2. #2 TJ Pauli, 06.12.2009
    TJ Pauli

    TJ Pauli Jeeper

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    So,
    nachdem ja so einige diesen Beitrag gelesen, ich aber keine Antwort erhalten habe, melde ich mich selber noch einmal. :pfeiffen

    Zwischenzeitlich habe ich mir aus dem bunten Auktionshaus einen Geschwindigkeitsregeler der Firma WAECO, Typ MS-300 für einen guten Kurs besorgt, und heute den Einbau vollendet. :suzie
    Der MS-300 misst das Geschwindigkeitssignal auf elektronische Weise, was klar von Vorteil ist.

    Der mechanische Einbau gestaltete sich äußerst einfach. Einzig 2 Löcher für das Servoelement habe ich in die Spritzwand bohren müssen, und noch eins, um die Steuerleitungen vernünftig zu verlegen. Der mechanische Anschluss an das Gasgestänge war schnell erledigt. Das umfangreiche Zubehör reichte aus, ohne bohren oder tricksen den Bowdenzug vom Servoelement/Stellmotor mit dem Gestänge zu verbinden.

    [​IMG]



    Anspruchsvoller war es, den mitgelieferten Reedkontakt am Kupplungspedal zu befestigen.
    Hier war es hilfreich mit einem sogenannten Lochband zu arbeiten, da man zur Feineinstellung die Möglichkeit des Verbiegens hatte. Das Gegenstück des Reedkontaktes (ist mit dem elektronischen Gedönse am Fahrradtacho zu vergleichen – Magnet an den Speichen, Gegenstück an der Gabel befestigt) wurde an gegenüberliegender Stelle aufs Kupplungspedal geklebt. Ich habe hierfür Karosseriekleber benutzt. Ein paar akrobatische Verrenkungen waren schon erforderlich, damit war auch der mechanische Teil erledigt. :genau


    Der elektrische Teil nahm bedeutend mehr Zeit in Anspruch, da ich kein Freund von den sogenannten Faulenzerquetschklemmen :nö bin, habe ich sämtlich Leitungen, die benötigt wurden, vorsichtig an geeigneter Stelle von der Isolierung befreit, und mit dem Kabelbaum des MS-300 verlötet. Da ich bereits alle benötigten Stromführenden Leitungen wie Klemme 15, Dauerplus und Masse durch die nachträglich angeschlossene Sitzheizung in unmittelbaren Nähe hatte, verlief diese Arbeit ohne weitere Zwischenfälle.
    Das Tachosignal habe ich mir aus dem Kabelbaum kurz vor Eingang des Steuergerätes besorgt. Etwas umständlicher war die Verlötung am Schalter des Bremspedals, da ja der MS-300 bei Betätigung des Brems- und Kupplungspedals ausschalten muss.

    Dann galt es einen geeigneten Platz für das Steuergerät des MS-300 zu suchen. Durch die Relais der Sitzheizung war unter der vorderen Abdeckung der Mittelkonsole leider nicht mehr genügend Platz, zumal die Gummitülle der Schaltung nicht beeinträchtigt werden sollte. So wanderte das Steuergerät noch weiter nach hinten, quasi unter den Subwoofer in der Mittelkonsole.

    Die Bedieneinheit habe ich erst einmal auf die Mittelkonsole verbannt, ohne Löcher zu bohren.

    [​IMG]

    Das Kabel verschwindet vorerst noch in der Kulisse des VTG´s.
    Bei der Testfahrt stellte sich dieser Platz für mich als geeignet und gut erreichbar heraus.
    Die Kosten und den Aufwand zum Umbau auf die Originalbedienelement werde ich mir ersparen.

    Die Testfahrt war ein voller Erfolg. So wollte ich es haben. Es funktioniert mit der von WAECO aus getätigten „Werkseinstellung“ optimal. :daumen
    Ich kann den MS-300 im TJ wärmstens empfehlen.



     

    Anhänge:

  3. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Sehr schöner Bericht. :daumen
    Mit dem Waeco-Tempomat war ich in meinem T3 auch sehr zufrieden. Funktionierte im VW-Bus auch immer gut!

    Was mich beim TJ und dem originalen Tempomat stört: Er schaltet nicht bei Betätigung des Kupplungspedals ab. Oder sehr spät, das weiß ich aber nicht so genau, da die 2x, bei denen ich mit eingeschaltetem Tempomat die Kupplung betätigte, der Motor so laut losbrüllte, daß ich den Tempomat schnell manuell abgeschaltet habe. :D
     
  4. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Peter
    den Schalter würde ich auch nicht am Kupplungs- sondern am Bremspedal anbauen, dann ist das Hochdrehen des Motors ausgeschlossen.
     
  5. #5 TJ Pauli, 07.12.2009
    TJ Pauli

    TJ Pauli Jeeper

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hallo Andi,

    möglich ist, dass der Originaltempomat mit dem tritt mich ganz durch sonst spring ich nicht an Kupplungsschalter kombiniert ist. :nachdenklich
    Ich habe mir das auch angesehen, aber dann zu dem mitgelieferten Reedkontakt gegriffen.
    Wenn das Kupplungspedal ca. 2 cm gedrückt ist, schaltet der MS-300 ab.

    LCG

    Natürlich muss der Tempomat sowohl beim betätigen des Brems- wie auch des Kupplungspedal ausschalten, sonst kann es dir passieren, wie es Andi geschrieben hat, du bekommst einen Brüllmotor. Man tritt beim Hochschalten ja nicht auf die Bremse.
    Ausserdem ist diese Funktion Bestandteil der ABE. :vertrag



    Nachtrag zum Einbau des Unterdruckanschlusses:
    Dieses war so easy, dass ich ihn vergessen hatte. WAECO liefert 3 T-Stücke und etwa 2 Meter Unterdruckleitung mit.
    Gebraucht habe ich ein T-Stück und 30cm Unterdruckleitung. Der Anschluss erfogte an der Ansaugbrücke unmittelbar nach dem Gummiwinkelstück.
     
  6. #6 DIRTY-EGG, 07.12.2009
    DIRTY-EGG

    DIRTY-EGG Rubi-Treiber

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Rolf
    hi,

    es gibt doch für den tempomatenn einen bedienhebel für die

    lenksäulenvekleidung :

    [​IMG]

    den hab´ ich bei mir im yps drin....:genau
     
Thema: Tempomat nachrüsten im TJ
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tempomat jeep wrangler tj

    ,
  2. Jeep patriot gasgestänge

    ,
  3. Jeep compass 2 4 Tempomat nachrüsten

    ,
  4. jeep wrangler tj sitzheizung nachrüsten
Die Seite wird geladen...

Tempomat nachrüsten im TJ - Ähnliche Themen

  1. TJ BF Goodrich Reifen

    TJ BF Goodrich Reifen: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und erst seit 3 Wochen stolzer Besitzer eines TJ 4.0 Meine Frage : Ich habe zu Zeit Reifen mit der Größe...
  2. Der Tj und seine Ölflecken...

    Der Tj und seine Ölflecken...: Hallo euch zuammen. Schon seit längerer Zeit macht mein TJ Ölflecken im Hof. Ist jetzt nichts dramatisches oder wahnsinnig viel, nervt mich...
  3. Viskokupplung Jeep Wrangler TJ 4,0 BJ 1998 130KW

    Viskokupplung Jeep Wrangler TJ 4,0 BJ 1998 130KW: Hallo Zusammen! Bin etwas verwirrt! Habe eine neue Viskokupplung mit original Teile Nr. 52027892 lt. Pappas Graz bestellt! Bekommen hab ich lt....
  4. TJ vom Bodensee in den Raum Wien

    TJ vom Bodensee in den Raum Wien: Ich suche eine Möglichkeit meinen TJ vom Bodensee in den Grossraum Wien zu bringen. Meine Kleine hat aktuell keine gültige Plakette, aber noch...
  5. Proplem mit dem Lichtschalter beim Wrangler tj 98

    Proplem mit dem Lichtschalter beim Wrangler tj 98: Habe einen neuen Lichtschalter eingebaut da der alte defekt war, nun beim herausziehen auf Standlicht brennt kein Standlicht auch keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden