suche alternative Heizquelle

Diskutiere suche alternative Heizquelle im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; Hallo Leute, da ich seit letzem Jahr wieder Laternenparker bin (nach 14Jahren wieder) suche ich nach einer Möglichkeit mein Auto morgens...

  1. #1 HiluxRevo, 30.10.2009
    HiluxRevo

    HiluxRevo K13

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Christof
    Hallo Leute,
    da ich seit letzem Jahr wieder Laternenparker bin (nach 14Jahren wieder) suche ich nach einer Möglichkeit mein Auto morgens vorzuheizen.
    - Standheizung entfällt - zu teuer
    - diese 12 Volt Lüfterchen taugen nichts
    - Vorwärmsysteme entfallen da ich kein Stromkabel über den Bürgersteig legen kann.
    Jetzt bin ich auf der Suche nach einer kleinen Heizquelle die mit Gas/Petroleum oder sonst wie funktioniert.
    Dass ich dann eine offene Flamme im Auto habe ist mir bewusst und brauchen wir hier nicht zu diskutieren, in unseren Wohnwagen ist es schließlich nicht anders. Der Sauerstoffmangel ist in meinen Augen auch nicht relevant da man vor der Fahrt ja kurz lüften kann.
    Wer kennt ein Gerät dass dazu in Frage käme.
    Im Voraus schon mal Danke
    Christof
     
  2. Torwen

    Torwen Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simon
    Das ist bestimmt der passende Link für dich
    Mit Bauanleitung.
    Klick


























    :weg
     
  3. #3 HiluxRevo, 30.10.2009
    HiluxRevo

    HiluxRevo K13

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Christof
    da kommt " Seite nicht gültig"
    aber ich sehe was von Feuertonne

    :pumpgun
     
  4. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.742
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Peter
    Da gibt es, oder gab es mal irgendwas mit Wärmerückgewinnungsystem.

    Da wurde in den Wasserkreislauf was eingebaut, wo Steine und Salzkristal ( oder so ähnlich ) durch das heiße Kühlwasser auf hohe Temperatur gebracht werden. Die Energierückleitung erfolgte dann zeitgesteuert durch eine kleine zusätzliche elektrische Wasserpumpe. So war selbst nach 2 Tagen morgens noch das Auto vorgewärmt und die Scheiben eisfrei.

    Nun frag mich aber nicht was das kostete, wie das genau heißt , oder wo es das gibt. Ich erinnere mich nur daran das ich das mal für mich erroiert hatte.

    Wenn Du es findest gibt mir die Info mal weiter. Vielleicht weiß ja sonst jemand was das für ein geniales Teil war.,
     
  5. Torwen

    Torwen Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simon
    Also bei mir funktioniert die Seite:achselzuck
     
  6. #6 HiluxRevo, 30.10.2009
    HiluxRevo

    HiluxRevo K13

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Christof
    ein Kollege bei den Oldtimer Campern hat´s gefunden.
    http://www.waermespeicher.com/index.htm

    ist mir aber immer noch zu viel Geld. Das leg ich lieber in ein Fahrwerk an :-)
    Ausserdem muss ich ja dann auch den Motor laufen lassen um mit dem Gebläse die Scheibe frei zu bekommen

    Ich werde es mal mit sowas
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=390111474633&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

    oder sowas

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=390111474633&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

    probieren.
     
  7. xj800

    xj800 Jeeper

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Soweit ich mich erinnere,waren diese Wärmespeicher bei einigen älteren VW tdi eingebaut,ab Werk.Vielleicht findst auf m Schrott was gebrauchtes.
     
  8. #8 Eagle Eye, 30.10.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.401
    Zustimmungen:
    7.489
    Vorname:
    Carsten
    kannst du nicht als stromquelle die laterne anzapfen ??

    :pfeiffen
     
  9. #9 V8 - Micha, 30.10.2009
    V8 - Micha

    V8 - Micha the unknown indian

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Unmodern! Das ist eleganter über W-Lan :-)

    Der kleine Gasstrahler ist schon nicht schlecht!
     
  10. #10 needlees, 31.10.2009
    needlees

    needlees Jeeper

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roland
    ...YEP, das kleine Heizdingens ist schon okay - ABER, jeden Morgen muß
    das Teil ins Auto gestellt werden ...und die abgegebene Wärme, strahlt
    auch nur ca. 10cm nach vorne und "wabbert" dann nach oben... es fehlt
    ein Ventilator, um das Fahrzeuginnere gleichmäßig aufzuheizen.
    Die gängigen 12V Autovents, kannst vergessen - Höllenlärm und viel zu
    schnell ...erst auf ca.4,5 Volt läuft son' Teil mit brauchbarem Speed.
    (Bastelstunde wäre also angesagt)
    ...ausserdem, die Kartuschen für das Heizteil kosten im NORMALEN Handel
    zwischen 3 und 4 Euronen und halten je nach Heizeinstellung 2 bis 3 Std.
    KEIN billiger Spaß auf Dauer - auf'm Multikultimarkt oder im "Basar" kannst
    aber 4 Kartuschen für gesamt 5 Euronen erwerben, wenn du so eine Quelle
    in der Nähe hast.
    (sind die Gleichen, wie auch für die flachen Gaskocher)

    Mal ehrlich gesagt, ich bin mit solchem "Kram" super bestückt ...befreie
    meinen Jeep aber immer noch von Hand - der vergangene Winter, brachte
    selbst im Ruhrgebiet 'ne Menge an Schnee ...guggst du:

    [​IMG]

    ...geht sogar ziemlich schnell - mit 'nem ordentlichen Handfeger, Eiskratzer
    .....................................& Enteisungsspray.

    Die Heizung in meinem Grand, bläst bereits nach ca. 300 metern an Fahrt...

    [​IMG]

    Weshalb also, sollt' ich mir solch eine Mühe machen, mit dem Heizteil ...!!?
    Und das wichtigste/sinnvollste - die Motorvorwärmung - kannst damit eh
    nicht erreichen.

    :ciao
     
  11. #11 HiluxRevo, 31.10.2009
    HiluxRevo

    HiluxRevo K13

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Christof
    soeviel Schnee haben wir im Saarland ganz selten. Es geht mir einfach nur um ein kuschelig warmes Auto ohne Eiskratzen.
    Ich werde das Teil auch fest im Auto irgendwo montieren und morgens nach dem aufstehen anwerfen. Während ich im Bad bin kann es dann das Auto aufheizen.

    Es hat mir aber jemand gesagt dass diese Teile Feuchtigkeit abgeben und ich am Taupunkt, also an den Scheiben, dann innen Eis bekomme. Ich kann mir zwar vorstellen dass da Kondensat entsteht will aber nicht glauben dass es friert. Ich werde so ein Teil kaufen und Euch dann breichten.

    Gruß
    Christof
     
  12. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    3.649
    Vorname:
    Andreas
    Hallo Christof,

    interessantes Thema. Da ich sowieso eine Gasanlage im Auto habe schwebt mir eher vor, mir eine kleine Gasheizung aus dem Campingzubehör oder aus einem Wohnmobil einzubauen, und die dann mit dem Autogas aus dem Fahrzeugtank zu betreiben - quasi als Standheizung...

    War bisher nur eine verrückte Idee - ich schau mal, ob sich das irgendwie realisieren lässt... :nachdenklich

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  13. #13 needlees, 31.10.2009
    needlees

    needlees Jeeper

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roland

    ...yep, mach' das - öffne (nach möglichkeit) die Scheiben einen Spalt,
    dann hast auch kaum Troubles mit Kondenswasser; der Heizer macht
    nix feucht - ist nur die "Nässe" in der Luft, welche sich niederschlägt.

    Um einen Vent wirst allerdings nicht herumkommen; ich sagte es ja
    bereits auf der vorherigen Seite - da wirst noch a bissel was fummeln
    müssen... (den 12V "Propeller" auf 4,5 bis max. 6V laufen lassen)

    Täte dir gerne ein Bild von meiner Eigenkonstruktion zeigen, aber der
    Server (Picr.de) scheint wohl abgestürzt - die Pics (auf der anderen Seite),
    sind ja momentan auch nimmer sichtbar.

    Mit Vent, hast das Wägelchen innen sogar ziemlich schnell warm.



    :ciao
     
  14. Gotti

    Gotti Guest

    welche andere Seite?
     
  15. #15 needlees, 31.10.2009
    needlees

    needlees Jeeper

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roland
    ...die vorherige Gotti - :genau - Seite 1 dieses Freds.



    NACHTRAG:
    upps, jetzt sind die Pics wieder sichtbar.
    ...und auch der Server funzt

    Hab' schnell 'nen Fodo gemacht; ist ein normaler 12V Auto Ventilator.
    Ich betreibe den mit geändertem Stecker an einer Energiestation:

    [​IMG]

    So kann ich umstecken - auf 4,5 Volt läuft er am Besten ...schön ruhig
    und Gleichmässig.

    Sowas brauchst dir aber nicht zu Basteln; hast sonst immer mehr an Plunder
    welches ins Auto packen musst...
    Es gibt ja Stecker für den Zigarettenanzünder, die einen Spannungsregler
    haben
     
  16. #16 needlees, 31.10.2009
    needlees

    needlees Jeeper

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roland
    Noooochmal Nachtrag:

    ...uuuups,
    stimmt so nicht ganz - schäm' - je nach Stärke des Gasaustritts,
    kühlt sich die eingelegte Kartusche ab; die kann schon Kondensfeucht
    werden - bishin, zur Vereisung.
    Aber, du wirst dieses demnächst alles selbst bemerken - check it out ...:ciao
     
  17. Torwen

    Torwen Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simon
    Das stimmt so nicht mit dem Gas.
    Gas verbrennt immer "feucht", das heißt das du immer Feuchtigkeit hast.
    Und das mit dem Gefrieren auf der Innenseite ist dann auch logisch.
    denkt mal an früher wo es noch keine Doppelverglasung gab, da hatte man auch Eis innen auf den Scheiben in einem beheizten Raum.
     
  18. #18 Eagle Eye, 02.11.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.401
    Zustimmungen:
    7.489
    Vorname:
    Carsten
    ja, es gibt so zwei tage im jahr da wünsche ich mir sowas auch.

    aber der aufwand steht meiner ansicht nach in keinem verhältnis.

    vor allem bei der jahreszeit am auto herumzufummeln :nö

    reicht dir keine sitzheizung aus ??
     
  19. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    Für die 5 Tage, wo im Jahr Schnee liegt würde ich mir eher ein remote start system einbauen... Das kostet so viel, wie Heizlüfter und Gebläse, aber man muss nicht raus gehen um den ganzen Kram an zu machen.
     
  20. #20 HiluxRevo, 02.11.2009
    HiluxRevo

    HiluxRevo K13

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Christof
    remote start system ?????
    Ist das eine Fernstartung für den Motor.
    Ich kann doch nicht den Motor vorher laufen lassen :huch
    Da hab ich gleich die Nachbarn auf´m Hals.

    Einen Lüfter werde ich auf keinen Fall verbauen. Das Teil wird den Innenraum so aufheizen dass es überall warm sein wird. Mir einem Spalt offenen Fenster hoffe ich auf keine Vereisung der Scheiben von innen.

    Mit der Sitzheizung hab ich es schon probiert....nach drei Stunden auf voller Stufe waren die Scheiben immer noch gefroren :tanz

    Wir werden sehen....
     
Thema:

suche alternative Heizquelle