Stellmotor Leerlauf, wie funktioniert der eigentlich

Diskutiere Stellmotor Leerlauf, wie funktioniert der eigentlich im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; hallo zusammen. wer aufmerksam mitliest weiss, dass sich dieser stellmotor hier [IMG] foto: Leihnahme von ASP Eberle gerne mal waschen läßt,...

  1. #1 Eagle Eye, 21.08.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    hallo zusammen.

    wer aufmerksam mitliest weiss, dass sich dieser stellmotor hier

    [​IMG]
    foto: Leihnahme von ASP Eberle

    gerne mal waschen läßt, weil er verrust.

    er regelt elektronisch die leerlaufdrehzahl und das temperaturabhängig.

    meine frage an diejenigen, die den schon x-fach draussen hatten:
    1. wie beweglich muss der im ausgebauten zustand sein ??
    2. sollte man sehen, wenn er im ausgebauten zustand angeklemmt ist, wie er arbeitet, sobald man die zündung enschaltet ??
    danke schon mal für eure unterstützung :ciao
     
  2. #2 BC-KC 4000, 21.08.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Na klar siehst wenn die Zündung an ist wie das Teil rausfährt.
     
  3. #3 Eagle Eye, 21.08.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    dann scheint der hinüber zu sein.
    er scheint ganz ausgefahren zu sein.

    hat sich nicht geruckelt, nachdem ich die zündung eingeschaltet habe.

    oder ist das temperaturabhängig ??
     
  4. #4 BC-KC 4000, 21.08.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Na hast das Teil mal ordentlich mit Bremsenreiniger behandelt?
     
  5. #5 Lohrengel, 21.08.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    hört sich blöd an, oder halt mal nen feuerzeug dran...
     
  6. #6 Eagle Eye, 21.08.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten

    :genau habe ich, sieht aus wie neu



    um zu sehen, wie er auf temperatur reagiert ??

    ich denke, das wird elektronisch geschehen. der hat 4 anschlüsse
     
  7. #7 BC-KC 4000, 21.08.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Da hilft kein Feuerzeug :nö. Außer willst den Wagen anzünden :pfeiffen.

    Und wenn das Ding wie neu aussieht und sich nicht bewegt, kauf Dir ein neues.:genau
     
  8. #8 Lohrengel, 21.08.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    naja, war auch nur ne idee. ich kenn das teil ja nicht...
     
  9. #9 Thomas K., 22.08.2008
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Ich kann mir nicht vorstellen, das der schon bei Zündung an reagiert.
     
  10. #10 Eagle Eye, 22.08.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    wann dann ??
     
  11. #11 Thomas K., 22.08.2008
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Wenn der Motor läuft?
     
  12. #12 Eagle Eye, 22.08.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    OK, ratespiele helfen mir nur grad nicht weiter :grübel

    ich vermute mal, der fährt in zwei oder drei stellungen.
    KALTLAUF, WARMLAUF und eine weitere evtl. VOLLLAST

    aber die muss man doch auch testen können.

    man kann doch nicht davon ausgehen, dass dieses teil immer heile ist und wenn ein fehler vorliegt, es automatisch hinüber ist und ausgetauscht werden muss.

    es MUSS also die möglichkeit geben, dass im offline-betrieb zu testen.
     
  13. #13 Eagle Eye, 22.08.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    so, habe eben mal einen fachmann in der leitung gehabt.

    WILL sagt, der bewegt sich minimal im ausgebauten zustand und eingeschalteter zündung.

    man soll NIEMALS versuchen, den kegel von hand zu bewegen :pfeiffen
    weil sich sonst der kleine motor verhakt und somit sehr wahrscheinlich hinüber ist.

    reinigen kann man ihn bedenkenlos, indem man ihn z.b. in bremsenreiniger badet.

    ich werde das in meinem fall heute erneut wiederholen und anschliessend das gute stück mit WD40 "eincremen" in der hoffnung, dass er es wieder tut.

    diese stellmotoren gehen eher selten kaputt.

    :danke WILL
     
  14. Scout

    Scout Member

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marcel
    Howdy!

    Wo is denn dieser Stellmotor verbaut?:nachdenklich


    Vielleicht müßte ick den auch mal reinigen?!
    :pfeiffen
     
  15. #15 Eagle Eye, 22.08.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten


    der sitzt neben deiner DROSSELKLAPPE

    [​IMG]

    links im bild kommt der schlauch vom luftfilterkasten.
    der stellmotor ist oberhalb davon
     
  16. Scout

    Scout Member

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marcel
    :danke

    Werd gleich mal nachschaun gehn.... :tanz
     
  17. #17 trudelpups, 22.08.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Ich sehe das Du fleißig bist Carsten ,unser letztes Gespräch über den unglaublichen Durst lässt dich wohl nicht mehr schlafen :-).
    Vielleicht ist dieses doofe Ding ja Schuld das wir offenbar die Einzigen sind die 18 Liter pro 100 durchlaufen lassen.
     
  18. #18 Eagle Eye, 26.08.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    mal zum vergleich:

    neuer stellmotor

    [​IMG]

    und nochmal der alte.

    [​IMG]

    man sieht deutlich, wie weit der alte raussteht.
     
  19. #19 Thomas K., 27.08.2008
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Hast du den neuen schon eingebaut ?
     
  20. #20 Eagle Eye, 27.08.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    nein, habe ich noch nicht.

    hatte gestern keine lust mehr, war mir zu spät.

    steht für heute auf meiner to-do-liste. mache ich nach feierabend, ca. 16 uhr.
     
Thema:

Stellmotor Leerlauf, wie funktioniert der eigentlich

Die Seite wird geladen...

Stellmotor Leerlauf, wie funktioniert der eigentlich - Ähnliche Themen

  1. Eigentlich.......

    Eigentlich.......: ........wollte ich nur die Optik von meinem Moped verändern. Abdeckungen: [IMG] und Seiten Cover: schleifen [IMG] grundieren [IMG]...
  2. WH 3.0 crd Leerlauf unrund

    WH 3.0 crd Leerlauf unrund: Hallo zusammen, hab grad ein „riesen“ Problem mit meinem WH Grand Cherokee 2006 3.0 crd ca. 250.000 km. Und zwar läuft er im Leerlauf sehr unrund...
  3. Stellmotor Verteilergetriebe anlernen?

    Stellmotor Verteilergetriebe anlernen?: Moin. Ich möchte den Stellmotor vom Verteilergetriebe tauschen wg. Defekt. GC WH Muss der neue Stellmotor vom Jeephändler irgentwie angelernt...
  4. Geräusche Stellmotor Verteilergetriebe. Wer kann mir helfen??

    Geräusche Stellmotor Verteilergetriebe. Wer kann mir helfen??: Moin. Ich bin am verzweifeln. Auf der Autobahn waren bei Vollgas urplötzlich starke Vibrationen zu spüren und zu hören. Bin rechts ran gefahren,...
  5. Stellmotor LWR

    Stellmotor LWR: Hallo Gemeinde, ich hätte vor einiger Zeit das Thema LWR angesprochen. Ich habe jetzt den Stellmotor getauscht. Mit Mühe einen in Holland...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden