Starterbatterie im KK

Diskutiere Starterbatterie im KK im JEEP Cherokee/Liberty KK Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo zusammen, ich bin zugegebenermaßen neu hier. Hatte ich bis 2015 noch einen Dodge Nitro, der leider bei einem Unfall drauf gegeangen ist,...

  1. Budo

    Budo Newbie

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Olaf
    Hallo zusammen,

    ich bin zugegebenermaßen neu hier. Hatte ich bis 2015 noch einen Dodge Nitro, der leider bei einem Unfall drauf gegeangen ist, entshcied ich mich dazu mir den Jeep Cherokee 2.8 CRD KK zu kaufen. Eine gute Entscheidung wie ich finde.

    Jetzt macht aber langsam die Batterie schlapp und beim Durchforsten des Netzes stosse ich bei Eingabe des Typs immer wieder auf eine Batterie 74ah 680ah mit Pluspol rechts. Das ist ja definitiv falsch und ich wundere mich, da das sogar auf der Varta Seite so dargestellt wird. Aktuell habe ich eine Varta Blue Dynamic 74ah 680 ah (E12) drin.

    Ich erinnere mich aber, daß ich bei meinem Nitro damals was von der Batterie wegflexen musste, damit sie richtig paßt. Jetzt sagte mir eine Beraterein der Firma Batterie24.de daß ich eine Asia Batterie (z.B. Banner Power Bull P7024 70ah nehmen soll. Die würde besser passen. Allerdings hat diese ja nur 70 ah.

    Was für Batterien habt ihr denn bei euch drin?

    Vielen Dank und ne nette Woche

    Olaf

     
  2. #2 Darkling, 11.12.2017
    Darkling

    Darkling Jeeper

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    David
    Die 70Ah sind ja die Kapazität. Ob der Unterschied zu den 74Ah jetzt so gravierend ist glaub ich nicht.
    Wichtiger ist, dass der Strom (bei dir 680A) passt. Weiß jetzt nicht, was die Banner da hat.
    Aber wenn sie von den Abmessungen her passt (und der Anordnung der Pole) sollte das funktionieren.
    Bei meinem ZJ hatte ich auch ne Banner drin. Glaube die hatte 700A und 70Ah.
    Musste da allerdings den Batteriekasten etwas anpassen, da sie etwas größer als die originale war. :genau.
     
  3. #3 El Golea, 11.12.2017
    El Golea

    El Golea Islandfahrer

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Jens
    In meinem XJ habe ich seit knapp 8 Jahren eine Optima Yellow Top YT S 4.2 mit 55 Ah. Seitdem nie mehr Startprobleme gehabt und sie funzt wie am ersten Tag.

    Die gibt es auch mit 70Ah, ob sie allerdings in deinen KK passt, müsstest Du anhand des Datenblattes mal ermitteln:
    YT S 5.5 mit einem Kaltstartstrom von 975 A.
    Vermutlich tut es auch eine Nummer kleiner, obwohl nur mit 66Ah und einem Kaltstartstrom von 845 A: YT R 5.0

    Die Kosten zwar zunächst den einen oder anderen Euro mehr, aber das Geld ist wirklich gut angelegt.
     
Thema: Starterbatterie im KK
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vmaxx jeep compass batterie

Die Seite wird geladen...

Starterbatterie im KK - Ähnliche Themen

  1. Wo gibt es diese Starterbatterie?

    Wo gibt es diese Starterbatterie?: Moin, meine Batterie hat vermtl. wegen Tiefenentladung die Grätsche gemacht und ich finde nun keine baugleiche mehr (Internet, Zubehör, Ausrüster,...
  2. Steuergeräte vom kk Lichtmaschine über 15 volt

    Steuergeräte vom kk Lichtmaschine über 15 volt: Hallo Weiß jemand wo das Hauptsteuergerät von der Zentralverriegelung ist und für die funkfernbedienung . Außerdem lad meine Lichtmaschine mit...
  3. Cherokee KK Dachhimmel nass

    Cherokee KK Dachhimmel nass: Hallo Zusammen, Mit Schrecken habe ich gestern festgestellt, dass der Dachhimmel hinten (komplette Breite im Bereich der Kofferraumklappe /...
  4. Jeep Cherokee KK

    Jeep Cherokee KK: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Jeep Cherokee KK, das Fahrzeug macht ab und zu Probleme mit dem Allrad, während der Fahrt kommt plötzlich...
  5. Cherokee KK schaltet nicht hoch und Fahr nur im 1.Gang :(

    Cherokee KK schaltet nicht hoch und Fahr nur im 1.Gang :(: Hallo Liebe Leute im Forum! Mein Jeep schaltet seit geraumer Zeit nicht hoch... Zuerst hat mein Jeep service ein 'Steuergerät ausgetauscht' dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden