Start-Probleme und Nagelgeräusche nach Geländefahrt

Diskutiere Start-Probleme und Nagelgeräusche nach Geländefahrt im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo, Es gibt mal wieder ein Problem. Gestern bin ich zusammen mit ein paar Kollegen ins Gelände gefahren. Durch das nasse Wetter gab´s viel...

  1. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Hallo,

    Es gibt mal wieder ein Problem. Gestern bin ich zusammen mit ein paar Kollegen ins Gelände gefahren. Durch das nasse Wetter gab´s viel Schlamm, also auch viel Rutscherei und Durchdreherei. Und eben auch einige Wasserdurchtfahrten. Also teils sehr hohe Drehzahl, teils aber auch sehr niedrige wenn´s dann Grip gab auf einmal.

    Hat tierisch Spaß gemacht, allerdings hat dieser nicht bis nach Hause angehalten.:traurig2

    Auf dem Nachhauseweg bzw. nach der Wäsche hat der Motor angefangen zu klappern. Er hat noch richtig gedreht und hatte auch keine Aussetzer. Und als ich ihn heute Morgen wieder startete, tat er das nur nach sehr langem Orgeln mit einigen Zündversuchen zwischendurch. Rauchen oder stinken tut er nicht und er zieht auch noch genauso wie vorher, nur klappert er halt und springt schlecht an.

    Nun muss ich allerdings auch gestehen dass der Motorraum recht verdreckt ist von gestern. Eine Reinigung wäre hier wohl angebracht.

    Ich werde heute mal die Stecker überprüfen und eventuell noch einen Injector-Reiniger in den Tank kippen.

    Weiß da vielleicht jemand was da Probleme macht bzw. machen könnte?

    Wäre über jeden Rat dankbar.

    Gruß
    Charel
     
  2. Otto

    Otto Master

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Hallo Charel

    Benzin oder Dieselmotor??

    Uwe
     
  3. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Hoppla, sorry. Ist ein Diesel.
    Hab gedacht, ich hätt´s geschrieben.:verrückt
     
  4. Otto

    Otto Master

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Diesel .... hmm schwer :grübel

    Wirst bei der Motorwäsche wohl einen Stecker oder Sensor ersäuft haben.

    Kontrolliere mal die Leckölleitungen der Einspritzdüsen, allerdings würde der dann beim Starten schwarz Qualmen!
    Dann würde ich noch mal mit Kontaktspray an die Stecker der Injektoren gehen.
    Vieleicht hilfts!?

    Uwe
     
  5. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Hallo,

    Eine motorwäsche wurde noch nicht gemacht.
    Ich habe vorhin mal unter die Haube geschaut und nirgends irgendwelche Leckerscheinungen gesehen.

    Wie gesagt versuch ich´s mal mit Injektoren-Reiniger und wenn das nichts hilft muss ich weiter schauen. Alle Steckverbindungen werde ich auch zudem überprüfen.

    Gruß
    Charel
     
  6. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    So, schlechte Nachrichten:traurig5,

    Vorhin habe ich mir einen Injektor-Reiniger gekauft und ihn nach dem Tanken eingefüllt und bin anschließend ne Runde gefahren um das Zeug wirken zu lassen.

    Als ich dann allerdings unterwegs war hat der Motor auf einmal angefangen heftig zu ruckeln und laut zu nageln.
    Das Drehmonment war weg und die Drehzahl stieg nur sehr langsam. Ich hab´s noch bis nach Hause geschafft aber Starten wollte ich danach nicht mehr. Morgen lasse ich ihn zur Werkstatt bringen und schaue mal was man da sagt.

    Gruß (vom etwas enttäuschten),
    Charel
     
  7. #7 4x4 schrottie, 25.10.2010
    4x4 schrottie

    4x4 schrottie K13

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Schau dir mal deine Turboschläuche an besonders den auf der Beifahrerseite (ist der untere) ob der hinten am Bogen ab bläst.

    Gruß
    Andreas
     
  8. #8 4x4 schrottie, 30.10.2010
    4x4 schrottie

    4x4 schrottie K13

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Was hat die Werkstattbesatzung denn nun gesagt????
     
  9. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Hallo,

    Tja, das ist es ja, noch nichts.:traurig2
    Habe ihn Donnerstag erstmal nach Bitburg zur Werkstatt schleppen lassen (tut arg weh sein Auto auf nem LKW zu sehen) und da es ja eher ein "Notfall" war, konnte ich ja nicht lange vorher nen Termin vereinbahren.
    Die Werkstatt ist für eine Woche ausgebucht. Es wird zwar versucht meinen irgendwo dazwischen zu schieben, aber ich werde wohl noch etwas warten müssen.

    Bis dahin bin ich dann mit einem viel zu kleinen Ford Ka unterwegs.:cool

    Sobald es was neues gibt, werde ich es aber hier posten.

    Gruß
    Charel
     
  10. #10 4x4 schrottie, 31.10.2010
    4x4 schrottie

    4x4 schrottie K13

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Hast du denn nicht das 5* Premium Paket?
    Dann würden die sich aber richtig beeilen dann geht auch der Leihwagen auf denen ihre Kosten war bei mir mal so hatte die Kiste bei dem Wärmetauscherschaden nach einer Woche wieder.

    Gruß
    Andreas
     
  11. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Ich habe das Auto ja als Gebrauchten gekauft und er ist ja auch schon 3 Jahre alt. Da ist weder was mit Garantie oder sonst irgend einem Paket. Einen Leihwagen habe ich auch nicht genommen, wäre mir zu teuer gewesen. Nutze halt jetzt eins aus der Familie.

    Ist auch das erste Mal dass ich bei dieser Werkstatt bin, vorher war ich bei einer anderen aber nicht wirklich zufrieden damit.
     
  12. Raptor

    Raptor Guest

    Ja so ist das mit dem Jeep, jetzt fängt der Zersetzungprozeß an.

    Er löst sich auf und das geht weiter so bis er völlig zusammenbricht.

    Das ist Jeep.
    Nr. des nächsten Abschleppdienstes muß immer griffbereit liegen.
    Ohne Werkzeug nie das Heimatdorf verlassen.
    Immer Gurte dabei haben um Abgerissene Teile zusammenzuknoten.
    Die Handbremse nur nutzen wenn der Jeep auf einer geraden Fläche steht.

    Man kann ihn etwas länger Fahren wenn man mit ihm mit den VW Golfs an der Eisdiele auf und ab fährt.

    Eine Eisdiele sollte allerdings nicht an einer Kopfsteingepflasterten Straße liegen, da ist der Golf im Vorteil, der hält den Belastungen stand.
     
    Nichts für ungut, aber das ist mein letzer Jeep.

    Spielzeug bekommt man auch im Laden für Bastelbedarf.

    Ich bin gerade in Lästerlaune, was Jeep anbelangt.
     
  13. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Na na na, nun sei doch nicht so.
    Aber ich glaub du hast recht...:huch
     
  14. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    So, gerade eben hat die Werkstatt angerufen.
    Am vierten Zylinder ist kein Kompressionsdruck vorhanden. Der Injektor in diesem Zylinder sitzt auch noch so fest dass man ihn erst einmal mit Rostlöser eingesprüht hat, welcher dann mal zwei Tage wirken muss. Erst dann kann der Ventildeckel abgenommen werden.
    Dann kann nachgeschaut werden ob´s vom Ventiltrieb oder vom Zylinder selbst kommt oder sonst was ist.

    Es wird aber wohl eine teure Angelegenheit.:traurig2

    Irgendwie wird der Verkaufsgedanke immer stärker.
     
  15. Raptor

    Raptor Guest

    Das bei einem 2 Jahre alten Jeep :verrückt
     
  16. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Nein, bei einem 3 Jahre alten Jeep.:bähh
     
  17. #17 TJ Pauli, 09.11.2010
    TJ Pauli

    TJ Pauli Master

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hi Charel,

    du hast doch wohl bei den Wasserspielereien im Gelände nicht übertrieben, so dass er einen Schluck genommen hat? :pfeiffen
     
  18. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Ich denke dann wär´s ja wohl eher gleich danach passiert und nicht erst zwei Tage später.;-)
    Dass es aber seinen Teil dazu beigetragen hat, streite ich nicht ab.
     
  19. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    aber wie soll das Wasser da eintringen wenn du einen Schorkel hast :grübel
     
  20. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    :achselzuckSo tief war´s nicht.:-)
    Und wenn er Wasser gezogen haben sollte, wäre es ja wohl nicht nur auf einem Zylinder passiert. Drei laufen problemlos, nur eben einer hat keine Kompression mehr.

    Aber morgen werd ich wohl mehr wissen.
     
Thema:

Start-Probleme und Nagelgeräusche nach Geländefahrt

Die Seite wird geladen...

Start-Probleme und Nagelgeräusche nach Geländefahrt - Ähnliche Themen

  1. Probleme Befestigung Scheinwerfer CJ7

    Probleme Befestigung Scheinwerfer CJ7: Moin CJ-Gemeinde, ich hab da Montage-Probleme beim Montieren der Scheinwerfer im CJ-Grill. Ich habe einerseits den CJ-Grill mit den leeren...
  2. Probleme mit Schlüssel bzw. Transponder

    Probleme mit Schlüssel bzw. Transponder: Guten Morgen, allerseits, vor einiger Zeit trat bei meinem Dicken - Grand Cherokee, EZ 2007 - das erste Mal das Problem auf, dass mein Schlüssel...
  3. 2013er VFL WK2 Innenraumlüfter Probleme

    2013er VFL WK2 Innenraumlüfter Probleme: Hallo zusammen. Unser 2013er vorfacelift hat das Problem,wenn ich einsteige,motor an mache und dann die lüftung manuell hoch drehe,passiert...
  4. GC wk2 srt8 2012 probleme mit zylinderabschaltung

    GC wk2 srt8 2012 probleme mit zylinderabschaltung: Hallo liebe GC fahrer. Bin neu hier im forum. Zu mir ich fahre jetzt meinen 2 srt allerdings mit Zylinderabschaltung. Es ist ein WK2 2013 vor...
  5. Jeep Wj Quadra Drive Probleme

    Jeep Wj Quadra Drive Probleme: Guten Abend liebe Gemeinde Ich bin neu hier und erst seit ein paar Tagen dabei. Seit vergannem Samstag darf ich einen 2000er WJ 4.7 mein Eigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden