SRT8 - Freud und Leid .......

Diskutiere SRT8 - Freud und Leid ....... im JEEP Grand Cherokee WH + XK (Commander) Forum im Bereich Grand Cherokee; Hier starte ich ein Tagebuch meines frisch erworbenen SRTs. Alle Höhen und Tiefen möchte ich erbarmungslos offenlegen. Wer sich auch einen...

  1. #1 Pentium, 26.03.2019
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Rüdiger
    Hier starte ich ein Tagebuch meines frisch erworbenen SRTs. Alle Höhen und Tiefen möchte ich erbarmungslos offenlegen. Wer sich auch einen zulegen möchte, kann sich hier anfixen oder abschrecken lassen ….. auf geht’s:

    Es war einmal … quatsch - spontan hab ich mich am Samstagvormittag zu einem Wechsel von 3.0 CRD auf 6.1 HEMI entschlossen (danke DUH!), nun muss es aber auch schnell gehen, sonst zuckt der Schließmuskel und es wird wieder mal verschoben.

    Der nächstgelegen Interessante, der sich auch noch meinem Diesel annehmen möchte, steht bei einem Händler in gut 800km Entfernung ….. hmmmm … um 12:00 Uhr vollgetankt auf die AB Richtung Norden ….. so eine Geschichte darf einfach nicht besonnen und gut überlegt starten….

    …. und um 20:30 Uhr schon wieder mit breitem Grinsen auf der Heimfahrt. Wie vom Verkäufer vorher gesagt, geht nach gut 200km die Motorkontrollleuchte an, den HEMI interessiert dies aber nicht im Geringsten, er marschiert tapfer brüllend über die A7….

    Nach weiteren problemlosen 800 km Fahrt bringe ich ihn Sonntagfrüh um 04:30 Uhr zum Schlafen in meine Halle. Den Durchschnittsverbrauch konnte ich zeitweise bei konstant 120km/h von 17,5 auf 16,5 ltr. drosseln… Spaß geht anders…..

    Ein Auslesen gestern wies den Fehler P0430 „Katalysatoreffizienz (Bank 2)“ aus, einen Neuen gibt es von Magna schon um die 900€, verschieben wir auf den nächsten TÜV in 07/2020…..

    Viel schlimmer sind die Abrollgeräusche der abgefahrenen Winterreifen. Dafür gibt es am Montag neue Pirellis mit anschließender Fahrwerksvermessung.

    Am Dienstag wird dann noch das scheußliche ALPINE Doppel-DIN gegen mein Pioneer Z810DAB getauscht.

    Am Mittwoch darf der Dicke dann mit uns in den ersten gemeinsamen Urlaub in die Pfalz…

    Ein paar kosmetische Veränderungen stehen noch an und die Liste der gespeicherten Fehler muss noch reduziert werden….. ich werde be(r)ichten


    [​IMG]
     
    harleyrider1550 und IndianJakysSpirit gefällt das.
  2. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    141
    Vorname:
    Andreas
    Glückwunsch zum neuen Gefährt ;-) :daumen

    Gruß :ciao

    Andreas
     
    Pentium gefällt das.
  3. #3 IndianJakysSpirit, 26.03.2019
    IndianJakysSpirit

    IndianJakysSpirit damals FlowerPower69 hier und im Jeep.de

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    4.062
    Zustimmungen:
    225
    Vorname:
    Steffi
    Welches Problem hattest du nochmals?
    Die Lampe oder der Verbrauch :-):pfeiffen

    Würde mich nicht abschrecken :warten:ciao

    Weiterhin viel Spaß mit dem SRT :daumen

    Liebe Grüße
    Steffi
     
    Pentium und tom58 gefällt das.
  4. #4 Pentium, 26.03.2019
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Rüdiger
    nee Lampen sind kein Problem, wenn sie leuchten weiß ich, dass sie funktionieren :genau
    und Verbrauch braucht doch ein jeder, also auch kein Problem ..... Spaß habe ich mehr als, danke! ;-)
     
    Eagle Eye und IndianJakysSpirit gefällt das.
  5. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.639
    Zustimmungen:
    981
    Vorname:
    Norman
    Viele Spaß mit deiner neuer.. du hast schon etwas bemerkt die Differenz zwischen deiner alte Diesel und deiner neue !! oder ??
     
  6. #6 Pentium, 29.03.2019
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Rüdiger
    ja, da gibt es ein paar kleine Unterschiede.... ich spare an der Kfz.-Steuer und die Versicherung ist auch ein wenig günstiger. Das Gesparte habe ich gleich investiert in einen Dellendoktor und eine neue Chromleiste am hinteren Stoßfänger. Dieses verchromte Stück Plastik kostet doch glatt 250€, das war sogar dem Teilemenschen beim kassieren peinlich.......
     
    Eagle Eye gefällt das.
  7. #7 Pentium, 05.04.2019
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Rüdiger
    die ersten 1.000 km liegen hinter uns. Zwischendrin gab es mal einen kurzen Schreckmoment, beim Beschleunigen auf der Autobahnauffahrt kein Vortrieb mehr, erster Verdacht Getriebeschaden, hatte ich mit einem X5 schon erlebt. Aber nein, nach 2 Neustarts wollte der Dicke wieder. Seitdem keinerlei Auffälligkeiten dessen. Ein Auslesen ergab den Fehler P0730 "Falsches Übersetzungsverhältnis". Probleme mit dem wohl empfindlichen Verteilergetriebe sind wohl bekannt, momentan schnurrt er wie er soll .....
     
  8. tom58

    tom58 hemi 5.7 2006

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    136
    Vorname:
    tom
    Wie ist denn das Reifenprofil? Gleichmässig abgefahren?
     
  9. #9 Pentium, 05.04.2019
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Rüdiger
    gerade erst 4 neue Pirellis bekommen, nach dem Aussetzer allerdings.. anscheinend muckt ein Drehzalsensor im Automat. Da sitzt auch noch ein Fehler
     

    Anhänge:

  10. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.639
    Zustimmungen:
    981
    Vorname:
    Norman
    Rudi, ein Jeep ohne ein Fehler Code ist kein Jeep :happy:happy
     
  11. #11 blackxj, 21.04.2019
    blackxj

    blackxj Member

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    elektroplatte im getriebe tauschen und ruhe ist...
     
  12. #12 Pentium, 21.04.2019
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Rüdiger
    das wird nicht ausreichen denn mittlerweile möchte das Getriebe doch mehr Beachtung.... normale Fahrweise alles gut, kickdown wird mit einem schleifenden Geräusch quittiert. Fühlt sich an als wären die Lamellen durch.... achja, in der Warmlaufphase geht er im Standgas ab und auch mal aus.... ansonsten aber viel Freude und Dauergrinsen :D
     
    IndianJakysSpirit gefällt das.
  13. #13 Pentium, 07.05.2019
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Rüdiger
    :unten

    [​IMG]
     
    TheoYJ, Eagle Eye und IndianJakysSpirit gefällt das.
  14. #14 komproeli, 30.06.2019
    komproeli

    komproeli Member

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    jens
    Ich habe den Sinn dieses Beitrages noch nicht verstanden. Beschwert er sich, weil eine Schrankwand mit V8 den Sprit vernichtet oder weil er ein Auto gekauft hat, was er behalten hat, obwohl die Motorkontrollleuchte auf der Heimfahrt angegangen ist?
     
  15. #15 Pentium, 02.07.2019
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Rüdiger
    wer bist du denn und wer der, der sich beschwert? ich habe den Sinn deines Textes nicht verstanden....

    Update: das Trumm steht weil das Problem mit dem Absterben bei Standgas sich verschlimmert hat. Ein neuer KW-Sensor hat es nicht gelöst. Jetzt kriegt er eine neue Drosselklappe, läuft auch ab und an etwas unruhig im Stand. Die Platine fürs Getriebe liegt auch schon auf dem Beifahrersitz, werde ihm wohl auch noch das Tuningteil von Kraftwerk gönnen. Bevor es aber ans Getriebe geht muss zunächst der V8 wieder stabil laufen..... es bleibt spannend
     
  16. #16 IndianJakysSpirit, 02.07.2019
    IndianJakysSpirit

    IndianJakysSpirit damals FlowerPower69 hier und im Jeep.de

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    4.062
    Zustimmungen:
    225
    Vorname:
    Steffi
    Ups... ich drücke dir fest die Daumen das du schnell das Problem gefunden hast.:daumen

    Liebe Grüße
    Steffi
     
    Pentium gefällt das.
  17. #17 Pentium, 12.07.2019
    Pentium

    Pentium Master

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Rüdiger
    sooooo, es geht weiter, zunächst mit Leid... kürzlich unterwegs auf der A81. Keine Geschwindigkeitsbegrenzung, bei ~150 km/h Kickdown und rüber auf die linke Spur .... und ....kein Vortrieb mehr :huch ..... Warnblinker an, Gang raus, Zündung aus, kurze Verschnaufpause und eine Lücke auf die mittlere Spur gefunden. Neustart ohne Erfolg, immer noch mit Schwung am Rollen eine Lücke auf die rechte Spur gefunden und gleich rüber auf den Standstreifen.... 500m bis zur Ausfahrt, das schaffen wir :genau 2 weitere Versuche mit Neustarts auch ohne Erfolg, das hatte ich noch noch nicht. Normal reicht einer.... :grübel Dann endlich von der AB runter einen Parkplatz gefunden um die Nerven zu sortieren, so ein Schei§, und dass auch noch mit Unbeteiligten an Bord. Schon die Nummer der gelben Engel suchend, gebe ich ihm noch eine Chance, Neustart - hurra, er will wieder. Habe ihn dann mit Streicheleinheiten nach Hause gebracht. Das Absterben im Standgas wird auch schlimmer, die inzwischen neue Drosselklappe hat zwar etwas am Leerlauf verbessert aber das Ausgehen nicht behoben.

    OK...

    Plan B: leeren wir den Fehlerspeicher, Katalysator:

    [​IMG]


    Lösung:

    [​IMG]

    Leider hat sich der Magna Flow nur ziemlich widerspenstig montieren lassen. Es ist dermaßen eng zum Getriebe und zur Karosse.... eine erste Probefahrt ergab Kontaktgeräusche, muss nochmal ran.

    Weiter mit den Getriebefehlern:

    [​IMG]

    Lösung:

    [​IMG]

    Nach dem Einbau (natürlich mit neuem Steckergehäuse welches verölt war) waren, bis auf den mit dem Steuergerät, die Fehler weg. Da aus dem Kabelbaum nach der Reinigung kein Öl von oben kam, hoffe ich darauf dass noch kein Öl ins Steuergerät gelangen konnte. Jedoch hat es wohl trotzdem einen Schuß abbekommen.

    Bin anschließend ein Weilchen los zum Sprit vernichten ... ab zur "Freud":

    Der Austausch des Katalysators hat sich mehr als gelohnt. Spürbar noch mehr Leistung, Kickdowns werden zuverlässig ("auf Holz klopf") ausgeführt, bislang kein Absterben mehr, Gangwechsel angenehm weich. Keine Schläge oder Antriebsaussetzer mehr wahrgenommen. Leerlauf wieder stabil.. und ..... deutlich aggressiverer Sound. Wollte eigentlich sobald ich mich auf das Trumm verlassen kann auch noch die restliche Auspuffanlage durch eine Magna Flow Anlage ersetzen. Bin mir jetzt nicht sicher ob selbst mir das zu heavy wird?! ;-)
     
    Hurrikan und Eagle Eye gefällt das.
Thema:

SRT8 - Freud und Leid .......

Die Seite wird geladen...

SRT8 - Freud und Leid ....... - Ähnliche Themen

  1. Grand Cherokee SRT8

    Grand Cherokee SRT8: hallo an alle. Ich bin neu hier und habe bisher nichts gefunden. Ich besitze einen Jeep SRT 6.4 V8 BJ 2014. Zu meinem Problem: Ich stand heute...
  2. Jeep Grand Cherokee SRT8 Spider Monkey 10x20 mit 295/45 R20

    Jeep Grand Cherokee SRT8 Spider Monkey 10x20 mit 295/45 R20: Biete vom Jeep Grand Cherokee SRT8 die 4 x originalen Spider Monkey‘s in 10x20 ET50 als Komplett-Radsatz mit Pirelli Reifen 295/45 R20 an. (...
  3. GC wk2 srt8 2012 probleme mit zylinderabschaltung

    GC wk2 srt8 2012 probleme mit zylinderabschaltung: Hallo liebe GC fahrer. Bin neu hier im forum. Zu mir ich fahre jetzt meinen 2 srt allerdings mit Zylinderabschaltung. Es ist ein WK2 2013 vor...
  4. GC - SRT8 Anfahr probleme!

    GC - SRT8 Anfahr probleme!: Hallo alle miteinander, ich Fahre jetzt seid 3 Jahren einen 2012 SRT8. Bis auf die üblichen kleinichkeiten hatte ich keine Probleme, doch seid...
  5. Jeep GC WK 2 SRT8 Schalthemmung

    Jeep GC WK 2 SRT8 Schalthemmung: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem Jeep GC SRT 8 WK 2. Mein KFZ hat eine Schalthemmung bei ca. 80-100 km/h oder 4-5 Gang. Ich gebe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden