Sitzbezüge entfernen, nur wie?

Diskutiere Sitzbezüge entfernen, nur wie? im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; Hallöchen zusammen, es ist zwar noch nicht Frühling, also passt der Frühjahrsputz net ganz. Aber ich habe mir einen gebrauchten Wrangler gekauft...

  1. Sabs

    Sabs Member

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    17
    Hallöchen zusammen,

    es ist zwar noch nicht Frühling, also passt der Frühjahrsputz net ganz. Aber ich habe mir einen gebrauchten Wrangler gekauft und der müffelt innen etwas, das stört mich und ich wollte z.B. Teppiche und Sitzbezüge ausbauen und reinigen.

    Habe eben versucht die Sitzbezüge "abzubauen". :motz

    Kann das sein, dass ich den Sitz komplett ausbauen und dann den Bezug plus das Polster abziehen muss? :keule:

    Würde mich über nen Tipp freuen.:daumen

    Grüßle
    Sabs
     
  2. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    Peter
    Welches Fahrzeug? Daihatsu oder Simson???
     
  3. A-WE

    A-WE Member

    Dabei seit:
    20.07.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Arne
    Na, er hat doch geschrieben, daß er sich gerade einen gebrauchten Wrangler gekauft hat....der ist bestimmt gemeint....
    Obwohl ich natürlich weiß worauf du mit deiner Frage angespielt hast...;-)
     
  4. Sabs

    Sabs Member

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    17
    ahhhh ich sehe es... ok, habs korrigiert. ;)
    Daihatsu hat 0815-Sitzbezüge,... Wrangler leider net.
    Werde die Sitzbezüge im Wrangler nicht abziehen, ist mir zu umständlich und zweifle, ob ich die wieder so drauf bekomme ;)

    Grüßle
    Sabs
     
  5. #5 Little Willy, 07.09.2017
    Little Willy

    Little Willy "TIME BANDIT"

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    576
    Vorname:
    Andreas
    Mhm...schon einmal über sanft abschleifen nachgedacht....:nachdenklich
     
  6. #6 Eagle Eye, 07.09.2017
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    28.220
    Zustimmungen:
    446
    Vorname:
    Carsten
    rasierschaum gegen die flecken und dann mal mit nem feuchten tuch drüber

    ganz abziehen würde ich sie auch nicht.
     
  7. #7 Ehrlmeyer_Urs, 07.09.2017
    Ehrlmeyer_Urs

    Ehrlmeyer_Urs Member

    Dabei seit:
    18.05.2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Urs
    Habe ein wenig recherchiert und es heißt, Polsterspray, Backpulver, Autoschampoo oder enzymatische Geruchsentferner sollen gegen unangenehme Gerüche helfen.. gefunden u.a. bei Wiki
    Wird ja irgendwie rauszukriegen sein? :besen
     
  8. #8 Caravanic, 07.09.2017
    Caravanic

    Caravanic Master

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Alex
    Hey Sabs, schau mal bei einem Raumausstatter vorbei. Die haben oft kleine Dampfreiniger als Handgeräte diecden Schmutz lösen können. Dann ein gescheiter Sitzbezug drüber und los geht's.

    Grüße Alex
     
  9. Sabs

    Sabs Member

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    17
    Hiho,

    vielen, vielen Dank für Eure Infos und Hilfe.

    Jetzt habe ich einen guten Plan wie ich vorgeh.

    :danke

    Grüßle
    Sabs
     
  10. #10 Ehrlmeyer_Urs, 22.09.2017
    Ehrlmeyer_Urs

    Ehrlmeyer_Urs Member

    Dabei seit:
    18.05.2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Urs
    Servus Sabs, wie hast du es nun hinbekommen? :)
     
  11. Sabs

    Sabs Member

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    17
    Hi Urs,

    hatte ja ganz am Anfang probiert den Bezug vom Beifahrer abzumachen. Euphorisch den Klett entfernt, die ineinander gesteckten Schienen auseinander gemacht,... dann bemerkte ich, dass der Bezug nicht einfach abgezogen werden kann.
    Am Bezug (Innenseite) sind eingenähte Ringe und die sind an den Ösen der Metallstangen am Polster/Sitz befestigt.

    Meine Innere Stimme ;) meinte, dass ich die Bezüge nach dem Waschen(Wäschmaschine) NIE wieder so drauf bekomm ;)

    Da habe ich mich wirklich dazu entschieden, dass ich die Bezüge oberflächlich reinige.

    Habe dann auch bemerkt, dass mein Teppich im Beifahrerfußraum nass war. Habe alle Teppiche entfernt.:besen

    Jetzt muss ich sagen fühle ich mich wohl.
    Habe noch andere Baustellen, die mich gerade beschäftigen ;) :nachdenklich:grübel

    Grüßle
    Sabs
     
    Ehrlmeyer_Urs gefällt das.
  12. #12 greywolf, 22.09.2017
    greywolf

    greywolf Jeeper

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hallo Sabs,:willkommen
    Glückwunsch zum Jeep, Ich bin leider nicht mehr so oft im Forum aber Hede gab dir ja den Stammtisch
    Termin. Einige von uns sind morgen bein ASP Weekend, wäre für dich bestimmt auch interessant, um viele
    Jeeper kennen zu lernen und auch einige deiner Fragen zu deinem Jeep zu lösen. Du siehst auch, was man mit
    dem Jeep alles anstellen kann, im Gelände und die Umbaumöglichkeiten.:wink:willkommen

    LG
    Frank
     
  13. #13 seitenwagen, 22.09.2017
    seitenwagen

    seitenwagen Newbie

    Dabei seit:
    16.09.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Guido
    Hallo Sabs!
    Ich habe die Sitzbezüge schon mal abgehabt!
    Die Stangen musst Du heraus ziehen!
    Ich habe die Sitzbezüge runternehmen müssen , weil ein Brandloch auf dem Sitz wahr .
    Der Sattler hat links und rechts ein Streifen
    eingenäht.
    Waschen würde ich die nicht, nur reinigen.
    Gruß Seitenwagen
     
  14. #14 Ehrlmeyer_Urs, 04.10.2017
    Ehrlmeyer_Urs

    Ehrlmeyer_Urs Member

    Dabei seit:
    18.05.2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Urs
    Hallo Sabs,

    das klingt gut. :daumen Hätte die Sitzbezüge auch nicht abgemacht, das ist am Ende zu ärgerlich, wenn man sie nicht mehr drauf bekommt. Und solange die oberflächliche Reinigung ausreicht, ist ja alles gut. Welche Baustellen meinst du noch?

    Viele Grüße
    Urs
     
  15. Sabs

    Sabs Member

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    17
    Hallöchen,

    Baustellen, technisch und kosmetischer Natur ;-)
    Die technischen sind jetzt erledigt *riesig freut*
    Die kosmetischen:
    Fußboden im Innenraum hat viele Kratzer (noch kein Rost) deshalb alles schön sauber machen, grundieren und Lackieren.
    Rückbank habe ich raus, möchte mir nen Mini-Schränkchen bauen für meinen Kruscht(Abschleppseil, Werkzeugkästchen, WD40, ...)
    Scheiben mit Folie hinten tönen,
    meinen Fahrersitz besser aus- bzw. aufpolstern ;-) Hab ne super Idee - mal schaun.
    Nen Cockpit nach meinen "Wünschen" basteln (Münzhalter, Uhrzeit - mein Wrangler hat KEINE UHR, Stifthalter, ...)
    Musik, bessere Boxen einbauen.

    jo reicht auch ;-)

    Grüßle
    Sabs
     
  16. #16 Ehrlmeyer_Urs, 11.10.2017
    Ehrlmeyer_Urs

    Ehrlmeyer_Urs Member

    Dabei seit:
    18.05.2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Urs
    Na, da hast Du ja einiges vor in nächster Zeit. Das Wochenende soll ja schön werden, da werde ich mich auch mal an die ein oder anderen Schönheitsreparaturen machen. Die Fahrsitze aufpolstern habe ich mir auch erst kürzlich überlegt. Wenn Du mir beizeiten mal Deine Idee verraten willst - immer gerne :tuscheln :genau Wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg bei der Umsetzung Deiner Pläne :dadr
     
Thema:

Sitzbezüge entfernen, nur wie?

Die Seite wird geladen...

Sitzbezüge entfernen, nur wie? - Ähnliche Themen

  1. Jeep WJ Overland Sitzbezug

    Jeep WJ Overland Sitzbezug: Hallo Freunde, Vllt. Hat einer von euch Verwendung dafür. Jeep Grand Cherokee WJ Sitzbezug Overland Viele grüsse Fabian
  2. Sitzbezüge für ZJ

    Sitzbezüge für ZJ: Hallo! Bin mir nicht ganz sicher, ob's hier rein gehört - Forum "Pflege" wäre sicher auch keine schlechte Idee gewesen ... Nichtsdestotrotz ist...
  3. Suche Fahrersitz ( Sitzbezug ) XJ Stoff grau

    Suche Fahrersitz ( Sitzbezug ) XJ Stoff grau: Suche Fahrersitz ( Sitzbezug ) XJ -Faclift in Stoff grau. Es würde die Sitzfläche bzw. der Bezug davon reichen.
  4. Sitzbezug Fahrersitz

    Sitzbezug Fahrersitz: Hallo, da mein kleiner ja schon ein paar Kilometer auf der Uhr hat, hat es natürlich an der Fahrersitzflanke spuren hinterlassen. An der...
  5. Sitzbezug Wj/Wg

    Sitzbezug Wj/Wg: Hallo , Neuer Sitzbezug mit Sitzheizung für Wj/Wg zu verkaufen. 190 eur Vb