Sinn oder Unsinn eines Bussgeldkataloges **29.05.08**

Diskutiere Sinn oder Unsinn eines Bussgeldkataloges **29.05.08** im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; danke an MANNI, hier haben wir einfach mal die gelegenheit das auseinander zu rupfen. welches vergehen im straßenverkehr ist angebracht und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Eagle Eye, 28.05.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.544
    Zustimmungen:
    2.991
    Vorname:
    Carsten
    danke an MANNI,

    hier haben wir einfach mal die gelegenheit das auseinander zu rupfen.

    welches vergehen im straßenverkehr ist angebracht und "gerecht" hoch ausgelegt, welches ist zu hoch, welches eher zu niedirg.

    was meint ihr ??
     
  2. #2 BC-KC 4000, 28.05.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Na ja, ich finds schon heftig, wie jetzt abkassiert wird :argh.

    Wobei ich denke, dass wenn Du Dich im Strassenverkehr anständig aufführst, Dir ja keine Sorgen mit der "Preiserhöhung" machen musst :cool.
     
  3. #3 Lohrengel, 29.05.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    die sollen mal eher die preise erhöhen für die schleicher auf der linken seite. oder sollen das wie in usa einführen, das du regelmässig zur prüfung musst. dann würde sich einiges automatisch erledigen. aber der neue katalog ist nen griff ins klo.

    wäre interessant zu wissen wodurch mehr unfälle passieren; durch nen "schnellen und sicheren" autofahrer der vielleicht zugegebener maßen auch mal zu dicht auffährt, oder durch opa heinz, der meint mit 90 nen LKW auf der Bahn überholen zu müssen....
     
  4. #4 MarkusYJ, 29.05.2008
    MarkusYJ

    MarkusYJ Black Digger

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Was ich eher die Frechheit find ist das die einnachman der Autofaher schon im Haushalt mit drinn sind.

    Ob Raser oder Schleicher ist mir eigendlich egal. Der Neue Busgeldkatalog zeigt nur wieder das der Autofahrer die Melkuh der nation ist.

    Und Führerscheinenzug zieht viel mehr als eine Geldstrafe.
    Meine Meinung
     
  5. #5 Eagle Eye, 29.05.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.544
    Zustimmungen:
    2.991
    Vorname:
    Carsten
    parken mit einer abgelaufenen parkscheibe kostet 30 euro :happy

    da stimmt die relation einfach nicht mehr. das finde ich so unmöglich.

    desweiteren beobachte ich immer häufiger, dass ausländische LKW auf unseren straßen meinen, sie könnten sich alles erlauben.

    DIE sollte man mal doppelt und dreifach zur kasse bitten.



    edit:
    habe noch einen rechner gefunden
     
  6. #6 Danieljetzt, 29.05.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.271
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Daniel
    Ich denke die erhöhung der Bussgelder ist der falsche weg, eine hohe Strafe hält keinen ab. (In den USA gibts die Todesstrafe und die habe die höchste Mordrate.)
    Aber der Verkehrsminister kann ja nichts falsch machen, wer wird sich denn über höhere Strafen beschweren, keiner! Und kosten tut diese Aktion den Staat auch nichts im gegenteil.
    Und wenn es nichts bring? Dann ist sowieso keiner schuld.

    Was der richtige weg ist weiss ich auch nicht.
    Ich sage immer nur allen möchtgern Schnellfahrern das ich mit dem Jeep mit 110 km/h genau so schnell da bin wie die.
    Man sollt versuchen die Leute aufzuklären, das wird aber sicher sehr schwer.
    Denn wenn man einem deutschen sagt er fährt schlecht Auto ist das schlimmer als man sagt ihm er ist schlecht im Bett. ;)
     
  7. #7 grimaldur, 29.05.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Jean-Philippe
    naja 1 kmh zuviel kostet in F 90 euro (wenn man in 3 tagen zahlt)
    zahlt man später sinds 130 eur..

    ihr seit noch billig..:-)

    es kostet eh nur wenn man sich erwischen lässt :cool
     
  8. #8 Lohrengel, 29.05.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Also in Kassel ist das folgendermaßen: ziehst Du ein Ticket fürs Parken und überzeihst, kostet das 15 Euro Strafe - ziehst Du garkein Ticket und lässt Dich erwischen, kostet es nur 5 Euro.

    Na und nu rate mal, welche Variante ich wähle...
     
  9. #9 Danieljetzt, 29.05.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.271
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Daniel
    So is es in Hannover auch, blöd wenn man für 2,-€ ein Ticket zieht und dann 10 min. zu spät kommt. :verrückt
     
  10. #10 McManni, 29.05.2008
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Manfred
    Hi Jeeper,

    man muss ja den Eindruck bekommen, dass je nach Verstoss-Aufkommen auch die
    Bußgelder festgelegt werden. Wo am meisten zu kassieren ist, werden die Konditionen
    immer wieder erhöht. So ist z.B. die Situation, wie man am schnellsten von A nach B
    kommt – kein Witz, zur Nachahmung allerdings nicht empfohlen!

    Die Teuerste:
    Auf der Autobahn links fahren, dicht auffahren, den Vordermann anblinken und anhupen.
    Bis 400 Euro / 4 Punkte / 3 Monate Fahrverbot

    Etwas Preiswerter:
    Auf dem Seitenstreifen rechts überholen
    50 Euro / 2 Punkte

    Die Billigste:
    Mit Blaulicht ohne Behinderung über alle Spuren der Autobahn düsen.
    40 Euro / keinen Punkt


    :wink Manni
     
  11. #11 YJUMPER, 29.05.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Da ich in meinen ganzen 29 Jahren Fahrpraxis noch nie verkehrsrechtlich belangt worden bin, kann ich leider zu diesem Thema nicht viel beitragen.:vertrag:bäh

























    Aber meine Frau könnte ein Lied davon singen, wenn wieder mal ein Bildchen kommt:happy:happy:happy
     
  12. #12 Wolfsrudel, 29.05.2008
    Wolfsrudel

    Wolfsrudel Guest

    Na Ihr habt aber komische Preise :huch


    Bei uns ist das so:

    - Parksituation:
    Du löst ein Ticket und überziehst: kostet 5,00 Euro Strafe
    Du löst gar kein Ticket: kostet ebenfalls 5,00 Euro Strafe

    - Rasersituation:
    in der Spielstraße - 3 km/h zu schnell (Vorschrift: Schrittgeschwindigkeit = 3-5 km/h!): 25 Euro Strafe
    in der 30er-Zone - 15 km/h zu schnell: 45 Euro und ein klitze kleines Pünktchen sowie ein Gratisfoto in Farbe

    Rote Ampel überfahren:
    85 Euro Strafe und 3 Pünktchen auf Wunsch mit Farbfoto :pfeiffen
     
  13. #13 BC-KC 4000, 29.05.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Na da wunder ich mich nicht mehr, dass ich keine Kohle hab:huch.

    Komm Du mir mal nach Hause :keule:.
     
  14. #14 Wolfsrudel, 29.05.2008
    Wolfsrudel

    Wolfsrudel Guest

    wie meinst das jetzt :pfeiffen
     
  15. #15 trudelpups, 29.05.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Arnd
    Um es Vorweg zu nehmen,hier wird nur Kasse gemacht.
    1) unser Land leistet sich eine Unmenge an Staatsdienern,ein so kleines Land in 16 Bundesländer aufzuteilen ist der pure Wahnsinn an Verwaltungsaufwand,somit an Personal und somit an Kosten. Alle diese Menschen zahlen keine Rentenbeiträge,bekommen aber eine Pension sowie Lebenslang Urlaubs und Weihnachtsgeld. WER BEZAHLT DAS ??
    2) Unsere Volksvertreter sprechen von 3,8 Mio Menschen ohne Job.Hier werden Statistiken geschönt.Rechnet man die Leute über 58 ohne Job,alleinerziehende Mütter deren Kerle nicht zahlen,sowie die Staatlich subventionierten 1€ Jobber dazu sind es 5 Mio Menschen ohne Job die zweifelsfrei auch ein Anrecht auf ein menschliches dasein haben. WER BEZAHLT DAS ??
    3) Der Auftritt unserer Armee im Rahmen der KFOR sowie die Mission enduring Freedom in Afghanistan kosten den Steuerzahler eine nicht genau zu beziffernde Summe ,es sind Milliarden. WER BEZAHLT DAS ??
    Dem kritischen Betrachter fallen sicher noch andere Dinge ein.
    Nach Ansicht unserer Regierung sind den Bürgen jedoch zur Zeit keine
    Steuererhöhungen zuzumuten,was tun also ??
    Hätte unser Staat wirklich Interesse daran Verkehsrowdis zu erziehen ,würde sie es über Fahrverbote machen.Das tut wirklich weh.Beim Geld wird bezahlt,gemotzt und gut is.
    Das Gebot der Stunde heist jedoch konsolidierung der Staatsfinanzen,also wird munter Abgegrast.
     
  16. #16 YJUMPER, 29.05.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Wenn das kein Schlusswort zum Thread sein sollte, Arnd:daumen:daumen:daumen
     
  17. #17 BC-KC 4000, 29.05.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Das wäre noch etwas verfrüht :-).
     
  18. #18 trudelpups, 29.05.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Arnd
    ja jetzt können wir Bürger mal so richtig die Sau rauslassen....:-)
     
  19. #19 catweazle, 29.05.2008
    catweazle

    catweazle Holdrio

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Pörsi
    Ein Wort von mir: In Deutschland lebt Ihr im Paradies, was Strafen angeht. Schaut Euch mal die Bussen hier in der Schweiz an, da wirds Euch schwindelig.

    Beispiel: Innerorts 1-5 km/h zu schnell: € 24

    6-10 km/h zu schnell: € 72

    Mehr will ich gar nicht aufführen, sonst wird Euch schwindelig.
     
  20. #20 trudelpups, 29.05.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Arnd
    Wenn man bei den Eidgenossen mehr als 20 km/h zu schnell ist können sie einen gar nicht schnappen.
    Dann hat man dieses schöne fleckchen Erde ja in weniger als 4 Minuten durchquert ...:happy

    PS: is nur Spaß!
     
Thema:

Sinn oder Unsinn eines Bussgeldkataloges **29.05.08**

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden