Sicherungen

Diskutiere Sicherungen im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; guten morgen zusammen. mein YJ scheint das tanken nicht zu vertragen. gestern nach dem tanken wollte er nicht mehr anspringen. macht er heute...

  1. #1 Eagle Eye, 26.03.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    guten morgen zusammen.

    mein YJ scheint das tanken nicht zu vertragen.
    gestern nach dem tanken wollte er nicht mehr anspringen.

    macht er heute übrigens auch noch nicht.

    aufgrund der abendlichen stunden und temperaturen
    habe ich gestern auch schön die finger von gelassen.

    bevor ich mich heute frisch ans werk mache,
    wollte ich mal wissen, welche sicherungen
    für die benzinzufuhr in frage kämen
    und welche für die zündung verantwortlich sind.

    fehlerspeicher lese ich noch aus,
    der hat auch was gemeldet.

    in der aufregung gestern :motz habe ich
    mir das weder merken noch notieren wollen.

    ich will heute nachmittag nur gut vorbereitet an die sache
    herangehen.

    OT geber ist ein jahr alt.
    den wollte ich mal eben ausschliessen.

    zündspule kommt für mich in frage
    und/oder benzinzufuhr.

    anlasser dreht kräftig.

    er sprang auch für einen kurzen moment an,
    starb dann ab und dann wars das auch.
     
  2. #2 Triple M, 26.03.2013
    Triple M

    Triple M Jeeper

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Selbe Problem hatten wir erst. Da kein Benzin Gefördert wurde und die Pumpe nicht Pumpe haben wir eine Neue eingebaut. Allerdings im ZJ. Und als wir die alte in den Händen Halten denke ich probier mal an Strom zu legen und siehe da geht. Also neue Wieder rein Zieht bei Einschalten der Zündung Kurz an aber Wagen Startet nicht. Dann den Benzin Filter mal in Augenschein genommen und Geschaut ob der Frei ist. Also durchpusten ging Beidseitig und somit wieder alles zusammen und Meßgerät zur Hand. Alles im Grünen Bereich. Also wieder Filter Raus Stück Rohr zwischen und der Wagen Sprang an. Also Benzinfilter Zu obwohl er Augenscheinlich Frei war da man ihn ja Durchpusten konnte was auch sehr leicht ging.
    Nun Kenne ich mich nicht Sonderlich mit deinen Modell aus aber lasse das mal bei deinen Versuchen nicht ausser Acht.
     
  3. #3 Eagle Eye, 26.03.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    danke für den tipp :daumen

    fugg, benzin bei dem wetter anne finger
    würde ich sehr gern vermeiden.
     
  4. #4 TanteElfriede, 26.03.2013
    TanteElfriede

    TanteElfriede Schlusslaeufer

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    heiko
    ...wie sagte doch Robert E. Pirsig in seinem Buch "Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten" so schön: Man sollte immer analytisch an die Sache rangehen. Die Dinge die man ausschließt, weil man da gerade "bei" war...die sind es am Ende dann doch oft.
    Nein ich habe nicht die Idee, dass es das Ding ist, würde m.E. auch nicht zum Fehlerbild passen. Da sehe ich in der Tat auch eher die Spritversorgung (baut kurz Druck auf und gut ist)... aber ich fühlte mich einfach an das Buch erinnert...
     
  5. #5 Eagle Eye, 26.03.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    die sache mit dem sprit verhält sich aber so,
    dass er gar nicht mehr zündet.

    also dieses kurze anspringen und dann absterben ist nicht.

    das war nur ein mal am anfang.
    daher denke ich, es liegt am zündfunken.

    nachher (in ca. 4 std.) weiß ich mehr
     
  6. #6 SittingBull, 26.03.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Les doch erstmal den Fehler aus ;-)
     
  7. #7 DieTerMiete, 26.03.2013
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Moin Carsten,
    Wenn es jetzt etwas wärmer wäre hätte ich gesagt, starte doch mal auf gas. Oder läuft deine Gasanlage nach dem Motortausch noch nicht wieder?

    Gruß...
     
  8. #8 Eagle Eye, 26.03.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    klar.
    habe mir die liste schon ausgedruckt
     
  9. #9 Eagle Eye, 26.03.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    doch läuft "eigentlich" ganz gut.

    auf gas starten ging auch nicht.
    lag aber nicht am wetter.
    ich war ja zur tanke hingefahren, motor war noch warm.
    die idee hatte ich auch.
    leider ohne erfolg gekrönt.

    also, es MUSS am zündfunken liegen.
     
  10. #10 TanteElfriede, 26.03.2013
    TanteElfriede

    TanteElfriede Schlusslaeufer

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    heiko
    ...muss es an der Zündung liegen...
    - Funke 1.Spule 2. Verteiler 3. Kerze
    - Zeitpunkt 1.Geber .....

    Pirsig hätte auch hier eine Liste vorgeschlagen....Aber ich bin auch so, ich lege mich adhoc fest und fluche am Ende wie ein Rohrspatz, wenn es doch was anderes war

    immerhin kann man wohl bei zwei Alternativen (Gas/Benzin) ausschließen, dass es an der Versorgung liegt.
     
  11. #11 DieTerMiete, 26.03.2013
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Zündspule? :nachdenklich
    stirbt die so plötzlich? wenn nur eine Kerze hin wäre dann würde er aber noch laufen... zwar scheiße aber er würde was tun.

    ...finde den OT-Geber ganz reizvoll.

    Mal sehen ob wir das hier bis heute nachmittag so weit enkreisen können das Carsten nur einen Handgriff tun muß und die Karre läuft wieder. :dadr


    Gruß Chriss
     
  12. #12 Eagle Eye, 26.03.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    ich finds total großartig,
    wie ihr mir behilflich seid. : gib5

    wenn jetzt noch jemand die belegung
    der sicherung findet und mir meine frage
    beantwortet :pfeiffen

    soll nicht undankbar klingen.
    aber damit ist mir evtl. auch schon geholfen.

    na klar, kann ich auch alle sicherungen durchgucken,
    sind zum glück nicht so viele.

    aber wenn ich mir etwas zeit sparen kann :pfeiffen


    :danke
     
  13. #13 TanteElfriede, 26.03.2013
    TanteElfriede

    TanteElfriede Schlusslaeufer

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    heiko
  14. #14 Eagle Eye, 26.03.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    :achselzuck Benzinpumpe läuft nicht an

    die baut ja bei zündung "AN" kurz druck auf,
    meine hoffnung jetzt (die stirbt bekannt zu letzt)
    ist ein zu-er filter.

    also gleich nochmal raus und schlauch ab

    nebenbei noch fehler 27
    liest er 2x aus

    fehler im einspritzsystem

    KANN damit zusammenhängen, dass ich
    beim zusammenbau vergessen hatte
    einen injektor mit anzuschliessen
     
  15. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.365
    Zustimmungen:
    1.212
    Vorname:
    j.
    zundfunke vorhanden und kein benzin
    pumpe baut kurz druck auf - wieviel schon mal gemessen? (sollte zwischen 40-50 psi liegen)
    tank be/entlueftung ist auch ok? (mal ohne tankdeckel starten zum testen)
     
  16. #16 Eagle Eye, 27.03.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    fazit des gestrigen fummel-tages:
    benzinpumpe hinüber

    sie läuft gar nicht an,
    muckst sich nicht.

    war absehbar.

    sie machte hin und wieder schon mal ein
    paar unschöne pfeiff-geräusche.

    will nur mal hoffen,
    dass es das dann auch wirklich gewesen ist.

    heute bzw. morgen kommt der tank raus
    und dann heißt es warten auf den ersatz.

    ich halte euch auf dem laufenden :genau


    :nachdenklich hmmmmmm........ wenn der tank dann eh schon draußen ist,
    kann ich zumindest schon mal die leitung für die standheizung
    verlegen :daumen
     
  17. #17 Eagle Eye, 28.03.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    größeres problem als gedacht

    pumpe heile, läuft

    ABER:
    wieder am original kabel angeschlossen,
    geht mal, geht mal nicht

    :huch

    es läßt sich nicht durch wackeln oder ähnlich eingrenzen.


    in wie weit, ist das steuergerät davon betroffen ???

    zündschloss ????
     
  18. #18 SittingBull, 28.03.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Bevor du ans Steuergerät denkst leg mal ne separate Masse auf den Stecker an der Pumpe. Hatte ich schon am XJ.....
     
  19. #19 Eagle Eye, 28.03.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    das mit der masse versuch ich mal
     
  20. #20 Eagle Eye, 28.03.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    aktueller stand:

    masse war/ist vorhanden

    keine ahnung warum, er läuft wieder. :achselzuck
    nix dran gemacht :grübel

    passt mir gar nicht.


    besser wäre es, den fehler zu finden und zu beseitigen.
    nicht wie jetzt darauf zu warten,
    dass es wieder passiert


    auf jeden fall vielen dank für die unterstützung

    :wink
     
Thema:

Sicherungen

Die Seite wird geladen...

Sicherungen - Ähnliche Themen

  1. Wo ist welche Sicherung? Übersichtsplan?

    Wo ist welche Sicherung? Übersichtsplan?: Hallo! Gibt es irgendwo eine Übersicht (Plan ...), wo welche Sicherung beim ZJ zu finden ist, welche Sicherungs also für was zuständig? Beim...
  2. Welche Sicherung für Hupe CJ7 Bj. 1986 6 Zyl. 4,2l

    Welche Sicherung für Hupe CJ7 Bj. 1986 6 Zyl. 4,2l: Gude, Ausfall der Hupe - natürlich kurz vor anstehendem TÜV-Termin. Kann mir jemand sagen, über welche Sicherung die Hupe abgesichert ist ? Finde...
  3. Sicherung

    Sicherung: Hallo, habe einen Jeep CJ 7. Mit einem 4,2er Motor. Bei dem mir dauernd die 15 Ampere Sicherung für die Zündung durch-geht. Auto lässt sich...
  4. Separate Sicherung TJ

    Separate Sicherung TJ: [ATTACH] Guten Abend, ich habe heute zufällig diese Sicherung (siehe Foto) hinter dem Handschuhfach entdeckt. Beschriftung 25A 12V 4527053, ein...
  5. Sicherung für Poweroutlet WH

    Sicherung für Poweroutlet WH: Wer weiß wo die Sicherung fürs Poweroutlet ( Mittelkonsole rechts )versteckt ist ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden