Servopumpenwechsel bei 5,2 V8

Diskutiere Servopumpenwechsel bei 5,2 V8 im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; hallo Gemeinde der unbeugsamen Kämpfer, Von mir nichts Neues - wie immer im Ar...... das Problem : 1.servo machte Geräusche 2.ausbau...

  1. bambo

    bambo Member

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jürgen
    hallo Gemeinde der unbeugsamen Kämpfer,

    Von mir nichts Neues - wie immer im Ar......
    das Problem : 1.servo machte Geräusche
    2.ausbau
    3.einbau einer anderen servo, die vorher einen Geber dran hatte, dieser wurde schnell abgebaut-pumpen sind denne absolut gleich -Anschlusse passen!
    also angebaut.
    Riemen rauf + Suppe alles funzt bestens!!

    Jetzt aber zerteilt sich der Riemen weil ???? die Riemenscheibe der servo liegt nicht in der Flucht mit Kompressor u.s.w. ragt vor obwohl ansonsten alles richtig angebaut ist - ich bring die Kiste bald zum Abdecker - geht nicht ich liebe diese Sau !!!!!!!!![/B]
    Weiß einer was - SOS.
     
  2. #2 SittingBull, 06.02.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Sind die Riemenscheiben alt/neu gleich?

    Hast ne Pumpe aus nem 96er erwischt - deshalb der Geber
    Ist geschwindigkeitsabhängige Pumpe
     
  3. #3 RubbelDieKatz, 06.02.2013
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Kann ich Dir erklären...

    Der Preface hat eine dickere Aufnahmeplatte , diese ist an den linken Zylinderkopf mit drei Schrauben befestigt.
    DC ruft für diese Platte eine Summe auf, dafür bekommt man fast ne gebrauchte Pumpe.

    Miss mal Deine Platte , wie dick die sind, denn die Facelift und Preface-Platten unterscheiden sich nunmal in der Dicke , dementsprechend stimmt dann die Flucht nicht mehr...
     
  4. #4 RubbelDieKatz, 06.02.2013
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Ich habe übrigens noch beide Platten da... :pfeiffen
     
  5. #5 RubbelDieKatz, 06.02.2013
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Achso , schau Dir gleich mal die Riemenscheiben an, die Facelifts haben Platikscheiben , der Preface aus Metall...

    Bei dem ist eben alles massiver und auf Robustheit gebaut... :ironie:-):pfeiffen
     
  6. #6 RubbelDieKatz, 06.02.2013
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    'schuldigung , wegen der vielen Beiträge... :pfeiffen
    kurz n bissel off topic...

    Ich habe ne Pumpe aus nem Wrangler oder Cherokee in meinem 5.2er , keine Ahnung, läuft aber seit zwei Jahren so, musste nur die Halteplatte abschrauben und die Schraubenlöche leicht aufbohren , zudem halt die Metallriemenscheibe:bähh rübersetzen...
     
  7. bambo

    bambo Member

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jürgen
    ich glaube das Problem liegt nicht bei der platte sondern bei dem jetzigen rad.
    die Mittelachse liegt wie bei einer nach vorn ausgestellten Felge, die Mittelachse ist in flucht nur die Lauffläche ist nach vorn ausgestellt-ich müsste die Laufräder wechseln aber wie krieg ich die ab :grübel
     
  8. #8 RubbelDieKatz, 06.02.2013
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Sooo...

    Also erstmal bütte das Bj. Deines 5.2er , dann wissen wir, welche Servo drauf ist...
    Glaskugel sagt Facelift, wegen der Geschwindigkeitsdingens... also Plastikscheibe an der Servo...
    Hat Deine gebrauchte neue Servo eine Metallscheibe?
    Wenn nicht und auch Plastik , hast Du ganz sicher eine falsche gekauft...
    Aber egal, passt auch , mit ein paar Änderungen... :pfeiffen
     
  9. bambo

    bambo Member

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jürgen
    bj.95 Geschwindigkeitseinheit - abgebaut d.h.angepasst alles funktioniert nur rad zu weit vorne(sage mal ausgestellt dazu) - Metallscheibe -pumpe ist jetzt in allen maßen identisch mit der vorherigen
     
Thema:

Servopumpenwechsel bei 5,2 V8

Die Seite wird geladen...

Servopumpenwechsel bei 5,2 V8 - Ähnliche Themen

  1. WJ v8 hintere Kardanwelle

    WJ v8 hintere Kardanwelle: Hallo Leute ich hab da mal eine Frage. Sind die Komponenten im hinteren Antriebstrang zueinander markiert oder ist es egal ob ich beim Einbau der...
  2. WJ 4.7 V8 - Probleme mit Kühlsystem und Elektronik

    WJ 4.7 V8 - Probleme mit Kühlsystem und Elektronik: Hallo alle zusammen, wir haben uns vor kurzem einen Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 V8 , Bj. 1999 gekauft. Wir leben in Bolivien und da wir bis jetzt...
  3. Kaufinfo Jeep cj7 v8

    Kaufinfo Jeep cj7 v8: Servus Gemeinde.. es soll heute ein Jeep cj7 v8 gekauft werden.. die Frage an die Spezis, worauf sollte man achten? Bekannte Schwachstellen an...
  4. Klimaverdampferwechsel beim 5,2

    Klimaverdampferwechsel beim 5,2: hallo wer hat in paar Tips? wie man da anfängt toll wäre ne Explosivzeichnung bin dankbar für jeden Hinweis :yippieh
  5. Kurbelwellendichtring hinten erneuern am 5,2 l

    Kurbelwellendichtring hinten erneuern am 5,2 l: Hallo Wer kann mir weiterhelfen , Habe mein Kurbelwellendichtring am Grand Cherokee 5,2 l Motor hinten erneuert und er Ölt immer noch Habe ihn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden