Servolenkung

Diskutiere Servolenkung im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Moin ,stehe gerade bei der DEKRA wollte eine Eintragung für 33" Bereifung machen lassen . Dazu hat der Prüfer eine GPS Messung im Fahrbetrieb...

  1. #1 Erdschi, 19.04.2024
    Erdschi

    Erdschi Jeeper

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    46
    Moin ,stehe gerade bei der DEKRA wollte eine Eintragung für 33" Bereifung machen lassen . Dazu hat der Prüfer eine GPS Messung im Fahrbetrieb gemacht .
    Hat bemängellt das sich das Lenkrad nicht selbsständig zürückstellt , sondern genau in der Position bleibt .
     
  2. #2 Erdschi, 20.04.2024
    Erdschi

    Erdschi Jeeper

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    46
    Moin , Nachtrag :
    Hatte gestern den Chef der Firma A.. am Tel. hatte mein Fahrwerk ja von da .
    Tel. hatte ich auf laut für den Prüfer : die Antwort war " wir reden hier von einem YJ , das ist ein Traktor mit Strassenzulassung "
    Fazit: der Prüfer will sich ersr mit einem Kollegen beraten und ruft mich nächste Woche an.
     
    jeeptom gefällt das.
  3. #3 Erdschi, 26.04.2024
    Erdschi

    Erdschi Jeeper

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    46
    Moin , neuster Stand .
    War gestern zur Achsvermessung um auszuschließen das . das mit dem Lenkverhalten nicht von der Spur kommen kann . Hatte die Spurstange kplt. gewechselt , weil der Kopf ausgerechnet an der Seite def war die fest drann ist , Hatte mir zwei Leeren gebaut und die Einstellung danach gemacht . 3D Achsvermessung sagt , top passt , nix nachzustellen. Aber jetzt hab ich was schriftliches. Tüvi angerufen , der sagt , mit dem Lenkverhalten hat er sich schon abgefunden. Aber jetzt hat er Bauchschmerzen wegen den Felgen . ( Excentric 8,5×15 -28) Die Zulassungskopien die ich beigelegt habe nützen nichts ,weil er das ja verantworten muß und sich nicht darauf stützen kann wenn was passiern sollte . Hatte noch ein Gutachten vom TJ für diese Felgen , aber ebend nicht für den YJ.. Hatte Herrn Eberle noch mal am Tel. , der hat die Felgen zwar nie verkauft , war aber so cool und hat mir eine ABE wohl aus dem Netz gezogen und gemailt , voller Hoffnung mach ich den Anhang auf , ist auch die vom TJ. Hab die Mail weitergeleitet , vielleicht hilft ja der Offizielle Firmenkopf von ASP .Ich krieg noch ne Macke . Den Tüvi wechseln geht im Moment auch nicht , weil der der Einzige in meiner Umgebung ist , der die Tachoangleichung bestätigen kann . Er hat auch ne gute Stunde für GPS Fahrt und checken von Fahrwerkskomponenten gebraucht , das ist ja noch nicht bezahlt. Quasi ein schwebendes Verfahren. Bin echt am überlegen mir die 10" von ASP mit ABE zu holen , dann gibt es aber das nächste Problem , die Fender Flares sind dann zu schmal , ist jetzt schon knapp.
    Bis Mammutpark ist ja noch ein bischen hin
     
  4. #4 Erdschi, 29.04.2024
    Erdschi

    Erdschi Jeeper

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    46
    Moin, heute den Tüvi per Mail angefragt wie der Stand ist . Hatte auch einen Link geschickt von den ASP Felgen mit Gutachten und Reifenfreigabe bis 33" , das würde durchgehen , aber die Excentric no Way . Wenn ich den Tüvi wechsel hab ich erstmal gar nichts in der Hand . In der Umgebung ist die Dekra der einzige Laden der mir die Tachoabgleichung bestätigen kann , das hat er ja schon gemacht . Umbauten dokumentiert und H soll auch gleich dabei sein.
    Selbst wenn ich jetzt wechsel krieg ich erstmal eine Rechnung . Also werde ich wohl einen neuen Satz Felgen brauchen .
     
  5. #5 jeeptom, 29.04.2024
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.204
    Zustimmungen:
    4.795
    Vorname:
    Tom
    Schöne Odyssey. :klappe

    Meinen Neid bekommst du nicht.
    Leider kann ich aber auch nicht wirklich helfen.
    Aber ich hoffe und wünsche dir einen erträglichen Ausgang mit den Eintragungen.
     
  6. #6 Eagle Eye, 30.04.2024
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.585
    Zustimmungen:
    7.818
    Vorname:
    Carsten
    ich verstehe das nicht.

    ich war vor langer zeit mal beim tüv, einbau eines anderen fahrwerks.
    die dazugehörigen papiere hatten die nach der eintragung bei sich behalten
    und mir nicht mehr herausgegeben.

    was ich damit sagen möchte:
    wenn du doch nachweisen kannst, dass diese felgen schon mal an einem YJ
    eingetragen worden sind, muss es denen doch möglich sein,
    das digital nachzuvollziehen.

    frag doch mal den prüfer, ob er noch unterlagen von vor 30 jahren hat :vogel

    ich habe dir meinen schein nochmal hochgeladen.
    wenn du den incl. kennzeichen usw benötigst, melde dich
     

    Anhänge:

  7. #7 Erdschi, 30.04.2024
    Erdschi

    Erdschi Jeeper

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    46
    Moin , ich hatte den Jeep mal mit platten Original Fahrwerk und 31" Reifen auf 7" Mangelsfelgen gekauft . Die Reifengröße war eingetragen die Felgen nicht , Tachoanpassung gab es nicht , hab ich gemerkt als ich mit 50 in der Ortschaft bei Tacho 50 geblitzt wurde . Und bei den HU s hatte es den Tüver nie interessiert.
    Dann hab ich ein 2,5" Trailmaster einbauen lassen , das hat die Werkstatt eintragen lassen . Da will ich aber nicht mehr hin weil das Pfuscher sind , haben alle 6 Schrauben von der Vtg Platte abgerissen 2 der neu geschnittenen Gewinde gleich versaut ( Schrauben nur noch Handfest ) hab jetzt Rep.Hülsen drinn.Hab mir Ford Felgen Excentric 15x8,5 -14 besorgt weil die Mangels gammeln. Waren aber auch nicht eingetragen.
    Jetzt hab ich ein 4" Fahrwerk eingebaut und hatte schon Felgen aus der Bucht von Excentric 8,5×15 -28 zu liegen und da 33"×12,5×15 draufziehen lassen. Also noch nichts in den Papieren. Jetzt brauchte ich eine Bestätigung das der Tacho zu den Reifen passt , dann die Eintragung Fahrwerk , Räder und H. Der Tüvi wo ich den YJ und alle anderen Kfz alle 2Jahre in der Werkstatt meines Vertrauens hinbringe ( Dekra) kann mir diese bescheuerte Tachoanpassung nicht geben weil dazu nur einer berechtigt ist in dem Verein ,und dann begann die Odysse.
     
  8. #8 Eagle Eye, 30.04.2024
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.585
    Zustimmungen:
    7.818
    Vorname:
    Carsten
    ich verstehe das alles nicht.

    unterm strich hast du das gleiche setup wie ich.
    also nimm dir die kopie meines scheines mit zum TÜV und erklär ihm das nochmal in aller ruhe.
     
  9. #9 Erdschi, 30.04.2024
    Erdschi

    Erdschi Jeeper

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    46
    Moin , die Kopie von Oli und Deine ( hattest du mal jemandem hier zur Verfügung gestellt ) hab ich schon vorgelegt , reicht ihm nicht weil er meint er kann sich nicht einfach auf irgendwelche Kopien verlassen , er steht in der Verantwortung. Werde Mi. die Felgen ordern und hoffentlich nächste Woche die Sache zu ende bringen.
     
  10. #10 Thierry, 30.04.2024
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    329
    Vorname:
    Thierry
    Wo kommst du den her?
    Wenn du im Süden bist dann empfehle ich dir mal Peter Kurz von 4x4 Custom Cars zu kontaktieren.
    Der löst dann deine Probleme
     
  11. #11 Erdschi, 01.05.2024
    Erdschi

    Erdschi Jeeper

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    46
    Moin , wohne 80km von der Insel Usedom entfernt , also jede Menge km bis zum nächsten Fachkundigen .Wenn ich jetzt einen Neuanlauf woanders mache , kriege ich trotzdem erstmal eine Rechnung für die bisher investierte Zeit vom Tüvi. ( abgleichen der eingebauten Teile 1h, 0,5h GPSMessung auf der Strasse + Schreibkram) ich denke da kommen gut 200€ .Fahre ich jetzt Richtung Süden , hab ein Angebot aus dem Ruhrpott , sind das locker nochmal 200€ Spritt + der nächste Tüvi.
    Ich zieh das jetzt mit den neuen Felgen durch .
    Haben ist besser als brauchen
     
    TheoYJ und Eagle Eye gefällt das.
  12. #12 Eagle Eye, 01.05.2024
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.585
    Zustimmungen:
    7.818
    Vorname:
    Carsten
    Unterm Strich hast du recht.
    Was soll das Gefummel.
    So machst du es jetzt richtig
     
Thema:

Servolenkung