schrauberhilfe gesucht im raum SO/PB/WAF

Diskutiere schrauberhilfe gesucht im raum SO/PB/WAF im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; suche hilfe beim schrauben da meine schrauberkenntnisse nun so langsam beim jeep an ihre grenzen stoßen und ich doch gerne fachmännische hilfe...

  1. #1 langer1209, 15.04.2008
    langer1209

    langer1209 endlich wieder mit jeep

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    ulrich
    suche hilfe beim schrauben da meine schrauberkenntnisse nun so langsam beim jeep an ihre grenzen stoßen und ich doch gerne fachmännische hilfe hätte...und einfach mal locker austauschen wäre auch net schlecht...
    wobei das hier im forum natürlich auch sehr gut geht...

    mfg

    ulli



    :danke
     
  2. #2 Danieljetzt, 15.04.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.271
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Daniel
    Leider haben wir im Moment keine Membermap, die soll aber in den nächsten Tagen wieder da sein, dann kannst du selber aktiv nach usern in deiner nähe suchen.
     
  3. #3 langer1209, 15.04.2008
    langer1209

    langer1209 endlich wieder mit jeep

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    ulrich
    na dann ist ja gut...mal sehen wann die membermap da ist...dann werd ichs ja sehen wer hier so aus meinen gefilden kommt...
     
  4. #4 Timber Crawler, 15.04.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    an welche grenzen bist du denn gestoßen ?
     
  5. #5 langer1209, 16.04.2008
    langer1209

    langer1209 endlich wieder mit jeep

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    ulrich
    :dankees sind geräusche vorhanden die ich net näher beschreiben kann...zb habe ich wenn ich auf d stehen habe ein ewiges geräusch...als wenn irgendwas irgendwo dran stösst,aber halt nur unter last wenn ich stehe,also bremse getreten...dann ist da noch das problem das der motor meiner meinung nach ein wenig unrund läuft...ausserdem habe ich im n bzw p modus ne leerlaufdrehzahl von etwas über 1000 u/min,stelle ich auf r oder p geht er auf ca 700u/min zurück...
    tja und da ich absoluter jeepneuling bin fehlen mir die erfahrungswerte die ich zb bei nem audi hätte...
    wenn man mir hier allerdings so helfen kann wäre ich bestens zufrieden...

    mfg

    ulli
     
  6. #6 BC-KC 4000, 16.04.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Was nun? Hast nen "Schreibfehler" eingebaut oder was?;-)

    Und 1000 Touren macht meiner auch :pfeiffen
     
  7. #7 Eagle Eye, 16.04.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.739
    Zustimmungen:
    3.220
    Vorname:
    Carsten
    erscheint mir schon etwas hoch......

    war da nichtmal was mit ´nem drosselklappensensor oder so´n dingens, dass man ausbauen und sauber machen kann ??
     
  8. #8 langer1209, 18.04.2008
    langer1209

    langer1209 endlich wieder mit jeep

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    ulrich
    ja ups fehlerteufel hat sich eingeschlichen...meinte natürlich r und d...
    und naja...sollte wer nen tip haben...danke fürs mitteilen...
     
  9. #9 YJToddi, 19.04.2008
    YJToddi

    YJToddi Guest

    Hi Ulli,

    also wegen deiner Leerlaufdrehzahl würde ich mal deinen Leerlaufsteller ausbauen und reinigen. Die Dinger setzen gerne mal Ruß an und regeln dann nicht mehr richtig. Der Regler sitzt an deiner Drosselklappeneinheit in Fahrtrichtung gesehen rechts in einem Bypasskanal. Einfach Stecker ab, 2 Schrauben raus und das Ding rausnehmen und sauber machen. Dan Bypasskanal am besten auch gleich.

    Wegen deinem Getriebeproblem würde ich erstmal gucken, ob du noch genug Öl aufem Getriebe hast.

    gruß Toddi
     
  10. #10 langer1209, 19.04.2008
    langer1209

    langer1209 endlich wieder mit jeep

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    ulrich
    hey...
    also drosselklappe und leerlaufsteller sind blitzeblank gereinigt...dies habe ich schon getan bevor das problem auftrat,da er vorher im leerlauf so um die 300 touren tuckerte...das ging dann ne zeit lang gut und nun macht er das genaue gegenteil...
    getriebeöl...da sagste was...hab ich gar net dran gedacht...messstab sitzt nah an der spritzwand,oder???und wo kann ich da was nachfüllen wenn was fehlen sollte???

    gruss ulli
     
  11. #11 outdooruwe, 20.04.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Wie ist das zu verstehen?

    Klapperts wenn du z.B. an der Ampel stehst? Sobald due wieder anfährst, oder den Gang raus nimmst ist es weg?

    Wenn das so ist hab ich das auch, schau mal unters Auto, Da ist auf Höhe des Verteilergetriebes das Schaltgestänge mit einer Querstange an einem Halter am Fahrzeugunterboden "befestigt" da gehört nach meiner Meinung irgendwie ne Buchse oder sowas rein, die ist bei mir weg. Dadurch klappert die Stange in dem Halter rum und das verursacht glaub ich das Geräusch.

    Bin mir aber noch nicht 100% sicher ob´s das ist...
     
  12. heujo

    heujo Guest


    wie lange hast du den wagen schon ggf. solltest du nicht nachfüllen, sondern komplett neues reinschütten, wer weis, wann das das letzte mal passiert ist...
     
  13. #13 langer1209, 20.04.2008
    langer1209

    langer1209 endlich wieder mit jeep

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    ulrich
    hey...

    @outdooruwe...ja genau so ist es zu verstehen...wenn ich stehe dann rappelts...aber auch net immer...mal lauter u mal leiser...aber die richtung könnt passen...kommt meiner meinung nach aus dem bereich...morgen mal direkt nachschauen..

    @heujo...habe den wagen jetzt ca 4 wochen...aber laut rechnung vom vorbesitzer ist das alles bei 165000km gemacht worden...also kurz bevor ich den gekauft habe...rechnung datiert auf den 15.jan.2008...also noch net lange her und von chrysler...er hat jetzt ca 174000 weg...also denke ich mal wenn überhaupt nachfüllen,oder wie siehts mit den wechselintervallen beim cherokee aus???


    das alles hilft mir aber net bei meinem drehzahlproblem...wie gesagt unter last (r oder d modus)normale drehzahl...ohne last (n oder p modus)dreht er hoch...habe heute jedoch gemerkt das es nur passiert wenn er warm ist...und dann auch mal ja und mal nein...ist komisch zu beschreiben...naja bin hartnäckig und bekomme das bestimmt noch in den griff...
    bin aber weiterhin über jeden tip dankbar...

    gruß ulli
     
  14. #14 Eagle Eye, 20.04.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.739
    Zustimmungen:
    3.220
    Vorname:
    Carsten
    hohe drehzahl kann auch bedeuten, dass er nebenluft zieht.
     
  15. #15 YJToddi, 20.04.2008
    YJToddi

    YJToddi Guest

    Mit der Falschluft schließe ich eigentlich aus. Dann müßte er immer zu hochturig laufen. Ich denke einfach der Leerlaufstellmotor hat ne Macke.

    Mit dem Klappern könnte, wie Uwe schon geschrieben hat, am Allradhebel liegen. Das Problem gibs beim TJ ja auch. Einfach mal unterm Fz an der Umlenkwelle des Hebels wackeln und gucken ob die Luft hat. Wenn ja, gibs da nen Rep-Satz bei DC.
    Oder vielleicht schlägt ja auch der Auspuff irgentwo am Getriebe an oder vielleicht hat der Kat ja auch ne Macke und klappert.


    gruß Toddi
     
  16. #16 Eagle Eye, 20.04.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.739
    Zustimmungen:
    3.220
    Vorname:
    Carsten
    aber wenn er den kram schon draussen hatte........

    und zu hoch kann er nur im leerlauf drehen. wann denn sonst ??
     
  17. #17 langer1209, 20.04.2008
    langer1209

    langer1209 endlich wieder mit jeep

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    ulrich
    mit der falschluft kann ich mir schon vorstellen...einige schläuche sind nicht mehr die besten bei mir...habe schon neue geordert...
    was mich halt stutzig macht ist,das er wenn ich stehe,im d oder r modus bei ca 700 touren dreht(find ich passend),schalte ich dann jedoch zb an ner ampel in den n oder p modus gehts hoch...so ca 1000 touren...wenn er falschluft ziehen würde dann müsste er doch in jedem modus hochdrehen,oder etwa nicht???:grübel
     
  18. #18 Eagle Eye, 20.04.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.739
    Zustimmungen:
    3.220
    Vorname:
    Carsten
    sobald du eine schaltstufe einlegst, geht es also hoch ??

    ich kenne das, dass z.b. mein motor, wenn er kurz davor war abzusterben, für einen kurzen moment hochdreht, quasi nach luft schnappt.

    vielleicht dreht im irgendwas die luft weg und er läuft unter "last" zu fett und ringt nach luft.

    war blöd erklärt. leider fehlt mir die technische erklärung dafür. (wenn es überhaupt eine gibt)
     
  19. #19 langer1209, 20.04.2008
    langer1209

    langer1209 endlich wieder mit jeep

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    ulrich
    hmm...
    ja schon wenn ich ne schaltstufe einlege...allerdings nur wenn ich ne lastfreie schaltstufe einlege dreht er hoch...bei d oder r modus ganz normal...zb an der ampel...
     
  20. #20 Eagle Eye, 20.04.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.739
    Zustimmungen:
    3.220
    Vorname:
    Carsten
    R an der ampel ist übrigens nicht wirklich empfehlenswert :happy

    und so ganz ohne last sind die schaltstufen auch nicht. wenn du den fuß von der bremse nimmst, haben die schon den drang zu fahren.

    aber wie auch immer. das hilft dir jetzt leider auch nicht weiter
     
Thema:

schrauberhilfe gesucht im raum SO/PB/WAF

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden