Schlafsack fürs Dachzelt

Diskutiere Schlafsack fürs Dachzelt im Outdoor und Survivor Forum im Bereich Aktivitäten; Hallo, zu meinem Dachzelt-Anhänger fehlt mir noch ein Schlafsack. Der Markt bietet tausende von 20 € bis 800 €. Aber was brauche ich? Ich...

  1. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    103
    Vorname:
    Michael
    Hallo,

    zu meinem Dachzelt-Anhänger fehlt mir noch ein Schlafsack. Der Markt bietet tausende von 20 € bis 800 €. Aber was brauche ich?

    Ich denke an eine Preisgrenze von 150 €, Komfortbereich -5°, dazu noch nicht zu eng geschnitten (ich bin 190 groß).

    Hat hier jemand eine Empfehlung für mich?

    Gruß

    Hede
     
  2. #2 martinr, 26.08.2015
    martinr

    martinr Jeeper

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Martin
    Hallo,

    Ich hab fuer unser Dachzelt (innen: 230x160) einen entsprechenden Schlafsack (10t canoodle) gekauft:

    Hier als Auktion (ich hab meinen am Freitag beim gleichen haendler ersteigert - hat sonst keiner geboten -> dann sinds ca. 70 Euro inkl. Fracht):
    http://www.ebay.de/itm/10T-Canoodle-Doppel-Deckenschlafsack-mit-Kissen-230x160cm-beige-kariert-bis-2-/400982486584?hash=item5d5c6b2e38

    Hier ein bisschen teurer zum sofortkauf bei amazon:
    http://www.amazon.de/gp/product/B004Q2S2B2/ref=s9_psimh_gw_p200_d7_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=desktop-1&pf_rd_r=0FSBH7Z0B1MKKC65A38B&pf_rd_t=36701&pf_rd_p=585296347&pf_rd_i=desktop

    Wir haben den erst gestern bekommen - Freundin (1,78) und ich (1,96) passen zusammen rein - ist jetzt nicht wie im Bett aber genug Platz - und mehr geht ins Dachzelt eh nicht rein. Stoff ist auch recht angenehm - langt sich nicht Plastikmaessig an.

    Ich kann mir auch gut vorstellen den alleine zu verwenden - da haette ich dann wirklich genug platz (-:

    Aktuell wuerd ich ihn nochmal kaufen - hab ihn aber auch erst einen Tag :-)
    Naeheres kann ich dann nach unserem Urlaub Mitte Oktober berichten.

    Comfortbereich liegt allerdings bei 0 Grad.

    Hoffe, dass dir das trotzdem ein bisschen geholfen hat.

    Gruss
    Martin

    PS: Und zwei Kissen waren auch dabei.
     
  3. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    193
    Vorname:
    Alexander
    Nachdem ich beim meinem ersten Forumstreffen (2013) gefroren habe wie ein Schneider war klar es muss ein neuer Schlafsack her.

    Der unten im link ist es geworden und ich bin sehr zufrieden.

    Meine Überlegung war, lieber bisschen zu warm, aufmachen kann ich ihn immer noch aber frieren wollte ich nicht mehr und das habe ich letztes Jahr auch nicht sondern wohlig warm geschlafen ( mit geöffnetem Schlafsack)

    Die Angaben zu dem Temperaturbereich ist.. gelinde gesagt ein Schätzwert. Bei -26 Grad will ich DA nicht drin schlafen müssen!

    http://www.amazon.de/gp/product/B004FTK2XW?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_search_detailpage

    Gruß Alex
     
  4. #4 Eagle Eye, 27.08.2015
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.408
    Zustimmungen:
    7.504
    Vorname:
    Carsten
    hast du mal über ein "richtiges" bettzeug nachgedacht.

    meine erfahrung mit schlafsäcken ist,
    wenn sie zu groß sind, frierst du dir den ar.... ab.
    einen passenden zu finden ist zumindest nicht einfach.

    ansonsten sehe ich es wie ALEX,
    lieber zu warm und dann öffnen
     
  5. #5 martinr, 27.08.2015
    martinr

    martinr Jeeper

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Martin

    Anmerkung zu dem Extrembereich (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Schlafsack#Leistungsangaben):
    Der Komfortbereich (TCom) bezogen auf die „Norm-Frau“ (25 Jahre, 60 kg, 160 cm).
    Der untere Grenzbereich (TLim), bezogen auf den Komfortbereich des „Norm-Mannes“ (25 Jahre, 70 kg, 173 cm). Er beschreibt den unteren Temperaturwert, bei dem der männliche Proband eine Nacht lang noch bequem schlafen kann.
    Der Überlebensbereich (TExt). Er birgt das Risiko der Unterkühlung und sollte für den „normalen Konsumenten“ nicht als praktisch nutzbarer Bereich angesehen und zur Kaufentscheidung herangezogen werden.

    Unser Plan war den Schlafsack + Bettdecke mitzunehmen - dann sollte man schon eine ertraegliche Kombination hinbekommen die warm haelt (-:
     
  6. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    103
    Vorname:
    Michael
    Ich bekomme jetzt von der Fa. Golde des Schlafsack Easy Comfort mit Komfortbereich 0 Grad zur Ansicht und Probe zugeschickt. Prima Service. Der ist ein bequem geschnittener Mumienschlafsack. Zusätzliche Decke wird mitgenommen, damit sollte es auch bei kalten Nächten in SOD passen.

    Gruß Hede
     
Thema: Schlafsack fürs Dachzelt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlafsack oder bettdecke im dachzelt

    ,
  2. dachzelt schlafsack oder decke