Scheinwerferumbau Grand Cherokee

Diskutiere Scheinwerferumbau Grand Cherokee im Umbauanleitungen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Da bei meinen Scheinwerfern der Reflektor schon recht schrottig war, habe ich am WE mal die Scheinwerfer getauscht. Ich habe die Scheinwerfer mit...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Lohrengel, 29.10.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Da bei meinen Scheinwerfern der Reflektor schon recht schrottig war, habe ich am WE mal die Scheinwerfer getauscht. Ich habe die Scheinwerfer mit der elektrischen Höhenverstellung. Ich dachte mir, vielleicht ist es für den Einen oder Anderen interessant und hab mal ein paar Bilder zu gemacht...

    Als erstes alles raus was keine Miete zahlt. Um den Scheinwerfer zu lösen müssen die Cornerlights ausgebaut werden. Das ist prinzipiell recht einfach, da sie nur mit 2 Schrauben befestigt sind. Eine befindet sich oben am Kotflügel und eine ist zwischen Cornerlight und Blinker zu finden. Letztere ist etwas fummelig, aber war bei mir kein Problem, da mein Vorbesitzer das gewinde eh schon geschrottet hatte und keine Schraube mehr vorhanden war :-)

    [​IMG]

    Wenn man es geschafft hat, die Cornerlight rauszunehmen, sieht der Scheinwerfer von der Seite wie folgt aus. Oben am Scheinwerfer kann man recht gut den Sicherungssplint erkennen, der mit einer Zange rausgezogen werden kann. Dazu einfach den Scheinwerfer oben in Richtung Fahrzeug drücken, Zange ansetzen und den Splint horizontal vom Wagen wegziehen. Ist wirklich ganz easy und erklärt sich von selbst. Das Bild vom Splint ist leider nicht so schön geworden.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wenn der Splint rausgezogen ist, ist der Scheinwerfer oben schon gelöst. Das ist wirklich alles. Und jetzt brauchts die Kraft eines Mannes und das Gefühl einer Frau. Denn der Scheinwerfer ist nur auf die Kugelgelenke der elektrischen Höhenverstellung geklippst. Das bedeutet, unten am Scheinwerfer rechts und links mit einem beherzten Ruck ziehen und schon flutscht die Kugel aus der Aufnahme vom Scheinwerfer. Auch hier gilt: So einfach wie es sich anhört, so einfach ist es auch... und nur keine Angst beim ziehen, es geht nichts kaputt...

    So sieht der Scheinwerfer aus, wenn er ausgebaut ist:

    [​IMG]

    [​IMG]

    ... und hier die Fahrzeugfront ohne Scheinwefer ...

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der Einbau findet in umgekehrter Reihenfolge statt, also den Scheinwerfer erstmal vorsichtig an die Kugeln der Höhenverstellung dranhalten und dann und dann mit kräftigem Druck der Handfläche de Scheinwerfer erst rechts und dann links in die Kugeln drücken.

    Danach den Sicherungssplint wieder an der Scheinwerferoberseite durchschieben und die Cornerlights einsetzen. Das ist alles. Benötigte Zeit pro Seite ca. 15 bis 20 Minuten.

    Gruß Veit
     
Thema: Scheinwerferumbau Grand Cherokee
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep zj zusatzscheinwerfer anbringen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden