Schaltprobleme bei der Kälte

Diskutiere Schaltprobleme bei der Kälte im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Also bei mir geht kein Gang heraus, aber klar, in den ersten Km gehts ein wenig schwergängig. Ich brauch allerdings 2-3 Startversuche, bis mein CJ...

  1. #21 4motion, 13.01.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Also bei mir geht kein Gang heraus, aber klar, in den ersten Km gehts ein wenig schwergängig. Ich brauch allerdings 2-3 Startversuche, bis mein CJ auf Standgas bleibt. Heute ist er in den ersten Km beim bremsen plötzlich abgestorben. Ein wenig seltsam, aber bei solchen Temperaturen vielleicht auch normal ... schließlich hab ich kein Ansaugspinnen Heizelement.
     
  2. #22 Eagle Eye, 14.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.576
    Zustimmungen:
    7.797
    Vorname:
    Carsten

    durch die länge des schalthebels erreichst du eine hebelwirkung, die sicherlich NICHT durch einen tropfen öl die gewünschte verbesserung erzielt.

    evtl. magst du ja recht haben, dass es nicht schaden kann.
    aber deine schmiererei geht bezgl. der frage in diesem thread vollkommen am thema vorbei.

    hier geht es um einen YPs mit schaltung.

    nicht um AUDI oder einen GC mit automaten.

    und schreib nicht immer "ich sag nichts mehr" oder "thema erledigt", wenn du eh nicht stille halten kannst. :-)
     
  3. #23 GranyI6, 14.01.2009
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    und nun das letzte Mal:

    ich mach gern ein Bild von einer Maschine, mit ähnlicher Ansteuerung, mit Wendegetriebe (4 vor- 4rückwärtsgänge) mit langem Schalthebel, wo ich im kalten Zustand nur mit Zwischengas fahren kann/muss, anders keine Chance.
    Komisch nur, wenn ich da oben die Schaltplatte durchschmiere, hab ich 80 % leichteren Schaltvorgang - egal ob bei Winter oder Sommer.

    Der Schalthebel ist bestimmt einen Meter lang, und es geht kein Gang rein.

    Wenn das Getriebe dann bissle warm wird, gehts viel leichter.

    Egal, ich hab genug Tipps gegeben, ist mir nun auch egal.

    Es kann ja sein, du hast nen Getriebeschaden, wo die Synchronringe oder wie die auch heissen, nimmer funktioneren.

    Schönen Tag noch.
     
  4. #24 Thomas T., 14.01.2009
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    so und jetzt nehmt ihr zwei euch wieder in den Arm, habt euch lieb und trinkt ein :bier zusammen.... alles wird gut!!!!

    :ciao
     
  5. #25 GranyI6, 14.01.2009
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    und trotzdem noch mal:

    folgende Erlebnisse:

    von meinem Audi Quattro hatte ich auch mal die Probleme, dass die Gänge schwer reingingen, teilweise z.B. der 1 Gang überhaupt nicht mehr, ich musste dann im 2 Anfahren, oder das Fahrzeug kurz durchschalten oder sogar mal den R einlegen und das Fahrzeug bissle bewegen.

    Dann hatte ich einen Getriebeschaden (weil im 2 Gang unter Belastung das Getriebe leicht ratterte), es wurde die Hauptwelle und die Gänge einschl. Synchronringe komplett erneuert, also ne Getriebeüberholung sozusagen.

    Und siehe da, alles läuft wieder butterweich, egal wie kalt es draussen ist, egal wie das Auto steht, egal welches Öl drin ist. (ich glaub, ich hab nach dem Einbau ein 80/90 iger rein, also was dickes sogar.

    Nur mal so am Rande, was solche Synchronringe ausmachen können.

    Aber: lass jetzt bitte das Getriebe in ruh, es ist nur ne Vermutung, was es sein könnte, wart ab, bis es wärmer ist, oder leb damit. Deshalb macht man keine Getriebereparatur....! Ein Jeep ist kein Porsche!


    Solltest du irgendwann mal ne Getriebereparatur haben, dann lass auf jeden Fall die Synchronringe mit machen, eine ordentliche Firma macht das sowieso dann mit.
    Ach so: gleich bei dir um die Ecke ist ne Fachfirma, die günstig Getriebe repariert, der hat meins damals auch gemacht.
    (Chemnitz Richtung Marienberg)
     
  6. #26 Eagle Eye, 14.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.576
    Zustimmungen:
    7.797
    Vorname:
    Carsten

    mach den HEIKO nicht verrückt.
    warum wissen eigentlich alle, dass es nur an seinem kalten schaltbalg liegt :grübel

    ahhhhh, weil sie selbst einen YPs mit denselben kleinen sorgen haben. :genau


    @THOMAS
    ich hab den lieb, finde ihn sogar amüsant :-) und würde jederzeit ein bier mit ihm trinken.
    aber der ANDREAS wohnt so weit weg.

    er muss doch einfach nur mal hinnehmen, was der HEIKO (themanstarter und fragesteller) an SEINEM auto hat.

    nicht, was messer griesheim oder steyr puch für sorgen mit ihren getrieben haben, bzw. wie die synchronringe abgeschmiert werden müssen.

    als wenn irgendjemand seine synchronringe abschmieren müßte :verrückt
     
  7. #27 YJUMPER, 14.01.2009
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Um das ganze wieder zum eigentlichen Thema kommen zu lassen, hat vielleicht jemand ein Bild, auf welchem zu sehen ist, wie der gebogene Schalthebel letztendlich aussieht.:vertrag:nachdenklich
     
  8. #28 Eagle Eye, 14.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.576
    Zustimmungen:
    7.797
    Vorname:
    Carsten
    da hast du es doch, HEIKO.

    oder meinst du einen, der bearbeitet worden ist ??
     
  9. #29 YJUMPER, 14.01.2009
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Natürlich einen im Nachhinein gebogenen Schalthebel:vertrag:-)
     
  10. #30 Thomas K., 15.01.2009
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hallo Heiko,

    du brauchst den doch garnicht zu bearbeiten.
    Das untere Ende, welches ins Getriebe geht, vom Schalthebel trennen und umdrehen.;-)
    Gebogen bekommst du den Schalthebel eh nur mit Hitze. Und dmit sich das Gummi an der Verbindungsstelle nicht in Rauch auflöst, muß das eh auseinander.

    Gruß Thomas
     
  11. #31 GranyI6, 15.01.2009
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    also, wenns nun wirklich am Balg liegt, würde ich mir da mal ernsthaft Gedanken machen. Was macht ihr denn nur im Winter, wenns richtig kalt ist.....

    Ich würd ne Manschetten Begleitheizung einbauen und gut is.

    :grübel
     
  12. #32 Thomas T., 15.01.2009
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    eine WAS....????:achselzuck
    noch nie gehört.............. Sachen gibt es....:verrückt
    Bevor ich sowas verbaue, würde ich erstmal an meinen kalten Popo denken im Winter und nicht an eine beheizbare Manschette....:genau

    :ciao
     
  13. #33 Eagle Eye, 15.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.576
    Zustimmungen:
    7.797
    Vorname:
    Carsten
    ja, was´n sonst


    vor allem erstmal abwarten, ob es nochmal so kalt wird.

    immerhin sprechen experten von einer klimaerwärmung.

    @HEIKO
    auto tiefer legen. standardgarage hinstellen.
    das sollte schon ausreichend vor den chemnitzer temperaturen schützen.

    oder standheizung :daumen
     
  14. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.619
    Zustimmungen:
    48
    Vorname:
    Gustav

    der andreas hat doch nur ein späßle gemacht :-)
     
  15. #35 Thomas T., 15.01.2009
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    ahsooo......:monk:monk:monk
     
  16. #36 Danieljetzt, 15.01.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Sach mal gehts noch!!!! Nee Heizung!!!

    Das ist ein Wrangler, also wenn es eine Lösung für das Problem gibt dann heisst sie Balg komplett rausschneiden und fertig!!!

    ;-)
     
  17. #37 GranyI6, 15.01.2009
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    ne, ich mach nie spässle, ich mein voll ernst. (Hab ich jemals schon Spässle gemacht?)

    ne, wenn ihr solche Probleme habt, dass euch die Gummis sogar das Schalten behindern, dann würde ich da was unternehmen.

    Ihr wisst ja, ein Schalthebel sollte frei gängig gehen, damit da innen nichts von den Schaltkulissen oder wie das heisst, kaputt geht. Wie war das noch: niemals während dem Fahren die Hand drauflegen, ein Schalthebel muss freigängig sich bewegen können.

    So, wenn euere Balgs das nun verhindern, freut sich der nächste Getriebefuzzi bestimmt für nen neuen Kleinauftrag.

    Ich mein ja nur, ist mir ja wurscht, ich fahr was gscheits, da gibts so was net.....:bähh

    :ciao

    Was noch nie gehört: Begleitheizung für Manschetten?! Menno, wasn los Leute, wo bin ich hier. Techniker unter sich oder Waschfrauen.....

    :daumen
     
  18. #38 YJUMPER, 15.01.2009
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Danke Thomas für diesen konstruktiven Beitrag:vertrag:daumen:daumen:daumen

    Wie bekomme ich das Teil gedreht:nachdenklich War da was mit Bajonettverschluss oder so:grübel Weiss jetzt nicht genau, wie Du das meinst, vielleicht kannst Du es nochmal auführlicher beschreiben.:vertrag:daumen
     
  19. #39 GranyI6, 15.01.2009
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    So, hät noch einen:
    (und wie immer kein Spass, voller ernst:)

    Warum baut ihr euch keine Wärmflache um, das ganze mit einem Handtuch oder Schal schön umwickelt, damit die Stauwärme net weg kann. Hält euch den Balg / Manschette schön geschmeidig und alles wird gut, meint ihr net.

    Am Morgen danach könnt ich butterweich schalten.
    :happy:happy

    Ihr wenn mich net hättet, würdet ganz schön alt aussehen! no gell!

    Achtung: es gibt aber verschiedene Wärmflaschen: die megagroßen, die man fürs Bett nimmt. Die würd ich nehmen. Oder die Beamtenwärmflaschen (so eine hat meine Madame), die sind schön klein und handlich, speichern net so viel Wärme. Haben die Beamten immer für ihren Schlaf in den Ämtern, da müssen die klein sein, damits net auffällt.

    :tanz
     
  20. #40 Eagle Eye, 16.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.576
    Zustimmungen:
    7.797
    Vorname:
    Carsten
    :verdacht
    :OT

    also, vom thema abschweifen ist das eine.
    aber bewusst kollegen zu verarschen, die gern ihr problem beseitigt haben wollen ist was anderes.


    :dagegen

    ich bitte, das ernst zu nehmen.
     
Thema:

Schaltprobleme bei der Kälte