Schaltgetriebewechsel YJ

Diskutiere Schaltgetriebewechsel YJ im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Jungs, kann mir jemand sagen, wie lange der Wechsel des Schaltgetriebes incl. Kupplung (ist ja ein Aufwasch) dauert. Habe heute mal bei...

  1. #1 YJUMPER, 12.12.2007
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Hallo Jungs,

    kann mir jemand sagen, wie lange der Wechsel des Schaltgetriebes incl. Kupplung (ist ja ein Aufwasch) dauert. Habe heute mal bei meiner Werkstatt vorgesprochen und der Kollege hat mir etwas von 5-6 Stunden erzählt. Gut, die haben das noch nie an einem Wrangler gemacht, aber es erscheint mir trotz allem etwas zu viel. Bei einem Stundensatz von 55,00 EUR brutto wären das ja so um die 300 EUR.

    Grüsse

    Heiko
     
  2. #2 Danieljetzt, 12.12.2007
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.271
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Daniel
    Am Sonntag kann ich dir mehr sagen.

    Aber mein Schrauber wollte 400 haben inkl. dem Teil für 150. Also 250 für ein und ausbau des Getriebes und der macht fast nur Jeeps.
     
  3. #3 YJUMPER, 12.12.2007
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Na dann kann ich das ja fast als fair bezeichnen, dafür, dass die das beim Wrangler noch nicht gemacht haben.:yeah:daumen

    Gruss

    Heiko
     
  4. #4 Sandman, 13.12.2007
    Sandman

    Sandman Jeeper

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    ja, so zwischen 4-6 Std, je nachdem wie es läuft und was alles noch zusätzlich abgebaut werden muss..kann man da schon rechnen..

    is also schon ein realistischer Ansatz..;-)
     
  5. #5 Eagle Eye, 13.12.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.614
    Zustimmungen:
    3.070
    Vorname:
    Carsten
    4-6 stunden á 55 euro, wenn es NUR EINER macht ??

    kläre das mal, nicht dass die dir hinterher das doppelte abnehmen, weil zu zweit gearbeitet oder so.

    als pauschalpreis sind 300 euronen -wie gesagt- absolut OK !!
     
  6. #6 YJUMPER, 26.01.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    So Leute,

    war heute bei ReneYJ, ihr kennt ihn alle:vertrag, das Schaltgetriebe und die Kupplung zu wechseln. Vorher habe ich Rene noch mal Probe Fahren lassen, damit er mich in meinem Eindruck bestärkt, dass die Synchronringe in Arsch sind. Leider konnte er dies nicht bestätigen:nö. Also haben wir "nur" die Kupplung (Automat und Scheibe) gewechselt. Das ausgebaute Material war jedoch vom Zustand fast identisch, ausgebaute Scheibe hatte 7 mm, eingebaute hatte 7,5 mm. Aber egal, wenn schon mal alles abgebaut, dann wenigstens etwas "neu" machen. Nach dem Einbau wurde erst mal "Spülöl" aufgefüllt und ich zum warm fahren kurz auf die BAB 4 und sogar mal 170 km/h geschafft. :yeahDanach kam dann gutes ET-Nr. 04549636 = Schaltgetriebeöl Mopar (vollsynthetisch GL4) ins Jetriebe. Nach der Prozedur konnte ich auf jeden Fall ein besseres Kupplungsverhalten feststellen und auch die Schalterei ging wesentlich besser. Jedoch hatte ich immer noch das komische geknarze beim Schalten, was mich während der Heimfahrt auf eine Idee brachte:tuscheln:cool:yeah. Zu Hause angekommen habe ich die Schaltmanschette abgeschraubt und innen den Gummi mit Fett eingeschmiert. Ihr werdet es nicht glauben, das geknarze ist weg. :vertragDas Geräusch entstand durch das Zusammendrücken des Manschettengummis, wenn die hinteren Gänge eingelegt werden. Also alles Paletti :yeah:yeah:yeah.

    Jetzt habe ich ein AX 15 mit 150tkm zu liegen und brauche es gar nicht:nö

    Stelle es dann mal hier in den For Sale ein.:vertrag

    Vielen Dank nochmal an Rene für seine professionelle Hilfe:danke

    Heiko
     
  7. #7 rene_yj, 27.01.2008
    rene_yj

    rene_yj Jeeper

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    René
    Und sogar den Magnetschalter vom Anlasser haben wir wieder hinbekommen. Der Anschluss vom PlusPol ist bündig abgerissen gewesen.
     
  8. #8 YJUMPER, 27.01.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Wurde von mir beim Abklemmen bündig abgerissen:uahhHatte vergessen, vielleicht erstmal mit Rostlöser einzusprühen.:cool Aber der Experte hats wieder hinbekommen:daumen Trotz allem habe ich schon Ersatz bestellt:tuscheln
     
Thema:

Schaltgetriebewechsel YJ

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden