Schäkel und Co ???

Diskutiere Schäkel und Co ??? im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Ich habe seit über zwei Jahren ein 3" Fahrwerk im Cherokee verbaut und bin auch zufrieden damit. Leider hat sich aber seit einiger Zeit das...

  1. #1 jeeptom, 03.01.2009
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.216
    Zustimmungen:
    4.831
    Vorname:
    Tom
    Ich habe seit über zwei Jahren ein 3" Fahrwerk im Cherokee verbaut und bin auch zufrieden damit.

    Leider hat sich aber seit einiger Zeit das Fahrwerk etwas gesetzt.

    Kann ich das durch den Einbau längerer Schäkel und Spacer ausgleichen oder erwarten mich dann Probleme bezüglich Fahrverhalten, Verschränkung, etc. ???
     
  2. #2 philip32457, 04.01.2009
    philip32457

    philip32457 Member

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Philip
    Hallo Tom,
    an sich wird sich nicht viel am Fahrverhalten ändern, bei einem Budget Boost spricht man ja auch davon das sich das Verhalten nicht gravierend ändert.

    Was für ein Fahrwerk hast du verbaut und hattest du Probleme mit den Kardanwellen, also das was vibriert hat?

    Gruss Philip
     
  3. #3 jeeptom, 04.01.2009
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.216
    Zustimmungen:
    4.831
    Vorname:
    Tom
    Ich habe ein Trailmaster 3" verbaut, incl. Getriebeabsenkung und Keile an der Hinterachse.
    Dazu noch verstellbare Länglenker, geänderten Panhardstab, verlängerte Bremsleitungen, aushängbarer Stabi vorne und was man sonst noch so braucht.

    Probleme mit der Kardanwelle hatte ich bisher noch nicht. Auch keine Vibrationen.
    Aber der Umbau auf anderen Joke und Kardanwelle ist fest geplant, wenn ich meine entgültige Höhe kenne. :pfeiffen

    Ich schätze mal das irgendwo so 4" rauskommen.
     
  4. #4 Mendrik, 04.01.2009
    Mendrik

    Mendrik fündig geworden

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mark
    alles was höher als 2,5" ist, kann bei dem FL Ärger machen. Ich wäre also vorsichtig damit. Zum anderen werden Schäkel nie original von TM angeboten. Schäkel belasten die Blattfedern stärker, Du könntest also dafür sorgen dass sie danach in zukunft noch schneller sacken.
    Macht aber bei vielen anderen keinen Ärger, z.B. lief das bei nem Kumpel von mir Jahrelang mit nem OME FW ohne dass sich da was gerührt hat.

    Gruß, Mark.
     
  5. #5 jeeptom, 05.01.2009
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.216
    Zustimmungen:
    4.831
    Vorname:
    Tom
    :nachdenklichHmm, 3" hab ich ja schon drin. Am Anfang im Neuzustand waren das sicher 3.5" oder mehr. Jetzt ist das Fahrwerk auf ca. 2.5" abgesackt.

    Probleme hatte ich damit noch nie, auch ist keine Veränderung im Fahrverhalten spürbar.

    Ich bau die Schäkel einfach mal ein. Wenns nix taugt, müssen halt neue Federn her.


    Danke für den Hinweis :daumen
     
  6. #6 philip32457, 06.01.2009
    philip32457

    philip32457 Member

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Philip
    JA versuchs einfach mal, und sei so nett und halt uns auf dem Laufenden was es gegeben hat!? :)

    Gruss Philip
     
  7. #7 jeeptom, 06.01.2009
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.216
    Zustimmungen:
    4.831
    Vorname:
    Tom


    Jep, mach ich.

    Aber erst muss es wieder wärmer werden und der Zweitwagen muss wieder fahren. Für alle Fälle. :pfeiffen
     
Thema:

Schäkel und Co ???