Ruckeln/ Aussetzer u. Last

Diskutiere Ruckeln/ Aussetzer u. Last im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo, ich hab da ein Problem mit meinem 5,9er, 106000km, seit 500km mit LPG. Also, ich bin heute auf Gas gefahren, dann unter Last im...

  1. zork4

    zork4 Guest

    Hallo,

    ich hab da ein Problem mit meinem 5,9er, 106000km, seit 500km mit LPG.

    Also, ich bin heute auf Gas gefahren, dann unter Last im Overdrive, bei ca. 1400 U/min, 90Km/h, ein gerucke, wie Zündaussetzer beim beschleunigen.
    Dann auf Benzin, gleiche Situation, auch Ruckerei (aussetzer) nur wesentlich weniger, so ca alle 3sec.
    Zündkerzen, Zündkabel, Verteilerkappe und Finger gewechselt, Motoröl, Filter und Luftfilter neu.
    Läuft im Leerlauf schön ruhig.
    Nimmt auf Gas, im Leerlauf beim Gasgeben für ne Millisekunde schlecht Gas an, bei Benzin ist das ok.
    Kerzenbild weiß/ grau.
    Der Umrüster will er den Karrn fetter stellen. Er meinte aber, ich sollte wenigstens 800 - 1000km gefahren sein um den Wagen vernünfig einstellen zu können. Das wären dann noch ca.300km zu fahren.
    Aber da das Problem ja auch im Benzinbetrieb auftritt, kanns ja eigentlich nichts mit dem Gas zu tun haben.
    Mir ist das Problem jedoch vor dem Umbau nicht aufgefallen. Erst nach dem Gasumbau auf der Heimfahrt, kann mich aber auch täuschen, da ich den Jeep erst ein paar Tage fahre.
    Plenumdichtiung neu.
    Was kann das denn für Ursachen haben ? Lambdasonde, Ot-Geber, MAP Sensor?

    Der Wagen läuft ja sonst gut, Gasverbrauch bei Kurzstreckenbetrieb ca.21Ltr.
    Kurzstrecke: 5km hin, 5km zurück, 8km hin, 8km zurück, ein bischen rumgeeier auf den hiesigen sauerländer Landstrassen/Waldwegen.
    Laut Umrüster wär eine vernünftige Gasverbrauchsmessung erst nach der ersten Gasinspektion/Einstellerei + 1000km möglich.

    Ach so, Check-Engine Leuchte brennt nicht.

    Was kann das denn für Ursachen haben?

    Gruss, Jan
     
  2. #2 LeFrogue, 13.10.2010
    LeFrogue

    LeFrogue Newbie

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Erik
    Hallo Jan,

    habe auch neulich auf Gas umgerüstet und war noch nicht bei der ersten Inspektion zum nachstellen der Anlage. Auch ich habe zumindest auf Gas manchmal leichte Ruckler in niedrigen Drehzahlen beim Beschleunigen.

    Meine Vermutung bis jetzt ist, dass das mit unterschiedlichen Gas-Qualitäten zu tun haben könnte. Tankte ich beispielsweise bei einer OMV Tankstelle hatte diese Aussetzer, einmal Backfire und eine lausige Recihweite auf Gas.

    Wenn ich bei Aral getankt hatte lief der Wagen dagegen super ohne irgendwelche Ruckler und mit einer viel höheren Reichweite. Ein Freund (auch auf Gas mit einem Audi) hat bei unterschiedlichen Gas sogar fast einen Reichweitenunterschied von 1/3 festgestellt. Ich habe zum Thema Gasqualität in D und der DIN Norm mal schlau gemacht und in der Tat ist die Spanne der Gemische extrem groß (60/40 bis 40/60) und somit kann man durchaus "schlechtes" Gas erwischen.

    Vielleicht solltest Du auch einfach mal versuchen bei einer komplett anderen Tanke zu tanken.
     
  3. Big-M

    Big-M Guest

    Da solltest du nochmals zu deinem Umrüster fahren. Das scheint ein Softwareproblem zu sein, wahrscheinlich hat er falsche Daten genommen und daher muss die Software nochmals überprüft werden.

    Was es auch noch sein könnte, hat er deine Zündkerzen beim Einbau der Anlage gewechselt?

    Es gibt kein gutes oder schlechtes Gas, das Mischungsverhältnis hat auch seine Gründe, denn LPG ist generell ein Gemisch aus Propan und Butan (und noch minimalen anderen Bestandteilen).

    Butan hat einen höheren Energiegehalt. Das bedeutet, je höher der Butananteil im LPG ist, desto geringer ist der Verbrauch. Soll auch für den Motorlauf besser sein (ich merke da aber keinen Unterschied). Allerdings kostet das meist auch etwas mehr als fast reines Propangas.

    Auch darf im Winter der Butananteil nicht zu hoch sein, deswegen gibt es seit einigen Wochen die sogenannten "schlechteren" Mischungsverhältnisse - zumindest da, wo im Sommer LPG mit hohem Butananteil verkauft wird. Butan ist - im Gegensatz zu Propan - bei ordentlichen Minusgraden nicht zündfähig.

    Gängige Mischungsverhältnisse im Sommer sind 30/70 (Propan/Butan), 40/60 und 60/40; im Winter eher 60/40 oder 70/30.
    Teilweise wird auch Sommer wie Winter 95/5 verkauft, was eher zum Heizen als zum Autofahren brauchbar ist.

    ;-)
     
  4. #4 LeFrogue, 13.10.2010
    LeFrogue

    LeFrogue Newbie

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Erik
    Das hatte ich schon in Erfahrung gebracht. Aber warum bieten Tankstellen das im Sommer an und wie kommts, dass manchmal auch 95/5 Propan/Butan angeboten werden. Da Propan einen schlechteren Heizwert als Butan hat, kann man wohl schon sagen, dass da teilweise schlechtes Gas angeboten wird. Zumindest bei 95/5.
     
  5. #5 Stiffler, 13.10.2010
    Stiffler

    Stiffler Guest

    Ich habe diese Ruckler auch, bei mir geht aber die Check Engine Lampe sofort an in dem Moment.
    In welchen Intervallen sollte man seine Gasanlage checken lassen? Weiß das jemand?
    Fahre den Wagen jetzt 2 Monate, rund 5tkm gefahren.
    Der Vorbesitzer fuhr ihn ein halbes jahr, war nie bei einem check.
     
  6. Big-M

    Big-M Guest

    Der Gasfilter sollte etwa alle 15.000 km gewechselt werden. Eine Wartung bezieht sich auf eine allg. Überprüfung auf Dichtheit und Nachstellarbeiten, wenn irgend etwas nicht "läuft".
     
  7. #7 SittingBull, 13.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    @ Zork
    Schau dir den Drosselklappensensor mal genauer an.

    Nachtrag:

    Schaltet das ATG sauber?
    Springt er gut an?
     
  8. zork4

    zork4 Guest


    ATG schaltet sauber, springt gut an.
    Du meinst den TPS, könnt ich ja erneuern.
    Lamda wird am Wochenende getauscht.
    Kann der MAP sensor auch was damit zu tun haben?

    Am Gas kanns ja nicht liegen, er machts ja auf Benzin auch, nur nicht so stark.
     
  9. #9 SittingBull, 13.10.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Wenn er sauber schaltet, würd ich den TPS erstmal noch nicht tauschen.
    Lambda-Fehler "sollte" beim Fehlerauslesen eigentlich angezeigt werden.
    MAP-Sensor und OT-Geber wären zwei Kandidaten, denk ich.

    Das komische ist, daß vor dem Gasumbau nix gewesen ist... :nachdenklich
    Evtl. hat der Umbauer was verbockt...

    Hast du die Möglichkeit, per OBD auszulesen bzw. die Werte anzuzeigen?
    Fehler per Zündschlüsselmethode schon ausgelesen?
     
  10. zork4

    zork4 Guest



    OBD Scanner hab ich bestellt, sollte die Tage eintreffen.
    Schlüsselmethode funktioniert beim 5,9er nich.
    Map sensor is ja nich grad billig, zum mal-so-testen zu teuer.
    Ot-Geber, komm ich da so ran?
    Ich werd mal mit der Lambda anfangen.
    Vielleicht hat ers auch vorher schon gemacht, hab den Karrn ja erst ein paar Tage und bin anfangs sehr sachte gefahren.
    Die kerzen hab ich ja erneuert, die sahen schon komisch aus, grau/weiß, was ja auf ne zu magere Verbrennung hinweist.

    Danke für Deine Hilfe.

    Wenn man in den ganzen Foren nach so nem Fehler schaut, könnte man ja grad alle Sensoren tauschen....:nachdenklich
     
  11. #11 SittingBull, 14.10.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Scan mal zuerst... dann weiß man sicherlich mehr.

    Grau/weiß is nich gut. Plenum hast ja neu -
    wenn die vorher fritte war, haben hoffentlich deine Köpfe nix abbekommen.

    Evtl. hast du Glück, und es hat nur die Lambda gehimmelt.
    Wenn die regelt, aber die falschen Werte ans Steuergerät leitet,
    läuft er zu fett oder zu mager.

    OT-Geber is wie bei allen Jeeps ne fummelige Angelegenheit - der sitzt oben auf der Getriebeglocke.
     
  12. Borri

    Borri der endlich nen V8 hat

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk

    Dann ist die Anlage zu mager eingestellt. Richtig wäre ein rehbraun.

    Soweit ich weiß, kann durch die falsche Einstellung auch das Setup des Steuergerätes verfälscht werden.

    Mein Tip ist sofort beim Gaseinbauer die Anlage fetter einstellen lassen. Der sieht dabei sofort auch, ob die Lambdas noch regeln oder kaputt sind.
    Danach die Batterie für ein paar Minuten abklemmern für ein reset.

    Grüße Dirk
     
  13. #13 Eagle Eye, 14.10.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.388
    Zustimmungen:
    2.041
    Vorname:
    Carsten
    hast du die kerzen vor dem umbau gewechselt oder erst nach bzw. mit dem umbau ??
     
  14. zork4

    zork4 Guest

    Die Kerzenhab ich ca. 300km nach dem Gasumbau gewechselt, incl. Zündkabel, Verteilerkappe und Finger.

    Hab eben ne neue Bosch Lambdasonde bekommen, die werd ich morgen oder Samstag mal einbauen.
     
  15. #15 Eagle Eye, 14.10.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.388
    Zustimmungen:
    2.041
    Vorname:
    Carsten

    da würde ich die kerzen zumindest schon mal mit als fehlerquelle einschliessen
     
  16. zork4

    zork4 Guest

    So, Lambdasonde gewechselt, hat nix gebracht, ruckelt lustig vor sich hin.
    Komischerweise nur im unteren Drehzahlbereich, man merkts eigentlich nur im Overdrive.
    Hab jetzt mal nen drosselklappensensor bestellt, kommt Montag, dann das mal testen....
     
  17. vince

    vince vinceGC

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    vince
    Hab heute auch mal wieder Ruckeln gehabt, bei 70 im rollen per Tempomat.

    Problem kenne ich, bei mir spinnt er aus irgendeinem Grund mal rum und Ruckelt dann, springt fast bockig.
    Beim Anfahren und unter Beschleunigen merkt man nix, nur beim Rollen.

    Einfach nur die Batterie abklemmen, Zündschlüssel umdrehen und für 10 sec. auf Anlasserstart halten.
    Batterie wieder dran und Starten.
    Danach läuft er(meiner) wieder, als sei nix gewesen!

    Probier es mal.
    Hab bisher nicht gelesen das du nen Reset gemacht hast.

    gruss

    Vince
     
  18. zork4

    zork4 Guest

    Hab ich schon versucht, bringt bei mir nix.
    Hab gestern noch den Drosselklappensensor gewechselt, resettet,
    nochmal alle Unterdruckschläuche nachgesehen, usw.
    Ruckelt immer noch. Kein Fehler abgespeichert.
    Morgen geht er zum Gasumrüster und wird erstmal fetter eingestellt,
    dann mal sehen.
    Vielleicht noch Speedsensor?????????????
    Weis auch sonst nix mehr.
     
  19. #19 SittingBull, 19.10.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Ruckelt er auch auf Benzin oder nur auf Gas?
     
  20. #20 NiceIce, 19.10.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Servas.

    Sitting, ich bin mal so frei.

    LG
    Martin
    der auch nichts weiter dazu beitragen kann.
     
Thema: Ruckeln/ Aussetzer u. Last
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cherokee xj teillast ruckeln

Die Seite wird geladen...

Ruckeln/ Aussetzer u. Last - Ähnliche Themen

  1. Klappern ohne Last

    Klappern ohne Last: hey , seit kurzem haben wir ein komische. Rattergeräusch ohne Last egal welche Wahlhebel-Stellung. Sobald Gas gegeben wird, ist das Geräusch weg....
  2. Klackern unter Last

    Klackern unter Last: Hallo zusammen, brauch mal Eure Hilfe. Ich habe ein klackern unter Last z.B. am Berg beschleunigen. Bei normaler Fahrweise ist nix. Was könnte das...
  3. 12.4. - 14.4.2019 Saisoneröffnung Mitte u. Süd im Bösen Wolf

    12.4. - 14.4.2019 Saisoneröffnung Mitte u. Süd im Bösen Wolf: Moin! Am Wochenende vom 12.4. - 14.4.2019 wollen wir wieder, wie jedes Jahr, in den Bösen Wolf, um dem Winter lebewohl zu sagen. Mit Spass im...
  4. Rattern beim Anfahren unter Last

    Rattern beim Anfahren unter Last: Hallo Kollegen, mein Rusty rattert seit Kurzem beim Anfahren unter Last. Wenn ich sanft Gas gebe macht er das nicht. Es passiert in 4H und auch...
  5. JK/U Alu-Felgen 18"

    JK/U Alu-Felgen 18": Hallo zusammen. Ich biete original Jeep Felgen für den JK bzw JKU an. Bestückt mit Allwetter-Reifen in 255/70 R 18. Bilder und weitere Infos...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden