Rostumwandler?

Diskutiere Rostumwandler? im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hi, hab vor kurzem gehört das es Rostumwandler gibt, wie funktioniert das wo kann ich das einsetzen welcher ist gut und welcher schlecht?? Bin...

  1. #1 HeRu, 10.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.07.2009
    HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Hi,

    hab vor kurzem gehört das es Rostumwandler gibt, wie funktioniert das wo kann ich das einsetzen welcher ist gut und welcher schlecht??

    Bin für alle Informationen dankbar!!
     
  2. #2 Danieljetzt, 10.07.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
  3. #3 painter, 10.07.2009
    painter

    painter Guest

    ich bin lackierer,und halte davon nichts,habe es früher öfters probiert und keine guten erfahrungen damit gemacht!!!!!!!!!!
    sandstrahlen und verzinken ist das einzig vernünftige
     
  4. Torwen

    Torwen Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simon
    Hallo.
    :nö
    Ich bin Anwendungstechniker für Pulverlacke.
    Ich denke, daß man Rost nur komplett entfernen kann und nicht irgendeine Plämpe draufschmieren soll. Es gammelt darunter garantiert weiter.
    Also wegschleifen oder raus trennen.
     
  5. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Ja aber ich komme da eben nicht hin!!! Kann ja net ein Fenster reinschneiden um das zu machen
     
  6. #6 jeeptom, 10.07.2009
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    4.843
    Vorname:
    Tom
    Die Beschreibung "Rostumwandler" ist eigentlich falsch und irreführend.
    In was soll der Rost denn Umgewandelt werden ......... in Gold ??

    Richtige Bezeichnung wäre eher " Rostverstecker "

    Das Zeug soll doch nur den vorhandenen Rost vor Feuchtigkeit und Sauerstoff fernhalten, damit es nicht weiter rostet.
    Das tut es aber heimlich doch. :bähh


    Also tu dir einen Gefallen und mach den Rost gründlich weg. Und dann dick Farbe drauf und Ruhe ist.
     
  7. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    ABer ich komme doch net richtig hin um da rum zu schleifen!! Wie lange hält das denn??
     
  8. #8 jeeptom, 10.07.2009
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    4.843
    Vorname:
    Tom
    Wenn du mit einem Pinsel hinkommst, kannst du auch da schleifen.
    Es gibt schöne kleine Geräte dafür.

    Wo ist denn die enge rostige Stelle ???
     
  9. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Schau mal hier!!
    [​IMG]
    Das der Hinter Kodflügel Rechts, ist etwas schwer zu erkennen, das es da so eng ist!!
     
  10. #10 jeeptom, 10.07.2009
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    4.843
    Vorname:
    Tom
    Schaut schlimm aus, aber nicht zu eng.

    Die Frage ist nur, wieviel gesundes Blech bleibt übrig ???

    Eventuell wäre ein Radikalschnitt und Blechersatz sinnvoller.
    und langfristig gesehen auch sicher billiger.
     
  11. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Ja, aber das muß man eben auch können!! Und es ist sau eng, da die bleche zusammenlaufen, wie in nem V ganz unten!!
     
  12. Torwen

    Torwen Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simon
    Schneid den mist raus und schweiß n neues Blech rein, wenn du es alleine nicht kannst, frag jemanden der es kann :schweissen
    Wenn du da drüber pinselst haste maximal 6 Monate was davon und dann fängste wieder an.
    Ich sprech da aus Erfahrung (Opel Astra):pfeiffen
     
  13. #13 jeeptom, 10.07.2009
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    4.843
    Vorname:
    Tom
    :daumen:daumen:daumen

    Genau, alles andere wäre Pfusch.
    Zumal ja auch schon ein Loch im Kofferraumblech ist.
    Da nutzt dann auch kein Rostumwandler. :happy

    Was willst du denn mit dem Auto weiter anstellen.
    Verkaufen ???
     
  14. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Wiso soll ich den den Verkaufen?? Das ist meiner den Fahr ich selber, aber ich mus den Kofferaumboden Tauschen!!
     
  15. Torwen

    Torwen Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simon
     
  16. #16 jeeptom, 10.07.2009
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    4.843
    Vorname:
    Tom

    Du musst doch nicht den ganzen Kofferraumboden austauschen.
    Es sei denn der Rest schaut genau so aus wie dein Bild.

    Ich seh aber ein anderes Problem:
    Wo gibts bezahlbare und passende Rep.-Bleche für einen Jeep ???

    Wie ist denn sonst der technische Zustand vom Cherokee ???
    Motor ,Getriebe, Achsen ...alles noch fit ?


    @Torwen,

    Lochumwandler ist gut :-):-):-)
     
  17. #17 HiluxRevo, 11.07.2009
    HiluxRevo

    HiluxRevo K13

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Christof
    ich arbeite im Oldtimerbereich oft mit fertan und habe gute Erfahrungen gemacht. Wenn man es richtig anwendet rostet da nichts weiter.
    Deine Stelle ist aber zu weit fortgeschritten. Da hilft nur noch raus schneiden.
    Sorry,aber alles Andere ist murcks und dazu wird DIr hier niemand raten.

    Gruß
    Christof
     
  18. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Der Jeep ist ansonnsten Gut, also Finde ich!!

    Der Ganze kofferraum sieht schlecht aus, aber ich habe noch einen Schlachter hier stehen aus dem nehm ich die Bleche die Ich brauche!!
     
  19. #19 painter, 11.07.2009
    painter

    painter Guest

    heru,so schlimm finde ich das auf dem foto nicht!!!!!!!!würde mit einer kleinen sandstrahlpistole erst mal alles strahlen,die schlechten stellen raus schneiden und einschweisen,und so wie das aussieht brauchst auch keine rep.bleche!da kannst selbst eins reinbiegen
     
  20. Ramses

    Ramses Newbie

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Daniel
    Servus Heiko,

    Hau das ganze raus - alles andere bereitet dir sonst in naher Zukunft wieder die gleiche
    sch... Arbeit.

    Nimm dir erst deinen Schlachter vor.
    Da kannst dann schon mal üben das benötigte großflächig rauszuflexen.
    Nimm da so gut Blech weg wie es nur geht.
    dann das selbe Spiel beim alten.
    Das neue scön anpassen schweißen und gut ist.
    Mit dem passenden Werkzeug ist das in 5-6Stunden erledigt und kostet dich nicht mehr als du den wandler kaufst.Zudem rechne die zeit die du benötigst den Rost vorzubereiten - grobes abschleifen Dabei festellen das es durch ist ),entfetten,auftragen ( 2 mal ),ich glaube 24 Stunden warten dann mit Wasser säubern,die löcher flicken...und und und.Da gehen locker 2 tage drauf.

    Gruß Daniel
     
Thema:

Rostumwandler?