Rostiger Ölpeilstab

Diskutiere Rostiger Ölpeilstab im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Eigentlich kontrolliere ich ja jede Woche den Ölstand, aber aufgrund Arbeitsstress und Witterung habe ich erst heute wieder dazu gefunden, den...

  1. #1 YJUMPER, 14.03.2009
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Eigentlich kontrolliere ich ja jede Woche den Ölstand, aber aufgrund Arbeitsstress und Witterung habe ich erst heute wieder dazu gefunden, den Peilstab zu ziehen:vertrag Um den Ölstand muss ich mir keine Gedanken machen, ist alles im grünen Bereich. Aber der Peilstab ist im oberen Bereich richtig rostig gewesen:grübel Habe zunächst mit feinem Schleifpapier den Rost abgeschliffen und beobachte nun, was demnächst passiert:vertrag Hat eventuell einer von Euch auch dieses Problem??
     
  2. #2 nachtmann67, 14.03.2009
    nachtmann67

    nachtmann67 real Jeeps have round headlights

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    wO STEHT DEIN Fahrzeug ????? in einer zu dichten garage ????? dan kann es echt an manchen stellen zu kondenswasser kommen auch am ölstab durch temperaturschwankungen von sehr warm zu sehr kalt ... da können brillenträger ein lied davon singen ... ich denke du weist was ich meine

    grüssle pit
     
  3. #3 YJUMPER, 14.03.2009
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Das Fahrzeug steht im Carport,sollte also nicht zu warm stehen, das es Kondenswasser bilden könnte:vertrag:nachdenklich
     
  4. #4 nachtmann67, 14.03.2009
    nachtmann67

    nachtmann67 real Jeeps have round headlights

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    aber wie soll er dann rostig werden wenn er nicht irgendwie feucht wird es könnte höchstens sein das wenn es recht kalt ist drausen der motor aber warm ist am rohr vom messstab kondenswasser entsteht ... woher solls sonst kommen ....
     
  5. #5 YJUMPER, 14.03.2009
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    man weiss es nicht, man munkelt nur.........:vertrag:-)
     
  6. #6 trudelpups, 14.03.2009
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Dont Panik,wenn meiner Wochenlang gestanden hat ist er auch rostig.:cool
     
  7. #7 Eagle Eye, 14.03.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    ich könnte für wetten, dass JEDER rost am peilstab hat.

    mach dir keine sorgen.
    abschleifen ist gut. kommt jedoch wieder.
    ich habe mir dann irgendwann man einen neuen bestellt.
     
  8. #8 Thierry, 14.03.2009
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.822
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Thierry
     
  9. #9 Eagle Eye, 14.03.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    jepp, ablagerungen im einfülldeckel besonders bei autos mit KAT, kommen von kurzstreckenfahren.
     
  10. #10 YJUMPER, 14.03.2009
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Was hat denn der Deckel mit dem Peilstab zu tun?:vertrag:-)
     
  11. #11 Eagle Eye, 15.03.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten

    bezog sich auf dieses posting

     
  12. #12 fireboy, 15.03.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    André
    Bei mir ist auch das selbe oben rostet das ding wie sau, denke da muss irgendwann einfach mal ein neuer her
     
Thema:

Rostiger Ölpeilstab

Die Seite wird geladen...

Rostiger Ölpeilstab - Ähnliche Themen

  1. Vorderachse YJ 89 Simmering Sitze rostig

    Vorderachse YJ 89 Simmering Sitze rostig: Jeep Wrangelr YJ Bj.89 4.2L Hallo, bin gerade dabei die Simmeringe von meiner Vorderachse auszutauschen. Die Sitze wo die neuen Simmeringe...
  2. Länge ATG Ölpeilstab WH 3.0 crd

    Länge ATG Ölpeilstab WH 3.0 crd: Wie lang ist der Originalölpeilstab für das ATG NAG 1 ? 1200mm oder 1220m ? Bei mir ist auf dem Einfüllrohr nur der Servicedeckel drauf. Brauche...
  3. Rostige (Benzin)-Leitung?

    Rostige (Benzin)-Leitung?: Servus miteinander, hab bei mir kürzlich an ein paar verschleißteile ausgetauscht und dabei eine ziemlich rostige Leitung gefunden die irgendwo...
  4. Rückruf KJ/KK – Probleme mit rostigen Querlenkern

    Rückruf KJ/KK – Probleme mit rostigen Querlenkern: Rückruf für Jeep Cherokee/Liberty (Code KJ) der Modelljahre 2004 und 2005: Circa 3.000 Einheiten müssen in Deutschland in die Vertragswerkstatt....
  5. Rohr vom Ölpeilstab abziehen?

    Rohr vom Ölpeilstab abziehen?: Kann man das Rohr, in dem der Motorölpeilstab sitzt (5,2er), nach dem Lösen der Mutter abziehen oder ist es in den Motor eingepresst?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden