Roof-Rack für Grand

Diskutiere Roof-Rack für Grand im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Moin, bei den Vorbereitung auf Hoope ist das Thema mal wieder aktuell auf den Tisch gekommen. Das Problem ist, das mein vollwertiges Reserverad...

  1. #1 Lohrengel, 21.08.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Moin,

    bei den Vorbereitung auf Hoope ist das Thema mal wieder aktuell auf den Tisch gekommen. Das Problem ist, das mein vollwertiges Reserverad nicht mehr an die dafür vorgesehene halterung passt, da es größer ist als Serie. Also ab in den Kofferraum damit. Toll, aber das Dingens nimmt einfach zuviel Platz weg, sodaß wir auch kurzfristig ne Lösung finden mussten, wer unseren Hund aufnehmen kann, da kein Platz mehr für ihn war. Um es gleich vorweg zu nehmen, ein Reparaturset ist für mich keine Alternative, zumindest nicht bei einem Fahrtweg von ca. 700km an einem WE.

    Jetzt hab ich mir dieses hier mal angeschaut: RoofRack von Kevin

    Ich finde das sehr gelungen aber wenn ich Ware, Porto, Zoll, MwSt. rechne, dann wird das ganze unerschwinglich. Hat jemand evtl. eine andere Lösung für mich ?

    Gruß Veit
     
  2. #2 McManni, 21.08.2007
    McManni

    McManni www.mcmanni.com · www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.800
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Veit,

    mit diesem Thema beschäftige ich mich inzwischen auch schon etwas länger.
    Gerade beim 5.9er bietet es sich an, die Reeling bis auf den langen unteren
    Träger abzubauen und etwas Neues aufzusetzen.

    Wenn sich jemand findet, der das biegen und schweissen kann ... lackieren
    dürfte nicht das Problem sein.

    So stelle ich mir das vor. Vorn noch vier Aufnahmen für Scheinwerfer und ein
    möglicher offener Bereich für das Schiebedach ... falls vorhanden.

    [​IMG]

    :ciao Manni
     
  3. #3 Lohrengel, 21.08.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    @NE

    hört sich sehr gut an, aber wenn es eine Möglichkeit ala McManni gäbe, dann wär das natürlich optimal.

    @McManni

    Hast Du evtl Pläne im A4 Format ? Dann frage ich mal nen Bekannten. Der hat ne Verkettungsfirma und stellt nebenher Edelstahlgrills her. Vielleicht würde er ja eine Fertigung übernehmen....

    Gruß Veit
     
  4. #4 McManni, 21.08.2007
    McManni

    McManni www.mcmanni.com · www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.800
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Veit,

    die Idee von Kevin's, die Schräge der Seiten und des Hecks aufzugreifen, habe ich in
    einer zweiten Illustration mal umgesetzt. Sieht sicher besser aus, ist aber vermutlich
    schwieriger und damit teurer zu realisieren.

    [​IMG]

    Die beiden Dateien habe ich zu einer PDF zusammengefügt und bin gespannt, was bei
    der Kalkulation herauskommt.

    -> Download | PDF 200 kb

    :ciao Manni
     
  5. #5 Lohrengel, 21.08.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    hmmm... irgendwie klappt der Download nicht... "Seite wurde nicht gefunden"

    Gruß Veit
     
  6. #6 McManni, 21.08.2007
    McManni

    McManni www.mcmanni.com · www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.800
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Manfred
    So, Veit, jetzt sollte es funzen! Ich musste noch schnell die Illustration abändern.

    :ciao Manni
     
  7. #7 Lohrengel, 21.08.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Ich rufe ihn heute abend mal an... vielleicht ergibt sich ja was... ich halt Dich auf dem Laufenden...
     
  8. #8 Eagle Eye, 21.08.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.904
    Zustimmungen:
    252
    Vorname:
    Carsten
    wenn es dir nur um das reserverad geht, wäre mir diese sehr schöne und professionelle lösung allerdings zu teuer.

    es reichen doch zwei querstreben vollkommen aus.

    und das kann man sich schweissen -lassen- und auf deine rehling setzen.

    hat THULE denn nichts im angebot ??
     
  9. #9 Lohrengel, 21.08.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Naja, aber so kann ich oben auch mal ne schöne Alubox mit draufstellen... davon abgesehen, habe ich die Querstreben leider nicht, und frag jetzt nicht was die im Nachkauf kosten.... vieeeeeeel zu teuer... wenn man sie überhaupt noch bekommt. Davon abgesehen will ich auch so schöne Lampen oben haben :D

    :ciao
     
  10. #10 Eagle Eye, 21.08.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.904
    Zustimmungen:
    252
    Vorname:
    Carsten
    ok, das hat natürlich alles seinen preis !!
     
  11. #11 Danieljetzt, 21.08.2007
    Danieljetzt

    Danieljetzt Vorsprung durch Technik

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Daniel
    Hast du mal dran gedacht einen alten Reserveradträger vom YJ auf den Dachgepäckträger zu befestigen? Da kannst du das Rad auch festschrauben.
     
  12. #12 Lohrengel, 21.08.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    aber keine alubox und ein reserverad... aber die idee ist gut...
     
  13. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Dachträger

    Und ich dachte schon ich wäre alleine so verrückt. Jungs Füße still halten.
    Ich warte nur darauf, dass mein Schlosser mal etwas Zeit findet. Ich hab schon vor 3 Monaten alles mit Ihm durchgesprochen und abgeklärt. Er wird für mich erst mal den Prototyp bauen und dann mal einen Preis daraus Kalkulieren. Je mehr sich da anschließen um so billiger wird es für uns.
    Meine Vorgaben an meinen Schlosser:

    Hinten Reserverad, so niedrig wie möglich, wegen dem Schwerpunkt. Nach hinten Arbeitsscheinwerfer, von innen zuschaltbar. Befestigung mit reichlich Massekabel für die DV27 CB-funkantenne. Vorne 4 Zusatzscheinwerfer. Unter dem nach unten offenen Reserverad befindet sich ein kleiner Kompressor der dann die Rechts und Links montierten Zusatz-LKW Tröten speisen wird. Im Zwischenraum vom Lampenbügel ( Lampen durch Astabweiser / Schutzbügel nach oben gesichert ) bis zum Reserverad wird für die Norwegenreise 2008 noch die Befestigungsmöglichkeit für 2 10 Liter Blechbenzinkanister geschaffen.


    Also, wer sich dem anschließen möchte, Rauchzeichen geben und Info an mich. Ebenso wer ebenfalls 2008 nach Norwegen will. Wir fahren mit GC 5,2 und Wohnwagen 520.

    Gruß BigPit
     
  14. #14 Lohrengel, 21.08.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    ich werd meinen bekannten wie geschrieben auch mal fragen. hab ihn nur heute nicht erreich, da er in frankfurt bei ferrero oder so iss... hast du skizzen, peter ??? was für mich sehr wichtig ist, und manni das auch super gelöst hat, ist das schiebedach... das muß zwingend funktionabel bleiben...
     
  15. #15 McManni, 21.08.2007
    McManni

    McManni www.mcmanni.com · www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.800
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Pit,

    hört sich ja gut an! Nur gibt's grundsätzliche Unterschiede vom 5.2er zum 98er LX. Ein
    weiteres Problem: Die Logistik aus der Eifel. Dann noch eins: Ich bin wie ein kleines Kind
    und wenn ich etwas haben will, will ich es möglichst bald haben.

    Gibt's 'ne Zeichnung von Deinem Projekt?

    :ciao Manni
     
  16. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Dachträger


    Moinsen Manni,
    verschlafenes " Tach" an die andern...gähnnnn ..Scheiß Wetter

    Irgendwie kommt mir das bekannt vor. Ich will den Träger auch bald haben, nur wenn ich mit den D-Zug Zuschlag angugge, dann warte ich lieber. Das ganze soll bezahlbar bleiben und auf gar keinen Fall 4 Stellige Summen erreichen.

    Meine Planung zum Träger sieht so aus, das ich den originalen Trägersatz des GC erweitere ( durch 2 zusätzliche Träger ) und dann auf diese 4 schon vorhandenen Auflagen den Offroadträger montiere. Zusätzlich kommt noch eine Sicherheitsbefestigung an die Basisschienen und eventuell noch ein Fangband nach hinten welches bei einem Crasch verhindern soll, das der Ganze Träger nach vorne abfliegt.
    Ich will, um Stress mit dem Tüv zu vermeiden, die ganze Sache einfach montierbar gestalten. Die Grenze zu einem festen Anbauteil und der damit verbundenen Eintragungs und Prüfungspflicht ist hier sehr dünn. Nach einem Gespräch mit einem guten und flexiblen TüV-Menschen bin ich da zu dieser Entscheidung gekommen.
    Bezüglich der Zeichnungen unterscheiden die sich kaum von Deiner Planung. Viel Spielraum gibt es da eh nicht. Ich habe sogar schon nach alten Dachkullys von VW-Bussen geguggt die man umstricken könnte.

    Ähem mal ne Fage.....wieeeesooo haben wir in der Eifel ein Logistikproblem ?????? Häää ? Arm ausstreck und mal den Kerl am Schlawitchen herziehe. WIR hier in der EIFEL leben im Herzen von Deutschland ( gugg mal uffe Karte ). Das Logistikproblem habt IHR !!!!!! Wenn ich die Smilys finden würde, könnte man erkennen, dass dies hier lustig gemeint ist und auf KEINEN Fall als Tonmäßiger Missgriff zu werten ist.

    Irgendwer hat meine Smilys geklaut.......... grummel.

    BigPit
     
  17. #17 Jeeper-Thomas, 23.08.2007
    Jeeper-Thomas

    Jeeper-Thomas Jeeper-Thomas

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
  18. #18 McManni, 23.08.2007
    McManni

    McManni www.mcmanni.com · www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.800
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Thomas,

    das ist aber nur die »halbe Miete«. Denn wir brauchen 3 Teile:

    – Dachträgerfußkit 242,-
    – Dachträger 200 x 115 cm 465,-
    – Alureling 200x115 cm 130,-

    Macht komplett um die 830,- Euro zzgl. Versand. :vertrag

    :ciao Manni
     
  19. #19 Eagle Eye, 23.08.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.904
    Zustimmungen:
    252
    Vorname:
    Carsten
    hallo THOMAS,
    schön, dich an board zu haben.
    GRANNY ist ja seit kurzen auch ein thema für dich geworden.
    gratuliere zum neuerwerb.

    zum thema
    ich habe mir mal das bild von dem link geliehen

    [​IMG]


    darauf ist zu erkennen, das dieses system an der regenrinne befestigt wird.
    geht das bei dem vom VEIT, MANNI, etc.... ??

    ich dachte, die rehling an deren autos wäre fest verschraubt
     
  20. #20 McManni, 23.08.2007
    McManni

    McManni www.mcmanni.com · www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.800
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Manfred

    Hallo Carsten,

    ich kenne nur die Verschraubung an der Reeling. Was sich allerdings unter
    der Konstruktion versteckt ... ?

    :ciao Manni
     
Thema:

Roof-Rack für Grand

Die Seite wird geladen...

Roof-Rack für Grand - Ähnliche Themen

  1. 2007 Jeep Grand Cherokee Overland: 5,7 Hemi, LPG, Navi, Standheizung u.v.m.

    2007 Jeep Grand Cherokee Overland: 5,7 Hemi, LPG, Navi, Standheizung u.v.m.: Verkauf mein alte Unfallfrei GC wegen ich hab eine 2011 GC 5,7 Overland gekauft hab. 2007 Grand Cherokee Overland Model WH Besitzer: 2 Ich hat...
  2. 4 Felgen Startech 9x20 LK 5x127 für Grand Cherokee WH

    4 Felgen Startech 9x20 LK 5x127 für Grand Cherokee WH: Moin Verkaufe nen Satz Startech Felgen 9x20 LK 5x127 in Schwarz Seidenmatt Keine Bordsteinschäden öder sonstige Fehler . Mit Sensoren für...
  3. Suche Benzintank für Jeep Grand Cherokee WJ

    Suche Benzintank für Jeep Grand Cherokee WJ: Ich suche für meinen Jeep Grand Cherokee WJ, BJ 1999, 4,7L V8, 4x4 einen Benzintank sowie das darunter liegende Benzintank-Abdeckblech. Teile-Nr....
  4. Grand Cherokee ZJ Viscokupplung fürs NP249

    Grand Cherokee ZJ Viscokupplung fürs NP249: Ich habe noch eine neue Viscokupplung fürs NP249 vom ZJ Die Teilenummer ist 4723918 Die Visko ist noch nagelneu , unbenutzt und Orginal verpackt....
  5. Suche Heckstoßstange für Grand Cherokee WH 2006

    Suche Heckstoßstange für Grand Cherokee WH 2006: Hi, ich suche für meinen Grand Cherokee WH Bj. 2006 eine Heckstoßstange. Sie sollte keine Macken (das habe ich ja in meiner schon) und alle...