Riffelblech für Karosserie - woher

Diskutiere Riffelblech für Karosserie - woher im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Die unteren 5-10 cm rund um meinen YJ sind etwas unschön anzusehen. Der Rost ist beseitigt und die Stellen versiegelt, aber nicht lackiert....

  1. #1 colonel, 03.07.2012
    colonel

    colonel Jeeper

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Die unteren 5-10 cm rund um meinen YJ sind etwas unschön anzusehen. Der Rost ist beseitigt und die Stellen versiegelt, aber nicht lackiert. Letzteres habe ich auch - zum jetzigen Zeitpunkt - nicht vor, da gibt es zunächst andere Baustellen.

    Da man Teillackierungen immer sieht war meine Idee, diesen unteren Bereich optisch abzusetzen, z.B. schwarz zu lackieren. Hab´ich im photoshop simmuliert, sieht doof aus. Ich hab auch an Folieren gedacht, aber diese Farbe finde ich wohl nirgens. Dann kam die Idee mit dem Riffelblech, was ich optisch gefälliger und "leichter" finde als das schwarz, zumal der Tritt und die hintere Stoßstange bereits dieses Material verwenden - ja, steinigt mich!

    Gibt es im Zubehör entsprechende vorgefertigte Teile oder einen im Forum bekannten, begabten Blechkünstler, bei dem sowas zu kaufen bzw. anzufertigen ist?

    Ich häng mal ein Bild an zu Verdeutlichung.

    [​IMG]
     
  2. #2 trudelpups, 03.07.2012
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Hab ich mir für meine beiden selber gebastelt,aber nicht wegen
    Gammel sondern weil ich den Plastikkram doof finde.
    Riffelblech gekauft ,ausgemessen und passend abgeschnitten.
    Die Unterkante 2 cm abkanten (macht dir jeder Schlosser für
    dünnes Geld).
    Ein wenig an den Kanten angepasst und dann verschraubt.
    Vorher hab ich noch ein dünnes Gummi unterlegt damit sich
    dazwischen kein Mulm sammelt.
    Für den einen in schwarz lackiert und beim anderen mit Klarlack versehen.
    Kann jeder der auch mit Schere und Papier arbeiten kann :achselzuck

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  3. #3 colonel, 04.07.2012
    colonel

    colonel Jeeper

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Ha, bin ja froh, dass das noch andere haben...

    Welche Materialstärke hast Du verwendet, wie hast Du befestigt (Blechschrauben oder Mutter von hinten) und was ist das für ein Gummi? Die Idee mit dem Mulm bzw. Verkratzen hatte ich auch schon und noch keine richtige Lösung - außer Sikaflex.

    Gibt es einen Grund für das Abkanten?

    Schere und Papier: hab noch nie einen geraden Schnitt hinbekommen, daher graut es mir ein wenig vor den Rundungen an den Türausschnitten - krieg ich aber schon hin!
     
  4. #4 trudelpups, 05.07.2012
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Das Abkanten ist nur damit die Kante nach unten nicht so scharf ist.
    Zur Befestigung habe ich die original Löcher genommen und
    Einziehmuttern genommen.
    Das Gummi soll verhindern das sich zwei artfremde Metalle
    berühren, was dabei rumkommt sieht man bei Landrover.
    Sikaflex habe ich bewust weggelassen damit man das auch mal
    ohne viel Schweinerei demontieren kann.
     
  5. Tonka

    Tonka Newbie

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mke

    Hallo Arndt.
    Wie oder mit was hast Du das Aluriffel lackiert?
    Nicht das es abblättert.
    Gruß
    Mike
     
  6. #6 trudelpups, 12.07.2012
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Das silberne habe ich einfach mit Klarlack versehen.
    Die schwarzen habe ich gesandstrahlt ,grundiert und dann Mattschwarz drauf.
    Wenn du keine Sandstrahlmöglichkeit hast reicht es auch das Alu
    gründlich anzuschleifen damit die Farbe hält.
     
  7. #7 colonel, 12.07.2012
    colonel

    colonel Jeeper

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Was bitte sind Einziehmuttern? Helicoil?
     
  8. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    151
    Vorname:
    Andreas
  9. Tonka

    Tonka Newbie

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mke
    Ok. Danke für die Antwort.

    Gruß
    Mike
     
Thema: Riffelblech für Karosserie - woher
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kotflügelabdeckung aus riffelblech für jeep wrangler yj

    ,
  2. riffelblech an karosserie

    ,
  3. riffleblech karrosserie

    ,
  4. sikaflex mit klarlack versiegeln,
  5. jeep offen
Die Seite wird geladen...

Riffelblech für Karosserie - woher - Ähnliche Themen

  1. Riffelblech für Begehbare Motorhaube

    Riffelblech für Begehbare Motorhaube: Hallo, da ich aufgrund der Tatschte das ich z.B. mein Reserverad auf dem Dach habe und auch beabsichtige noch einen Dachträger zu montieren, gerne...
  2. Strom für Dashcam - Zündungsplus woher?

    Strom für Dashcam - Zündungsplus woher?: Hallo Leute, ich habe in meinem kleinen SRT ne Dashcam und die läuft mir halt am Zigarettenanzünder (Zündungsplus) oder alternativ in der Ablage...
  3. CJ-7 Wanne / Karosserie zu verkaufen

    CJ-7 Wanne / Karosserie zu verkaufen: CJ-7 Wanne / Karosserie zu verkaufen. Jahrgang 1979. Muss einiges daran geschweisst werden aber ist machbar. Preis VB. Freue mich über jede...
  4. Dichtungen Tür/Karosserie wechseln

    Dichtungen Tür/Karosserie wechseln: Hallo! Hoffe, bin hier im richtigen Unterforum ... Möchte die Tür-Dichtungen unseres ZJ wechseln - die, die an der Karosserie sitzen. Die sind...
  5. Rost genau oberhalb des Gummi zwischen Fahrgestell und Karosserie

    Rost genau oberhalb des Gummi zwischen Fahrgestell und Karosserie: Hallo, habe Rost an meinem TJ genau oberhalb der Lagergummi zwischen Rahmen und Karosserie. Was muß ich tun um beim schweissen die Gummi´s nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden