Reifengröße

Diskutiere Reifengröße im JEEP Cherokee/Liberty KJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; hi, kurz und schmerzlos: ich will beim nächsten reifenwechsel weg von der orginalgröße (235/70-16). was kann ich auf der serienfelge alles...

  1. #1 Brooklyn, 01.07.2012
    Brooklyn

    Brooklyn Jeeper

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ivo
    hi,

    kurz und schmerzlos: ich will beim nächsten reifenwechsel weg von der orginalgröße (235/70-16).
    was kann ich auf der serienfelge alles fahren und wie sind die chancen, dass es eingetragen wird :grübel ...???
    im radkasten rumschnippeln möchte ich nicht.

    danke im voraus und nen gruß
    ivo
     
  2. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    627
    Vorname:
    Werner
    Hallo Ivo,
    mein Nachbar hat auf seinem KJ 255/60-17 montiert, meiner hat noch die Seriengröße drauf. Als sparsamer Schwabe werde ich die Reifen dieses Jahr noch fahren und im nächsten Frühjahr neue besorgen. Meine Wunschgröße wäre 255/70 - 16. Mal sehen, was der TÜV dazu meint. :grübel
    Gruß Werner






     
  3. Theo

    Theo Jeeper

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    245/70 16 bei umrüstung auf Serienfelge hat Mayerosch ein Gutachten.


    MfG Alex
     
  4. HJL

    HJL Jeeper

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    Hi Ivo,

    Du willst weg von 235/70 x 16, ok.
    Aber wo willst Du hin?
    Welche Größe und welchen Reifen willst Du fahren?
    Normale Straßenreifen, Winterreifen, At´s oder ev. soagr MT´s?

    Viel geht beim KJ ohne Fahrwerksumbau nicht.
    245/70 x 16 gehen, aber was bringt das?

    Spacer usw. gibt ev./immer Probleme beim Tüv, außerdem erlischt die Betriebserlaubnis. Im Gelände bringen sie nix.

    Das 2" OME ist Voraussetzung für andere Reifen (75er), bringt optisch UND im Gelände echte Punkte.

    Umbau für die Eisdiele oder als echter Geländehobel?

    Gruß
    Joachim
     
  5. Theo

    Theo Jeeper

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Genauso seh ich das auch.:daumen
    Mfg Alex
     
  6. #6 Brooklyn, 12.07.2012
    Brooklyn

    Brooklyn Jeeper

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ivo
    hi jungs!

    erstmal danke für das feedback ;-)

    höherlegen? ja, denke es werden federn von h&r
    welche reifen? at´s und mt´s
    welches gelände? alte kiesgrube/truppenübungsplatz, aber eher leichten grades, will das ding nicht kaputtmachen.
    geht also eher um die optik...
    den optischen unterschied zwischen meinen 235er grabber at2 und 245er bfg mt km2 auf einem anderen kj empfand ich als größer als vorher angenommen.
    also wenn ihr meint, dass der eintrag dieser größe unproblematisch ist, werde ich mir diese reifen wohl irgendwann besorgen...

    gute fahrt :genau
    gruß ivo
     
Thema:

Reifengröße

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden